Aktuelles

Herzlich Willkommen Studenten!

Für viele junge Mitglieder begann am 01.10. der Start in das Wintersemester.
Wir wünschen euch viel Erfolg bei eurem Studium!



Wir sind heute mit einem Stand bei den Einführungstagen der Hochschule Nordhausen vertreten.
Unsere Mitarbeiterin, Frau Becker, freut sich auf euch. Schaut vorbei!

Euer WBG Team

Tag der Deutschen Einheit

Wir starten in eine kurze Woche, denn Dienstag ist Feiertag.
Er ist der einzige Feiertag nach Bundesrecht und der jüngste Deutschlands. In der Nacht vom 2. auf den 3. Oktober 1990 wurde um Mitternacht die Fahne der Einheit an einem großen Fahnenmast vor dem Reichstagsgebäude gehisst.
Außerdem ist in einigen Bundesländern Ferienbeginn, also genießt den Feiertag und die Ferien und bedenkt, dass unsere Geschäftsstelle am Dienstag geschlossen bleibt.

Euer WBG-Team

Save the date! - Semester Anfangs Party

Am 11.10.17 steigt sie wieder - die legendäre Semester Anfangs Party im Bochumer Hof. Gesponsert wird diese Veranstaltung zum 6. mal in Folge von unserer WBG Südharz!

Seid dabei und feiert mit unseren Top Nordhäuser DJs Patrick Börsch und LUJA ab 20 Uhr und sichert euch neben freiem Eintritt und Tombola auch 100 Freibier. Weitersagen und vorbeikommen, wir freuen uns auf euch.

Euer WBG-Team

Das waren unsere Nachbarschaftsfeste 2017

Wenn die Tage wieder kürzer werden,  erinnern wir uns gerne an unsere Nachbarschaftsfeste mit unseren Mitgliedern in diesem Jahr zurück. Es wurde viel gelacht, getanzt und gekuschelt. Das feiern mit unseren Gästen war uns wieder eine große Freude! Wir hoffen auf tolle Feste im nächsten Jahr und schwelgen für heute mit euch noch einmal in Erinnerung.

 

Euer WBG-Team

Baumaßnahmen im Bochumer Hof - „Junges Wohnen“

Neben der laufenden Großinvestition des Neubauvorhabens im Nordhäuser Borntal realisiert die Wohnungsbaugenossenschaft auch weitere umfangreiche Sanierungen in ihren Beständen, zum Beispiel im Bochumer Hof in Nordhausen. In dem Ensemble, das zwischen 1906 und 1914 nach Entwürfen eines Tiroler Architekten gebaut wurde, ist heute in fünf von sieben Häusern „Junges Wohnen“ zu Hause. Studierenden der Hochschule und Azubis stehen insgesamt 270 Appartements in unterschiedlichen Größen zur Verfügung.

Nach einer ersten Fassadensanierung Anfang der 90er Jahre und der komplexen Sanierung in den Jahren 2005 bis 2008 erhielten die Gebäude Yorkstraße 1a-c und Bochumer Straße 54 a-c im Jahr 2014 bereits ein neues Dach inklusiver einer leistungsfähigen Photovoltaikanlage. Nun werden das Dach und die Fassade in der Bochumer Straße 48 bis 52 in Angriff genommen.

Parallel dazu wird der als Parkplatz genutzte Innenhof neu gepflastert, der dann auch als Veranstaltungsfläche genutzt werden kann. Zukünftig können hier 60 Pkw abgestellt werden. 10 neue energiesparende Laternen werden die Wohnqualität im Wohngebiet erhöhen. Allein für die Sanierungsmaßnahmen im Bochumer Hof sind 360 T€ eingeplant.

Die Arbeiten wurden extra in den Zeitraum der Semesterferien gelegt, um die Prüfungsvorbereitungen der Studenten nicht zu stören. Seine Premiere soll der neu gestaltete Innenhof dann zur gemeinsamen Semester-Anfangs-Party von Hochschule Nordhausen, WBG Südharz und Studentenklub am 11. Oktober erfahren.

Grüne WBG

Eine der tragenden Säulen des „Strategiekonzeptes WBG 2020“ der Wohnungsbaugenossenschaft Südharz ist die Entwicklung zur „Grünen WBG“. Das beinhaltet zum Beispiel, dass Beschlussvorlagen des Vorstandes, z.B. bei großen Modernisierungsvorhaben, vorher auf ihre ökologische Nachhaltigkeit geprüft werden.

Und genau unter diesem Aspekt wurde im Jahr 2013 auch die Anschaffung von 16 Elektro-Service-Automobilen beschlossen und realisiert. Die Elektro-Smarts wurden damals für vier Jahre geleast, auch und vor allem, um deren Alltagstauglichkeit durch die Mitarbeiter der Genossenschaft zu prüfen. “Wir wollten mit dem damaligen Schritt über einen längeren Zeitraum hinweg Erfahrungen sammeln und stellen jetzt fest, dass sich unsere Erwartungen mehr als erfüllt haben. Unser Dank gilt dabei auch den verlässlichen Partnern der Autohaus Peter Gruppe sowie der Energieversorgung Nordhausen”, so der WBG-Vorstand.

 

Nach Ablauf der Leasingfrist hat sich die WBG Südharz nun zum Kauf der neuen Elektro-Smart-Generation entschlossen. Hintergrund der Entscheidung war einerseits die Garantie auf die Batterie von mindestens acht Jahren, andererseits die staatliche Förderung von 4.000 Euro je Fahrzeug. In den letzten Tagen wurden nun die ersten sechs Fahrzeuge von der neuen Elektro-Auto-Generation übernommen, die gleich von den Azubis der Genossenschaft ausgiebig getestet wurden. Sie verfügen über 60 kW und ein Drehmoment von 160 Newtonmeter. Ihre Reichweite wird mit 160 Kilometer angegeben.

Die „Grüne WBG“ kommt jedoch nicht nur durch die Förderung der Elektromobilität zum Ausdruck, sondern unter anderem auch im Einsatz von Photovoltaik- und Solarthermieanlagen auf Dächern und Fassaden von WBG-Häusern sowie dem neuen Kunden-Service-Center der Wohnungsbaugenossenschaft in der Bochumer Straße.

Modern wohnen in Bleicherode!

In Bleicherode wartet eine helle 2-Raum-Wohnung mit Panoramablick über die Bleicheröder Berge auf euch. Der passende Zuschnitt der Wohnung mit ca. 53,05m² sorgt für entspannenden Wohnkomfort.

Küche und Bad sind mit Fenster. Die Ausstattung bietet neuen Fußbodenbelag, neue Innentüren aus Buche, eine moderne Küche und ein nobles Bad mit stilvoller Dusche.

Interesse geweckt? Dann meldet euch bei unserer Mitarbeiterin Frau Frank (Tel.:+49(36338)42213)

Euer  WBG-Team

Der krönende Abschluss …

Auch in Bleicherode wurde gefeiert!

Am vergangenen Sonntag kamen bei leckerem Essen und erfrischenden Getränken viele Mitglieder aus Bleicherode zusammen, um gemeinsam mit ihrer Wohnungswartin Astrid Frank das Nachbarschaftsfest zu feiern.

 

Euer WBG-Team

Sport frei - LV Altstadt feiert Sportfest!

Am kommenden Samstag, den 09.09. ab 9:15 Uhr, wird auf dem Hohekreuz-Sportplatz das traditionelle Sportfest des Sportvereins LV Altstadt 98 gefeiert. Es sind verschiedene Sportarten aus dem Sportabzeichenprogramm vertreten, auch ein Fußballturnier wird stattfinden.

Wir sind auch dieses Jahr wieder als Hauptsponsor der Veranstaltung dabei und wünschen allen Teilnehmern und Besuchern viel Spaß!

Euer WBG-Team

Familiennetzwerk- unsere WBG ist mit dabei!

Gemeinsam mehr erreichen! Dies ist der Kerngedanke eines jeden Netzwerks.

Seit bereits vier Jahren ist Anette Jahns für unsere WBG Südharz, im Familiennetzwerk des Landkreises Nordhausen, aktiv. Das Familiennetzwerk ist ein Zusammenschluss verschiedener sozialer, politischer, wirtschaftlicher und bürgerschaftlicher Akteure vor Ort mit dem Ziel, eine Verbesserung der Lebenssituation von Familien in Nordhausen und in unserem Landkreis zu realisieren.

In den monatlichen Treffen tauschen sich die Akteure über familienrelevante Themen aus, bündeln Kompetenzen und planen Aktionen rund um das vielumfassende Thema ‚Familie‘. Für Fragen und Anregungen zum Familiennetzwerk gibt unsere Sozialarbeiterin gern Auskunft unter der bekannten Telefonnummer:(03631) 697241.

 

Euer WBG-Team

Miteinander zu Hause – miteinander feiern!

Trotz des wechselhaften Wetters kamen viele Mitglieder zum diesjährigen Nachbarschaftsfest in Rottleberode. Gemeinsam mit Wohnungswartin Sabine Hardrath und anderen Mitgliedern wurde im Sinne einer guten Nachbarschaft ausgelassen gefeiert!


Das nächste Nachbarschaftsfest findet am 10.09. in Bleicherode, zusammen mit Wohnungswart Heiko Hebestreit, statt.
Wir freuen uns auf euch!

Euer WBG-Team

Junges Wohnen bei der WBG Südharz!

Gerade für junge Leute – Studenten, Schüler und Azubis bieten wir topmoderne und schicke Appartements und Wohngemeinschaften. Diese sind ideal auf die Bedürfnisse junger Leute zugeschnitten und befinden sich unmittelbar in der Nähe zur Innenstadt mit gemütlichen Kneipen und Restaurants. Eine funktionelle und zweckmäßige Ausstattung mit kompletter Einbau­küche, modernem Bad und jeweils einem Telefon- und Fernsehanschluss lassen keine Wünsche offen.

Euer WBG-Team

Besuch vom Präsidenten des Gesamtverbandes der deutschen Wohnungswirtschaft (GdW)

Heute besuchte Präsident Axel Gedaschko die WBG Südharz. Anlass war ein Informationsaustausch zur Entwicklung des Wohnungsstandortes Nordhausen Nord.

Thema waren das „Strategiekonzept WBG 2020“, die Angebote rund um die Unternehmensphilosophie „Wohnen mit Service“ und die zielgruppengerechte Bestandsentwicklung der mehr als 7.000 WBG-Wohnungen in den Segmenten „Junges Wohnen“, „Familienwohnen“ und „Seniorenwohnen“.

 

Euer WBG-Team

 

Unsere WBG Südharz war mit dabei!

Um bei Wohnungsfragen mit Rat und Tat zur Seite zu stehen waren zwei Kolleginnen aus dem Team Vemietung zum Hochschulinformationtag vor Ort.

Als größter Wohnungsanbieter für studentisches Wohnen geben wir auch in der rasanten "Studentenzeit" unserer Bestes.


Euer WBG-Team

Auf gute Nachbarschaft!

Am vergangenen Sonntag folgten erneut viele unserer Mitglieder der Einladung von Wohnungswart René Paetzold in den Innenhof der Bochumer Straße. Bei tollem Wetter und super Laune wurde auf gute Nachbarschaft angestoßen.

Am kommenden Sonntag, den 03.09.2017, dürfen sich unsere Mitglieder in Rottleberode auf ein Nachbarschaftsfest zusammen mit Wohnungswartin Sabine Hardrath freuen!

Euer WBG-Team

24 Stunden im Einsatz!

Auch nach Feierabend sind wir für unsere Mitglieder im Havariefall unter der                             Telefonnummer (03631) 697 - 0 zu erreichen.

Unter einer Havarie versteht man eine plötzlich auftretende Störung durch Brand, Explosion, Sturm o.Ä., die eine unmittelbare Gefahr für Leben und Gesundheit darstellt bzw. zur Beschädigung oder Zerstörung von Sachwerten, z.B. von Gebäuden, Gebäudeteilen, Ausrüstungs- und Ausstattungsgegenständen, führt.

Nicht zu Havarien gehören:

-          Tropfende Wasserventile

-          Verstopfte Handwaschbecken und Badewannen

-          Einzelne defekte Lichtschalter und Steckdosen

-          Defekte Sicherungen und Relais in der Wohnung

-          Defekte Kochplatten und Backröhren bei Elektroherden

Euer WBG- Team

Voller Erfolg im Birkenweg!

Auch in diesem Jahr lud Wohnungswart Heiko Thiesler zum Nachbarschaftsfest im Birkenweg ein.

Trotz des ereignisreichen Wochenendes kamen viele Mitglieder vorbei, um gemeinsam ausgelassen zu feiern.

Das nächste Nachbarschaftsfest findet am 27.08.  mit Wohnungswart Rene Paetzold  in der Hardenbergstraße statt.
Wir freuen uns auf euch!

Euer WBG-Team

Wir sind dabei!

Am Wochenende finden mehrere Veranstaltungen statt, bei denen wir mitwirken.

Am Samstag sind wir bei der 15. Austragung des Scheunenhof-Triathlons anwesend! Wir beteiligen uns mit einem WBG Südharz-Schülerrennen und übernehmen anschließend die Siegerehrung. Bei diesem und anderen Läufen ist für jeden etwas dabei!

Bei unserem Nachbarschaftsfest, welches am Sonntag im Birkenweg stattfindet, kann bei hoffentlich gutem Wetter, Kaffee und Kuchen und musikalischer Unterhaltung, zusammen mit Wohnungswart Heiko Thiesler ein schöner Sonntag verbracht werden.

Ebenfalls am Sonntag findet das ICAN Nordhausen statt. Bei dieser Veranstaltung sind wir einer der Sponsoren. Die Teilnehmer der Wettkämpfe dürfen sich in den Disziplinen „SWIM“, „BIKE“ und „RUN“ beweisen.

Wir freuen uns auf rege Beteiligung!

Euer WBG-Team

Wir bauen für die Zukunft

Am Dienstag wurde der Bleichpark im Herzen von Bleicherode, im Beisein der Infrastrukturministerin Birgit Keller, Landrat Matthias Jendricke, Bürgermeister Frank Rostek sowie der Bleicheröder Vertreter und Aufsichtsrat der WBG Südharz, nach zwei Jahren Bauzeit eröffnet.

Wir freuen uns, dieses schöne Quartier nun zur Verfügung stellen zu können.

 

Euer WBG-Team

Änderungen im Zahlungsverkehr!

Jährlich werden ca. 3700 Bareinzahlungen über die Kasse in unserer Geschäftsstelle abgewickelt. Bei vielen Banken wird für diesen Service ein Entgelt erhoben, sodass diese Leistungen zukünftig auch für unsere Genossenschaftsmitglieder kostenpflichtig werden könnten.

Aus diesem Grund hat sich der Vorstand unserer WBG Südharz dazu entschlossen, das große Geldbeträge, wie die Einzahlung von Inhaberschuldverschreibungen und die Auszahlung derer Zinsen, nur noch per Überweisung getätigt werden können.

Die Mieten, die Genossenschaftsanteile und alle anderen Einzahlungen können über das EC-Cash Gerät an unserer Kasse abgewickelt werden. Der Vorteil des bargeldlosen Zahlungsverkehrs steht hierbei im Vordergrund und unsere Mitglieder sparen sich den zusätzlichen Weg zum Geldautomaten. 

Euer WBG-Team

Unsere WBG Südharz wünscht euch ein schönes Wochenende auf dem Altstadtfest!

Familienwohnen am Borntal - Aktueller Baustand

Es geht schnell voran im „Familienwohnen am Borntal“. Mittlerweile steht auch schon die 2. Etage.
Hier ein  Foto vom aktuellen Stand der Baustelle.

Bleibt weiterhin auf dem Laufenden mit unserer Webcam:

http://www.habau-deutschland.de/wbgwebcam.php

Euer WBG-Team

Drei neue „Azubis“ für unsere WBG Südharz!

Wir freuen uns  Johannes Willomitzer (v. l. n. r.),  Laura-Jane Seibt und Vanessa Meißner, in unserem von nun an 6-köpfigen Azubi-Team, begrüßen zu dürfen.
Unsere drei neuen Azubis setzten sich gegen 37 weitere Bewerber durch und beginnen heute ihre 3-jährige Ausbildung zur/ zum  Immobilienkauffrau/-mann.

Wir wünschen euch viel Spaß und Erfolg!

Euer WBG-Team

Vorteile der WBG-Südharz – heute unsere „Gästewohnungen“!

Besuch hat sich angekündigt und es wird ein bisschen eng?

Dann fragt doch einfach eine Gästewohnungen an, die die Genossenschaft an unsere Mitglieder kostengünstig anbietet. Diese attraktiven Wohnungen sind komplett eingerichtet und bieten Schlafmöglichkeiten für 2 bis zu 6 Personen.

Weitere Informationen findet ihr unter:

 

http://www.wbg-suedharz.de/de/gaestewohnungen.html

Auch in Ilfeld/ Harztor wurde getanzt…

Am vergangenen Sonntag kamen bei leckerem Essen und erfrischenden Getränken viele Mieter aus Ilfeld/Harztor zusammen, um gemeinsam mit ihrem Wohnungswart Klaus Huhle das Nachbarschaftsfest zu feiern.

Am 20.August begrüßt Euch Wohnungswart Heiko Thiesler im Birkenweg in Nordhausen zu unserem nächsten Nachbarschaftsfest.

Wir freuen uns auf Euren Besuch!

Bis dahin, Euer WBG-Team

Tanz-Café

Das Tanz-Café im Pavillon der Wohnanlage „Seniorenwohnen an der Zichorienmühle“ in Nordhausen wurde 2010 von Reiner Hesse, dem ehemaligen Aufsichtsratsvorsitzenden der WBG Südharz und Bewohner dieser Seniorenwohnanlage der Wohnungsbaugenossenschaft, ins Leben gerufen. Seit dem ist dieser Musik-Nachmittag eine feste Größe im Veranstaltungsplan des Quartiersmanagementkonzeptes für das Seniorenwohnen bei der WBG-Südharz in Nordhausen. Zweimal im Monat (i.d.R. mittwochs) betätigt sich Reiner Hesse als musikalischer Unterhalter, der für jeden das passende Lied bereit hält und manchmal auch die eine oder andere Anekdote zum Besten gibt. Seine Gäste danken es ihm mit treuer Teilnahme in angenehmer Atmosphäre. Bei Kaffee und Kuchen, zieht es meist rund 30 Besucher zum wortwörtlichen Tanz-Café, denn einige Gäste genießen es sehr, das Tanzbein zu schwingen.

Reiner Hesse organisiert sein Tanz-Café den Jahreszeiten und Festen entsprechend. Dabei wird es nie langweilig. Er kann aus seinem großen Repertoire an Musik, Versen und Ideen schöpfen und zu Liedern wie „Rote Rosen“ kann man einige schöne Stunden verbringen. Gute Unterhaltung ist garantiert!

Um das leibliche Wohl kümmert sich Erika Weidner, Hausdame der Wohnanlage. Sie liest den Gästen, die auch aus den benachbarten Häusern der WBG Südharz, dem „Seniorenwohnen am Aueblick“ kommen, jeden Wunsch von den Augen ab und schließt den Kreis mit ihrer fürsorglichen Art zu einem runden Nachmittagsprogramm.

Reiner Hesse macht es auch im 7. Jahr noch richtig viel Spaß. Er freut sich, dass neben „Fans der ersten Stunde“ auch immer wieder neue Gäste aus dem Quartier den Weg zu seinem Tanz-Café finden.

Möge es noch lange so weiter gehen!

 

Vorteile der WBG-Südharz – heute unsere „WBG-Card“

Als Genossenschaftsmitglied könnt ihr einen ganz besonderen Service nutzen.

Mit der „WBG-Card“ erhaltet ihr Sonderrabatte bei Einzelhandelsgeschäften und Dienstleistungsunternehmen in Nordhausen und der Region – von der Apotheke bis zur Versicherung.

Welche Firmen und Geschäfte an dieser Aktion beteiligt sind, findet ihr auf unserer Homepage unter Service -> WBG-Card.

Euer WBG-Team

Modern wohnen in Heringen

In Heringen wartet eine helle 2-Raum-Wohnung auf euch. Der Zuschnitt der Wohnung mit ca. 47m² ist sehr praktisch. Küche und Bad sind mit Fenster. Die Ausstattung bietet neuen Fußbodenbelag, neue Innentüren, eine moderne Küche und ein nobles Bad mit stilvoller Dusche.

Bei unseren Vermieterteamanrufen und sofort einziehen!

Euer  WBG-Team

Neues Büro für Wohnungswart Volker Zimmermann

Aus Platzmangel und für eine bessere Erreichbarkeit ist das neue Wohnungswartbüro von Volker Zimmermann seit dem 1. Juni 2017 in der Töpferstraße 20, im Erdgeschoß rechts für seine Mieter erreichbar.

Die Sprechzeiten bleiben unverändert

Montag von 08:00 – 09:00 Uhr und
Donnerstag von 16:00 – 17:00 Uhr.

Euer WBG-Team

Verabschiedung von Joachim Stache

Am 14.06.2017 wurde unser langjähriger Mitarbeiter der WVG Nordhausen, Joachim Stache, verabschiedet.

Nach insgesamt 43 Jahren bei unserer Genossenschaft bzw. Tochtergesellschaft ist er am 01.07.2017 in den wohlverdienten Ruhestand eingetreten. Er war mit der längsten Betriebszugehörigkeit ein sehr geschätzter und zuverlässiger Mitarbeiter, der in seinen vielen Dienstjahren hervorragende Arbeit leistete. Dafür wurde er bereits mit der Ehrennadel der WBG Südharz in Gold ausgezeichnet. Wir wünschen Herrn Stache für den neuen Lebensabschnitt viel Gesundheit und noch viele erfüllte Jahre.

 

Euer WBG-Team

Jung und Alt feiern zusammen

Heute feiern wir das Nachbarschaftsfest im Innenhof des Aueblicks 1-12.
Solltet ihr also noch nichts vorhaben, dann schaut doch jetzt vorbei und nutzt gleich die Gelegenheit, einen Blick auf den sanierten Aueblick oder auf die Baustelle am Borntal zu werfen.
Für das leibliche Wohl und musikalische Unterhaltung ist natürlich wie immer gesorgt.

Wir freuen uns auf euch!

Spannendes Wochenende

Über zwei Veranstaltungen konnten sich die Nordhäuser am vergangenen Wochenende freuen!
Am Samstag fand im Forellensee der, von unserer WBG Südharz unterstütze, Langstreckenschwimmwettkampf „1. Nordhäuser Forelle“ statt.


Am Sonntag lud Wohnungswart Ralf Elster zum Nachbarschaftsfest in die Jacob-Plaut-Straße ein, um gemeinsam zu feiern. Für das leibliche Wohl und gute Musik war wieder einmal, dank DJ Ronny und Fleischerei Polle, bestens gesorgt.
 

Euer WBG-Team

Azubi übernommen

2014 begann Denise Heinemann bei unserer WBG Südharz die 3-jährige Ausbildung zur Immobilienkauffrau.
Nun freuen wir uns, Frau Heinemann als vollwertige Mitarbeiterin im Team Betriebskosten begrüßen zu können.

Euer WBG Team

Feierstimmung in der Töpferstraße

Unsere Wohnungswarte Volker Zimmermann und Sabine Hardrath laden euch am Sonntag zu unserem alljährlichen Nachbarschaftsfest in die Töpferstraße 11-18 ein.
Bei schönem Wetter, guter Musik und leckerem Essen freuen wir uns auf euch um miteinander feiern zu können. Kommt doch spontan vorbei. Wir freuen uns auf euch!

Euer WBG-Team

Vertreterversammlung 2017

Am Donnerstag den 22.06.2017 fand in unserer Geschäftsstelle die diesjährige  ordentliche Vertreterversammlung unserer WBG Südharz statt.

Der Aufsichtsrat und der Vorstand hatten unsere gewählten Vertreter eingeladen um mit ihnen gemeinsam den aktuellen Geschäftsbericht mit dem Jahresabschluss 2016 zu besprechen. Desweiteren wurde der Aufsichtsrat neu gewählt und hinzu kamen Frau Dr. Schlangen und Herr Brotrück.

Euer WBG-Team

Rauchwarnmelder können Leben retten!

Das ist für den Vorstand der Wohnungsbaugenossenschaft Südharz nicht nur eine Floskel, sondern in den zurückliegenden Jahren bereits erlebbare Realität.

2014/15, also 3 Jahre, bevor der Gesetzgeber den Einbau von Rauchwarnmeldern in Thüringen auch in Bestandswohnungen zwingend vorgeschrieben hatte, wurden die modernen Geräte in die Wohnungen der WBG Südharz eingebaut. Der Großteil der Genossenschaftsmitglieder stand dem Einbau aufgeschlossen gegenüber, teilweise auch, weil die gesetzliche vorgeschriebene jährliche Funktionsüberprüfung bei diesen Geräten ohne Techniker-Termin in der Wohnung sondern per Funk-Fernwartung erfolgt. Die Skeptiker kann aber ein Blick in die Statistik überzeugen. Allein in den Jahren 2013 bis 2015 kam es im Bestand der WBG Südharz zu drei größeren Bränden, bei denen ein Schaden von fast 100.000 Euro entstanden war. Noch tragischer wiegt aber ein Wohnungsbrand im Mai 2013 am Frauenberg in Nordhausen, bei dem sogar zwei Menschen ihr Leben verloren.

Nach dem Einbau der modernen Rauchwarnmelder im kompletten Wohnungsbestand der Genossenschaft gab es lediglich zwei vergleichsweise größere Brandereignisse. Hierbei handelte es sich jeweils um einen Schwelbrand. In beiden Fällen blieben die Mieter unverletzt. Die Kosten für die Beseitigung der Rußschäden beliefen sich insgesamt nur auf knapp 3.000 Euro. Brandursachen waren unsachgemäßer Umgang mit einer Heizdecke und fahrlässiger Umgang mit einem Kirschkernkissen. Dabei konnte die schlafende Bewohnerin der Wohnung gerettet werden.

 

“Die Rauchwarnmelder haben in diesen Fällen nicht nur einen größeren Schaden verhindert, sondern sie haben bereits Menschenleben gerettet. Unser Dank gilt aber auch den Nachbarn, die die Signale des Rauchwarnmelders gehört und sofort die Rettungskräfte alarmiert hatten”, so der Vorstand der WBG Südharz.

Miteinander Feiern!

Nicht nur zum Nachbarschaftsfest in Nordhausen Ost wurde kräftig gefeiert,

sondern auch zum Eichenfest in Krimderode, wo wir als Sponsor mit vertreten waren.

Nächsten Sonntag begrüßt euch dann wieder unser Wohnungswart Volker Zimmermann in der Töpferstraße 11-18 zum nächsten Nachbarschaftsfest. Wir freuen uns auf euch!

Euer WBG-Team

Wieder ein Anlass um zu feiern!

Wohnungswartin Sabine Hardrath lädt am Sonntag (18.06.17) in der C.-Fromann-Straße zum Nachbarschaftsfest ein. Bei 30 Grad wollen unsere Mitglieder aus Nordhausen-Ost zusammen feiern und den Tag genießen. Auch für die Kinder gibt es wieder ganz besondere Highlights, sodass Jung und Alt auf dem bestens besuchten Fest miteinander feiern können.

Euer WBG-Team.

Vertreterversammlung unserer WBG Südharz

am Donnerstag, dem 22.06.2017, um 17:00 Uhr,

in unserer Geschäftsstelle in der Bochumer Straße 5 in Nordhausen

 

Tagesordnung:

1. Eröffnung durch den Vorsitzenden des Aufsichtsrates

2. Bericht des Vorstandes

  • Finanzen
  • Technik
  • Wohnungswesen

3. Vorstellung des Jahresabschlusses 2016

4. Bericht des Aufsichtsrates über die Jahresabschlussprüfung 2016

5. Verlesen des zusammengefassten Prüfungsergebnisses 2016 und Stellungnahme des Aufsichtsrates zur Prüfung 2016

6. Beschlussfassung über den Prüfungsbericht zum Jahresabschluss 2016

  • Beschluss Nr. 1/2017

7. Bericht des Aufsichtsrates

8. Beantwortung von Anfragen zur Berichterstattung des Vorstandes

9. Feststellung des Jahresabschlusses 2016

  • Beschluss Nr. 2/2017

10. Beschlussfassung über die Ergebnisverwendung 2016

  • Beschluss Nr. 3/2017

11. Beschlussfassung über die Entlastung des

  • Aufsichtsrates - Beschluss Nr. 4/2017
  • Vorstandes - Beschluss Nr. 5/2017

12. Vorbereitung der Vertreterwahl im Jahr 2018

  •  Änderung der Wahlordnung - Beschluss Nr. 6/2017
  •  Berufung in den Wahlvorstand - Beschluss Nr. 7/2017

13. Wahl zum Aufsichtsrat

14. Schlussbemerkungen

 

Die Jahresabschlussunterlagen 2016 und den Prüfbericht des Wirtschaftsprüfers sowie die Beschlussvorlagen können Sie in der Geschäftsstelle unserer WBG Südharz an folgenden Terminen einsehen:

 

Dienstag 13.06.2017 - 09.00 Uhr – 18.00 Uhr

Mittwoch 14.06.2017 - 09.00 Uhr – 18.00 Uhr                                                         

Dienstag 20.06.2017 - 09.00 Uhr – 18.00 Uhr

 

Sind Sie an der Teilnahme an der Vertreterversammlung aus dringendem Anlass verhindert, bitten wir Sie, uns die rechtzeitig mitzuteilen.

Entsprechend § 30 unserer Satzung können Sie Ihr Stimmrecht nur persönlich wahrnehmen.

Sponsorenlauf für die Grundschule Ilfeld!

Der Förderverein der Grundschule Ilfeld führte heute den zweiten Sponsorenlauf durch.

Mit einer Spende unterstütz unsere WBG Südharz das Projekt der Verschönerung des Pausenhofes.

Um die fleißigen Läufer zu motivieren wurden von unserer Genossenschaft noch kleine Sachpreise überreicht.

Und nicht vergessen, dieses Wochenende findet das Rolandsfest statt.
Auch dieses Jahr wird die Durchführung von unserer WBG Südharz unterstützt.

Euer WBG-Team

Abstellen von Sperrmüll!

Das Abstellen von Sperrmüll in Gemeinschaftsräumen, Kellergängen und Dachböden nimmt enorm zu. Die Entsorgung des nicht zugeordneten Sperrmülls durch unsere Wohnungswarte nimmt immer mehr Zeit in Anspruch.

Hierdurch entstehen zusätzliche Betriebskosten für unsere Genossenschaftsmitglieder des jeweiligen Hauses.
Wir  fordern unsere Mitglieder daher auf, mit dem Sperrmüllproblem ordnungsgemäß umzugehen, um Kosten zu vermeiden.
Jeder Haushalt hat zweimal pro Jahr die Möglichkeit Sperrmüll kostenlos abzugeben, und zwar  über die „Abfuhr-Anmeldung für Sperrmüll“ bei dem jeweiligen Landkreis.

Euer WBG-Team

Miteinander Zuhause - Miteinander Feiern!

Bei bester Laune wurde vergangenen Sonntag in Heringen gemeinsam gefeiert.
Das Wetter enttäuschte uns auch dieses Mal nicht, sodass wir viele WBG Mitglieder begrüßen durften.



Das nächste Nachbarschaftsfest findet am 18.06. in Nordhausen Ost  zusammen mit Wohnungswartin Sabine Hardrath statt. Wir freuen uns auf euch!



Euer WBG-Team

Einen schönen Vatertag!

Am 25.05.2017 ist der Ehrentag der Männer. Genießt das schöne Wetter und verbringt eine tolle Zeit mit euren Freunden oder der Familie.

Einen schönen Vatertag wünscht

Euer WBG-Team

Voller Erfolg in der Dr.Silberborth-Straße

Mit sonnigem Wetter und ausgelassener Stimmung startete das erste Nachbarschaftsfest in diesem Jahr in der Dr.Silberborth-Straße.

 

Trotz des ereignisreichen Wochenendes kamen viele Mitglieder vorbei, um gemeinsam zu feiern.


Das nächste Nachbarschaftsfest findet am28.05 mit Wohnungswart Heiko Hebestreit in Heringen statt.
Wir freuen uns auf euch

Euer WBG-Team

Nachbarschaftsfeste

Sie sind inzwischen schon Tradition für die Mitglieder der Wohnungsbaugenossenschaft Südharz - die Nachbarschaftsfeste. Unter dem Motto “Miteinander Zuhause - miteinander feiern” wird es auch im sechsten Jahr dieser Feste wieder elf Veranstaltungen geben. Federführend vorbereitet werden sie von den verantwortlichen Wohnungswarten der WBG Südharz.

Auch in diesem Jahr wird wieder der Kreissportbund Nordhausen für jede Menge Überraschungen sowie für Abwechslung vor allem für die jüngsten Besucher der Nachbarschaftsfeste sorgen. Die Fleischerei Polle ist in bewährter Weise für die kulinarische Komponente zu kleinen Preisen zuständig. Gleichermaßen wird DJ Ronny die Feste musikalisch begleiten.

 

Los geht es am Sonntag, 21. Mai, in der Dr.-Silberborth-Straße in Nordhausen im Wohngebiet vom WBG-Wohnungswart Detlef Helbing. Dem schließen sich sechs weitere Feste in Nordhausen sowie je ein Fest in den Wohngebieten der WBG Südharz in Bleicherode, Heringen, Harztor/Ilfeld und Südharz/Rottleberode an.

Der Vorstand der Wohnungsbaugenossenschaft wünscht hierzu allen WBG-Mitgliedern und Gästen viel Spaß und schönes Wetter.

Ballsetübergabe am Frauenberg

Am vergangenen Samstag sorgte der Teamleiter der Wohnungswarte Detlef Helbing für leuchtende Kinderaugen: Er überreichte im Namen unserer WBG Südharz ein Ballset und zahlreiche Give Aways. Die Kleinen freuten sich sehr und bedankten sich mit selbst gemalten Bildern.

Viel Spaß mit den Geschenken wünscht,

Euer WBG-Team

Nicht vergessen – am Sonntag ist Muttertag

Diesen Sonntag ist es wieder Zeit, um seiner Mutter einmal aufrichtig für Alles Danke zu sagen. Ein schöner Strauß, ein liebes Wort, einfach mal die Mama ehren.

Wir wünschen allen Müttern einen wunderschönen Muttertag!

Euer WBG-Team

Nachbarschaftsfest-Saison

Für das Jahr 2017 sind bereits 11 Nachbarschaftsfeste in der Vorbereitung.
Hier habt ihr alle Termine auf einem Blick.



Wir freuen uns auf euch!

Euer WBG-Team

Endlich volljährig!

Am Freitag noch nichts vor?  Der Karzer Studentenclub, als Partner der WBG Südharz, feiert seinen 18. Geburtstag.

Ab 22 Uhr startet die Veranstaltung mit tollen DJ´s – seid dabei.

Wir wünschen Viel Spaß!

Euer WBG Team

Hochschulinformationstag - die WBG Südharz war dabei!

Am vergangenen Samstag war unsere WBG Südharz beim Hochschulinformationstag der FH Nordhausen vertreten. Hier konntet ihr euch über alle Frage rund um das Thema „Junges Wohnen“ für euren neuen Lebensabschnitt informieren. Sarah Westermann und Sabrina Heye freuten sich über den großen Andrang und haben gern weitergeholfen.

Einen erfolgreichen Start in die Studienzeit wünscht

Euer WBG-Team

Harztorlauf

Am 23.04.2017 fand der 4. Harztor-Lauf mit einer neuen Rekordbeteiligung von 664 Läufern statt. Unter dem Motto „Wir gestalten die Region“ unterstützt die WBG Südharz auch den Breitensport. Insgesamt bot der Veranstalter „Harztor-Lauf e.V.“ 4 Volksläufe an, bei denen die Athleten 2 km, 5 km und 8 km zurücklegen konnten. Als Höhepunkt fand ein Halbmarathon statt.

Um 14:10 Uhr begann für 160 Teilnehmer der “8 km-Lauf der WBG Südharz“ auf dem Sportplatz im Ortsteil Ilfeld. Nach dem Start galt es, die „Lange Wand“ zu erobern. Hier ging es auf eine Länge von 700 Metern ganze 60 Höhenmeter aufwärts. Nach dem „Rosenstieg“ und dem Radweg war der 2. Anstieg zu meistern. Danach ging es wieder bergab nach Niedersachswerfen auf dem Parkplatz des Herkulesmarktes zum Endspurt beim Zieleinlauf.

Im Anschluss fand die Siegerehrung des „8 km-Laufes der WBG Südharz“ statt. Jeder Sieger vom 1. bis zum 3. Platz konnte stolz mit einer Urkunde nach Hause gehen.  Überreicht wurde diese von Gundula Becker aus dem Marketing-Team der WBG Südharz.

Auch ein Mitarbeiter aus den eigenen Reihen der Wohnungsbaugenossenschaft, Andy Rückebeil, hat es auf Platz 3 des Siegerpodestes in seiner Altersklasse geschafft.

Frohe Ostern!

Ostern

Druckfrisch – Unser WBG Kurier!

Der 1. WBG Kurier diesen Jahres ist erschienen.

- zum Downloadbereich -

In dieser Auflage könnt ihr euch vor allem über das Neubauvorhaben am Borntal  informieren, oder einen Überblick über die Termine der Nachbarschaftsfeste verschaffen.
Viel Spaß beim Stöbern.

Euer WBG-Team

Information zur Nichterreichbarkeit am 03./04.04.2017

Aufgrund von Weiterbildungsmaßnahmen können Sie unser Vermieterteam vom 03.04.2017 bis zum 04.04.2017 nicht erreichen!

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Neubau "Familienwohnen am Borntal"

Nach sieben Jahren wird die Wohnungsbaugenossenschaft Südharz (WBG) wieder in einen Neubau investieren. Wie zuletzt 2010 wird dieses Vorhaben erneut mit der HABAU-Unternehmensgruppe aus Heringen umgesetzt. Als größter Vermieter in Nordthüringen reagiert die WBG Südharz mit dem Neubau einerseits auf die weitere Belebung des Standortes, andererseits natürlich auf den steten Wandel und Wunsch vieler WBG-Mitglieder nach größeren Wohnungen.

“Hat sich unsere Genossenschaft in den vergangenen zweieinhalb Jahrzehnten zuerst auf das „Familienwohnen“ und später auf das „Junge Wohnen“ konzentriert, so tragen wir seit dem Jahr 2010 mit dem Ausbau unserer Angebote für das „Seniorenwohnen“ dem demografischen Wandel Rechnung”, sagt WBG-Vorstand Sven Dörmann.

Vorstandskollege Steffen Loup ergänzt: “Allein in Nordhausen Nord wurden in den zurückliegenden zehn Jahren rund 20 Millionen Euro in diesem Angebotssegment investiert. Die dabei erreichte Qualität in der Infrastruktur hat uns unter anderem ermutigt, den Standort im Norden der Rolandstadt auszubauen.”

Neubau Lageplan Borntal

Nun sollen wieder Wohnungen für Familien mit Kindern und Senioren entstehen. Konkret wird dieses Projekt unter dem Namen “Familienwohnen am Borntal” realisiert. Hier werden ab April 30 Wohneinheiten zwischen 92 und 101 Quadratmeter Wohnfläche entstehen, konkret sind das zwanzig 3-Raum-Wohnungen und zehn 4-Raum-Wohnungen.

Wie andere Bauherren auch, muss die Wohnungsbaugenossenschaft mit explodierenden Neubaupreisen zurechtkommen, die zum Teil durch die Politik, z.B. durch die Energieeinsparverordnung, vorgegeben wurden. Allerdings - so der genossenschaftliche Gedanke - soll den WBG-Mitgliedern auch neugebauter Wohnraum zu sozial-verträglichen Mieten angeboten werden.

Um diesen gordischen Knoten zu durchtrennen, fand die Wohnungsbaugenossenschaft mit der HABAU-Unternehmensgruppe einen bewährten Partner. Das Unternehmen in Heringen wird den Neubau als Referenzobjekt für seine “Modularbauweise mit Architekturbeton” errichten. Das Prinzip entspricht - vereinfacht dargestellt - dem der Herstellung von massiven Fertigteilhäusern. Im Werk in Heringen werden die einzelnen Elemente soweit es möglich ist vorgefertigt. Die Teile der Außenfassade bestehen aus verschiedenen Schalen, die für Tragfähigkeit, Dämmung und Struktur/Wetterschutz “verantwortlich” sind. Die Innenwände werden einschalig ausgeführt und bieten einen sehr guten Schallschutz.

“Wir haben uns als Unternehmen seit vielen Monaten im Rahmen von Forschungsarbeiten mit dem modularen Bauen beschäftigt. Im Werk in Heringen verfügen wir über alle notwendigen Voraussetzungen, um die benötigten Fertigteile herzustellen. Innerhalb der Forschungsarbeit mit der WBG Südharz ging es neben den baulichen Anforderungen auch um ökologische Nachhaltigkeit. Die Möglichkeit, die Module nach ihrer Nutzungsdauer nach Jahrzehnten vollständig zu recyceln, sollte gegeben sein. Darüber hinaus messen wir während der Bauarbeiten den Lärm der Arbeiten und des Baustellen-Verkehrs”, beschreibt HABAU-Geschäftsführer Dr. Jens Stark die Intentionen seines Unternehmens, an diesem anspruchsvollen Projekt in Nordhausen mitzuarbeiten.

„Sämtliche Wohnungen werden mit einer Fußbodenheizung ausgestattet. Fußbodentiefe Fenster, auch in Bad und Küche, gehören ebenfalls zum modernen Standard. Jede Wohnung hat einen Platz in der Tiefgarage, von der die Mieter per Aufzug in die Wohnungen gelangen. Das gesamte Haus wird komplett barrierefrei erschlossen“, erläutert Harald Eisentraut, Vorstand Technik der WBG Südharz. Darüber hinaus hat Architekt Matthias Wagner weitere Vorgaben der Wohnungsbaugenossenschaft umgesetzt. Das sind zum Beispiel ein Meter breite Türen zu allen Räumen, Wanne und Dusche in den Bädern sowie dreifach verglaste Fenster und ein sieben Quadratmeter großer Balkon.

Ein anderer, wesentlicher Vorteil dieser modularen Bauweise mit Architekturbeton wird die Bauzeit sein. Rechnen die Fachleute bei einem Vorhaben wie diesem mit einer bis zu 16-monatigen Bauzeit, so wollen die beiden Partner in Nordhausen Nord in der Hälfte der Zeit fertig werden. Derzeit wird das Gelände am Borntal vorbereitet, ab April wird gebaut und bereits vor Weihnachten sollen die neuen Mieter einziehen. Die Baukosten sollen bis zu 20 Prozent unter den sonst üblichen Preisen liegen. Trotzdem beläuft sich die Investition der WBG Südharz für dieses Vorhaben in Nordhausen Nord auf rund 5,5 Millionen Euro. Neben dem Neubau mit   Tiefgarage gehört auch ein Spielplatz zum Projekt. Eine landschaftspflegerische Begleitplanung, deren Kern die nachhaltige ökologische Entwicklung des Wohnumfeldes ist, rundet die Maßnahme ab. Die Grundmieten für die Wohnungen am Nordhäuser Borntal sollen zwischen 760 und 830 Euro im Monat liegen.

Sowohl die WBG Südharz als auch die HABAU-Unternehmensgruppe beschreiten mit diesem Gemeinschaftsprojekt Neuland in Thüringen und hoffen gemeinsam Maßstäbe zu setzen, wie über dieses Pilotprojekt hinaus stark nachgefragter Wohnraum zu vertretbaren Preisen neu gebaut werden kann.

Weiterlesen …

Baubeginn in der Töpferstraße 20-27

Töpferstraße 20-27

Der Startschuss für die Teilsanierung der Töpferstraße 20-27 in Nordhausen ist gefallen. Die komplette Fassade und das Wohnumfeld werden neu hergerichtet. Das umfasst unter anderem das Streichen der Fassade und die Neugestaltung der Eingangsbereiche.

Im Innenbereich erwarten euch ebenfalls umfangreiche Sanierungsmaßnahmen. So werden das Treppenhaus, der Aufzug und die Verbindungsgänge instandgesetzt. Die letzten Maßnahmen werden voraussichtlich Ende Oktober abgeschlossen sein und das Haus erstrahlt in neuem Glanz…

Euer WBG-Team

 

Der Frühling in unserer Genossenschaft!

Heute ist offizieller Frühlingsanfang. Überall in unseren Wohngebieten sieht man die Frühblüher sprießen, die unsere neue Jahreszeit einläuten. Hier haben wir für euch ein paar Schnappschüsse aus den Wohngebieten unserer WBG.

Frühlingsanfang

Weiterlesen …

Tag der Berufe

Tag der Berufe

Am 15.03.2017 lud unsere WBG Südharz zum Tag der Berufe ein. Ihr hattet die Möglichkeit, die Ausbildung zum Immobilienkaufmann/ -frau hautnah zu erleben. Der Vorstand für Finanzen, Steffen Loup, unsere Teamleiterin für Ausbildung Sandra Nikoleizig sowie unsere Auszubildenden beantworteten gern eure Fragen und gewährten
euch einen spannenden und informativen Blick hinter die Kulissen.

Weiterlesen …

Verstopfung in der Küche – Was tun?

Verstopfung in der Küche – Was tun?

Herr Herms

Unser Techniker Herr Herms im Haus empfiehlt:

Zum Vorbeugen von Fettablagerungen, gerade in der Küche, empfiehlt es sich alle halbe Jahre in einem großen Topf (mindestens 5 Liter) Wasser zum Kochen zu bringen und zusammen mit einem Fettlöser (z.B. Geschirrspülmittel) in den Abfluss zu gießen. Danach einfach mit heißem Wasser aus der Leitung nachspülen.

Daher solltet ihr nur bei hartnäckigen Verstopfungen flüssige chemische Rohrreiniger verwenden.

Wir finden diesen Tipp super praktisch!

Euer WBG-Team

Neue Wohnungswartgebiete

Bleibt auf dem Laufenden und informiert euch über die neuen Zuständigkeiten der Wohnungswarte.
Die aktuelle Übersicht mit den wichtigsten Informationen findet ihr auch ganz einfach auf unserer Website zum Download unter der Rubrik „Verschiedenes“.

Wohnungswartliste

http://www.wbg-suedharz.de/de/downloads.html

Weiterlesen …

Wohnungssuchende aufgepasst!

Bingerhof

Klein, aber fein! Diese super gemütliche Altbauwohnung im Bingerhof 7, in Nordhausen lädt zum Wohlfühlen ein und besticht mit ihrer günstigen Raumaufteilung.

Weiterlesen …

Herzlich Willkommen!

Wir freuen uns weiterhin, unseren neuen Systembetreuer IT Marcel Grothe, bei unserer WBG Südharz begrüßen zu können.
Der Abiturient ist gelernter Fachinformatiker für Systemintegration.
Nachdem er 5 Jahre in Bayern gelernt und gearbeitet hatte, kam er im Jahr 2013 zurück in seine Heimat Thüringen. Nach mehrjähriger Berufserfahrung unterstützt er nun seit dem 15. November 2016 unseren IT –Administrator,  Michael Plath.

Euer WBG Team

Eure Ansprechpartner - Unsere neuen Mitarbeiter

Bei Fragen rund ums Mietverhältnis könnt ihr unsere neuen Kollegen im Servicecenter ganz einfach unter der Nummer (03631) 697-0 erreichen.

Kerstin Ittershagen ist seit dem 1.November 2016 eine große Unterstützung für das Team im Service-Center. Sie ist serviceorientiertes Handeln und Denken gewohnt, daher bereitet ihr der Umgang mit Menschen große Freude.

Wilma Gehring verstärkt seit dem 01.Februar 2017 das Team, sie hatte eine berufliche Veränderung angestrebt, denn ihr ist der persönliche Kontakt mit Menschen besonders wichtig. Beide helfen euch gerne bei der Suche nach dem richtigen Ansprechpartner.

Euer WBG Team

Inhaberschuldverschreibung – „Wohnen und Sparen“

Die attraktiven Konditionen der Inhaberschuldverschreibung, die aktuell zum Beispiel bei 1,5 Prozent für eine dreijährige Anlagefrist mit einem Mindestanlagebetrag von 5.000 Euro liegen, machen diese Art von Sparen für unsere Mitglieder besonders interessant, denn mit diesem Zinssatz liegen wir weit über den marktüblichen Konditionen.

Steffen Loup

Wollt auch Ihr mehr aus eurem Geld machen?
Unsere Mitarbeiterinnen Frau Waldmann (03631 697-151) und Frau Fuls (03631 697-160) beraten euch gern.

Willkommen im Aueblick

Nach dem auch die Baumaßnahmen am Aueblick 1-4 abgeschlossen wurden,
konnte unsere WBG Südharz bereits viele neue Mitglieder begrüßen.

Unter anderem auch Frau Liebau und Herr Seidler, welche auf diesem Foto zusehen sind.

Doch unsere Mitglieder können sich nicht nur über das hergerichtete Objekt freuen, sondern auch über neue Zuwegungen und Stellplätze.

Euer WBG Team

Grüne WBG - Was spart so ein E-Smart unserer WBG Südharz?

E-Smart

Ein herkömmlicher PKW, mit Benzin oder Diesel, verbraucht ca. 150 g CO² pro km. Wird ein Elektroauto mit konventionellem Strom geladen, verursachen es 100 g CO² Emission pro km. Bei unserer WBG Südharz wird selbst Ökostrom erzeugt. Mit diesem werden unsere Elektro-Smarts geladen und verbrauchen über diese Versorgung nur 3,5 g CO² pro km. Das sind 97 % weniger CO² Emission wie herkömmliche Fahrzeuge!

Euer WBG-Team

2- Raum-Wohnung im schönen Niedersachwerfen!

2- Raum-Wohnung im schönen Niedersachwerfen!

  • Erstbezug nach Sanierung
  • Sofort einzugsfertig
  • Modernes Bad
  • Designbelag in Eiche-Optik
  • Alle Räume mit Fenster - Hell und Freundlich

Für weitere Infos, beim Vermieterteam unter 03631-397-0 anrufen!

Euer WBG-Team

Sanierung in der Harzstraße/ Rottleberode

Ein weiteres Bauvorhaben aus 2016 findet seinen Abschluss.
Unserer Mitglieder freuen sich über eine moderne, aber zur Umgebung passende Neugestaltung der Fassade sowie über neue, größere Balkone.


Da kann der Frühling nicht schnell genug kommen!

Euer WBG Team

Impressionen zum Jahresrückblick

Wir blicken auf ein tolles Jubiläumsjahr „115 Jahre WBG Südharz“ zurück.  Hier ein paar Eindrücke

ICAN Scheunenhof Firmen-TriathlonICAN Scheunenhof Firmen-TriathlonNachbarschaftsfest BleicherodeNachbarschaftsfest Nordhausen NordNachbarschaftsfest Nordhausen OstNachbarschaftsfest Nordhausen TöpferstraßeNachbarschaftsfest Nordhausen WestRolandsfestRolandsfestRolandsfestWBG-UnternehmerlaufMaking-of WBG-FilmSAP Bochumer HofBaumsprösslingBaumsprösslingWBG-Sponsoring WBG-Sponsoring FreizeitbälleBergmannsfest BleicherodeSanierung TöpferstraßeVertreterversammlung

Vertreterforum 2016

Am Donnerstag, den 15. Dezember 2016 waren die gewählten Vertreter der Wohnungsbaugenossenschaft Südharz zum diesjährigen Vertreterforum in den Konferenzraum in die Hauptgeschäftsstelle eingeladen. Der Vorstand der Genossenschaft zog eine vorläufige Bilanz für das zu Ende gehende Jahr und informierte konkret über einzelne Projekte. Darüber hinaus besteht für diese  Form des Forums die Möglichkeit, umfangreicher als bei der ordentlichen Vertreterversammlung im Juni, anschließend locker ins Gespräch zu kommen und zu diskutieren.

Eröffnung Rainer Bachmann

Finanzvorstand Steffen Loup begann seine Ausführungen anhand der wichtigsten Kennziffern und zeigte die wirtschaftliche Entwicklung der Genossenschaft in den zurückliegenden elf Monaten auf. Er ging unter anderem ausführlich auf die erfolgreiche Umstellung der Verwaltungssoftware der WBG Südharz ein. Das neue ERP-System löste nach 25 Jahren das bisherige Programm ab. Die Umsetzung erwies sich als überaus komplex, da sich das Programm quasi bis in die letzten Abläufe der Verwaltungsstrukturen auswirkt. Zudem mussten zum Beispiel die Erfassung und Berechnung der Betriebskosten parallel gestaltet werden, da die Software-Umstellung im laufenden Geschäftsbetrieb vorgenommen wurde. Dadurch konnten die Abrechnungen für die Betriebskosten nicht immer in den sonst üblichen kurzen Fristen zur Verfügung gestellt werden.

Steffen Loup verwies zudem auf die geführten Gespräche mit den 4 Hauptgläubigerbanken, die der WBG Südharz erneut die bestmöglichen Ratingergebnisse attestierten.

 Bericht Steffen Loup

Sven Dörmann, Vorstand Wohnungswesen, ging in seinem Bericht, nach der Erläuterung der sehr guten Vermietungssituation der Genossenschaft, noch einmal auf die zahlreichen Aktivitäten aus Anlass des 115-jährigen Jubiläums der WBG Südharz ein. Sie waren derart vielfältig, dass nahezu alle WBG-Mitglieder, Mitarbeiter und Geschäftspartner der Wohnungsbaugenossenschaft daran teilhaben konnten. Besonders hervorzuheben sind hier die 11 Nachbarschaftsfeste, bei denen die WBG-Mitglieder nicht nur gemeinsam feiern, sondern auch mit den direkten Ansprechpartnern der Genossenschaft, ihren Wohnungswarten, ins Gespräch kommen.

Sven Dörmann richtete in seinem Vortrag dann den Blick nach vorn. So berichtete er über den Stand der Vorbereitungen zur weiteren Umsetzung der WBG-Wohnwertmiete ab 2017, Darüber wurde bereits im Juni dieses Jahres zur ordentlichen Vertreterversammlung informiert. Im Mittelpunkt der Erläuterungen standen die Notwendigkeit der Anpassung eines Teils der Mieten sowie die Organisation der Umsetzung dieser moderaten Mieterhöhungen.

 Bericht Sven Dörmann

Im Jahr 2018 steht dann bereits wieder die nächste Vertreterwahl an. Die Vorbereitungen dazu beginnen bereits im kommenden Jahr. Es gilt schließlich, für die anstehenden Wahlen auch wieder neue Kandidatinnen und Kandidaten für das höchste Gremium unserer Genossenschaft zu gewinnen.

Danach informierte Technik-Vorstand Harald Eisentraut die anwesenden WBG-Vertreter über die Durchführung der Sanierungs- und Instandhaltungsprojekte im Jahr 2016. Vor allem hob er die Bauvorhaben „Seniorenwohnen am Aueblick“ in Nordhausen sowie das „Seniorenwohnen am Löwentor“ in Bleicherode hervor. An beiden Standorten wurden die wesentlichen Bauarbeiten abgeschlossen, die notwendigen Maßnahmen zur Verbesserung des Wohnumfeldes befinden sich in der Phase der Realisierung. Harald Eisentraut machte auch auf die Tatsache aufmerksam, dass bis zum Jahresende erneut über 900 Wohnungswechsel durch die Teams Vermietung, Technik, Finanzen und Wohnungswarte realisiert wurden.

 Beantwortung von Anfragen durch Harald Eisentraut

Im Anschluss an den Vortrag des Vorstandes bestand für die WBG-Vertreter die Möglichkeit Fragen zu stellen. Diese wurden konstruktiv diskutiert und seitens des Vorstandes beantwortet.

 Diskussion

Ein Höhepunkt der Veranstaltung war die Ehrung von 4 gewählten Vertretern, die seit Jahrzehnten die Geschicke der Genossenschaft mit gefördert haben.

Übergabe Ehrennadel durch Reiner Bachmann, Harald Eisentraut, Steffen Loup, Sven Dörmann, Sandra Romerger (v.l. alle WBG)

Arthur Roßnagel, Hans-Karl Steinecke, Helmut Baeger und Gerhard Kindervater sind zum Teil seit fast 60 Jahren WBG-Mitglieder und bringen sich auch als gewählte Vertreter seit vielen Jahren in die positive Entwicklung der WBG Südharz ein. Hierfür wurde ihnen (zwei waren krankheitsbedingt verhindert) die höchste Auszeichnung der Wohnungsbaugenossenschaft, die „Ehrennadel der WBG Südharz“  in Gold, durch den Aufsichtsratsvorsitzenden Reiner Bachmann überreicht.

 Helmut Baeger und Heinz-Karl Steinecke

Vertreter erhalten Jubiläumsbildband

Am Ende des offiziellen Teils dankte der neue Aufsichtsratsvorsitzende Rainer Bachmann allen Vertretern für ihr ehrenamtliches Engagement. Weiterhin sprach er den Mitarbeitern der Genossenschaft sowie den Mitgliedern des Aufsichtsrates und des Vorstandes seinen persönlichen Dank aus. Er wünschte den Anwesenden ein besinnliches Weihnachtsfest und ein erfolgreiches neues Jahr 2017.

Neue Sprösslinge für unsere Grüne WBG

Diese Woche wurde das herbstliche Wetter genutzt, um unseren kleinsten WBG-Mitgliedern ihre Bäumchen feierlich zu übergeben. Damit die neuen Bäume nun liebevoll von ihren Sprösslingen gepflegt werden können, überreichten unsere Wohnungswarte noch Gießkannen und natürlich die Erinnerungsplakette.

Euer WBG-Team

Ausbildung bei unserer WBG-Südharz 2017

Schon Pläne für die Zukunft? Wenn ihr euch noch unsicher seid, dann besucht uns doch einfach am 25.10. ab 17 Uhr im Herdergymnasium. An unserem Informationsstand könnt ihr euch bei unserer Ausbildungsbeauftragten Sandra Nikoleizig und unseren Auszubildenden Denise Heinemann und Henry Karl informieren.

Euer WBG-Team

Feierstunde mit unseren Jubilaren

Gestern war ein ganz besonderer Tag für 23 unserer Mitglieder in der Neustadtstraße 13-23 in Nordhausen. Denn dort wohnen seit über 50 Jahren  unverändert dieselben Mieter in ihren Wohnungen, die sie bereits 1960 bezogen haben. Um diese Treue zu ehren, verleihen wir heute an unsere  Mitglieder Treue- Pokale sowie die „ Ehrennadeln der WBG Südharz“ in Bronze und möchten rechtherzlich Danke sagen.

unser Sponsoring im Jubiläumsjahr

115 Jahre genossenschaftliches Wohnen, das wurde von der Wohnungsbaugenossenschaft Südharz (WBG) nicht nur vielfältig gefeiert, sondern das ist auch Jahrzehntelanges soziales Engagement für die Region. Natürlich steht für alle Mitarbeiter der Genossenschaft die WBG-Philosophie “Wohnen mit Service” im Vordergrund ihrer Arbeit, aber auch das Umfeld, die Region müssen lebenswert sein.

 

Gerade in diesem Jubiläumsjahr hat die WBG Südharz auf vielfältige Art und Weise erneut gesellschaftliches Engagement, Kultur und Sport unterstützt. Rolandfest, Bergmannfest, Campusfest – die meisten großen Veranstaltungen in der Region werden von der WBG gefördert. Aber auch große und kleine Sportvereine und Kindereinrichtungen werden unterstützt. Als Beispiel sei hier an das Sponsoring des ICAN-Triathlons in Nordhausen durch die Gestaltung einer WBG-Fanmeile in der Nordhäuser Töpferstraße erinnert.

 

Auch zum Sportfest des LV Altstadt in Nordhausen war die WBG wieder zu Gast und Holger Raschdorf aus dem Team Vermietung und Marketing konnte den Hobbysportlern ein begehrtes Ballset und Trainingsshirts übergeben. WBG-Sportlershirts erhielten auch die Mitglieder des SV Glückauf Bleicherode. Der mit Abstand größte Sportverein im Ort hat 400 Mitglieder, die in sechs Abteilungen ihrem Hobby nachgehen. Außerdem wurde in Bleicherode auch die Sanierung und der Umbau des Abenteuerspielplatzes in der Erzberger Straße unterstützt. Heiko Hebestreit, der WBG-Team-Leiter in Bleicherode, war auch hier vor Ort. Last but not least haben die Männer der ersten Fußballmannschaft von Hannovera Niedersachswerfen neue Wetterjacken für das Training erhalten. Die wurden jüngst von Denise Barth, der Teamleiterin Vermietung und Marketing, “an die Männer” übergeben. Das waren nur wenige Beispiele aus dem Jubiläums-Jahr der WBG-Südharz. Überall dort, wo Mitglieder der WBG Südharz wohnen, wird das gesellschaftliche und kulturelle Engagement unterstützt. Das macht das Leben und Wohnen hier angenehm und auch interessant für die Zukunft.

 

 

Jubiläum zu 115 Jahre genossenschaftliches Wohnen

Im Festjahr zu 115 Jahren genossenschaftlichem Wohnen in und um Nordhausen fällt die Bilanz von Vorstand und Aufsichtsrat der Wohnungsbaugenossenschaft Südharz nach elf Nachbarschaftsfesten und zahlreichen Veranstaltungen überaus positiv aus. “Wir haben mit vielen Events nicht nur die Verbundenheit zu unseren Genossenschaftsmitgliedern erlebt, sondern die WBG-Südharz als eine große Gemeinschaft wahrgenommen. Wir denken, das geht auch unseren Mitgliedern so”, sagt der Vorstand. 

Erinnert wird an dieser Stelle unter anderem an die Gestaltung des Freitagabends zum Rolandsfest auf der großen Bühne auf dem Theaterplatz in Nordhausen. Erinnert sei auch an die vielen Nachbarschaftsfeste, die durchweg erneut auf positive Resonanz der Genossenschaftsmitglieder und ihrer Freunde gestoßen sind. Zu den Höhepunkten des “Jubiläumsjahres” gehörte aber auch die “Vertreter-Tour” durch sämtliche Wohngebiete der WBG. Dabei konnte den gewählten Vertretern der Genossenschaft anschaulich die Entwicklung von „Wohnen mit Service“ bei der WBG Südharz sowie die Wohnungsbestände vorgestellt und erläutert werden. 

Ein weiterer Höhepunkt war das Hoffest der Genossenschaft für die vielen Partner, hauptsächlich Handwerksbetriebe, die oft schon jahrzehntelang mit der WBG zusammenarbeiten. Sie profitieren zum Beispiel von den Leistungen, die bei mehr als 900 Wohnungswechseln im Jahr zu erbringen sind und von einer jährlichen Investitionssumme in Höhe von rund 10 Millionen Euro. Andererseits haben sich die Firmen als verlässliche Partner erwiesen, die immer wieder eine qualitativ hochwertige Arbeit leisten. 

Nicht zuletzt verweist der Vorstand der WBG Südharz auf den neuen Imagefilm, der seit einigen Tagen auf der Internetseiten (http://www.wbg-suedharz.de/de/imagefilm.html), aber auch im WBG-TV zu sehen ist. Der Vorstand wünscht viel Spaß bei Schauen und bedankt sich bei den Mitarbeitern sowie bei den WBG-Mitgliedern, die nach einem Casting die Haupt- und Nebenrollen in dem Film übernommen haben. Für sie waren das sicherlich unvergessliche Tage, konnten sie doch mal hinter die Kulissen einer Videoproduktion blicken. 

Miteinander zuhause - Miteinander feiern!

Auch letzten Sonntag haben wir wieder mit euch bei rekordverdächtigen Temperaturen gefeiert!

Bei kalten Getränken und leckerem Eis konnten sich unsere Gäste auf dem Nachbarschaftsfest in der Hardenbergstraße mit Wohnungswart René Paetzold abkühlen und das Wochenende mit guter Stimmung ausklingen lassen.

Euer WBG-Team 

WBG Südharz beim 4. Internationalen ICAN

Unsere WBG-Südharz war Live dabei und unterstützte diesen internationalen Wettkampf. Hier einige Impressionen.

Euer WBG-Team

Auf die Plätze, fertig, LOS!!

Mit viel Motivation und jeder Menge Spaß haben wir am Samstag beim Scheunenhof Firmen-Triathlon in Sundhausen teilgenommen. Es war ein toller erfolgreicher Tag.

115 Jahre WBG Südharz müssen gefeiert werden!

Und wo sonst, wenn nicht auf dem Nachbarschaftsfest im Birkenweg mit Wohnungswart Heiko Thiesler?

Bei traumhaften Wetter, Kaffee und Kuchen und musikalischer Unterhaltung, konnten wir mit euch auf dem bestens besuchten Nachbarschaftsfest unserer WBG einen schönen Sonntag verbringen.

Wir freuen uns, wenn ihr auch das nächste Mal wieder mit dabei seid!

Euer WBG-Team

 
 
Das Sommersemester neigt sich dem Ende!

Um das Prüfungsende gebührend zu feiern, lädt euch der Karzer Studentenclub zur Prüfungsendparty auf dem Gelände des Hochschul-Sportplatzes ein.
Los geht die Open-Air-Veranstaltung heute Abend um 18 Uhr.

Der Eintritt ist übrigens frei, also lasst euch die Party nicht entgehen!

Eine schöne Feier wünscht
Euer WBG-Team

Willkommen neue Azubis!

Ein herzliches Willkommen an Milena Iba und Patric Blanke.
Die Beiden beginnen ihre Ausbildung zur  Immobilienkauffrau und  Fachinformatiker im Jubiläumsjahr unserer WBG Südharz. Milena Iba konnte sich gegen 35 - und Patric Blanke gegen 12 Bewerber durchsetzen.

Eine erfolgreiche Ausbildungszeit wünscht Euer WBG-team

Achtung Bettlerbanden in Nordhausen

In letzter Zeit häuft sich die Anzahl der Bettlerbanden in Nordhausen. Auch unsere WBG-Südharz wird davon nicht verschont. Das beste Mittel gegen diese Banden ist die Polizei. Alarmiert diese sofort, wenn ihr beleidigt oder sogar bedroht werdet. Seid aufmerksam welche Personen ihr in euren Hausflur lasst. Überzeugt euch vorher, wem ihr die Tür öffnet und warnt eure Nachbarn, falls die Bettelbanden es bei euch versucht haben.

Euer WBG-Team

Rückblick auf ein erfolgreiches 48. Rolandsfest …

Gemeinsam mit euch haben wir unter unserem diesjährigen Jubiläumsmotto „115 Jahre Miteinander Zuhause – Miteinander Feiern “ ein tolles Fest auf dem Theaterplatz gefeiert. Ein kurzes Video des Abends könnt ihr euch ab sofort auf unserer Homepage unter … und auf YouTube unter https://youtu.be/Qv1kCPI8Vmo anschauen.

Euer WBG-Team

Weiterlesen …

Ferienkalender 2016

Ab in die Sommerferien!

Heute ist wieder ein Schuljahr geschafft und sechs Wochen Sommerferien stehen bevor. Wenn ihr noch keine Ideen für tolle Sommererlebnisse habt, dann lohnt sich ein Blick in den Ferienkalender. Dieser wird jährlich vom Familiennetzwerk Nordhausen erstellt und bietet fast alle Angebote für die Sommer- und Herbstferien. Zum Download steht er Euch auf unserer Homepage unter Service – Downloads – Verschiedenes zur Verfügung.

Wir wünschen allen Schülern und auch Eltern viel Spaß im Urlaub, im Freibad oder Vergnügungspark!

Euer WBG- Team

Vertreterversammlung am 16.06.2016 17:00 Uhr

Vertreterversammlung unserer WBG Südharz am

 Donnerstag, dem 16.06.2016, um 17:00 Uhr,

in unsere Geschäftsstelle in der Bochumer Straße 3-5 in Nordhausen

 

Tagesordnung:

 1.  Eröffnung durch den Vorsitzenden des Aufsichtsrates

 2. Bericht des Vorstandes                             - Finanzen

                                                                       - Technik

                                                                       - Wohnungswesen

 3. Vorstellung des Jahresabschlusses 2015

 4. Bericht des Aufsichtsrates über die Jahresabschlussprüfung 2015

 5. Verlesen des zusammengefassten Prüfungsergebnisses 2015 und   

     Stellungnahme  des Aufsichtsrates zur Prüfung 2015

 6. Beschlussfassung über den Prüfungsbericht zum Jahresabschluss 2015

                                                                        - Beschluss Nr. 1/2016

 7. Bericht des Aufsichtsrates

 8. Beantwortung von Anfragen zur Berichterstattung des Vorstandes

 9. Feststellung des Jahresabschlusses 2015

                                                                        - Beschluss Nr. 2/2016

 10. Beschlussfassung über die Gewinnverwendung 2015

                                                                        - Beschluss Nr. 3/2016

 11. Beschlussfassung über die Entlastung des

 Aufsichtsrates                                   - Beschluss Nr. 4/2016

  • Vorstandes                            - Beschluss Nr. 5/2016

 12. Wahl zum Aufsichtsrat

 13. Schlussbemerkungen

 Die Jahresabschlussunterlagen 2015, den Prüfbericht des ptw. e.V. sowie die Beschlussvorlagen für die Vertreterversammlung können Sie in der Geschäftsstelle unserer WBG Südharz an folgenden Terminen einsehen:

             Montag           30.05.2016      09.00 Uhr – 12.00 Uhr

            Dienstag         31.05.2016      09.00 Uhr – 12.00 Uhr und

                                                           13.00 Uhr – 16.00 Uhr

            Dienstag         07.06.2016      09.00 Uhr – 12.00 Uhr und

                                                           13.00 Uhr – 16.00 Uhr

  

Mit freundlichen Grüßen von

Ihrer WBG Südharz

  

Thomas Kunze

Aufsichtsratsvorsitzender

 

Kinderbilder

Vor einigen Tagen erhielten wir diese liebevollen Zeichnungen von Kindern für unsere WBG Südharz.

Wir haben uns riesig gefreut! Die Kleinen haben sich so viel Mühe gegeben um uns eine Freude zu machen. Wir sind immer wieder begeistert von den freundlichen Zusendungen unserer Mitglieder und möchten euch daran teilhaben lassen.

 

Euer WBG-Team

 

 

Weiterlesen …

Projektwoche mit der WBG Südharz

Die Hochschule Nordhausen veranstaltet diese Woche die 18. „International Project Week 2016“. Rund 40 Gastdozenten aus ca. 20 verschiedenen Ländern wurden daher  in Nordhausen willkommen geheißen um sich interkulturelle Kompetenzen aneignen zu können. Als Partner der Hochschule haben wir zugesagt, einige Professoren heute über das Wesen der Genossenschaft sowie die WBG Südharz zu informieren. Hier ein paar Impressionen.

Euer WBG-Team

 

Das Casting ist abgeschlossen - nun können die Dreharbeiten beginnen!

Am letzten Freitag fand in unserer Geschäftsstelle das Casting für unseren Imagefilm anlässlich unseres115-jährigen Jubiläums statt. Wir bedanken uns bei mehr als 30 Teilnehmern. Die Auswertungen laufen, wir sind gespannt wer bei den Dreharbeiten im Mai dabei ist, sodass es dann heißen kann „Film ab!“

Euer WBG-Team

Weiterlesen …

Jetzt wird gecastet

In unserem Jubiläumsjahr drehen wir einen neuen Imagefilm und brauchten dabei eure Unterstützung.
Heute ist es endlich so weit, denn das Casting findet gerade statt. Wir drücken allen Teilnehmern die Daumen und bedanken uns für eure zahlreichen Bewerbungen.

Euer WBG-Team

 

Vandalismus – Schaut nicht weg!

Es passiert leider immer wieder, dass Gebäude, Anlagen und Einbauten unserer WBG Südharz mutwillig zerstört oder beschädigt werden. Wenn ihr also Täter auf frischer Tat ertappt, ruft am besten gleich die Polizei. Meldet Beschädigungen und Verschmutzungen so schnell wie möglich eurem zuständigen Wohnungswart.

Euer WBG-Team

Habt ihr heute schon was vor?

Wenn nicht, dann kommt doch heute Abend ab 20:00 Uhr in das Badehaus zur SAP! 

Der Eintritt kostet für Studenten nur 5€ und andere Gäste zahlen 8€. Der Karzer Studentenclub und wir freuen uns auf euch.
Bis nachher …

Euer WBG- Team!

 

Pressemitteilung 115-jähriges Jubiläum

“115 Jahre Miteinander ZUHAUSE” - unter diesem Motto feiert die Wohnungsbaugenossenschaft Südharz in diesem Jahr. Das sind 115 Jahre, in denen das gemeinsame soziale Wohnen in Nordhausen und Umgebung im Mittelpunkt stand, steht und stehen wird.

 

Es war der 10. April 1901. Der Nordhäuser Spar- und Bauverein wurde als eingetragene Genossenschaft gegründet. Zwei Monate später wurde in der ersten Generalversammlung die Satzung beschlossen. Am 5. Juli des gleichen Jahres erfolgte die Eintragung als Genossenschaft beim Königlichen Amtsgericht zu Nordhausen.

 

Der Gründung vorausgegangen war eine Untersuchung der Wohnverhältnisse in den Arbeitervierteln der Rolandstadt. Diese zeigte erschreckende Ergebnisse von menschenunwürdigen Verhältnissen und der Wohnungsnot in Nordhausen um die Jahrhundertwende. Schon zum 25-jährigen Bestehen der ersten Genossenschaft konnten die Mitglieder feststellen, dass sich der Aufwand und das Engagement beim Aufbau des Spar- und Bauvereins gelohnt hatten.

 

Er sollte jedoch nicht die einzige Genossenschaft sein, die sich in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts in Nordhausen gründet. So hatte der Beamten-Wohnungs-Verein das Ziel, Wohnungen für Beamte zu schaffen, seine Eintragung am Amtsgericht erfolgte am 2. Februar 1909. Zeugnisse sind z.B. fünf Häuser in der Förstemannstraße und in der Jahnstraße in Nordhausen. Im Mai 1950 wurde beschlossen, die Bezeichnung in “Wohnungsbaugenossenschaft eGmbH” umzubenennen.

Eine weitere Genossenschaft, die sich im Verlaufe der Jahre gründete, war die Siedlungs- und Baugenossenschaft für Nordhausen (Siebano).

Die Grundstücke dieser drei Genossenschaften wurden zum 1.1.1954 zur Nordhäuser Baugenossenschaft verschmolzen.

Im gleichen Jahr wurde die Arbeiter-Wohnungsbaugenossenschaft (AWG) “8. Mai” Nordhausen ins Leben gerufen. 1956 war dann das Jahr der Gründung der AWG “Ernst Thälmann” in Heringen, die dann 1959 eine zweite Genossenschaft unter dem Namen “AWG Aufbau” in Nordhausen etablierte. Genossenschaftliches Bauen und Wohnen gab es im Kreis Nordhausen u.a. aber auch in Bleicherode, Ellrich, Niedersachswerfen und Ilfeld.

Im Jahr 1974 wurden die drei Nordhäuser Genossenschaften zur “Vereinigten Arbeitswohnungsbaugenossenschaft Nordhausen” (VAWG) verschmolzen. In den 16 Jahren ihres Bestehens bis zur politischen Wende in der DDR hatte die VAWG insgesamt 6.477 Wohnungen gebaut bzw. in ihren Bestand übernommen.

 

Die Wohnungsbaugenossenschaft eG Nordhausen als umfirmierte Rechtsnachfolgerin wurde am 12. Juli 1991 beim Kreisgericht Erfurt unter der Nummer 88 in das Genossenschaftsregister eingetragen.

Die ersten Jahre nach der politischen Wende waren geprägt vom Ringen um Liquidität, denn die aus der DDR-Zeit festgelegte Miete von 0,90 DM je Quadratmeter Wohnfläche konnte die Kosten unmöglich decken und so war die erste  Erhöhung um 1 DM je m² sowie die Einführung der Betriebskosten-Umlageverordnung zum 1. Oktober 1990 längst überfällig.

 

In den darauffolgenden Jahren hat sich die WBG Südharz zum größten Wohnungsvermieter in Nordthüringen entwickelt. So stieg die Wohnungsanzahl durch die Verschmelzungen mit Genossenschaften in Ilfeld/Niedersachswerfen (Harztor),  Bleicherode/Heringen und zuletzt in Rottleberode (Südharz) auf aktuell 7.006 Wohnungen. 7068 Frauen und Männer sind aktuell Mitglieder der WBG Südharz. Über 600 davon sind bereits seit über 50 Jahren Teil der Gemeinschaft und mehr als 200 von ihnen bewohnen immer noch die gleiche Wohnung wie zu ihrem damaligen Eintritt. Die WBG ist damit das historische Ergebnis aus den Verschmelzungen von zehn Einzelgenossenschaften. Sie firmiert seit 2005 unter dem Namen Wohnungsbaugenossenschaft eG Südharz. Zählt man die rund 1.000 Wohnungen, die durch das WBG-Tochterunternehmen, die Wohnungsverwaltungsgesellschaft Nordhausen mbH (WVG) bewirtschaftet werden noch hinzu, so wächst der betreute Bestand auf über 8.000 Wohnungen an.

Gleichgeblieben sind über die Jahre die genossenschaftlichen Prinzipien der Selbstverwaltung, Selbstverantwortung und der Selbsthilfe. Verändert haben sich aber die Anforderungen. “Wohnen mit Service” lautet inzwischen die Philosophie der WBG Südharz.

Wohnen ist mehr als Vermietung – Wohnen ist differenzierter geworden.

Zu den motivierten WBG-Mitarbeitern zählen daher heute auch Wohnungswarte in den Wohngebieten vor Ort und zwei Sozialarbeiter, die zum Service der WBG für ihre Mitglieder beitragen.

Aber besonders die wohnbegleitenden Dienstleistungen machen das Wohnen bei der WBG Südharz zu etwas Besonderem. Objektdienstleister kümmern sich von der Hausreinigung über den Winterdienst bis zur Grünlandpflege um Ordnung und Sauberkeit. Hinter dem Slogan „Grüne WBG“ stehen der Gedanke der ökologischen Nachhaltigkeit beim Bau und der Verwaltung der WBG-Bestände - aber auch die „WBG-Sprösslinge“ (Baumpflanzaktionen) und das „WBG-Abfallmanagement“ (Müll-Trennung /Einsparung) sowie die Elektromobilität. Die „WBG-Gästewohnungen“ und die „WBG-Card“ (Vorteilskarte) runden das Service-Angebot ab.

 

Die Ansprüche, die jüngere Mitglieder und Familien stellen, sind andere, als die von Senioren. Hierauf haben der Vorstand  und die Mitarbeiter der WBG Südharz die passenden Antworten gefunden. Die sind nicht etwa statisch angelegt, sondern können bei Bedarf verändert und erweitert werden, zum Beispiel durch die Beteiligung der WBG-Mitglieder an der Finanzierung von Investitionen. So wurde im Jahr 2011 ein weiterer Baustein zur Verstetigung des genossenschaftlichen Gedankens, unter dem Slogan “Wohnen & Sparen”, die Herausgabe von Inhaberschuldverschreibungen (IHS) der WBG Südharz eingeführt.

Bislang hat die Wohnungsbaugenossenschaft 406 Urkunden ausgegeben. Sie repräsentieren ein Anlagevolumen von mehr als fünf Millionen Euro. Trotz der negativen Zinsentwicklung an den Finanzmärkten in den zurückliegenden Jahren, sind die Konditionen der beiden IHS-Typen immer noch attraktiv für die Anleger. Und: Der Erfolg der Inhaberschuldverschreibungen ist auch ein Indikator für das Vertrauen in die Stärke der Genossenschaft. Belegt wird diese Aussage mit einer Wiederanlagequote von 75 Prozent.

 

Die neuen Herausforderungen machen auch vor den internen Abläufen der Verwaltung der Genossenschaft keinen Halt. Neue Technik, neue Software, ein neuer ökologischer Elektro-Fuhrpark sind nur einige Beispiele der Anforderungen an die Mitarbeiter der WBG Südharz. Hinzu kommen die Maßnahmen, die nach “außen” am augenscheinlichsten wahrgenommen werden: Die Investitionen in den Wohnungsbestand. Über eine Viertelmilliarde Euro wurde allein seit 1990 investiert. In diesem, dem 115. Jahr des Bestehens der Genossenschaft, werden es weitere 12 Millionen Euro sein.

Natürlich wird das Jubiläum der WBG Südharz in diesem Jahr auch gefeiert. So stehen z.B. auch die traditionellen 11 Nachbarschaftsfeste der WBG-Wohnungswarte für die Genossenschaftsmitglieder in ihren Wohngebieten unter dem Jubiläums-Motto: „115 Jahre Miteinander ZUHAUSE – Miteinander FEIERN“.

Wir feiern Jubiläum

Am 10. April 1901 gründete sich in Nordhausen die 1. Baugenossenschaft, damals unter dem Namen "1. Spar- und Bauverein".

Durch die Verschmelzung von zehn Einzelbaugenossenschaften haben wir uns mit inzwischen 7.000 Wohnungen zu einer der stärksten Wohnungsbaugenossenschaften der Region entwickelt. Vom "Jungen Wohnen", über das "Familienwohnen", bis hin zum "Seniorenwohnen" sind wir in der Lage, für jede Lebenssituation die passende Wohnung bereit zu stellen.
"Wohnen mit Service" lautet unsere Devise, die wir mit hoher Einsatzbereitschaft, nach bestem Ermessen verwirklichen.

Feiert mit uns im Sommer unser Jubiläum bei den alljährlich stattfindenden Nachbarschaftsfesten unserer WBG Südharz in unseren Wohngebieten, wenn es dieses Jahr heißt: "115 Jahre Miteinander Zuhause - Miteinander Feiern".

Euer WBG-Team

 

Wir suchen dich!

Im Jahr unseres 115 jährigen Jubiläums dreht unsere WBG Südharz einen neuen Imagefilm und dafür brauchen wir deine Unterstützung! Wir suchen für die Dreharbeiten Studenten, Seniorenpärchen und Familien, die bei uns Mitglied sind. Am 22. April 2016 findet das Casting statt und wer Interesse hat meldet sich unter der 03631/ 697-0 oder schreibt eine Email an dba@wbg-suedharz.de

Euer WBG-Team

 

Versicherungen, auf die niemand verzichten sollte …

Einen Abschluss der Hausratversicherung können wir euch nur empfehlen, denn diese schützt euch vor enormen Kosten, falls einmal ein Brand oder ein Wasserschaden entsteht. Des Weiteren ist es wichtig, eine Privathaftpflichtversicherung abzuschließen. So seid ihr im Fall eines Personen-, oder Sachwertschadens versichert.

Merkt euch, Hausratversicherung und Privathaftpflichtversicherung sind äußerst wichtig. Schließlich sind Versicherungsbeiträge überschaubar - Schadensersatzkosten dagegen nicht.

Euer WBG-Team

 

Worin besteht der Vorteil, bei einer Genossenschaft zu wohnen?

Anders als bei privaten Vermietern, Aktiengesellschaften oder GmbHs fließen die Unternehmensgewinne nicht in die Taschen der Eigentümer, sondern alle erwirtschafteten Überschüsse bleiben in der Genossenschaft und werden wieder verwendet um Wohnungen und Außenanlagen zu sanieren. Ebenfalls habt ihr mit dem Abschluss eines Dauernutzungsvertrages dauerhaftes Wohnrecht. Wir sind das größte Wohnungsunternehmen in Nordthüringen mit über 8.000 verwalteten Wohnungen.

Überzeugt euch selbst und kommt vorbei!

Euer WBG-Team

 

Pressemitteilung Casting Imagefilm

Bei der Wohnungsbaugenossenschaft Südharz steht das Jahr 2016 ganz unter dem Motto “115 Jahre Miteinander ZUHAUSE”. Mit vielen Aktionen, und bei unterschiedlichen Veranstaltungen möchte die WBG auf die lange Tradition des hiesigen genossenschaftlichen Wohnens aufmerksam machen und es vor allem mit ihren Mitgliedern feiern.

 

So soll auch zu Ehren des Jubiläums  ein neuer Imagefilm entstehen. Gemeinsam mit einer jungen Filmproduktionsfirma aus Leipzig reifte die Überlegung, interessierte Genossenschaftsmitglieder in die Herstellung, vor allem aber in die Dreharbeiten, mit einzubeziehen.

Aus diesem Grund laden die Leipziger Produktionsfirma Sons Of Motion Pictures GmbH und der Vorstand der WBG Südharz zu einem Casting im kommenden Monat ein. Gesucht werden ein Seniorenpaar, eine junge Familie sowie Studierende oder Azubis, die zu Darstellern im neuen Videoclip avancieren wollen.

 

“Wir wollen damit wirkliche Authentizität erreichen, indem wir einige unserer Mitglieder in den Film mit einbinden”, so der WBG-Vorstand, der nun hofft, dass sich möglichst viele Kandidaten bis zum 15. April in der Verwaltung der Genossenschaft unter den bekannten Kontaktmöglichkeiten melden. Neben den neuen Erfahrungen, die die Laien während der Dreharbeiten sammeln können, wird sicher auch eine gehörige Portion Spaß mit dabei sein. Sowohl das Produktionsteam als auch der Vorstand der WBG Südharz sind gespannt auf das Casting und vielleicht wird ja auch das eine oder andere Talent entdeckt.

 

Der Film wird im Mai produziert und soll bereits im Juni uraufgeführt werden.

 

Interessierte Mitglieder der WBG Südharz melden sich bitte bis zum 15. April unter:

Telefon:     03631/6970 oder

Mail:         info@wbg-suedharz.de

Herzliche Ostergrüße

Wir wünschen Euch erholsame und glückliche Osterfeiertage sowie viel Erfolg beim Eiersuchen!

 

Euer WBG-Team

24 Stunden im Einsatz

Auch nach Feierabend sind wir für unsere Mitglieder im Havariefall unter der Telefonnummer (03631) 697 - 0 zu erreichen.

Unter einer Havarie versteht man eine plötzlich auftretende Störung durch Brand, Explosion, Sturm o.Ä., die eine unmittelbare Gefahr für Leben und Gesundheit darstellt bzw. zur Beschädigung oder Zerstörung von Sachwerten, z.B. von Gebäuden, Gebäudeteilen, Ausrüstungs- und Ausstattungsgegenständen, führt.

Nicht zu Havarien gehören:
- Tropfende Wasserventile
- Verstopfte Handwaschbecken und Badewannen
- Einzelne defekte Lichtschalter und Steckdosen
- Defekte Sicherungen und Relais in der Wohnung
- Defekte Kochplatten und Backröhren bei Elektroherden

Euer WBG- Team

Wichtige Dinge, die ihr beachten solltet!

Falls in eurer Wohnung etwas kaputt gehen sollte, ist es in eurem Interesse und im Interesse unserer WBG Südharz diesen Schaden umgehend zu beseitigen. Daher solltet ihr gleich melden, wenn ihr denkt, etwas sei nicht in Ordnung. 

Wohnungen sind Rückzugsorte für euch und eure Mitmenschen im Haus. Gegenseitige Rücksichtnahme ist besonders hier sehr wichtig. Denkt daran, wenn ihr das nächste Mal eine Party feiert.
Richtiges Heizen und Lüften ist für ein gesundes Raumklima und gegen Schimmelbildung unerlässlich. Bei Fragen wendet euch am Besten an euren zuständigen Wohnungswart.
Übrigens findet ihr weitere wichtige Hinweise aus unserer Hausordnung zusammengefasst auf den Mieterplakaten in den Hauseingängen.

Euer WBG-Team

Seniorenwohnen am Aueblick

Die Bauarbeiten am Aueblick 5-8 in Nordhausen wurden in den vergangenen Tagen abgeschlossen. Somit ist auch der 2. Bauabschnitt fertiggestellt und nun wird das Wohnhaus „Aueblick 1-4“ ebenfalls modernisiert.

Zum Stand der Mietobjekte, vor und nach der Sanierung, haben wir für euch ein paar Eindrücke zusammengestellt:

Euer WBG-Team

 

Mietschulden - was tun?

Das Leben steckt voller Überraschungen – nicht immer jedoch sind es nur positive. 

Das Auto muss plötzlich in die Werkstatt, Urlaub oder Geburtstage stehen an – schneller als gedacht ist das Konto im Minus und schon kann man die Miete nicht mehr bezahlen. Die Konsequenz: Mietschulden.

Damit es nicht zu einer Kündigung kommt, geben wir euch Tipps, wie ihr vorgehen könnt:
• Mietmahnungen nicht ignorieren
• Vereinbart so schnell wie möglich einen Termin mit unserem Team 
Mietbuchhaltung, um eventuell eine Ratenzahlung zu vereinbaren
• Bei Zugang einer Kündigung schnell reagieren
• Ihr könnt euch von unseren Sozialarbeitern beraten lassen
• Prüfen, ob euch Wohngeld zusteht 
• Holt euch Unterstützung bei Verwandten oder Freunden 
• Sucht Unterstützung vom Sozialamt 
• Es ist hilfreich, ein Haushaltsbuch zu führen.

Euer WBG-Team

 

Ist das noch die gleiche Wohnung?

Ja, aber in den letzten Wochen hat sich unser Team Wohnungssanierung unter anderem diese Wohnung in der Käthe-Kollwitz-Straße 37 EG in Bleicherode vorgenommen und auf Vordermann gebracht. Das Ergebnis kann sich sehen lassen! Aus der ehemaligen 3-Raumwohnung wurde eine 59m² große 2-Raumwohnung mit eleganter Wohnküche. Außerdem ist im Bad eine bodengleiche Dusche zu finden. 

Wir haben Euer Interesse geweckt? Dann stehen wir Euch unter der Telefonnummer 03631/ 697 – 0 gern zur Verfügung.

Euer WBG-Team

 
 
Pflegeschnitt im Wohngebiet

Unsere Mitglieder in der Dr.-Silberborth-Str. 1-9, 11-17, 19-23 und 25-31 konnten sich diese Woche über den Pflegeschnitt vor ihren Balkonen freuen. Aufgrund der Verkehrssicherungspflicht ist so eine Maßnahme alle vier bis fünf Jahre notwendig und wird durch unsere Wohnungswarte bei Notwendigkeit beauftragt.

Euer WBG-Team

Eure Ansprechpartner – Unsere Teams …!

Unser Team Finanzbuchhaltung (v.l.: Kathrin Krauspe, Marion Waldmann, Andrea Otto und Franziska Jülich) ist ein wesentlicher Bestandteil unseres Rechnungswesens. Alle Vorgänge unserer WBG Südharz, die sich in Zahlen ausdrücken lassen, werden hier erfasst und auf Konten gebucht.

Beispielsweise werden in der FiBu über 15.000 Rechnungen pro Jahr bezahlt und alle Veränderungen von Vermögen und Verbindlichkeiten registriert. Am Ende jeden Jahres wird dann der Gewinn oder der Verlust unseres Unternehmens ermittelt.

Euer WBG-Team

Das Fest der Liebe

Am Sonntag den 14. Februar ist es wieder soweit, der Tag der Verliebten bahnt sich an. Ein perfekter Tag um etwas Schönes zu unternehmen und seinen Liebsten zu zeigen, wie gern man sie hat. (Übrigens gewann der Valentinstag im deutschen Sprachraum, durch die intensive Werbung der Blumenhändler und der Süßwarenfabriken an Bekanntheit.)

Wir wünschen Euch einen Valentinstag im siebten Himmel und ein schönes Wochenende.

Euer WBG-Team

Garage/ Stellplatz

Das Auto ist aus unserem Leben schon lange nicht mehr wegzudenken. Ob als einfaches und schnelles Fortbewegungsmittel oder aus purem Vergnügen – wir benutzen es täglich. In Städten ist es aber häufig sehr schwierig einen geeigneten Parkplatz zu finden und lange Wege zum Wagen sind an der Tagesordnung.

Aber wusstet ihr, dass unsere WBG Südharz in vielen Wohngebieten Parkplätze und Stellflächen anbietet? Füllt einfach das unten verlinkte Formular aus und schickt es uns per Post zu, oder gebt es eurem Wohungswart mit. Einfach und bequem von zu Hause aus.

Starte ab 1.August 2016 deine Ausbildung als Fachinformatiker/-in für Systemintegration

Du hast ein großes technisches Verständnis und bist dabei auch noch geschickt? Du hast Interesse an Computersystemen und bist begabt im Umgang mit Zahlen? Ein kreativer Arbeitsalltag auch in Zusammenarbeit mit anderen Menschen ist dir wichtig? Dann bewirb dich bis zum 29. Februar 2016 und beginne als Fachinformatiker/-in für Systemintegration eine dreijährige Ausbildung mit unserer WBG Südharz.
Wir freuen uns auf dich!

Euer WBG-Team

 

Nicht genug Platz für Besuch?

Ihr erwartet Besuch von Eurer Familie oder Freunden und habt leider keinen Platz für Übernachtungen? Kein Problem, denn für solche Fälle bietet unsere WBG Südharz einen ganz besonderen Service an.

Unsere Gästewohnungen in Nordhausen und Bleicherode sind komplett eingerichtet und bieten jeweils für 2 bis 6 Personen genug Raum zum Wohlfühlen.
Ihr habt Interesse? Dann einfach die 03631/697-158 anrufen und bei unserem Mitarbeiter Gregor Puls im Team Service-Center eine tolle Wohnung reservieren oder online unter <http://www.wbg-suedharz.de/de/gaestewohnungen.html> anfragen.
… Und übrigens auch wenn Ihr kein WBG-Mitglied seid, könnt Ihr diesen Service nutzen!

Euer WBG-Team

Wohnen & Sparen

In Zeiten sehr niedriger Zinsen gibt es für die Mitglieder der Wohnungsbaugenossenschaft Südharz (WBG) mit dem Angebot „Wohnen & Sparen“ eine sehr interessante Geldanlagemöglichkeit.

 

Seitens des Vorstandes der Genossenschaft wurde bereits im Jahr 2008, in Abstimmung mit dem Aufsichtsrat der WBG, die Herausgabe von Inhaberschuldverschreibungen intensiv vorbereitet, denn die Genossenschaft betrat damit Neuland. Nach Klärung aller rechtlichen und finanzwirtschaftlichen Bedingungen wurden die Anleihen im Jahr 2011 offiziell für die Mitglieder der WBG Südharz als besondere Sparform angeboten. Finanz-Vorstand Steffen Loup erinnert sich: “Es war der 12.04.2011, wir hatten die Wiedigsburghalle gemietet und luden alle ca. 7.000 Mitglieder schriftlich ein. Denn: Nur die Mitgliederversammlung einer Genossenschaft ist laut Gesetz und Satzung in der Lage, einen solchen weitreichenden Beschluss zu fassen. 205 interessierte Mitglieder waren persönlich erschienen, 203 davon stimmten für den Beschluss zur Ausgabe von Inhaberschuldverschreibungen durch unsere WBG Südharz.”

So war letztlich der Weg frei für die Ausgabe der Urkunden. Es blieb die Frage, ob dieser Weg des genossenschaftlichen Sparens bei den Mitgliedern auch auf das entsprechende Interesse stoßen würde? Es wurde eine Erfolgsgeschichte! Im ersten Jahr entwickelte sich das Sparmodell noch moderat, dann stieg die Nachfrage aber rasant an. Auch das hatte seinen Grund: “Wir bekamen plötzlich Anfragen aus allen Teilen des Landes. Anleger waren bereit, Mitglied unserer WBG Südharz zu werden, nur um dann in den Genuss der attraktiven Zinsen unserer Inhaberschuldverschreibungen zu kommen. Ab dem Jahr 2014 war das nicht mehr möglich. Urkunden wurden nur noch an WBG-Mitglieder ausgegeben, die auch Nutzer einer unserer Wohnungen waren”, erläutert Steffen Loup. Schließlich war dieses Sparangebot eigens für diese WBG-Mitglieder geschaffen worden.

 

Bislang hat die WBG Südharz 406 Urkunden herausgegeben. Sie repräsentieren ein Anlagevolumen von derzeit mehr als fünf Millionen Euro. Trotz der negativen Zinsentwicklung an den Finanzmärkten in den zurückliegenden Jahren, sind die Konditionen der beiden Anlagemodelle inzwischen zwar ebenfalls niedriger aber immer noch attraktiv für die Anleger. “Natürlich dient unser Angebot “Wohnen & Sparen” auch als Mittel für unser Marketing und zur Mitgliederbindung. Darüber hinaus konnte wir mit den eingeworbenen Mitteln die positive Entwicklung in der Gesamtfinanzierung des Unternehmens optimieren.”, berichtet der Vorstand Finanzen.

 

Die Inhaberschuldverschreibungen sind aber auch ein Indikator für das Vertrauen der Mitglieder in die Stärke der WBG Südharz. Belegt wird diese Aussage mit der Wiederanlagequote von ca. 75 Prozent. Aktuell werden für die einzelnen Anlagemodelle bis zu zwei Prozent Zinsen gezahlt. Das Sparen mit der WBG Südharz ist bereits ab einer Anlagesumme von 1.000 Euro möglich, die Höchstgrenze für Neuemissionen liegt bei 25.000 Euro.

 

Das Angebot “Wohnen & Sparen” hat auch einen direkten historischen Bezug. In Nordhausen wurde der Spar- und Bauverein im Jahr 1901 als erste Wohnungsbaugenossenschaft gegründet. Das genossenschaftliche Wohnen in der Region hat hier seine Wurzeln. Die WBG Südharz feiert daher in diesem Jahr ihren 115. Geburtstag und der gesamte Vorstand versichert, dass dies in diesem Jahr entsprechend gewürdigt wird.

Pressemitteilung Inhaberschuldverschreibung

Seitens des Vorstandes der Genossenschaft wurde bereits im Jahr 2008, in Abstimmung mit dem Aufsichtsrat der WBG, die Herausgabe von Inhaberschuldverschreibungen intensiv vorbereitet, denn die Genossenschaft betrat damit Neuland. Nach Klärung aller rechtlichen und finanzwirtschaftlichen Bedingungen wurden die Anleihen im Jahr 2011 offiziell für die Mitglieder der WBG Südharz als besondere Sparform angeboten. Finanz-Vorstand Steffen Loup erinnert sich: “Es war der 12.04.2011, wir hatten die Wiedigsburghalle gemietet und luden alle ca. 7.000 Mitglieder schriftlich ein. Denn: Nur die Mitgliederversammlung einer Genossenschaft ist laut Gesetz und Satzung in der Lage, einen solchen weitreichenden Beschluss zu fassen. 205 interessierte Mitglieder waren persönlich erschienen, 203 davon stimmten für den Beschluss zur Ausgabe von Inhaberschuldverschreibungen durch unsere WBG Südharz.”

 

So war letztlich der Weg frei für die Ausgabe der Urkunden. Es blieb die Frage, ob dieser Weg des genossenschaftlichen Sparens bei den Mitgliedern auch auf das entsprechende Interesse stoßen würde? Es wurde eine Erfolgsgeschichte! Im ersten Jahr entwickelte sich das Sparmodell noch moderat, dann stieg die Nachfrage aber rasant an. Auch das hatte seinen Grund: “Wir bekamen plötzlich Anfragen aus allen Teilen des Landes. Anleger waren bereit, Mitglied unserer WBG Südharz zu werden, nur um dann in den Genuss der attraktiven Zinsen unserer Inhaberschuldverschreibungen zu kommen. Ab dem Jahr 2014 war das nicht mehr möglich. Urkunden wurden nur noch an WBG-Mitglieder ausgegeben, die auch Nutzer einer unserer Wohnungen waren”, erläutert Steffen Loup. Schließlich war dieses Sparangebot eigens für diese WBG-Mitglieder geschaffen worden.

 

Bislang hat die WBG Südharz 406 Urkunden herausgegeben. Sie repräsentieren ein Anlagevolumen von derzeit mehr als fünf Millionen Euro. Trotz der negativen Zinsentwicklung an den Finanzmärkten in den zurückliegenden Jahren, sind die Konditionen der beiden Anlagemodelle inzwischen zwar ebenfalls niedriger aber immer noch attraktiv für die Anleger. “Natürlich dient unser Angebot “Wohnen & Sparen” auch als Mittel für unser Marketing und zur Mitgliederbindung. Darüber hinaus konnte wir mit den eingeworbenen Mitteln die positive Entwicklung in der Gesamtfinanzierung des Unternehmens optimieren.”, berichtet der Vorstand Finanzen.

 

Die Inhaberschuldverschreibungen sind aber auch ein Indikator für das Vertrauen der Mitglieder in die Stärke der WBG Südharz. Belegt wird diese Aussage mit der Wiederanlagequote von ca. 75 Prozent. Aktuell werden für die einzelnen Anlagemodelle bis zu zwei Prozent Zinsen gezahlt. Das Sparen mit der WBG Südharz ist bereits ab einer Anlagesumme von 1.000 Euro möglich, die Höchstgrenze für Neuemissionen liegt bei 25.000 Euro.

 

Das Angebot “Wohnen & Sparen” hat auch einen direkten historischen Bezug. In Nordhausen wurde der Spar- und Bauverein im Jahr 1901 als erste Wohnungsbaugenossenschaft gegründet. Das genossenschaftliche Wohnen in der Region hat hier seine Wurzeln. Die WBG Südharz feiert daher in diesem Jahr ihren 115. Geburtstag und der gesamte Vorstand versichert, dass dies in diesem Jahr entsprechend gewürdigt wird.

Winterdienst ist wichtig…

Die Verkehrssicherungspflicht in unseren Wohngebieten obliegt den jeweiligen Objektdienstleistern, die auch die Hausordnung bei euch durchführen. Wichtig hierbei ist, dass jeweils nur ein Weg zum Hauseingang sowie ein Weg zur Müllbox geräumt, wenn nötig auch gestreut, wird.

Bei weiteren Fragen wendet euch vertrauensvoll an euren Wohnungswart.

Euer WBG- Team

 

Starte ab 1.August 2016 deine Ausbildung zur/zum Immobilienkauffrau/-mann

Du arbeitest gerne mit Menschen zusammen und bist aufgeschlossen? Du weißt einen abwechslungsreichen Arbeitsalltag zu schätzen? Gute Karrierechancen sind dir wichtig? Dann bist du bei uns genau richtig!

Bewirb dich bis zum 29. Februar 2016 und beginne als Immobilienkauffrau/-mann eine dreijährige Ausbildung mit unserer WBG Südharz. Wir freuen uns auf euch!

 

Euer WBG-Team

Happy New Year!

Unser gesamtes WBG Südharz Team wünscht allen unseren Mitgliedern und ihren Familien einen guten Rutsch in das Jahr 2016.

Lasst es ordentlich krachen!

Euer WBG-Team

Unterstützung des Nordhäuser Tafel e.V.

Für die Wohnungsbaugenossenschaft Südharz (WBG) neigt sich ein weiteres erfolgreiches Jahr dem Ende. So ist es wieder möglich, den Verein Nordhäuser Tafel e.V. zu unterstützen. Inzwischen ist dies schon zur alljährlichen Tradition geworden. Zur Unterstützung der  Tätigkeit des Vereins konnte vom WBG-Vorstand ein Scheck über 1.000,00 € an Jutta Nitschke, Vorstandsmitglied des Nordhäuser Tafel e.V. übergeben werden. Sie dankte der WBG Südharz für diesen Beitrag, da gerade in der Weihnachtszeit viele Menschen auf die Hilfe durch den Nordhäuser Tafel e.V. bauen. Allein zum großen Weihnachtsessen werden wieder bis zu 100 Personen erwartet.

Grüner Wohnen im schönen Südharz!

Diese frisch renovierte 3-Raumwohnung in der Harzstraße 13 in Rottleberode bietet mit ca. 69 m² viel Platz für Familien. Der verlegte Designbelag, lichtdurchflutete Räume und das moderne Bad mit einer ebenerdigen Dusche lassen keine Wünsche offen. Und auf dem geräumigen Balkon könnt ihr die schöne grüne Aussicht genießen …

Ihr habt Interesse? Dann meldet euch einfach unter der 03631/697-0.

Euer WBG-Team

Pressetermin Löwentorstraße

Mit dem Abschluss der Umbau- und Sanierungsarbeiten in der Löwentorstraße 2 bis 2c in Bleicherode findet das größte Investitionsvorhaben der Wohnungsbaugenossenschaft Südharz (WBG) in diesem Jahr seinen Abschluss.

 

Die Genossenschaft hat für das Vorhaben „Seniorenwohnen am Löwentor“, in das die größten Wohnumfeldmaßnahmen der WBG in Bleicherode integriert werden, rund 3,5 Millionen Euro eingeplant. Ein weiteres Novum bei diesem Vorhaben ist die Tatsache, dass hier in Bleicherode erstmals eine Bestandsanlage aus DDR-Zeiten komplett umfunktioniert wurde.

 

Die Wohnungen in der Löwentorstraße 2 bis 2c wurden barrierearm und seniorenfreundlich umgebaut. „Das Ergebnis wird sich nach der Fertigstellung Anfang nächsten Jahres mehr als sehen lassen können.“ meint der Technik-Vorstand der WBG, Harald Eisentraut: Fahrstühle, oftmals bodengleiche Duschen oder der Anbau von neuen und größeren Balkonen, die ohne lästige Schwellen betreten werden können. Hinzu kommt selbstverständlich die energetische Sanierung der gesamten Einheit. Von den insgesamt 47 Wohnungen sind 23 barrierefrei und 24 barrierearm erreichbar.

 

Doch zum „Wohnen mit Service“ an diesem Wohnstandort gehört bei der WBG Südharz noch mehr. Hinzu kommt ein komplettes Quartiersmanagement, wie es bereits in den Seniorenwohnanlagen der WBG Südharz in Nordhausen existiert. Dieses Konzept umschreibt Anette Jahns, Sozialarbeiterin der WBG Südharz und sieht im Kern die Steigerung der Lebensqualität der WBG-Mitglieder im Seniorenalter vor und soll ein möglichst lebenslanges Wohnen in den eigenen vier WBG-Wänden ermöglichen. Zu diesem Management gehört zum Beispiel auch die Umgestaltung des Innenhofes in eine parkähnliche Landschaft, die künftig als Wohlfühloase für Seniorinnen und Senioren genutzt werden kann. Die Bauarbeiten hierzu beginnen im Frühling 2016.

 

Zum zukünftigen Quartiersmanagementkonzept gehört aber auch die Betreuung der Hausbewohner durch die Hausdame Regina Jedicke. Sie ist Mitarbeiterin der Volkssolidarität. Die Volkssolidarität als Partner der WBG Südharz hat am Standort eine Begegnungsstätte eingerichtet. Die Angebote der Volkssolidarität reichen von der Vermittlung von wohnbegleitenden Serviceleistungen bis zur Organisation gesellschaftlicher und kultureller Veranstaltungen - nicht nur für die Hausbewohner, sondern für alle Seniorrinnen und Senioren des Wohngebietes.

 

Rentnerweihnachtsfeier 2015

Und übrigens …

Seit langer Zeit gibt es bei unserer WBG Südharz die schöne vorweihnachtliche Tradition, dass wir für unsere ehemaligen Mitarbeiter eine Rentnerweihnachtsfeier veranstalten, in der sie sich über aktuelle Themen und Veränderungen unserer Genossenschaft informieren können.

Die seit 1979 pensionierte  Elfriede Niestroj ist auch in diesem Jahr wieder dabei gewesen und  wurde vom Vorstand für ihr Engagement als Vorsitzende des Heimbeirates der K&S Seniorenresidenz mit der „Ehrennadel der WBG Südharz“ in Bronze ausgezeichnet. Ihr Amt hat sie im letzten Jahr aufgegeben, aber dennoch setzt sie sich auch heute noch für die Bewohner der K&S Seniorenresidenz ein – und das mit 99 Jahren!

Und am Sonntag heißt es wieder: „Advent, Advent, das dritte Lichtlein brennt!“
Ein schönes Wochenende wünscht …

Euer WBG-Team

Vertreterforum 2015 – Bericht über ein erfolgreiches Jahr

Gestern versammelten sich die gewählten Vertreter unserer WBG Südharz im großen Konferenzraum unseres Kunden-Service-Centers. Der Aufsichtsratsvorsitzende Thomas Kunze eröffnete das Vertreterforum und anschließend berichtete der Vorstand über den Geschäftsverlauf und die aktuellen Entwicklungen. Ein besonderes Highlight war die Ehrung unseres gewählten Vertreters Gerhard Jung. Für sein langjähriges ehrenamtliches Engagement in der Seniorenvertretung der Stadt Nordhausen wurde er mit „Ehrennadel der WGB Südharz“ in Silber ausgezeichnet.

Nikolaus on Tour...

Nikolaus on Tour...
 
So langsam hat sich der Nikolaus auf den Weg macht.
Heute Vormittag hat er als erstes unsere Mieter im Bochumer Hof mit kleinen Geschenken überrascht.
Wir hoffen, dass wir mit unserer WBG-Aktion auch dieses Jahr unseren Mietern eine kleine Freude bereitet haben und wünschen allen Kindern, Mitgliedern und Mietern einen fleißigen Nikolaus und einen schönen 2. Advent
 
Euer WBG-Team
 
 
 
 
 
Schönen 1. Advent!

Der Zauber dieser stillen Zeit fängt sich im Kerzenschein.
Auf Tannenzweig und grünem Kranz, umwirbt er uns im Flammentanz und zieht mit weihnachtlichem Glanz in unsere Herzen ein.
Anika Menger
 
Das Team der WBG-Südharz wünschst allen Mitgliedern und Mietern eine besinnliche Vorweihnachtszeit und einen schönen 1. Advent.
 
Euer WBG-Team
 
 
 
Auf Wohnungssuche?

Auf Wohnungssuche?
 
In den letzten Wochen hat unser Wohnungssanierungsteam wieder einmal großartige Arbeit geleistet. In der Bochumer Straße 98 wurden alle Zimmer modernisiert und an die neuesten Standards angepasst. Aus dieser Baustelle ist ein attraktiver Wohnraum mit ebenerdiger Dusche im Bad entstanden.
Besteht Interesse? Dann steht euch unser Team Vermietung gern zur Verfügung.
 
Euer WBG-Team.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
„Gala der Besten“

Die Industrie-und Handelskammer lud am vergangenen Dienstagabend zur „Gala der Besten 2015“ in die Erfurter Messehalle ein. Hier wurden von 3005 Auszubildenden 93 für ihre hervorragenden Prüfungsergebnisse ausgezeichnet. Darunter zählte auch unser ehemaliger Auszubildender und jetziger Mitarbeiter Daniel Schneider.Das komplette Team der WBG eG Südharz ist sehr stolz auf ihn und wir gratulieren ihm von ganzem Herzen für seine tolle Leistung.

Euer WBG-Team.

 

Post - Haustierhaltung

Post - Haustierhaltung
 
Ihr möchtet euch einen kleinen pelzigen Mitbewohner anschaffen, wisst aber nicht wie ihr diesen beantragen sollt? - Ganz einfach!
Ausdrucken - ausfüllen - absenden - Fertig.
Auf unserer Homepage findet Ihr unter Downloads das entsprechende Formular oder Ihr klickt auf diesen Link: http://goo.gl/ft7ECQ Bei weiteren Fragen stehen wir Euch gern zur Verfügung.
 
Euer WBG-Team.
 
Wohnungswartstützpunkt Nord

Ab dem 16. November arbeitet Sabine Hardrath, die Wohnungswartin der WBG Südharz im Wohngebiet Nordhausen Nord/Zentrum, in ihrem neuen Büro, das im ehemaligen Kiosk in der Stolberger Straße 85a eingerichtet wurde. Seit dem Bau des Gebäudes im Jahr 1935 als „Bedürfnisanstalt mit Wartehalle“ hat das Häuschen schon viel erlebt.

 Das lange Zeit leerstehende, aber dennoch markante Gebäude wurde von der WBG Südharz gekauft, saniert und als Wohnungswartstützpunkt umgestaltet. Das bisherige Büro in der Töpferstraße ist nun nicht mehr besetzt. Die gewohnten Sprechzeiten, zu denen Frau Hardrath in ihrem neuen Domizil zu erreichen ist, bleiben aber bestehen. Sie wird für die Genossenschaftsmitglieder ihres Wohngebietes montags von 8 Uhr bis 9 Uhr und donnerstags von 16 Uhr bis 17 Uhr als direkte Ansprechpartnerin zur Verfügung stehen. Auch an der Telefonnummer hat sich nichts geändert.

 Symbolisch übergab der Teamleiter Instandsetzung der WBG Südharz, Mario Vopel, den Schlüssel an die Wohnungswartin.

Laterne, Laterne, Sonne, Mond und Sterne

Wie jedes Jahr laden die Nordhäuser Kirchen heute zur traditionellen Martinifeier ein. Der ökumenische Gottesdienst wird an den Geburtstag von Martin Luther aber auch an den heiligen Martin von Tours erinnern.

Um 17 Uhr beginnt die gemeinsame Gottesdienstfeier auf dem Blasii-Kirchplatz, anschließenden gibt es einen Laternenumzug zum Rathausplatz, wo es ein Feuerwerk und Martinsbrezeln geben wird.
Wir wünschen euch ein schönes Martinsfest!


Euer WBG-Team.

 

Betriebskosten sparen leicht gemacht!

Ihr wollt eure Betriebskosten senken und dabei auch noch ordentlich sparen? Dann befolgt einfach die folgenden Tipps:

- Dreht die entsprechenden Heizkörper ab, wenn ihr lüftet.

- Stellt die Heizkörper auf eure Wohlfühltemperatur ein. Sie regelt nachts automatisch ab. Wenn ihr diese herunter dreht, das Haus verlasst und anschließend sehr hoch dreht, verbraucht ihr mehr, als wenn die Heizkörper gleichbleibend eingestellt sind. Die Raumtemperatur braucht sonst sehr lange, bis sie erneut ein angenehmes Niveau erreicht hat.

- Achtet darauf die Fenster im Keller und Treppenhaus geschlossen zu halten.

- Meldet tropfende Wasserhähne und ständig laufende Toilettenspülungen umgehend.

- Falls euch Schornsteinfeger und andere Dienstleister Termine schicken, haltet diese ein. Falls euch das nicht möglich     ist, so fragt nach Alternativterminen. Unnütze Anfahrtswege und die Abrechnung dieser werden so vermieden.

- Schaltet die Beleuchtung nur an, wenn ihr sie auch benötigt und denkt daran Lichter hinter euch zu löschen.

- Trennt und entsorgt euren Müll sachgerecht. Somit könnt ihr dadurch entstehenden Kosten senken.

- Die Entsorgung von Sperrmüll ist kostenlos. Das Beräumen durch Firmen nicht.

Befolgt ihr all diese Hinweise, könnt ihr nicht nur den einen oder anderen Euro einsparen, sondern schont auch Ressourcen und tut Gutes für unsere Umwelt.

Euer WBG-Team.

 

Auswertung

Prüfungen kann man wiederholen, Partys nicht – und frei nach diesem Motto habt ihr mit uns die Nacht zum Tag gemacht.

Weiterlesen …

Wieder ein Grund zum Feiern – die WBG-Semesteranfangsparty steht vor der Tür!

 

Wir laden euch heute Abend rechtherzlich zu unserer traditionellen SAP wie immer um 20:00 Uhr im Bochumer Hof zwischen Bochumer- und Hardenbergstraße ein.

Für die ersten Feierwütigen gibt es wieder 100 Freibier, angesagte  Musik von DJ  Patrick Börsch und DJ Luke D aus Hamburg und ein beheiztes Partyzelt.

Kommt vorbei und feiert mit uns gemeinsam einen unvergesslichen Semesteranfang!

Und für diejenigen, die noch nicht genug haben geht es um 1 Uhr in der Destille Nordhausen weiter.

Euer WBG-Team.

 

PS: Ab 20 Uhr warten unsere 2 Promoter auf euch mit tollen Überraschungen.

 

 

Änderung Name/Personenzahl

Das Leben ist voller Veränderungen - ob durch positive oder negative Ereignisse - immer wieder kommt es vor, dass Personen im Dauernutzungsvertrag aufgenommen oder gestrichen werden müssen. Es ist für euch und für unsere WBG Südharz wichtig, diese Angaben immer auf dem neusten Stand zu halten. Durch korrekte Personenzahlen sparen wir gemeinsam Kosten und verbessern die Qualität unserer Statistiken und Analysen. So können wir unsere Angebote immer passgenau auf euch zuschneiden und unseren Service stetig verbessern.

Durch das neue Meldegesetz, welches ab dem 01.11.2015 wirksam wird, sind wir als Vermieter gesetzlich dazu verpflichtet, die genaue Personenanzahl eines Haushaltes anzugeben.

Wenn sich bei euch also der Name oder die Anzahl der in der Wohnung lebenden Personen ändert, dann füllt einfach schnell und unkompliziert unser Formular „Änderung Name/ Personenzahl“ aus. Dieses könnt ihr uns Zusenden oder eurem Wohnungswart mitgeben.

Ihr findet unser Formular natürlich in unserer Geschäftsstelle oder auch hier.

Bei Fragen hilft euch unsere Sachbearbeiterin Tina Leukefeld unter der 03631/ 697-124 gerne weiter.

Euer WBG-Team.

 

SAP - Feiern als gäb's kein Morgen mehr

Heute am Studienstart sind wir zum Infotag an der Hochschule in Nordhausen vertreten. Die „Ersties“ können sich bei Annett Schade von unserem Team Vermietung über unsere Studentenwohnungen informieren und beraten lassen. Desweiteren wünschen wir den Studenten einen schönen und erfolgreichen Start in das neue Semester.

Habt ihr am Mittwoch den 14.10.2015 schon etwas vor? Wenn nicht, dann heißen wir euch wieder herzlich willkommen zu unserer WBG-Semesteranfangsparty. Die SAP findet ab 20 Uhr wie immer im Bochumer Hof zwischen Bochumer-und Hardenbergstraße statt. Es wird für die ersten 100 Gäste Freibier geben. Außerdem coole DJ’s, freien Eintritt und eine Aftershowparty in der Destille. Freut euch auf eine Menge Spaß, auf viele Leute und gute Musik.

Und allen Schülern wünschen wir schöne Herbstferien.

Euer WBG-Team.

 

Wochenend-Entertainment gesucht?

Am 27.09.2015 heißt es wieder FSV Wacker Nordhausen gegen den FC Carl Zeiss Jena!

Nach dem spektakulären Heimsieg gegen den Tabellenführer Zwickau steht nun das Thüringenderby gegen die Jenaer Elf an.

Momentan teilen sich diese beiden Mannschaften den 2. Platz in der Tabelle nach Punkten, jedoch liegt der FC Carl Zeiss Jena aufgrund einer besseren Tordifferenz knapp vorn.

Wir können also ein spannendes Spiel auf Spitzenniveau erwarten.

Angepfiffen wird im Albert-Kunz-Sportpark um 13:30 Uhr.

Und an alle Jazz-Liebhaber: ab 20:00 findet heute in der Galerie der Kreissparkasse Nordhausen die Auftaktveranstaltung für das alljährliche Nordhäuser Jazzfest statt. Weitere Infos findet ihr unter www.jazzclub-nordhausen.de.

 

Euer WBG-Team.

 

Zehnmal miteinander feiern

Mal wieder ist es vollbracht, die Nachbarschaftsfeste  sind geschafft.

Mit Kuchen, Bratwurst und gutem WBG-Bier, feierten wir  mal dort und mal hier.
Es wurde getanzt, gefeiert und gelacht, ob bei Regen oder Sonne  hat es viel Spaß gemacht.  
Eine Hüpfburg, ein Malheft und ein Teddybär, erfreute die kleinen Kinderherzen sehr.
Auch unsere Erwachsenen amüsierten sich sehr, sie tanzten und lachten wie lang schon nicht mehr.
Wir bedanken uns für unsere  tollen Mitglieder und sehen uns nächstes Jahr wieder.
Drum freuen wir uns aufs nächste Mal, denn dann heißt es wieder "Wohnen mit Service" , genial!

 

Investition in die Zukunft

Wie ihr sicher alle wisst, ist unsere WBG umweltbewusst und legt großen Wert auf ökologische Nachhaltigkeit für Groß und Klein. Ob es die Baumsprösslinge sind oder; wie dieses Mal; eine Spende an die Heinz-Sielmann-Grundschule in Harztor/ Niedersachswerfen. 

Die Schule setzt sich für nachhaltige Umweltbildung und für die Sensibilisierung der Schüler ein. Dazu gehört das Bewirtschaften eines Schulgartens, wobei als nächstes Projekt das Anlegen einer Kräuterspirale und verschiedener Gemüsebeete geplant war. Das wurde durch unsere WBG ermöglicht. Die Schüler dankten unserem WBG-Wohnungswart Klaus Huhle und kauften sich von unserer Spende diverses Saatgut, Pflanzensetzlinge sowie Gartengeräte. Dieses Projekt lässt die Kinderherzen höher schlagen und führt zu einem umweltbewussteren Denken.

Euer WBG-Team

 

Pressemitteilung vom 08.09.2015

Die Nachbarschaftsfeste der Wohnungsbaugenossenschaft Südharz in diesem Jahr sind Geschichte. Zu insgesamt zehn Festen hatten die jeweiligen Wohnungswarte ihre Mitglieder eingeladen. Sechs Feste gab es in Nordhausen, je ein Fest wurde in Südharz/Rottleberode, Harztor/Ilfeld, Bleicherode und Heringen ausgerichtet. Ausgeschenkt wurde hier erneut das beliebte Südharz-Pils und dank dem Engagement des Kreissportbundes waren die Nachbarschaftsfeste auch für die jüngsten Genossenschaftsmitglieder alles andere als langweilig. Je nach Größe der Wohngebiete lagen die Besucherzahlen zwischen 50 in und 350 Gästen. Das Wetter zeigte sich in diesem Jahr abwechslungsreich. Aber die WBG-Mitglieder feierten gemeinsam z.B. bei sengender Hitze in Nordhausen Nord oder bei Dauerregen beim letzten Nachbarschaftsfest am vergangenen Sonntag in der Töpferstraße im Stadtzentrum. Der Dank des Vorstandes der Genossenschaft geht in erster Linie an die Wohnungswarte der WBG Südharz, an die Magini-Show, an den Kreissportbund und an das Team der Gaststätte Friedenseiche für die professionelle Unterstützung und Begleitung der Feste. Im nächsten Jahr, im 115. Jahr des genossenschaftlichen Wohnens in Nordhausen, wird es eine neue Auflage der Nachbarschaftsfeste unter dem bewährten Motto “Miteinander Zuhause - miteinander feiern” geben.
 
 
 
Abschied bei Regen

Abschied bei Regen
 
Die „Saison“ unserer Nachbarschaftsfeste endete gestern mit dem „Innenstadtfest“ in der Töpferstraße. Trotz Sturm, Regen und herbstlichen Temperaturen trauten sich viele Mitglieder zu einem Besuch aus dem Haus, um mit unseren Wohnungswarten Volker Zimmermann und Sabine Hardrath ein paar schöne Stunden zu verbringen.
Wir bedanken uns an dieser Stelle bei all unseren Partnern und Helfern für den reibungslosen Ablauf der zehn Veranstaltungen und blicken mit V...orfreude auf den nächsten Sommer, wenn es wieder heißt: „Miteinander Feiern, Miteinander Lachen“.
 
Euer WBG- Team
 
 
 
 
 
 
[
 
 
Dank für Mitarbeiter des Schrankenlos e.V.

In der vergangenen Woche hat sich Sven Dörmann, Mitglied des Vorstandes der Wohnungsbaugenossenschaft Südharz (WBG) bei einem Vor-Ort-Termin über die Situation der Flüchtlinge und Asylbewerber informiert. Im Bereich Sundhäuser Straße/Hallesche Straße in Nordhausen haben viele erst mal ein neues Zuhause bei der WBG gefunden. Von den dort 255 genossenschaftlichen Wohnungen sind bereits rund 60 an das Landratsamt Nordhausen vermietet.

Gemeinsam mit den Mitarbeitern der Kreisverwaltung und des Vereins Schrankenlos e.V. konstatiert der für die Flüchtlingsbetreuung zuständige Sozialarbeiter der WBG Südharz, Manfred Mock, dass sich das Miteinander an diesem Standort kontinuierlich verbessert habe. Dafür dankte er den Mitarbeitern von Schrankenlos e.V., Frau Tiepelmann-Halm, Frau Wagner und Herrn Scholz besonders. Ein Baustein dieser Entwicklung ist unter anderem die Einrichtung eines Büros für die Betreuung der Familien vor Ort. Hier gibt es in der Sundhäuser Straße Nr. 5 direkte Ansprechpartner. Und zwar nicht nur für die Flüchtlingsfamilien, sondern auch für Fragen der Mitglieder der Wohnungsbaugenossenschaft.

Trotz bestehender Probleme überwiegt bei den Verantwortlichen der WBG Südharz die Freude darüber, dass sich in diesem Wohngebiet eine grundsätzlich sehr tolerante Stimmung herausgebildet hat, die mit dem Verständnis für die überaus komplizierte Situation der Flüchtlinge und Asylbewerber einhergeht.

Natürlich wurden bei der Beratung mit dem Schrankenlos-Verein auch Probleme im Hinblick auf die Einhaltung der Hausordnung besprochen. Festgestellt wurde dabei aber auch, dass es positive Ansätze zum Abbau der Probleme gibt. Seitens des Vorstandes der Genossenschaft wurde festgestellt, dass es zum Beispiel an genügendem Personal für die Anleitung der neuen Bewohner fehlt, obwohl diese selbst gern Eigeninitiative zur Verbesserung des Wohnumfeldes zeigen würden. Hier wünschen sich alle Beteiligten mehr Personal und Hilfe für die Betreuung. Das reicht vom Ehrenamt bis hin zur notwendigen Schaffung weiterer Stellen für Sozialarbeiter. Auch würden dringend Dolmetscher benötigt. “Unsere Erfahrungen zeigen, dass den Menschen, die hier Schutz und Hilfe suchen, vieles im Zusammenleben erklärt werden muss. Dabei spielt die Einhaltung der Hausordnung eben auch eine wichtige Rolle. Aber die Flüchtlinge müssen diese Hausordnung erst einmal kennen und verstehen, bevor sie in der Lage sind, diese auch einzuhalten”, so der WBG-Vorstand.

Die personellen Kapazitäten der WBG Südharz hierfür sind weitestgehend erschöpft. Hier ist die Politik gefragt.

Eure Ansprechpartner – Unsere Teams…!

Eure Ansprechpartner – Unsere Teams…!

Das Team Wohnungssanierung (v.L.: Michael Ose, Andy Rückebeil, Bernd Schönleiter, Dirk Rübsame) kümmert sich um den reibungslosen Ablauf eurer Wohnungsabgaben und steht euch bei der Lösung von eventuellen Problemen zur Verfügung. Dieser Service reicht von der Beauftragung kleinerer Reparaturen bis hin zur Instandsetzung kompletter Wohnungen. Unter der Telefonnummer: 03631-697133 steht Teamleiter Michael Ose gerne für Fragen zur Verfügung.

Euer WBG-Team

Tag der offenen Tür

Samstag den 29.08.2015 war es wieder soweit, die Hochschule Nordhausen lud zum Tag der offenen Tür. Viele zukünftige Studenten nutzten die Möglichkeit, erste Kontakte zu knüpfen, den Campus in Augenschein zu nehmen und alles zu erfahren was beim studieren interessiert. Auch wir von der WBG Südharz waren natürlich mit einem Informationsstand vor Ort und freuten uns über viele Fragen! Viele zukünftige Erstsemester nutzten die Gelegenheit und überzeugten sich persönlich von unserem abwechslungsreichen Wohnungsangebot und den speziell auf Studenten zugeschnittenen Service. Wenn noch Fragen offen sind, helfen wir euch gerne weiter.

Euer WBG-Team 

Sommer, Sonne, Nachbarschaftsfest!

Sommer, Sonne, Nachbarschaftsfest!
 
Trotz der heißen Sommertemperaturen waren gestern rund 200 WBG-Mitglieder gekommen, um mit ihrem Wohnungswart Heiko Thiesler das 10. Nachbarschaftsfest unserer WBG Südharz im Wohngebiet Nordhausen Salza zu feiern. Neben vielen musikalischen Highlights, wie der Panflötensolistin Anja Martini und einem Gesangsauftritt von 2 mutigen Mädchen, war die Stimmung ausgelassen.
Zum letzten Nachbarschaftsfest für dieses Jahr laden dann die Wohnungswarte Sabine Hardrath und Volker Zimmermann am 06.09. in die Nordhäuser Töpferstraße ein.
 
Euer WBG-Team
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Nachbarschaftsfest in der Kleiststraße

Jung und Alt erschienen, als Wohnungswart Ralf Elster vergangenen Sonntag nach Nordhausen zum Nachbarschaftsfest in die Kleiststraße einlud. Viele Kinder freuten sich über die Spielgeräte und die allseits beliebte Hüpfburg, die durch unsere WBG Südharz in Verbindung mit dem Kreissportbund bereit gestellt wurden. Die Erwachsenen genossen währenddessen leckeren Kaffee & Kuchen bei partytauglicher Musik. In angenehmer, nachbarschaftlicher Gesellschaft konnten wir so das Wochenende gemeinsam ausklingen lassen.

Zum nächsten Nachbarschaftsfest, welches am 30.08.2015 im Innenhof der Northeimer Straße stattfindet, lädt euch Wohnungswart Heiko Thiesler herzlich ein.

Euer WBG-Team

Lerninsel auf Schwanenwerder

Im Juli qualifizierten sich unsere Azubis Denise Heinemann und Henry Karl für ein besonderes Projekt der Verbände der deutschen Wohnungswirtschaft auf der Halbinsel Schwanenwerder bei Berlin. Auf der sogenannten Lerninsel bekommen ausgewählte Azubis aus Brandenburg, Sachsen und Thüringen die einmalige Gelegenheit, ein aktuelles, wohnungswirtschaftliches Thema zielorientiert und selbständig zu erarbeiten. Am Ende der Woche waren geladene Vorstände der Immobilienunternehmen zu dem spannenden Vortrag über die „Digitalisierung in der Immoblienwirtschaft“ herzlich eingeladen.

Euer WBG-Team.

 

 

 

 

Trinkwasser in Nordhausen

Wie ihr sicher wisst, ist in einigen Gebieten Deutschlands die Nitratbelastung im Trinkwasser deutlich gestiegen. Das kann vielfältige Gründe haben, zum Beispiel gelangt durch zu starkes Düngen Nitrat in unser Grundwasser. Besonders hoch ist die Belastung in Gebieten wo Viehhaltung, der Anbau von Gemüse oder Biogasanlagen geballt auftreten.  So wurde laut der Süddeutschen Zeitung gebietsweise die zulässige Höchstgrenze  teilweise um das Doppelte überschritten.

Nicht so beim Wasser unserer WBG Südharz. In enger Zusammenarbeit mit dem Wasserverband Nordhausen ist es möglich, Trinkwasser in ganz Nordhausen bedenkenlos zu genießen.  So werden sämtliche Grenzwerte stark unterschritten. In diesem Sinne: erfrischt euch gut!

Weitere Informationen zur örtlichen Wasserqualität findet ihr hier:

 http://www.wvn-online.de/mein_trinkwasser/mein_trinkwasser.php

Euer WBG Team

Sommer, Sonne und viel Spaß in der Bochumer Straße

Gestern begrüßte euch Wohnungswart René Paetzold, zu seinem Nachbarschaftsfest in der Bochumer Straße.

Trotz der hohen Temperaturen wurde viel gelacht, getrunken und der Alltag hinter sich gelassen. Die über  100 Besucher konnten sich mit erfrischenden Getränken und leckerem Eis für die Kinder abkühlen. Es war wie immer ein tolles Fest. Nächsten Sonntag laden wir zum nächsten Nachbarschaftsfest in die Kleiststraße ein.

 

Bis dahin wünschen wir euch eine schöne Woche

 

Euer WBG-Team

Volker Zimmermann lud ein…

Volker Zimmermann lud ein…
 
Am vergangenen Sonntag kamen bei bestem Wetter, guten Essen und erfrischenden Getränken Mitglieder aus Nordhausen Ost  zusammen, um gemeinsam mit Wohnungswart  Volker Zimmermann das Nachbarschaftsfest zu genießen. Unser Partner, der Kreissportbund hatte sogar zwei Hüpfburgen mitgebracht. Die große Kinderschar war darüber sehr erfreut. Das nächste Nachbarschaftsfest findet am 09.08.2015 mit unseren Wohnungswart Rene Paetzold im Innehof der Bochumer Str. 74-104 statt.
 
Euer WBG-Team
 
 
 
 
 
 
 
Pressemitteilung Nachbarschaftsfeste 2015

Ob bei Hitze mit 38 Grad Celsius in Nordhausen Nord oder bei Dauerregen in Harztor/Ilfeld, auch extremes Wetter trübt nicht die Feierlaune der Mitglieder der WBG Südharz zu ihren Nachbarschaftsfesten. An den letzten Wochenenden luden die WBG- Wohnungswarte Klaus Huhle nach Ilfeld, Sabine Hardrath in die Dr.-Robert-Koch-Straße sowie Detlef Helbing in die Dr.-Silberborth-Straße in Nordhausen und Volker Zimmermann in Nordhausen Ost ein. Und wieder folgten die WBG-Mitglieder der Einladung in großer Zahl. Besonders die vielen Kinder in Nordhausen Ost nutzten das herrliche Sommerwetter und die Spielangebote des Kreissportbundes, der sogar mit 2 großen Hüpfburgen vor Ort war. Sieben Nachbarschaftsfeste der WBG Südharz sind dieses Jahr nun schon gefeiert worden. Vier werden noch folgen. Am 9. August freut sich WBG- Wohnungswart Rene` Paetzold wieder auf sein Nachbarschaftsfest im Innenhof in der Bochumer Straße 74-104 in Nordhausen. Er hofft schon jetzt auf gutes Wetter, damit seine WBG- Mitglieder von der Pestalozzistraße bis zur Hardenbergstraße wieder einen schönen Nachmittag verbringen können. Dann heißt es wieder: "Miteinander wohnen - Miteinander feiern!". 
 
 
 

 

Eure Ansprechpartner – Unsere Teams…!

Eure Ansprechpartner – Unsere Teams…!
 
Jedes WBG-Mitglied erhält sie einmal im Jahr: die Betriebskostenabrechnung. Die Arbeit von unserem Team „Betriebskosten“ ist umfassend, neben dem Prüfen der Rechnungen aus dem Vorjahr, müssen zeitgleich die Rechnungen des aktuellen Jahres erfasst, gebucht und den Wirtschaftseinheiten zugeordnet werden. Dabei ist auch nicht zu vergessen, dass pünktlich jedes Jahr ca. 9000 Abrechnungen unseren Mitgliedern zuzustellen sind.
Habt ihr also Fragen bzgl. Eurer Betriebskostenabrechnungen, stehen Euch Jaqueline Fuls, Chris Kaupa und Malwina Nicol gern zur Verfügung.
 
Euer WBG- Team
 
Feucht, fröhliches Nachbarschaftsfest!

Feucht, fröhliches Nachbarschaftsfest!
 
Am vergangenen Sonntag, lud Wohnungswart Detlef Helbing unsere Mitglieder aus dem Wohngebiet rum um die Dr.-Silberborth-Straße  zum gemütlichen Beisammensein bei Kaffee und Kuchen sowie diversem Grillgut ein. Trotz des wechselhaften Wetters blieb die Stimmung heiter und es wurde kräftig gefeiert.  Zum nächsten Nachbarschaftsfest am 26.07.2015 in der Conrad-Fromann-Straße begrüßt Wohnungswart Volker Zimmermann seine Mitglieder. Hier ein paar Schnappschüsse vom letzten Nachbarschaftsfest...
 
Euer WBG-Team
 
 
 
 
 
 
Aus alt mach neu!

Aus alt mach neu!

In der Dr.-Silberborth-Str. 12 hat unser Wohnungssanierungsteam wieder sehr gute Arbeit geleistet. Alle Zimmer wurden modernisiert und an die neuesten Standards angepasst. Das besondere an der Wohnung sind die großen, lichtdurchfluteten Räume und das Bad, welches nun mit einer ebenerdigen Dusche im neuen Glanz erstrahlt. Wenn Ihr Interesse an einer Wohnung bei uns habt, steht euch unser Team Vermietung gern zur Verfügung.

Euer WBG-Team
 
 
 
 
 
 
 
 
 
So lässt es sich feiern!

So lässt es sich feiern!
 
Am Sonntag lud Wohnungswart Klaus Huhle zum Nachbarschaftsfest  in Harztor/Ilfeld ein. Trotz schlechten Wetters ließen sich unsere Mitglieder die Stimmung nicht nehmen und waren kräftig am singen und tanzen. Spätestens beim „Alten Holzmichel“ schunkelten und sangen dann alle mit. Seht selbst in unserem kleinen Video!
Auf das nächste Nachbarschaftsfest freut sich jetzt Wohnungswart Detlef Helbing am 19.07.2015 in der Dr.-Silberborth-Str./Nordhausen.
 
Viel Spaß wünscht...
 
Euer WBG-Team
 
 
 
Ab in die Ferien!

Ab in die Ferien!
 
Heute habt Ihr wieder ein Schuljahr geschafft und sechs Wochen Sommerferien stehen Euch bevor. Wir wünschen allen Schülern und auch Eltern viel Spaß im Urlaub, im Freibad oder Vergnügungspark. Fehlen Euch noch die passenden Ideen für abwechslungsreiche Unternehmungen? Dann lohnt sich ein Blick in den Ferienkalender, der durch das Familiennetzwerk Nordhausen erstellt wurde. Er bietet fast alle Angebote für die Sommer- und Herbstferien. Zum Download steht er Euch auf unserer Homepage unter Service – Downloads – Verschiedenes zur Verfügung.
 
Einen schöne Sommerzeit  wünscht…
 
Euer WBG- Team

Seniorenwohnen am Löwentor in Bleicherode

Seniorenwohnen am Löwentor in Bleicherode
 
Mit der Seniorenwohnanlage in Nordhausen/Nord hat sich unsere WBG Südharz bereits der Nachfrage nach seniorengerechten Angeboten gestellt.  Eine weitere zukunftsorientierte Maßnahme wird zurzeit in Bleicherode durch die Sanierung „Am Löwentor“ umgesetzt.
Zugeschnitten auf die Bedürfnisse im Alter werden „Am Löwentor“ in Bleicherode barrierearme Wohnräume mit Aufzügen, modernen Bädern, teilweise mit bodengleichen Duschen, angeboten.
Auch das seniorengerechte Angebot von Service- und Hilfeleistungen durch die Kooperation mit der Volkssolidarität, vereinen die Vorzüge des seniorengerechten Wohnens
„Am Löwentor“ in Bleicherode. Bei Interesse gibt Auskunft:Teamleiter Heiko Hebestreit Zweigstelle Bleicherode telefonisch erreichbar unter der Nummer: 036338/42213…
 
Euer WBG-Team
 
Premiere bei 38 Grad

Premiere bei 38 Grad
 
Bei ihrem 1. Nachbarschaftsfest empfing unsere Wohnungswartin Sabine Hardrath ihre Mieter in Nordhausen- Nord. Bei rekordverdächtigen Temperaturen weit über 30 Grad, folgten viele Mitglieder der Einladung. Der Hitze zu trotz wurde sich viel miteinander unterhalten, gefeiert und natürlich gelacht.
Nächste Woche Sonntag begrüßt Euch Wohnungswart Klaus Huhle in der Schröderstraße/ Ilfeld.
Wir freuen uns auf Euren Besuch!
 
Bis dahin,
 
Euer WBG- Team
 
 
 
 
 
 
 
Campusfest an der FH

Campusfest an der FH
 
Wir freuen uns, auch dieses Jahr das Campusfest wieder als Sponsor unterstützen zu können. Neben toller Musik mit Star- DJ Luke D, erwarten Euch viele Showacts auf dem gesamten Gelände sowie eine chillige Shisha Lounge. Ab 23:00 Uhr geht es mit der Aftershowparty in der Destille weiter!
Viel Spaß wünscht..
 
Euer WBG- Team
 
Pressemitteilung Nachbaschaftsfest Heringen/Bleicherode 2015

Mal mit und mal ohne Sonne
 
In den Wohngebieten der WBG Südharz fanden am 21.06.2015 in Heringen und am 28.06.2015 in Bleicherode erneut Nachbarschaftsfeste statt. WBG-Wohnungswart Heiko Hebestreit und "seine" WBG-Mitglieder in Heringen hatten leider nicht das beste Wetter an jenem Sonntag. Der guten Laune tat das jedoch keinen Abbruch. Mehr Glück hatte dann schon Astrid Frank in Bleicherode. Bei herrlichem Sonnenschein folgten mehrere hundert WBG-Mitglieder ihrer Einladung zum gemeinsamen Nachmittag im Park der Karl-Liebknecht-Straße. Die WBG-Partner von Kreissportbund, Magini-Schow und Gaststätte Friedenseiche in Nordhausen umsorgten die Gäste erneut ausgezeichnet.
 
 
 
 
Sonniges Nachbarschaftsfest in Bleicherode!

Sonniges Nachbarschaftsfest in Bleicherode!
 
Am gestrigen Nachmittag lud unsere Astrid Frank zum Nachbarschaftsfest in Bleicherode ein.
Begleitet von herrlichstem Wetter, Guter- Laune- Musik sowie Spiel und Spaß für unsere kleinen Gäste, war es ein rundum gelungenes Fest, zu dessen Ende wir viele glückliche Gesichter ausmachen konnten. Danke für euren Besuch und wir freuen uns auf das nächste Nachbarschaftsfest in Nordhausen-Nord (Innenhof Dr.-R.-Koch-Str.) mit unserer Sabine Hardrath.
 
Euer WBG-Team
 
 
 
 
 
Vertreterversammlung in neuen Räumlichkeiten

Vertreterversammlung in neuen Räumlichkeiten
 
Gestern fand unsere  diesjährige ordentliche Vertreterversammlung im Konferenzraum unseres neuen  Kunden-Service-Centers  statt und nicht wie in den letzten Jahren  im Pavillion der Seniorenwohnanlage „An der Zichorienmühle“. Die gewählten Vertreter sprachen dem Team unserer WBG Südharz Glückwünsche für den Umbau der Geschäftsstelle aus. Weiterhin wurde ein Aufsichtsratsmitglied, Hr. Jacobi, von unserer WBG Südharz verabschiedet und erhielt die goldene Ehrennadel für seine langjährige Tätigkeit  für unsere Genossenschaft. Rainer Bachmann, Stellvertreterender Aufsichtsratsvorsitzender wurde erneut für 3 Jahre in den Aufsichtsrat gewählt.
 
Euer WBG-Team
 
 
 
Heute war es nun soweit…

Heute war es nun soweit…
 
Nach Monaten langen Wartens und harter Arbeit wurde heute unser  neues Kunden-Service-Center
eröffnet.  Alles erstrahlt jetzt im kundenfreundlichen und modernen Design.
Das Haus verfügt über  einen Fahrstuhl, so dass selbst Menschen mit Handicap barrierefrei die oberen Etagen gut erreichen können. Mit der Eröffnung des Kunden-Service-Centers möchten wir für unsere Mitgliedern
einen weiteren Schritt – treu nach unserem  Motto der WBG-Südharz  „Wohnen mit Service“ gehen.
Heute Abend findet unsere diesjährige Vertreterversammlung in der Geschäftsstelle statt.
Dazu erfahrt ihr morgen mehr…
 
Euer WBG-Team
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Es wurde Fußballgeschichte geschrieben……

Es wurde Fußballgeschichte geschrieben……
 
Am vergangenen Samstag stellte unsere WBG Südharz beim 1. Cup der Kreissparkasse Nordhausen wieder ihre Sportlichkeit & ihren Teamgeist unter Beweis, als insgesamt 8  Freizeitmannschaften aufeinander trafen. Mit großen Willen und viel Leidenschaft konnten wir unter anderem gegen den Gastgeber die Kreissparkasse Nordhausen mit 4:0 gewinnen, mussten uns aber im Halbfinale geschlagen geben. Für eine große Überraschung unter den Teilnehmern sorgte unser Azubi Henry Karl, welcher als bester Torhüter des Turniers ausgezeichnet wurde, obwohl er das das erste Mal Fußball gespielt hat. Schaut selbst…
 
Euer WBG-Team
 
 
 
 
 
 
Hinweis!

Bitte beachten Sie, dass unsere Geschäftsstelle am 25.06.2015 ab 12 Uhr
aus technischen Gründen geschlossen bleibt.
Wir bitten um Ihr Verstandnis…
 
Ihr WBG-Team
Nachbarschaftsfest in Heringen!

Nachbarschaftsfest in Heringen
 
Am vergangenen Sonntag feierten wir mit unseren WBG-Mitgliedern in Heringen das Nachbarschaftsfest. Trotz windigen Wetters freute sich Wohnungswart Heiko Hebestreit über die rege Teilnahme. Hier ein paar schöne Foto´s vom netten Beisammensein.
Wir freuen uns schon auf das nächste Nachbarschaftsfest am 28.06.2015 in Bleicherode/
Karl-Liebknecht-Straße-WBG-Spielplatz!
 
Euer WBG-Team
 
 
 
 
 
 
Kinderherzen schlugen höher….

als Detlef Helbing (Wohnungswart) im Kindergarten Am Frauenberg in Nordhausen, Heiko Hebestreit (Teamleiter Bleicherode/Heringen) in der Kindertagesstätte Heringen sowie Manfred Mock (Sozialerbeiter) im Familienzentrum in Nordhausen mit einer Ballsetübergabe sowie einiger anderen Präsenten die kleinen Mäuse überraschte. 
Wir wünschen den Kindern viel Spaß beim spielen!!!
 
Euer WBG-Team
 
 
 
 
Nordhausen feiert…..

Nordhausen feiert…..

Unsere WBG Südharz heißt allen Besuchern zum diesjährigen 47. Rolandsfest recht herzlich in Nordhausen willkommen! Freut Euch ab heute auf sehenswerte Attraktionen, von einer Musical- Nacht über ein Kinderfest, bis hin zu einem Auftritt des Lohorchesters. Für jede Menge Abwechslung, Spaß und gute Unterhaltung ist somit bestens gesorgt. Viel Spaß und ein schönes sonniges Wochenende wünscht….

Euer WBG- Team

So sehen Sieger aus, Schalalalala.....

So sehen Sieger aus, Schalalalala.....
 
Bei tollem Wetter, viel Motivation und jeder Menge Spaß ging es über die rund 5 km  Erfurter-Innenstadtstrecke zum 7. Thüringer Unternehmenslauf. Wir, Mitarbeiter der WBG-Südharz, sind sehr stolz und glücklich darauf, dass wir wieder dabei sein durften.
Hier ein paar Impressionen von diesem schönen Abend…
 
Euer WBG-Team
 
PS: Das Bier ist selbstverständlich alkoholfrei ;)
 
 
 
 
 
 
 
 
Vertreterversammlung

Vertreterversammlung am Donnerstag, dem 25. Juni 2015 um 17.00 Uhr, in unserer Geschäftsstelle in der Bochumer Straße 3-5 in Nordhausen.

Weiterlesen …

"Miteinander zu Hause - Miteinander feiern!"

"Miteinander zu Hause - Miteinander feiern!"

Die Saison der Nachbarschaftsfeste der WBG Südharz hat wieder begonnen. Am neuen Standort der WBG in Südharz OT Rottleberode wurde am vergangenen Sonntag der Startschuss für die insgesamt 11 diesjährigen Nachbarschaftsfeste der WBG in deren Wohngebieten in Nordhausen, Bleicherode, Harztor und Heringen gegeben. Wohnungswart Klaus Huhle freute sich bei diesem ersten Nachbarschaftsfest in Rottleberode auf ein neues Team von Unterstützern, denn alle Gäste der Nachbarschaftsfeste können sich auf ein buntes Unterhaltungsprogramm mit Musik, Spaß und Spiel freuen. Obwohl die WBG Südharz in Rottleberode nur 3 Häuser mit 54 Wohnungen besitzt, war die Resonanz des Nachbarschaftsfestes großartig. Die WBG-Mitglieder hier freuen sich schon aufs nächste Jahr.

Am 21.06.2015 wird dann Heiko Hebestreit "seine" WBG-Mitglieder in Heringen zum nächsten Nachbarschaftsfest der WBG Südharz begrüßen.

 
 
 
 
Eure Ansprechpartner – unsere Teams…!

Eure Ansprechpartner – unsere Teams…!
Ihr habt Fragen zu baulichen Veränderungen in Eurer Wohnung oder Eurem Wohnumfeld? Ihr möchtet fachliche  Antworten auf technische Fragen? Dann ist unser „Team Technik“ der richtige Ansprechpartner für Euch!
 
(v. l. sind zu sehen: Jochen Herms – Team Instandsetzung, Mario Vopel – Teamleiter Instandsetzung, Jörg Dietrich – Team Instandsetzung, Manuela Ströckel – Sachbearbeiterin)
An alle Väter!

An alle Väter!
 
Unsere WBG Südharz wünscht allen Vätern und deren Familien einen schönen sonnigen und gemütlichen Feiertag!
 
Euer WBG-Team
Pressemitteilung 12.05.2015

In der Wohnungsbaugenossenschaft Südharz (WBG) erfährt die Erfolgsgeschichte der Inhaberschuldverschreibungen ein neues Kapitel. Vorstand und Aufsichtsrat der WBG hatten den Beschluss gefasst, Inhaberschuldverschreibungen nur noch an jene Mitglieder auszugeben, die auch einen Nutzungsvertrag für eine Wohnung, sprich Mietvertrag, unterzeichnet haben, also auch in einer WBG-Wohnung wohnen. 
Hintergrund ist die Tatsache, dass die attraktive Geldanlage der Wohnungsbaugenossenschaft dazu führte, dass Kapital-Anleger zwar Mitglieder der Genossenschaft wurden, jedoch keine WBG-Wohnung nutzen. Das geht bereits seit Februar letzten Jahres beim erstmaligen Zeichnen einer Inhaberschuldverschreibung der WBG Südharz nicht mehr. 
Diese Anlagemöglichkeit gibt es bei der WBG seit dem Jahr 2011 und die Bilanz kann sich sehen lassen. Mit insgesamt 645 Urkunden konnte ein Anlagevolumen von 5,1 Millionen Euro akquiriert werden. Geld, das die Genossenschaft in erster Linie zur Ablösung bestehender Kredite nutzt. 
Zum 1. März 2015 passten Vorstand und Aufsichtsrat der Genossenschaft die Zinsen den Entwicklungen am Kapitalmarkt an, dennoch geht Finanz-Vorstand Steffen Loup weiterhin von einem sehr attraktiven Angebot für die WBG-Mitglieder aus. “Bei einer Anlagesumme von mindestens 5.000 Euro bieten wir über einen Anlagezeitraum von 3 Jahren immerhin zwei Prozent Zinsen”. 
Genossenschaftsmitglieder, die schon einmal eine Inhaberschuldverschreibung gezeichnet haben, sind mit den Konditionen überaus zufrieden. Deutlich wird dies an der überdurchschnittlich hohen Wiederanlagequote von mehr als 90 Prozent. Dieses Ergebnis zeigt auch, dass “Wohnen und Sparen” bei der WBG Südharz als Teil der WBG-Philosophie “Wohnen mit Service” sehr gut angenommen wird.
 
 
Neues Pferd im Stall

Neues Pferd im Stall
 
 
Da unsere Wohnungswarte sich von ihrem alten, geliebten Transporter trennen mussten, heißen wir ein neues Arbeitstier in unserer WBG-Flotte willkommen. Wir hoffen, er wird viele Jahre im Dienst unserer Wohnungswarte sein.
 
Euer WBG-Team
Impressionen von „WBG Ran an den Ball 2015“

Impressionen von „WBG Ran an den Ball 2015“
 
Bei schönem Wetter, super Stimmung und sportlicher Begeisterung aller Grundschüler, die letzten Samstag den 02.05.2015 bei der Veranstaltung „WBG Ran an den Ball 2015“ teilgenommen haben, war es ein erfolgreicher Tag. Annett Schade (Team Vermietung/Marketing) übergab für die WBG-Südharz die Pokale an die einzelnen Mannschaften.
Wir freuen uns den Kindern einen tollen Tag beschert zu haben.
Hier ein paar Impressionen ...
 
Euer WBG-Team
 
 
 
 
 
 
"WBG Ran an den Ball 2015“

„WBG Ran an den Ball 2015“

Alle großen und kleinen Sportbegeisterten kommen am 02.05.2015 in die Ballspielhalle. Hier findet ab 09:30 Uhr in und um das Gebäude alles unter dem Motto „WBG Ran an den Ball“ statt. Also nutzt das verlängerte Wochenende und fiebert mit euren Lieblingsmannschaften mit. Für Musik sorgt ab 20.30 Uhr bei der „WBG Ran an den Ball Party“ DJ Patrick Börsch. Unsere WBG-Südharz wünscht als Hauptsponsor viel Spaß und Sport frei...

Euer WBG-Team

Neue Gästewohnung in Bleicherode

Neue Gästewohnung in Bleicherode
 
Endlich ist es soweit, die neu hergerichtete Wohnung in der Max-Planck-Straße in Bleicherode konnte von den ersten Gästen genutzt werden. Neben der attraktiven Lage sticht vor allem das moderne Wohnzimmer sofort ins Auge. Heiko Hebestreit, Teamleiter von Bleicherode, übergibt den Gästen die Schlüssel.
Einen schönen Aufenthalt in Bleicherode wünscht…..
 
Euer WBG-Team
 
 
Auf geht’s ins Wochenende!

Auf geht’s ins Wochenende!
 
Am Samstag öffnet von 14 bis 19 Uhr die Fachhochschule Nordhausen ihre Pforten zum Hochschulinformationstag. Dabei wird ein breites Programm und viele Informationen rund um das Studium geboten, indem sich die Studiengänge, das Sprachenzentrum und die Bibliothek vorstellen. Natürlich sind wir auch mit einem Infostand  vertreten.
 Weiterhin findet am Sonntag der 2. Harztorlauf ab 10:30 Uhr in Niedersachswerfen statt. Wer sportlich motiviert ist, kann am “Halbmarathon der WBG Südharz“ oder am 8- Kilometer- Lauf teilnehmen. Unsere WBG-Südharz wünscht ein informatives und sportliches Wochenende…
 
Euer WBG-Team
 
 
Heute schon was vor?

Heute schon was vor?
Wenn nicht, dann sehen wir uns heute Abend ab 20:00 Uhr im Badehaus zur SAP!
Studenten zahlen nur 5€, Andere 7€. Der Karzer Studentenclub und wir freuen uns auf Euch.
Bis nachher…
Euer WBG- Team
 
Wir sind ausgezeichnet….

Wir sind ausgezeichnet….
..… mit dem Premium-Partner-Award 2015 von Immobilien Scout 24.
 
Unsere langjährige Erfahrung und herausragende Kundenorientierung haben sich gelohnt! Für unsere überdurchschnittlichen Kundenbewertungen sowie für besonderes Engagement für unsere Kunden, sind wir beim Marktführer Immobilen Scout 24 ausdrücklich empfohlen wurden.
 
Wir sagen danke und weiter geht´s …..!
 
Euer WBG- Team
 
Von 0 auf 100 in unter 5 Sekunden...

Von 0 auf 100 in unter 5 Sekunden...

das konnte unser Gewinner Herr Steffen Kühlewind als Copilot des Teams Dobberkau am Samstag bei der 45. Roland-Rallye live miterleben. Es war eine spannende und aufregende Rallye, für Zuschauer sowie für unseren Copiloten. Wir hoffen, dass es für unseren Gewinner ein unvergesslicher Moment war.
 
Euer WBG-Team.
(V.l.n.r.: Olaf Dobberkau, Alexandra Dobberkau, Steffen Kühlewind, Denise Heinemann)
 
Der Gewinner steht fest!

Unsere Glücksfee Denise, hat den Gewinner unseres Gewinnspieles gezogen.

Dieser wurde per E-Mail benachrichtigt und kann sich jetzt auf eine spektakuläre Fahrt als Copilot in einem Porsche 911 GT3 mit 381 PS freuen.

Wir wünschen eine spannende  45. Nordhäuser Roland-Rallye und danken allen Teilnehmern

 

Euer WBG-Team

 

Ostern 2015

Der Frühling hängt schon im Gesträuch
und überprüft die Wetterlage.
Wir grüßen und wir wünschen euch
die schönsten Ostertage.

Ein frohes Osterfest sowie viel Spaß beim Eiersuchen wünscht …

Euer WBG- Team!

Letzte Chance!

Letzte Chance!

Deine Schulzeit geht langsam zu Ende – doch wie geht es weiter?
Du hast Spaß am Umgang mit Menschen? Bist aufgeschlossen und  möchtest einen  abwechslungsreichen Beruf erlernen?
Dann bewirb dich jetzt als Immobilienkauffrau/-mann für den Ausbildungsstart zum 01. August 2015!
Schick uns deine Bewerbung bis zum 10. April zu und starte deine berufliche Zukunft mit der WBG Südharz.

Euer WBG-Team

Pressemitteilung Flüchtlinge 2015

In den vergangenen zwei Jahren erhöhte sich die Zahl der Erstanträge auf Asyl in Thüringen von 1.764 auf 6.135. In diesem Jahr wird mit ca. 9.000 Erstanträge gerechnet. Der Strom von Flüchtlingen und Asylbewerbern stellt auch die Wohnungsbaugenossenschaft Südharz (WBG) vor Herausforderungen. Als Partner des Landkreises Nordhausen hat die WBG aktuell 37 Wohnungen für diese Menschen in Not zur Verfügung gestellt - 10 weitere Wohnungen werden bis zum 15.04.2015 vorbereitet. “Wir haben noch ein begrenztes  Potential für weitere Wohnungen, wenn diese angefragt werden, aber wir sagen auch deutlich: wir müssen vorbereitet sein, besonders hinsichtlich der Betreuung der Menschen, denn Intoleranz soll seitens unserer Mitglieder auch zukünftig nicht auftreten”, so der WBG-Vorstand.
Durch den Einsatz eigener Wohnungswarte und Sozialarbeiter aber vor allem durch die Betreuung von Sozialarbeitern des Vereins Schrankenlos e.V. im Auftrag des Landkreises soll den schutzbedürftigen Menschen wenigstens temporär nicht nur das sprichwörtliche “Dach über dem Kopf” geboten werden. Mit dem Bezug einer Wohnung der WBG Südharz beginnt die Integration der Frauen, Männer und Kinder. Den Menschen, die aus zum Teil fremden Kulturkreisen kommen, müssen Normen und Verhaltensregeln ihres neuen Zuhauses , z.B. die Hausordnung, erklärt werden. Wer miteinander redet, der kann auch problemlos miteinander wohnen, so die Erfahrungen von Manfred Mock, Sozialarbeiter der WBG Südharz. Er ist auch Mitglied  im Arbeitskreis “Soziale Arbeit für Migranten” des Landkreises Nordhausen, in dem über auftretende Probleme und Erfahrungen regelmäßig beraten werden soll. Nur wenn die stetige soziale Betreuung durch den Landkreis gewährleistet ist, kann die Integration der hilfebedürftigen Menschen problemlos erfolgen. Außerdem ist die zentrale Vernetzung von öffentlichem und privatem Interesse zur Hilfe notwendig.
In den 37 Wohnungen leben derzeit ca. 150 Personen. Sie stammen u.a. aus Serbien. Albanien, Iran, Aserbaidschan, Irak, Syrien und Mazedonien. Allein in diesem Jahr sollen mindestens weitere 400 Flüchtlinge und Asylbewerber in den Landkreis Nordhausen kommen. Die WBG Südharz wird sich ihrer regionalen Verantwortung auch weiterhin stellen und vielen dieser Menschen ein erstes Zuhause in einem doch fremden Land bieten.
 
 
Bild (v.l.): Manfred Mock (Sozialarbeiter WBG), Ernst Scholze (Schrankenlos e.V.),   Familie Balja aus Bosnien, Ralf Elster (Wohnungswart WBG)
WBG Südharz ausgezeichnet mit "Goldenen WoBil"

Die Wohnungsbaugenossenschaft Südharz (WBG) ist nicht nur der größte Vermieter in der Nordthüringer Region, sie ist wirtschaftlich auch kerngesund und das seit Jahren. Diese Feststellung treffen jährlich nicht nur die Prüfer des gesetzlichen Prüfungsverbandes für Genossenschaften, sondern auch die Deutsche Kreditbank (DKB) - und zwar bereits zum fünften Mal, davon viermal nacheinander. 
Mit ihrer Geschäftsstelle in Erfurt betreut die DKB, die nach der Wende sämtliche Altschulden von institutionellen Wohnungsvermietern übernommen hatte, 85 Wohnungsunternehmen in Thüringen. Mit dem Jahresabschluss 2013 wurde die Nordhäuser Genossenschaft als bestes Thüringer Wohnungsunternehmen mit der “Goldenen WoBil” ausgezeichnet. Erstmals ging die Auszeichnung im Jahr 2008 nach Nordhausen und nach einer einjährigen Pause auch für die Jahre 2010, 2011 und 2012. 
Bei dem jährlich durchgeführten Rating bewertet die DKB neben den Zahlen der Jahresabschlüsse unter anderem auch die Management-Strategie, die Unternehmenssteuerung und die Nachhaltigkeit des unternehmerischen Handelns. “Wir sind über die Bewertung eines unabhängigen großen Kreditinstitutes natürlich sehr stolz”, sagt das für die Finanzen zuständige Vorstandsmitglied Steffen Loup und ergänzt, dass sich die erfreuliche wirtschaftliche Entwicklung der zurückliegenden Jahre vollzogen habe, ohne die Bestandsmieten in den letzten Jahren zu erhöhen. "In einigen Wohngebieten gab es die letzte Mietanpassung im Jahr 2000. Das bedeutet für unsere Mitglieder, die seitdem dort wohnen, seit 15 Jahren gleichbleibende Nutzungsgebühren und das bei ständig gestiegenen Kosten für die Bewirtschaftung der Wohnungen. Gutes wirtschaftliches Arbeiten zahlt sich also direkt für unsere Mitglieder aus”, so Steffen Loup. 
Die WBG Südharz wird sich jedoch auf dem erfreulichen Ist-Stand nicht ausruhen, vielmehr gehört zu einem soliden unternehmerischen Handeln auch und insbesondere der Blick in die Zukunft. Und da wird seitens des Vorstandes die Evaluierung des Strategiekonzeptes “WBG 2020” ins Auge gefasst - mit dem Blick auf eine “WBG 2030”. Dazu gehören zum Beispiel auch der derzeit stattfindende Umbau der Geschäftsstelle in der Bochumer Straße zu einem barrierefreien Kunden-Service-Center und das Etablieren des "Seniorenwohnens am Aueblick" in Nordhausen Nord sowie das "Seniorenwohnen am Löwentor" in Bleicherode.
Weiterhin haben der Vorstand und die Mitarbeiter der WBG Südharz u.a. die Entwicklung zur “Grünen WBG” durch ökologisch nachhaltige Investitionen, das “Wohnen und Sparen” durch die Ausgabe von Inhaberschuldverschreibungen oder die "WBG-Sprösslinge", durch die schon rund 70 Bäume gepflanzt wurden, im Blick. Auch diese wohnbegleitenden Projekte und Aktionen sind Ausdruck einer nachhaltigen Planung und einer ganzheitlichen Herangehensweise an die Herausforderungen in den kommenden 10 bis 15 Jahren. 
Das Fundament dazu sind die über 7.000 Wohnungen, eine Bilanzsumme von fast 200 Millionen Euro und die Summe von rund 13,5 Millionen Euro, die allein in diesem Jahr in den Wohnungsbestand einer der größten Wohnungsbaugenossenschaften Thüringens investiert wird.
Eure Ansprechpartner – Unsere Teams… !

Eure Ansprechpartner – Unsere Teams… !
 
Heute möchten wir Euch das  Sozialarbeiterteam unserer WBG-Südharz vorstellen.
Manfred Mock und Anette Jahns haben immer ein offenes Ohr für die Probleme  unserer  Mieter.
Die fachkompetenten Sozialarbeiter helfen bei Diskrepanzen in der Hausgemeinschaft und versuchen immer eine schnelle Lösung zu finden.
 
Euer WBG-Team
 
 
Tag der Berufe

Tag der Berufe
 
Am heutigen Tag besuchten  interessierte Schüler unsere WBG-Südharz.
Steffen Loup (Vorstand Finanzen) und Sandra Nikoleizig (Ausbildungskoordinatorin) stellten das Unternehmen und den Ausbildungsberuf zum Immobilienkaufmann/-frau vor. Wir hoffen, den Schülern  ausreichende  Informationen über den Beruf sowie über unser Unternehmen gegeben zu haben.
 
Euer WBG-Team
 
 
 
2. Bauabschnitt „Seniorenwohnen in Nord“

2. Bauabschnitt  „Seniorenwohnen Am Aueblick“
 
Der Start für den 2. Bauabschnit zum“ Seniorenwohnen Am Aueblick“ am Aueblick 5-8 hat mit der Demontage der Balkone begonnen.
Dort werden vier weitere Eingänge des Hauses zum seniorengerechten Wohnen umgebaut.
Ab Herbst diesen Jahres,  können sich weitere Mietinteressenten auf barrierearmes Wohnen freuen.
 
Euer WBG-Team
 
Pressemitteilung Seniorenwohnen am Löwentor in Bleicherode 2015

Rund 2.000 der mehr als 7.000 Mitglieder der Wohnungsbaugenossenschaft Südharz sind mittlerweile 70 Jahre alt. Dem trugen die strategischen Entscheidungen des Vorstandes der Genossenschaft in den vergangenen Jahren immer wieder Rechnung. Mit der Etablierung des Senioren-Wohnens in Nordhausen Nord in seinen unterschiedlichsten Facetten, ist diese Entwicklung aber längst nicht abgeschlossen.
Die Herausforderungen der künftigen demografischen Entwicklung spiegeln sich letztlich auch im Investitionsplan der Genossenschaft für dieses Jahr wider. Rund 13 Millionen Euro werden in den Wohnungsbestand investiert. Das größte Vorhaben ist dabei die Baumaßnahme "Seniorenwohnen am Löwentor" in Bleicherode. Dafür stellt die Genossenschaft rund 3,5 Millionen Euro zur Verfügung. Das Novum bei diesem Vorhaben ist die Tatsache, dass hier erstmals in Bleicherode eine Bestandsanlage aus DDR-Zeiten komplett umfunktioniert wird.
Die Wohnungen der WBG Südharz in der Löwentorstraße 2 bis 2c werden barrierearm und seniorenfreundlich umgebaut. Hier wird praktisch alles neu, zum Beispiel durch den Einbau von Personenaufzügen, bodengleichen Duschen oder den Anbau von neuen und größeren Balkonen, die ohne lästige Schwelle betreten werden können. Hinzu kommt selbstverständlich die energetische Sanierung der gesamten Einheit. Von den insgesamt 48 Wohnungen werden 23 barrierefrei und 25 barrierearm erreichbar sein.
Doch zur WBG-Leitbild "Wohnen mit Service" gehört bei der WBG Südharz nicht nur die Barrierearmut der Wohnungen allgemein. Hinzu kommt ein komplettes Quartiersmanagement. Dessen Konzept sieht im Kern die Steigerung der Lebensqualität der Genossenschaftsmitglieder vor und soll ein möglichst lebenslanges Wohnen in den eigenen vier WBG-Wänden ermöglichen. In Bleicherode wird das Quartiersmanagement derzeit parallel zu den Umbaumaßnahmen in der Löwentorstraße vorbereitet. Partner ist wiederum die Volkssolidarität, die in Bleicherode über eine Zweigstelle verfügt. Sie wird - angelehnt an die Erfahrungen in Nordhausen Nord - umfangreiche Service- und Betreuungsangebote entwickeln und den WBG-Mitgliedern anbieten.
"Wohnen mit Service" bedeutet bei der WBG Südharz aber nicht nur die Ausrichtung auf die Bedürfnisse der älteren WBG-Mitglieder, sondern spiegelt sich in der Ausgewogenheit der Wohnungsangebote wider. “Wir haben in den Jahren nach der politischen Wende über 240 Millionen Euro investiert, einen Großteil davon in Form von Aufträgen für die heimischen Handwerksbetriebe. Erhebliche Investitionen flossen in Projekte für Familien Wohnen und Junges Wohnen. Mehr als 600 Studierende und Azubis sind Mitglieder der WBG. Und wer mit offenen Augen durch die genossenschaftlichen Wohnstandorte in Nordhausen, Bleicherode, Heringen und Harztor (Ilfeld und Niedersachswerfen) geht, dem fallen auch die für Familien attraktiven Wohnumfelder auf”, so der Vorstand der Genossenschaft.
Das jüngste Beispiel dafür ist die neue moderne Spiellandschaft im Quartier Bahnhofstraße/Neustadtstraße in Nordhausen.
 
Alaaf und Helau!

Alaaf und Helau!
 
Die närrische  Zeit im Jahr geht nun langsam zu Ende…
Unsere WBG Südharz wünscht euch einen fröhlichen und lustigen Rosenmontag. Viel Spaß beim Tanzen, Singen und Verkleiden!

Euer WBG-Team
 

 

„WBG in Love“

„WBG in Love“
 
Am 14. Februar ist es wieder soweit, der Valentinstag bahnt sich an. Gefeiert als das Fest der Verliebten und Liebenden liegt der Brauchtumsursprung im Jahr  1383. Damals wurde ein Gedicht namens  „Parlament der Vögel“ von einem englischen Schriftsteller verlesen. Darin wurde dargestellt, wie sich die Vögel um die „Göttin Natur“ versammeln, dass jeder einen Partner finde. Übrigens: Während über das Jahr hinweg hauptsächlich Frauen Blumen kaufen, sind es am Valentinstag überwiegend Männer.
Wir wünschen Euch einen verliebten  Valentinstag  und ein schönes Wochenende.
 
Euer WBG-Team
 
 
Eure Ansprechpartner - Unsere Teams… !

Eure Ansprechpartner  -  Unsere Teams… !
 
heute möchten wir Euch unser Team der Mietbuchhaltung vorstellen. Solltet Ihr Fragen rund um Eure  Miete haben, beantworten Teamleiterin Claudia Schaper und Till Bula diese gern.
 
Euer WBG-Team
 
Endlich Ferien!

Endlich Ferien!
 
Ab heute heißt es eine Woche „Schulfrei“. Wir wünschen all unseren WBG- Schülern ein paar schöne Tage, ob im Winterurlaub bei Ski- und Schlittenfahren oder zu Hause.
 
Euer WBG- Team
 
 

 

 

Auf in die Erkältungs- (freie) Zeit!

 Auf in die Erkältungs- (freie) Zeit
 
Es ist wieder soweit, die Zeit der verschnupften Nasen und der Halsschmerzen beginnt von neuem. Doch mit diesem heißen Tipp eurer WBG Südharz könnt ihr gesund ins neue Jahr starten. Trinkt doch so oft ihr wollt einen Tee aus Ingwer:
 
Zutaten
1 Knolle frischen Ingwer
1 Esslöffel Honig
Saft einer Zitrone
Den Ingwer müsst ihr in dünne Scheiben schneiden und in ca. 600 ml Wasser zum Kochen bringen. Nach dem Kochen nehmt ihr den Sud vom Herd und lasst ihn 20 Minuten mit Deckel ziehen. Anschließend die Ingwerscheiben aus dem Wasser nehmen und Honig in dem Aufguss auflösen, dann den Zitronensaft zugeben und heiß trinken.
 
Wirkung
Ingwer besitzt viele positive Eigenschaften, so stärkt das Getränk das Immunsystem, verbessert die Durchblutung und wärmt so von Innen. Inhaltsstoffe des Ingwers wirken antibakteriell und befreien die Atemwege. Das hemmt Hustenreize und verbessert sogar die Arbeit der Schleimhäute.
 
Eine erkältungsfreie Zeit wünscht euch
 
Euer WBG Team
Guter Vorsatz für das neue Jahr – SPAREN !?

Guter Vorsatz für das neue Jahr – SPAREN !?

Wer kennt sie nicht? Die guten Vorsätze! Unsere Genossenschaftsmitglieder dürfen besondere Vorteile genießen, welche attraktive Spar-und Anlagemöglichkeiten bieten. Beispielsweise kann man mit der WBG-Card bei vielen Handelspartnern bares Geld sparen, durch die Aktion Mitglieder werben Mitglieder eine Prämie kassieren oder bis zu 2,0 % p.a. für das bei uns angelegte Ersparte im Zusammenhang mit einer Inhaberschuldverschreibung erhalten.

Also dann, viel Spaß beim Sparen …….

 Euer WBG-Team

Auf in das Jahr 2015!!!

Auf in das Jahr 2015!!!
 
Das gesamte Team unserer WBG Südharz wünscht allen Mitgliedern einen guten Rutsch in das neue Jahr!
Feiert ordentlich rein und lasst es krachen!!!
 
Euer WBG-Team
 
Nun leuchten wieder die Weihnachtskerzen

Nun leuchten wieder die Weihnachtskerzen
und wecken Freude in allen Herzen.
Ihr lieben Mitglieder, in diesen Tagen,
was sollen wir singen, was sollen wir sagen?
Wir wollen euch wünschen zum heiligen Feste
vom Schönen das Schönste, vom Guten das Beste!
Und natürlich der Schnee bis zu den Knie`n
 
Wünscht euer WBG-Team!
 
Abschied langjähriger Mitarbeiter

Abschied langjähriger Mitarbeiter

Abschied nehmen ist immer schwer. Gestern verabschiedete sich unsere WBG Südharz bei zwei sehr geschätzten Mitarbeitern.  Zum einen von unserem Wohnungswart Günter Pförtner, der 28 Jahre hervorragende Arbeit in seinem Wohngebiet leistete. Und zum anderen von unserem Leiter des Teams Wohnungssanierung  Hermann Kuchenbuch, der über 40 Jahre die Höhen und Tiefen unserer WBG Südharz mit erlebte. Wir wünschen beiden alles Gute zu ihrem wohlverdienten Ruhestand.

Euer WBG-Team

Pressemitteilung 2014 Weihnachtsbäume

Wie auch schon im letzten Jahr unterstützt die  Wohnungsbaugenossenschaft Südharz die Stadt Bleicherode bei der Ausrichtung des Weihnachtsmarktes mit zwei Weihnachtsbäumen. Vor vielen Jahren wurden die Fichten von WBG- Mitgliedern auf unseren Grundstücken gepflanzt. Da diese allerdings nun für die entsprechenden Standorte zu groß sind, war eine Fällung unvermeidlich. Eine der Fichten erleuchtet im vollen Lichterglanz auf dem diesjährigen Weihnachtsmarkt am Zierbrunnenplatz. Die zweite befindet sich am Rathausplatz. Somit erfüllen die WBG-Weihnachtsbäume einen tollen Zweck.

Alle Jahre wieder

Alle Jahre wieder
 
Wie auch schon im letzten Jahr unterstützt unsere WBG-Südharz die Stadt Bleicherode mit zwei Weihnachtsbäumen. Vor vielen Jahren wurden die Tannen von WBG- Mitgliedern auf unseren Grundstücken gepflanzt. Da diese allerdings nun für die entsprechenden Standorte zu groß sind, war eine Fällung unvermeidlich. Somit wurden die Tannen an die Stadt Bleicherode als diesjährige Weihnachtsbäume übergeben. Eine der Tannen erleuchtet im vollen Lichterglanz auf dem diesjährigen Weihnachtsmarkt am Zierbrunnenplatz. Die zweite befindet sich am Rathausplatz. Somit erfüllen unsere Weihnachtsbäume einen tollen Zweck…
 
Euer WBG-Team
 
Pressemitteilung 2014 Quartiersmanagement

Am gestrigen Donnerstag, den 11.12.2014, fand im Gemeinschaftspavillon der Seniorenwohnanlage " An der Zichorienmühle" in Nordhausen Nord eine ganz besondere Veranstaltung statt. Der Vorstand der Wohnungsbaugenossenschaft Südharz hatte ihre Genossenschaftsmitglieder, die älter als 60 Jahre sind und in den WBG-Seniorenwohnanlagen in Nordhausen Nord wohnen, zu einer Informationsveranstaltung eingeladen. Vorstandsmitglied Sven Dörmann stellte den rund einhundert anwesenden interessierten Senioren die Entwicklung des Wohngebietes in den vergangenen und kommenden Jahren vor. Was 2008 mit der Einweihung der von der K&S-Gruppe betriebenen WBG-Seniorenresidenz mit 120 Pflegeplätzen begann und seit 2010 mit der Übergabe von 54 neugebauten seniorenfreundlichen Wohnungen an die WBG Mitglieder seine Fortsetzung fand, wird nun mit dem Projekt "Seniorenwohnen am  Aueblick" abgeschlossen. Der erste von drei Bauabschnitten (Aueblick 9-12) wird in diesen Tagen vollendet. In den nächsten zwei Jahren werden die beiden weiteren Häuser (Aueblick 5-8 und 1-4) ebenfalls seniorenfreundlich modernisiert.

Allein für die Maßnahmen am Aueblick belaufen sich die Investitionen auf rund 7,5 Millionen Euro. Wenn Ende 2016 auch dieses Projekt abgeschlossen sein wird, hat die WBG Südharz an ihrem Wohnstandort in der Nordhäuser Oberstadt rund 20 Millionen Euro in den Neubau und die Modernisierung von seniorengerechtem Wohnraum investiert. Der WBG-Vorstand setzt damit aktiv Zeichen, die neuen Herausforderungen in der Wohnungsversorgung der immer älter werdenden Genossenschaftsmitglieder zu bewältigen.

Von den mehr als 7200 WBG-Mitgliedern sind inzwischen über 40 % älter als 60 Jahre. Fast 2.000 Mitglieder sind sogar bereits älter als 70 Jahre. Viele dieser Mitglieder können nun auch mit Einschränkungen ihrer Mobilität an diesem genossenschaftlichen Wohnstandort problemlos ihren Alltag meistern.

Und für evtl. notwendige Hilfen sorgt ganz nach der WBG Philosophie "Wohnen mit Service", das neue Quartiersmanagementkonzept.  Dieses wurde von Georg Krantz, einem Geschäftsführer der K&S-Gruppe als WBG-Partner-Dienstleister sowie von Anette Jahns, zertifizierte Wohnberaterin für Senioren und Sozialarbeiterin bei der WBG Südharz, den Anwesenden vorgestellt.

Soziales Miteinander, gesellschaftliches Engagement und medizinische sowie hauswirtschaftliche Hilfen - alles aus einer Hand. Hiervon sollen in den nächsten Jahre nicht nur wie bisher die Bewohner der "Seniorenwohnanlage an der Zichorienmühle" profitieren, sondern auch die der "Seniorenwohnanlage am Aueblick". Während Anette Jahns hauptsächlich von den bereits etablierten Angeboten, wie der kostenlosen Nutzung des Gemeinschaftspavillons für z.B. regelmäßige Tanznachmittage oder Senioren-Gymnastik berichtete, ging Georg Krantz besonders auf die vielfältigen Service-Angebote ein, die in den nächsten Jahren, das Wohnen für Senioren im WBG-Wohngebiet noch angenehmer und sorgenfreier gestalten können. Bereits jetzt befinden sich auch ein Stützpunkt der Mobilen Pflege der K&S-Gruppe sowie eine Hausdame als Ansprechpartnerin für die Senioren vor Ort. Die Grundlagen für die Etablierung des Quartiersmanagementkonzeptes sind also bereits vorhanden.

Wo wohnst du eigentlich?

Wo wohnst du eigentlich?
 
Der Name Louis Binger ist mit dem gemeinnützigen genossenschaftlichen Wohnungsbau in Nordhausen sehr eng verbunden. Er war ab dem 24. Juni 1904 knapp 37 Jahre lang eingetragenes Genossenschaftsmitglied und davon 29 Jahre lang aktiv in der Führungsspitze des 1901 gegründeten Nordhäuser Spar- und Bauvereins tätig. Mit der Fertigstellung des 36. Familienwohnhauses auf dem Grundstück der Schärfgasse 1 am 1. November 1931 erhielt das gesamte Wohnungsensemble mit 126 Wohnungen durch den Magistratsbeschluss von 1930 ihm zu Ehren den offiziellen Namen „Bingerhof“.
 
Euer WBG-Team
 
 
Der Nikolaus war da!

Der Nikolaus war da!
 
Da staunten unsere Studenten und Familien im Bochumer Hof nicht schlecht!!!
Der Nikolaus mit unserem WBG-Weihnachtsengel brachte heute schon kleine Geschenke und füllte manch geputzte Schuhe.
Unsere WBG-Südharz  wünscht Allen einen fleißigen Nikolaus sowie einen schönen 2. Advent …..
 
Euer WBG Team
 
 
 
 
 
 
 
Wohnen mit der WBG Südharz in Rottleberode

Wohnen mit der WBG Südharz in Rottleberode
 
Wie ihr sicher wisst ist unsere WBG-Südharz seit kurzem in Rottleberode vertreten. Das Wohnungssanierungs-Team sorgt auch hier für professionelle Sanierungen der Wohnungen. Moderne Fliesen und hochwertiger Designbelag sind nur zwei Besonderheiten aus diesem Objekt. Wenn Interesse an einer so tollen Wohnung in Rottleberode besteht, dann wendet Euch schnellstmöglich an unser Vermieter-Team.
 
Hier ein paar vorher nachher Foto´s aus der Harzstraße……..
 
Euer WBG-Team

 

Zu Hause ist es am Schönsten

Zu Hause ist es am Schönsten
 
Wenn an jedem Sonntag ein Kerzlein mehr brennt,
dann sagen wir, es ist Advent.
In diesen Tagen bleibt man gern zu Haus,
und sticht mit Freude die Sternchenplätzchen aus.
Der Duft im Raum dazu der Kerzenschimmer.
Geschenke basteln im warmen Zimmer.
Auch überlegt man schon seit Wochen.
Was könnt ich wohl an Weihnachten kochen.
Und warte sehnlichst auf den ersten Schnee,
einen schönen ersten Advent wünscht ……
 
Euer WBG-Team
 
Erster Bauabschnitt am Aueblick fertig!

Erster Bauabschnitt am Aueblick fertig!

Die erste Etappe des Projektes „Seniorenwohnen am Aueblick“ in Nordhausen Nord ist realisiert.
Durch den radikalen Umbau des Wohnungsstandortes Aueblick 9-12 konnten die Wohnbedingungen für Senioren passgenau zugeschnitten werden. Mit der neuen Gestaltung außen und der verbesserten Ausstattung innen, bieten die Wohnungen einen tollen seniorengerechten Komfort. Die WBG-Südharz hofft, unseren zukünftigen Mietern damit ein langes, eigenbestimmtes Wohnen und  Leben möglich gemacht zu haben. Bei Fragen zum Seniorenwohnen am Aueblick steht ihnen gern Annett Schade Team Vermietung zur Verfügung.  
 
Hier ein kleine Fotogalerie unseres Projektes…….
 
Euer WBG-Team
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
„Aus jedem Sprössling wird ein Baum“

„Aus jedem Sprössling wird ein Baum“

In Bleicherode wurde gestern wieder ein Zeichen für unsere „Grüne WBG-Südharz“ gesetzt. Mit der Aktion „Aus jedem Sprössling wird ein Baum“ ließ es sich Heiko Hebestreit nicht nehmen, in der Karl-Liebknecht-Straße, den kleinen Baumsprösslingen ihr Bäumchen mit viel Freude feierlich zu übergeben.
Damit werden nun vier neue Bäume liebevoll von ihren Baumsprösslingen in Bleicherode gepflegt.
Hier ein paar Impressionen der Übergabe……
 
Euer WBG-Team
 
Frohen Martinstag

Frohen Martinstag

Heute feiern wir wie jedes Jahr am 10. November den Geburtstag Martin Luthers im Jahr 1483. Gefeiert wird das hier in Nordhausen mit dem Gottesdienst um 17.00 Uhr und Laternenumzug zum Marktplatz sowie einem anschließenden Feuerwerk um 18:15 Uhr.

Viel Spaß wünscht …

Euer WBG-Team

Große Kisten vor den Wohnhäusern unserer WBG-Südharz

Große Kisten vor den Wohnhäusern unserer  WBG-Südharz
 
Immer häufiger sind vor den Wohnhäusern  unserer WBG-Südharz große „Kisten“ zu sehen. Diese aus Kunststoff gefertigten „Rollatorgaragen“ sind gerade für unsere älteren Mitglieder sehr von Vorteil, wenn sie auf ein solches Hilfsmittel angewiesen sind.  Zudem wird dadurch das notwendige Platzangebot in den Hauseingängen nicht eingeschränkt.  Gut, dass  es diese Möglichkeit für unsere älteren Mitglieder gibt.
 
Euer WBG-Team
 
Grusel, Angst und Schrecken…. Nicht bei unserer WBG-Südharz

Grusel, Angst und Schrecken…. Nicht bei unserer WBG-Südharz
 
Mit viel Vorfreude auf Halloween, bringen wir uns mit schaurigen Verkleidungen und  köstlichen Kürbiskopfbrownies in Stimmung auf Morgen.
Aber auch der historische Gedanke, warum wir einen arbeitsfreien Tag erhalten, soll nicht in Vergessenheit geraten.  Der morgige Tag dient dem Gedenken an die Reformation der Kirche durch Martin Luther.
Wir Mitarbeiter wünschen  somit allen Mitgliedern einen erholsamen freien Tag und viel Spaß auf allen Halloween-Partys.
 
Euer WBG-Team
 
Viel zu erleben!

Viel zu erleben!

Dieses Wochenende kommen Sportinteressierte in Nordhausen nicht zur Ruhe, denn am Samstag, den 01.11. spielt unser Wacker Nordhausen gegen die zweite Mannschaft des Hertha BSC, deren Anstoß 13:30 Uhr sein wird.
Am Abend um 19:30 Uhr muss sich der Nordhäuser SV gegen den BSK Hannover/Seelze durchboxen.
Und am Sonntag, Anpfiff 14:30 Uhr, muss sich unser Thüringer HC in der Champions League gegen Buducnost Podgorica aus Montenegro behaupten.

Wir wünschen den Teams viel Erfolg!
 
 
Euer WBG-Team
 
Gute Nachricht für Langschläfer !

Gute Nachricht für Langschläfer !
 
Liebe Mitglieder, hiermit weisen wir Euch darauf hin, die Zeitumstellung nicht zu vergessen!
 Am Sonntagmorgen wird die Uhrzeit von 3:00 Uhr um 1 Stunde auf 2:00 Uhr zurückgestellt. Übrigens, die Zeitumstellung findet in Deutschland seit 1980 statt. Genießt die  zusätzliche Sonntagsstunde!
 
Eurer  WBG-Team
 
Das Runde muss ins Eckige – Spitzensport im Doppelpack

Am Sonntag den 19.10.2014 empfängt der FSV Wacker Nordhausen den FC Carl Zeiss Jena. Die Zielstellung ist klar: die Nordhäuser möchten an die Erfolge gegen den zurzeit Tabellenfünften aus dem Vorjahr anknüpfen und somit weiter in der Tabelle aufsteigen. Angepfiffen wird  um 12:30 Uhr im Albert-Kunz-Sportpark.

Weiter geht es dann um 14:30 Uhr in der Wiedigsburghalle, wenn der Thüringer HC seinem Champions –League - Gegner HC Podravka Vegeta aus Kroatien gegenübersteht.

Wir freuen uns auf faire, spannende Spiele und hoffen auf eine rege Beteiligung.

 

Euer WBG-Team

 

DJ's und volles Haus

Das war die Semesteranfangsparty im Bochumer Hof - gesponsert von eurer WBG.

Die 270 Studenten und Azubis hatten ihr Gelände fest im Griff und immer mehr Leute feierten mit.

Kurz gesagt: freier Eintritt, coole DJ's, Party von 20 bis 1 Uhr, 100 Freibier und Aftershowparty in der Destille.

Von unseren zwei engagierten Promotern gab es außerdem unzählige Überraschungen.

Wer will da nicht gern Student sein? Vorlesung und Prüfungsstress sind vertagt.

Die ultimative - nun schon traditionelle - SAP im Bochumer Hof war Dank EUCH Party-launigen Gästen unvergesslich, laut und berauschend.

Mit fetten Beats und guter Laune ließen sich jede Menge Partygäste jeden Alters in den Morgen treiben.

Wer Stehvermögen hatte und am nächsten Tag frei nahm die Superstimmung mit in die Destille und feierte weiter bis in die frühen Morgenstunden.

Hat diese Party echt jemand verpasst? Zum Ärgern gibt's hier Party-Impressionen:

Feiern ins Studium!

Seid Ihr  genauso aufgeregt wie wir?

Diesen Mittwoch heißen wir Euch endlich wieder Willkommen zur mittlerweile schon traditionellen Semesteranfangsparty im Bochumer Hof! Ab 20:00 Uhr sind u.a. vertreten: DJ Patrick Börsch, DJ Christoph Rode und DJ Luke D. Wer vom Feiern nicht genug bekommt, ist ab 1:00 Uhr sehr gern in der Destille zur After- Show- Party gesehen. Freut Euch auf einen unvergesslichen Abend mit jeder Menge Spaß, vielen Leuten und unvergesslichen Momenten! Nicht zu vergessen: Die ersten Besucher freuen sich über 100 Freibier!!

Wir freuen uns auf Euch,

 

Euer WBG-Team!

Studienstart!

Studienstart!
 
Auch dieses Mal waren wir zum Infotag der FH Nordhausen vertreten. Die „Ersties“  konnten sich bei Annett Schade vom Team Vermietung/Marketing (v.l.)  unkompliziert und schnell über unsere Studentenwohnungen informieren und  grundlegend beraten lassen. Wir bedanken uns  für das Interesse und wünschen allen Studenten einen erfolgreichen Start in das neue Semester! Das beginnt am 15. Oktober 2014 wie immer mit unserer legendären Semesteranfangsparty im Bochumer Hof.
 
Euer WBG-Team
 
 
Tag der Deutschen Einheit – der jüngste deutsche Feiertag

Tag der Deutschen Einheit – der jüngste deutsche Feiertag
 
Wir starten in eine kurze Woche – Freitag ist Feiertag. Aber warum?
„Die Volkskammer der DDR erklärt den Beitritt der DDR zum Geltungsbereich des Grundgesetzes der Bundesrepublik Deutschland gemäß Artikel 23 des Grundgesetzes mit der Wirkung vom 3. Oktober 1990.“ So lautete der Beschluss der Volkskammer. Artikel 2 des Einigungsvertrages erklärt dann den 3. Oktober als „Tag der Deutschen Einheit“ zum gesetzlichen Feiertag. Er ist der einzige Feiertag nach Bundesrecht und der jüngste Feiertag Deutschlands. Und diesen könnt ihr auch in Nordhausen gebührend begehen, mit einem Festakt der Stadt Nordhausen im Theater oder DJ`s in der Destille.
Gleichzeitig ist Ferienbeginn – auch für die Thüringer Schüler und das nach nicht mal 5 Wochen Schule! Die Herbstferien dauern in diesem Jahr 17 Tage. Erst am 20.10 geht es wieder los. Also genießt den Feiertag und die Ferien!
 
Euer WBG-Team
Hurra, hurra der Herbst ist da!

Hurra, hurra der Herbst ist da!
 
Mit einem wunderschönen Farbenspiel aus bunten Blättern und den letzten warmen Sonnenstrahlen, dürfen wir heute nun den Sommer verabschieden und die „Goldene Jahreszeit“ begrüßen.
Endlich heißt es wieder: Drachen steigen lassen, Kastanien oder Pilze sammeln gehen und zu Halloween Kürbissen ein Gesicht schnitzen.
Wir wünschen euch eine schöne Zeit,

Euer WBG-Team.
 
„Der frühe Vogel fängt den Wurm.“

„Der frühe Vogel  fängt den Wurm.“
 
 So starte der „LV Altstadt 98“ am Samstag den 13.09.2014 um 9.00 Uhr auf dem Hohe Kreuz Sportplatz sein alljährliches Vereinssportfest. Alle kleinen und großen Sportler waren mit viel Spaß, Leidenschaft und Engagement bei ihren Wettkampfstationen bei der Sache.
Max Paulun erreichte sogar eine neue Kreisrekordhöhe von 4,14 m im Stabhochsprung.
Es war in diesem Jahr auch wieder eine gelungene Veranstaltung, wo wir als WBG-Südharz immer wieder gern als Partner zur Seite stehen.
Tolle Aktion bleibt auch in Zukunft in Bewegung…..
 
Euer WBG-Team
 
Fußball am Samstag!

Fußball am Samstag!

Morgen, ab 13:30 Uhr, trifft die Regionalligavertretung des FSV Wacker auf den Berliner Athletik Klub 07.  Nach dem deutlichen 9:0 Sieg im Pokal vergangene Woche, dürfte ein interessantes Spiel des momentanen Tabellenfünften gegen den Zwölften  zu erwarten sein.  Auf reichlich Unterstützung wird gesetzt!

Euer WBG- Team

Spielplatz in der Erzbergestraße erstrahlt im neuen Glanz!

Spielplatz in der Erzbergerstraße erstrahlt im neuen Glanz!
 
Mit viel Kraft, Planung, Energie und Zeit hat die Aktionsgruppe Spielplätze Bleicherode den in die Jahre gekommenen Spielplatz in der  Erzbergerstraße  saniert.
Dieser erstrahlt nun seit dem 07.09.2014 in einem neuen Glanz.
 Wir als WBG-Südharz finden das eine tolle Aktion der Initiatoren sowie  der vielen fleißigen Helfer und haben sie deshalb unterstützt. 
Wir wünschen  den Kindern viel Spaß auf ihrer neuen Spielwiese.
 
Euer WBG-Team
 
Erst Platzregen, dann Sonnenstunden mit Feierlaune!

Erst Platzregen, dann Sonnenstunden mit Feierlaune !

Am gestrigen Sonntag fand in der Straße der Jugend in Heringen das letzte diesjährige Nachbarschaftsfest mit Wohnungswart Heiko Hebestreit statt. Wir erfreuten uns besonders über die vielen Besucher, positive Feedbacks vor Ort und glückliche Kinder. Bei bestem Wetter wurde bis abends gesellig geplaudert. Der Sommer ist nun vergangen und damit auch die Zeit der alljährlichen Nachbarschaftsfeste unserer WBG-Südharz. Unter dem bekannten Motto "Miteinander zu Hause - Miteinander feiern!" hatten die Wohnungswarte unserer WBG-Südharz an 10 Sonntagen in ihren Wohngebieten zum gemütlichen Beisammensein eingeladen. Der Vorstand der WBG-Südharz bedankt sich besonders für das Engagement der WBG-Wohnungswarte, Azubis, Mitarbeiter  und weiteren Beteiligten, die erneut zum guten Gelingen der Nachbarschaftsfeste in diesem Jahr beigetragen haben.

Euer WBG-Team

Die Kräuterspirale wächst.....

Die Kräuterspirale wächst....
 
Im Sommer entstand auf Initiative des Bürgerservice Harztor eine Kräuterspirale in der Schröderstraße in Ilfeld. Nun sind auch typische Küchenkräuter wie Petersilie und Schnittlauch, Basilikum und Rosmarin sowie Thymian, Salbei und Pfefferminze noch zu finden. Gemeinsam mit der Umweltgruppe der Grundschule Ilfeld wurden diese in die Erde gebracht und werden nun von den Schülern im Rahmen des Umweltgruppen- Projekts sowie in Verbindung mit dem Schulgartenunterricht gepflegt und genutzt.  Aber auch unsere Mitglieder in der Schröderstraße können die Kräuterspirale für ihre kulinarischen Aktivitäten nutzen.
Eine tolle Aktion des Bürgerservice Harztor!
 
Euer WBG-Team
 
Nachbarschaftsfest Nordhausen Ost

Nachbarschaftsfest Nordhausen Ost

Am 31.08. fand das alljährliche Treffen unserer Genossenschaftsmitglieder in der
Conrad-Fromann-Straße statt.
Trotz des wechselhaften Wetters erfreuten sich alle bester Laune. Ihr Wohnungswart
Ralf Elster sorgte für einen reibungslosen Ablauf. Am beliebtesten, bei den Kindern, waren die mit Helium gefüllten Luftballons. Während die Erwachsenden bei Gegrilltem und kühlen Getränken zusammen saßen.
Die Stimmung war gut und als die Sonne die Wolkendecke durchbrach, war der Tag perfekt.
Zu m letzten Nachbarschaftsfest am Sonntag, den 07.09.2014, lädt unser Heiko Hebestreit in die Straße der Jugend in Heringen recht herzlich ein. 

Euer WBG-Team

Umzug auf die Baustelle

Umzug auf die Baustelle
 
Endlich ist es soweit! Wir beziehen heute den geräumigen Erweiterungsbau hinter der Hauptgeschäftsstelle. Am Wochenende verlegen die Mitarbeiter der Bereiche Mietenbuchhaltung, Betriebskosten, Sozialarbeiter, Vermietung und das Mitgliederwesen in das neue Kunden-Service-Center.
Alt- und Neubau werden im Sommer 2015 miteinander verbunden. Wir freuen uns, unsere Mitglieder und Kunden ab Montag dort begrüßen zu dürfen. Ihr erreicht uns wie gewohnt über den Haupteingang. Zu den neuen Büros wird ein abgetrennter Weg über den Hof führen, doch unsere Mitarbeiter des Service Centers weisen allen natürlich gerne den Weg.
 
Euer WBG- Team
 
Spitzensport in Nordhausen

Spitzensport in Nordhausen
 
Ein weiteres Volleyball – Highlight  ist das Länderspiel der deutschen  Nationalmannschaft der Herren gegen den Weltliga-Sieger USA.
Es wird heute, den 27. August um 19 Uhr in der Wiedigsburghalle ausgetragen und ist das letzte Vorbereitungsspiel auf die WM in Polen.
Es wird ein spannendes und stimmungsvolles Spiel auf Weltklasseniveau erwartet.
In Nordhausen wird hiermit bereits das zehnte Länderspiel ausgetragen.
Unseren WBG-Mitgliedern und allen anderen Zuschauern wünschen wir viel Spaß und den Mannschaften viel Erfolg.
 
Euer WBG-Team
 
„Der soziale Gedanke unserer WBG Südharz- Die Volkssolidarität als Partner“

„Der soziale Gedanke unserer WBG Südharz- Die Volkssolidarität als Partner“
 
Das soziale Engagement der Volkssolidarität verknüpft das Ziel unserer WBG ein lebenslanges Wohnen in der Genossenschaft zu ermöglichen. Die gegenseitige Unterstützung wird verwirklicht in individuellen Wohnprogrammen, vom ambulanten Pflegedienst über Haushaltshilfe bis hin zu Hilfestellungen bei Vorsorgevollmachten oder ähnlichem. Nicht nur der Hausnotruf und der interessante Reiseclub, sondern auch Veranstaltungen wie Mitgliederfrühstück oder Geburtstagsfeiern, umrahmen  das Repertoire der Volkssolidarität e.V..
 
Eure WBG-Team 
Ehrung treuer Mitglieder unserer WBG Südharz

Ehrung treuer Mitglieder unserer WBG Südharz
                  
Unsere WBG Südharz hat viele Wohnungsnutzer, die schon seit über 50 Jahren Mitglied der Genossenschaft sind. Als kleines Dankeschön erfreuen wir diese  durch den Besuch ihres Wohnungswartes. Hier zu sehen ist Frau Rieche aus der Jacob-Plaut-Straße mit Wohnungswart Rene Diener, die gleich doppelt für ihre Treue geehrt wurde. Zum einem erhielt sie die Ehrennadel für eine Mitgliedschaft von 50 Jahren und zum anderen den Treuepokal. Dieser wird vergeben, wenn ein Mitglied 50 Jahre in ein und derselben Wohnung gelebt hat.
 
Euer WBG-Team
 
Nachbarschaftsfest in Salza

Nachbarschaftsfest in Salza
                             
Auch an diesem Wochenende fand wieder ein Nachbarschaftsfest statt. Viele Familien waren trotz des eher wechselhaften Wetters zum Birkenweg gekommen, um gemeinsam mit unserer WBG SÜDHARZ einen tollen Tag zu verbringen. Die Kinder hatten auf der Hüpfburg sehr viel Spaß und der Wettstreit um den größten und höchsten Ballon hatte begonnen. Für die Eltern und Großeltern gab es Kuchen und musikalische Unterhaltung durch Frau Martini mit der Panflöte. Es war wieder ein super Fest und alle waren bei bester Laune.
Am 31.08. findet das nächste Nachbarschaftfest mit unseren Ralf Elster in der Conrad-Fromann-Str., Nordhausen statt.
 
Vielen Dank,
Euer WBG Team.
 
Sport am Wochenende!

Sport am Wochenende!

Morgen, am 16.08.14, unterstützen wir den 10. Internationalen Altstadt- Cup. Die Radballer des LV Altstadt Nordhausen begrüßen  Mannschaften aus Pilsen, Prag, Sachsen- Anhalt und Thüringen. Weiterhin zählt der FSV Wacker am Sonntag,  zum zweiten Heimspiel in dieser Saison,  auf Eure Unterstützung.  Ab 13:30 Uhr geht es im Albert- Kuntz- Sportpark gegen den ZFC Meuselwitz.

Viel Spaß wünscht Euer WBG- Team!

Buntes Treiben beim WBG-Fest

Buntes Treiben beim WBG-Fest

Am gestrigen Sonntag fand wieder ein tolles Nachbarschaftsfest in der Jacob-Plaut-Straße mit unserem Wohnungswart Rene Diener statt. Viele gut gelaunte Gäste und prima Wetter sorgten für Heiterkeit bis das Erlebnis feuchtfröhlich durch Regenwarnung beendet werden musste. Vielen Dank für die rege Teilnahme unserer Mitglieder und die fleißigen Helfer bis zum Schluss! Das nächste Nachbarschaftsfest ist am 17.08. im Birkenweg mit unserem Heiko Thiesler.

Eure WBG Südharz

Ein Herzliches Willkommen an unsere neuen Azubis!

Denise Heinemann und Henry Karl komplettieren das nunmehr sechsköpfige Team der Auszubildenden in unserer Genossenschaft. Beide beginnen heute eine dreijährige Ausbildung

zum Immobilienkaufmann bzw. –frau.

Wir freuen uns diese beiden jungen Leute in unser WBG-Team aufzunehmen und Ihnen diese sehr guten beruflichen Perspektiven und Chancen in unserem Unternehmen zu bieten.

Eine erfolgreiche Ausbildungszeit wünscht

Euer WBG-Team

Semester goes Holiday!

Endlich sind die Prüfungen geschafft und zum Auftakt in die Semesterferien veranstaltet heute

der Karzer Studentenclub in Nordhausen eine Prüfungsendparty! Ab 20:00 Uhr ist Einlass und für ausreichend Verpflegung sowie gute Musik ist auch gesorgt. Unsere WBG Südharz wünscht allen Feierwütigen viel Spaß!

 

Euer WBG-Team!

Nachbarschaftsfest Bleicherode

Auch in diesem Jahr feierten die großen und kleinen Gäste mit toller Begeisterung das Nachbarschaftsfest in Bleicherode. Bei herrlichem  Sommerwetter, einer super Verpflegung und einer tollen musikalischen Umrahmung, feierten alle Mieter ausgelassen und genossen die gute Stimmung und das nette Beisammensein.

Nachbarschaftsfest in Ilfeld

Nachbarschaftsfest in Ilfeld

Wieder einmal zum herrlich sonnig warmen Wetter, fand unser gestriges Nachbarschaftsfest in der Schröderstraße in Ilfeld statt. Trotz der eher ruhigeren Wohngegend, trafen sich viele bekannte Gesichter, die sich das Fest mit toller Musik und leckerer Verpflegung nicht entgehen lassen wollten. Natürlich war mit reichlichen Spielmöglichkeiten auch an die kleinen WBG-Mitglieder gedacht. Unser Wohnungswart Klaus Huhle hat sich sehr über das Erscheinen gefreut. Wir sind schon auf das nächste Wochenende in Bleicherode gespannt.

Euer WBG-Team

„Yeah, endlich Sommerferien!“

„Yeah, endlich Sommerferien!“

So….  ab heute heißt es wieder Schuljahr geschafft, Start  in die Ferien!

6 Wochen lang nicht früh aufstehen oder lernen, sondern ab ins Freibad oder in den Vergnügungspark.  Unsere  WBG-Südharz wünscht allen Schülern und auch ihren Eltern eine herrliche Ferienzeit!

 

Nachbarschaftsfest zum WM-Finale

Nachbarschaftsfest zum WM-Finale
 
Zum WM-Finalsonntag ließen sich trotz mehrerer Regenschauer viele Besucher beim Nachbarschaftsfest in der Innenstadt blicken. Bei guter Musik, super Verpflegung und jeder Menge Spaß für Groß und Klein, feierten unsere Wohnungswarte Günter Pförtner und Ralf Elster mit „ihren“ Mitgliedern. 
Freuen wir uns auf nächste Woche, wenn unser Wohnungswart Klaus Huhle zum nächsten Nachbarschaftsfest  ins wunderschöne Harztor/Ilfeld in der Schröderstraße einlädt.
 
Euer WBG-Team!
 
Weltklasse -Volleyball in Nordhausen

Weltklasse -Volleyball in Nordhausen 
 
Sonntag, den 13. Juli um 15 Uhr  ist es  soweit.
In der Wiedigsburghalle in Nordhausen empfängt der Vize – Europameister der Damen im Volleyball die griechische Nationalmannschaft. Beide Mannschaften treten im Rahmen der European League gegeneinander an.
Wir wünschen viel Spaß bei einem spannenden Spiel auf hohem Niveau.
Auch unserer Fußballnational - Elf drücken wir für das Finalspiel am Sonntag um 21 Uhr fest die Daumen.
 
Eure WBG -Südharz
 
Kinderdorf Wülfingerode

Kinderdorf Wülfingerode

Die sozial engagierte Jugendeinrichtung des Heilpädagogischen Zentrums Wülfingerode hat das Intersse unserer WBG Südharz geweckt. Aufgrund ihrer Anteilnahme und Begeisterung an der Betreuung der zahlreichen und sehr sportlich aktiven Jungen und Mädchen in diesem Kinderdorf, hat sich unser Wohnungswart Renè Diener auf den Weg gemacht, um ihnen einen ordentlichen Vorrat an Volleybällen vorbeizubringen. Wir wünschen den Kindern weiterhin viel Spaß und Freude damit!

 

Euer WBG-Team

 

WBG - Nachbarschaftsfest

WBG - Nachbarschaftsfest

Wohnungswart Günter Pförtner lud vergangenen Sonntag bei perfektem Wetter zum Nachbarschaftsfest unserer WBG Südharz in die Dr.-Robert-Koch-Str. ein.Bei super Musik, sehr guter Verpflegung und jeder Menge Spaß für Groß und Klein wurde ausgiebig gefeiert. Besondere Freude bei allen Gästen lösten u.a. die zwei Runden Freibier aus. Wir freuen uns auf nächsten Sonntag, wenn die Wohnungswarte Günter Pförtner und Ralf Elster zum Nachbarschaftsfest auf den Innenhof der Töpferstr. wieder einladen. 

 Bis dahin, Euer WBG- Team. 

 

Bergmannsfest in Bleicherode

Bergmannsfest in Bleicherode
 
Ab heute Abend 19 Uhr findet in Bleicherode das jährliche Bergmannsfest statt. Die bis zum Sonntag andauernde Veranstaltung bietet Spaß und Unterhaltung sowie bunte Attraktionen für Kinder.
Neben einem Unterhaltungskonzert am Samstagnachmittag mit dem Bleicheröder Bergmanns- Blasorchester und der Eröffnung des Familiensommergartens am Sonntagvormittag, wird für alle Fußballfans auch das Viertelfinalspiel Deutschland – Frankreich live übertragen.
Für das leibliche Wohl sorgen mehrere Stände mit verschieden Köstlichkeiten.
Ein Besuch lohnt sich! Wir wünschen allen Gästen viel Spaß und schönes Wetter!
 
Euer WBG- Team
 
1.WBG Fußball E-Junioren Cup

1.WBG Fußball E-Junioren Cup
 
Das war ein aufregendes Wochenende! Am Samstag, dem 28.Juni, fand auf dem Sportplatz in Urbach ein spannendes Fußballturnier statt. Teilnehmende Vereine unserer Region  waren bei den E-Junioren vertreten.Ein Pokal, eine Medaille sowie eine Urkunde wurden nach großartigem Einsatz der Mannschaften von unserer  Annett Schade aus dem Team Vermietung/Marketing mit viel Freude übergeben.Als Hauptsponsor bedanken wir uns  herzlich bei allen Teilnehmern und Gästen für die tolle Eventgestaltung.
Weiterhin jede Mengel Spaß am Sport und viel Erfolg wünscht euch das Team der WBG Südharz!
 
Neue Stellenanzeigen

Wir freuen uns, Ihnen zwei neue Stellenanzeigen vorstellen zu dürfen.

Weiterlesen …

„Aus Alt wird Neu“

„Aus Alt wird Neu“

Wir möchten euch gern einmal einen kompletten Umbau einer Wohnung von unserem Team Wohnungssanierung vorstellen. Diese 2-Raum Wohnung befindet sich am Birkenweg und wurde von unserem Team Wohnungssanierung echt klasse hergerichtet.

Euer WBG-Team

„Ordentliche Vertreterversammlung 2014“

„Ordentliche Vertreterversammlung 2014“
 
 Am Donnerstag, den 19.06.2014 fand im Pavillon der Wohnanlage“An der Zichorienmühle” in Nordhausen die diesjährige ordentliche Vertreterversammlung unserer WBG Südharz statt.Durch den Vorstand Finanzen Steffen Loup wurde für den  Jahresabschluss  erneut eine positive Bilanz zum Geschäftsjahr 2013 gezogen. Ein wichtiger Tagesordnungspunkt war der Beschuss zur Verschmelzung mit der Wohnungsbaugenossenschaft Rottleberode. Damit gehören weitere 54 Wohnungen zum Bestand des größten Wohnungsanbieters in Nordthüringen sowie in der Südharz-Region.Außerdem schied nach 24 Jahren engagierten Mitwirkens in den Aufsichtsgremien der WBG Südharz Herr Friedrich Forberger altersbedingt aus dem Aufsichtsrat aus. Vorstand, Aufsichtsrat sowie Vertreter der WBG Südharz dankten ihm für sein stets konstruktives Mitwirken bei der positiven Entwicklung der WBG in dieser Zeit. Als Anerkennung für diese außergewöhnliche Leistung wurde Herr Friedrich Forberger die höchste Auszeichnung der WBG Südharz, die Ehrennadel in Gold überreicht.
Hier ein paar Bilder dazu…… 
 
Euer WBG-Team
 
Unsere WBG „Mitten im Märchen“

Unsere WBG „Mitten im Märchen“
 
Unsere WBG Südharz fördert das Projekt der pro vita Akademie Nordhausen „Mitten im Märchen“.
Hier ein kurzer Einblick in das selbstgeschriebene und –inszenierte Stück:
Es geht um einen Jungen, der sich für nichts interessiert, wenig Anteil am Leben nimmt und sich mehr und mehr von seinem sozialen Umfeld zurückzieht. Er verliert sich immer mehr in virtuelle Spiele, bis er eines Abends plötzlich von scheinbar mutierten Märchenfiguren in ein Spiel hineingezogen wird ….
Viel Erfolg bei diesem Projekt !
 
Euer WBG-Team
 
WBG-Männerteam zieht Straßenbahn!

WBG-Männerteam zieht Straßenbahn!

Mit viel Kraft, Energie  und jeder Menge Spaß, vertrat das Männerteam unsere WBG-Südharz beim diesjährigen Straßenbahntauziehen auf dem Rolandsfest.  Selbst die Rolandgruppe war von unserem WBG-Team begeistert.  Schaut selbst .....

Euer WBG-Team

„WBG als Partner des Rolandsfestes“

„WBG als Partner des Rolandsfestes“

An diesem Wochenende, findet  das jährliche Rolandsfest in Nordhausen statt. Mit vielen Attraktionen und Act´s wird die Stadt die Besucher überraschen. Eines der Highlights ist das Straßenbahntauziehen, das unser WBG-Team tatkräftig unterstützt. Wir wünschen allen Mitgliedern unserer WBG Südharz viel Spaß!

Euer WBG-Team

„Grüne WBG“

„Grüne WBG“

Mit dem Baubeginn der Photovoltaikanlage auf unserem Garagendach des Firmengeländes werden wir wieder einen Schritt „grüner“. Vorrangig dient die produzierte Energie dem Eigenbedarf (Stromverbrauch der Geschäftsstelle und Laden der E- Smarts), bei einem produzierten Überschuss wird sie über den Zwei- Zonen- Zähler ins Netz eingespeist.

 Euer WBG-Team

 Euer

„Einweihung“ des neuen WBG-Busses beim Unternehmenslauf!

„Einweihung“ des neuen WBG-Busses beim Unternehmenslauf!

Gestern war der niegel-nagel neue „WBG-Bus“ der Verkehrsbetriebe Nordhausen auf dem Weg nach Erfurt zum Thüringer-Unternehmenslauf. Mit dem passenden WBG-Design war das eine gebührende Einweihung für den neuen Stadtbus von Nordhausen. Unser WBG-Team konnte mit einem tollen Laufergebnis, unter den über 6300 Teilnehmern, unsere WBG-Südharz präsentieren.  

Euer WBG-Team

WBG Südharz unterstützt 1. Harztor-Lauf

WBG Südharz  unterstützt  1. Harztor-Lauf

Mit großer  Resonanz von 190 Läufern wurde der  1.  Harztor-Lauf in Niedersachswerfen zu einem vollen Erfolg.  Das Organisationsteam war selbst von der regen Teilnahme überwältigt.  Natürlich  unterstützt die WBG-Südharz, hier vertreten durch Teamleiterin Denise Barth, auch solche regionale Events  und gratulierte persönlich den erfolgreichen Läufern. 

Euer WBG-Team

Vertreterversammlung

Am 19.06.2014, um 17.00 Uhr, findet im Pavillon der Wohnanlage Dr.-Hasse-Str. 1 – 4 in Nordhausen die diesjährige Vertreterversammlung der WBG Südharz statt. Die Einladungen gehen den gewählten Vertretern auf dem Postweg zu.

 

 

Tagesordnung:

1.  Eröffnung durch den Vorsitzenden des Aufsichtsrates

2.   Bericht des Vorstandes 

- Finanzen

- Technik

- Wohnungswesen

3.   Vorstellung des Jahresabschlusses 2013

4.   Bericht des Aufsichtsrates über die Jahresabschlussprüfung 2013

5.   Verlesen des zusammengefassten Prüfungsergebnisses 2013 und Stellungnahme des Aufsichtsrates zur Prüfung 2013

6.   Beschlussfassung über den Prüfungsbericht zum Jahresabschluss 2013

- Beschluss Nr. 1/2014

7.   Bericht des Aufsichtsrates

8.   Beantwortung von Anfragen zur Berichterstattung des Vorstandes

9.   Feststellung des Jahresabschlusses 2013

- Beschluss Nr. 2/2014

10. Beschlussfassung über die Gewinnverwendung 2013

- Beschluss Nr. 3/2014

11. Beschlussfassung über die Entlastung des

Aufsichtsrates

- Beschluss Nr. 4/2014

Vorstandes

- Beschluss Nr. 5/2014

12. Wahl zum Aufsichtsrat

13. Berichterstattung zur Verschmelzung mit der WBG eG Rottleberode und Beschlussfassung über

den Verschmelzungsvertrag und die Verschmelzung

- Beschluss Nr. 6/2014

den Verschmelzungsbericht

- Beschluss Nr. 7/2014

14. Schlussbemerkungen

Nachbarschaftsfest „Auf dem Sand“

Gestern zum Kindertag begrüßte unser  Wohnungswart Detlef Helbing die Kinder mit einer besonders großen Hüpfburg und vielen kleinen Geschenken. Auch die Mieter genossen  bei herrlichstem Sonnenschein das nette Beisammensein und ein  kühles „Südharz Pils“.  Hier ein paar tolle Schnappschüsse von dem Spektakel.

Euer WBG-Team

 

Pflanzaktion in der Kita Am Frauenberg

Unsere „Grüne –WBG“ sponserte für das Hochbeet der Kita Am Frauenberg kleine Pflanzhölzchen aus denen Mini-Sonnenblumen wachsen. Zusätzlich begeisterte der Wohnungswart des Wohngebietes, Detlef Helbing, die Kleinen mit einem Ballset und weiteren Überraschungen.

Wir wünschen den Kids viel Spaß beim hegen und pflegen!

Euer WBG-Team

Unsere WBG fördert die Spieler beim Stadtwerke-Cup

Am Wochenende fand der 7.Stadtwerke Cup statt! Unterstütz durch unsere WBG sind die Nordhäuser Teams bei der siebenten Auflage von Beach-Volleyball, auf zwei extra aufgeschütteten Sandplätzen, jeweils auf das oberste Treppchen geklettert. Beim Quattro-Beach haben die SVC Oldies ihren Titel vom Vorjahr erfolgreich verteidigt, bei dem Turnier der Zweierteams der Männer setzte sich das Team Rieger/Stauß gegen die internationale Konkurrenz durch! Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner!

Euer WBG Team

Roland Rallye wird von WBG unterstützt

Letzten Samstag fiel der Startschuss für die 44. ADAC Roland Rallye hier in Nordhausen. Auch wir von der WBG Südharz waren in diesem Jahr wieder im „Rennen“ diese Veranstaltung zu unterstützen. Die Roland Rallye zählt als zweiter Lauf des Schotter-Cup 2014, welcher im vergangenen Jahr das zahnjährige Bestehen feierte. Es starteten über 80 Teams am Petersberg, welche nicht nur aus Deutschen Fahrern bestanden. Auch Teams aus Finnland, Großbritannien und Niederlande waren vertreten.

Euer WBG-Team

Auftakt der diesjährigen WBG-Nachbarschaftsfeste

Den Anfang der angekündigten Nachbarschaftsfeste machten gestern die WBG Mitglieder in der Bochumer Straße. Unser Wohnungswart René Paetzold feierte mit vielen seiner Mitglieder und verteilte Freibier, unser „Südharz-Pils“. Leider hat sich das Wetter nicht von der besten Seite gezeigt, aber durch Musik und gute Bewirtung kam fröhliche Feierlaune auf. Mit unserem WBG Plüsch-Teddy begeisterte René Paetzold unsere kleinen Gäste. Es war ein schöner Nachmittag für alle WBG-Mitglieder aus der Nachbarschaft.

Euer WBG-Team

Nachbarschaftsfest in der Bochumer Straße

Unsere WBG lädt wieder herzlich ein!

Am Sonntag startet unsere Saison der Nachbarschaftsfeste! Das erste Fest wird unser Wohnungswart René Paetzold am 18.05.2014 in der Bochumer Straße ausrichten und lädt dazu „seine“ Mitglieder und Familien herzlich ein. Sei es ein Würstchen oder ein leckeres „Südharz-Pils“ – einen Grund zu feiern und auf eine gute Nachbarschaft zu trinken gibt es immer. In diesem Sinne mögen die „Feste“ beginnen.

Eure Wohnungswarte vom WBG-Team

Am Sonntag ist Muttertag!

Das Team von der WBG Südharz möchte heute schon an den Blumenstrauß oder den Pralinenkasten für die Mama erinnern. Viel Spaß.

Euer WBG-Team

Neuer Brandschutz

Noch in diesem Jahr werden alle Objekte der WBG Südharz und der WVG Nordhausen mit funkgestützten sowie fernprüfbaren Rauchwarnmeldern ausgestattet. Somit ist die WBG das erste Unternehmen in Nordhausen, welches das Anbringen von Heimrauchmeldern  als seine Pflicht sieht. Es werden alle Räume, außer Küche und Bad, mit diesen Rauchwarnmeldern ausgestattet.

 

Seniorenwohnen Am Aueblick

Nachdem in den letzen Jahren unser „Junges Wohnen“ durch Modernisierungsmaßnahmen im Mittelpunkt stand, wird in den nächsten drei Jahren der seniorengerechte Umbau des Aueblicks für uns von Bedeutung sein. Mit einem ebenerdigen Fahrstuhl, barrierefreiem Wohnen u.v.m., wird es viele Annehmlichkeiten und Vorteile für unsere älteren Mitglieder geben. Im Bild ist der dafür zuständige Bauleiter, Herr M. Vopel zu sehen.

 

Warum sind Ostereier bunt?

Der morgige Karfreitag steht für das Ende der Fastenzeit und den Beginn der 2-wöchigen Osterferien.

Den Ursprung der Tradition des Eierfärbens findet man im Mittelalter.

Während der Fastenzeit war auch der Verzehr von Eiern untersagt, sodass man sie haltbar kochte und färbte.

Somit konnte man diese zu Fastenzeitende von den frischen Eiern unterscheiden.

In diesem Sinn ein frohes Osterfest und erholsame Ferien!

 

Eure WBG Südharz

 

Wir waren dabei!

Zum Informationstag der Fachhochschule Nordhausen waren auch wir, die WBG-Südharz, am 12.04.14 mit viel Engagement vertreten.

Um Studenten bei der Wohnungssuche zu helfen, konnten wir eine Auswahl von unseren über 700 schönen Studentenwohnungen anbieten.

Es war ein toller Tag, vielen Dank für Euer Interesse!

 

Euer WBG-Team

Aus unserer Geschichte

Am 10. April 1901 wurde der Spar- und Bauverein eGmbH Nordhausen gegründet. Dieses Gründungsprotokoll ist Zeugnis der ersten Genossenschaft in Nordhausen. Die Objekte sind zu finden am Bochumer Hof, welche heute zum Bestand der WBG Südharz gehören und dem Jungen Wohnen angegliedert sind.

Wir drücken die Daumen!

Als Förderer des Sports und der Fußballer von Wacker 90 Nordhausen drücken wir heute Nachmittag beim Pokalspiel gegen Rot- Weiß Erfurt die Daumen!

Aktuelles

Herzlich Willkommen Studenten!

Für viele junge Mitglieder begann am 01.10. der Start in das Wintersemester.
Wir wünschen euch viel Erfolg bei eurem Studium!



Wir sind heute mit einem Stand bei den Einführungstagen der Hochschule Nordhausen vertreten.
Unsere Mitarbeiterin, Frau Becker, freut sich auf euch. Schaut vorbei!

Euer WBG Team

Tag der Deutschen Einheit

Wir starten in eine kurze Woche, denn Dienstag ist Feiertag.
Er ist der einzige Feiertag nach Bundesrecht und der jüngste Deutschlands. In der Nacht vom 2. auf den 3. Oktober 1990 wurde um Mitternacht die Fahne der Einheit an einem großen Fahnenmast vor dem Reichstagsgebäude gehisst.
Außerdem ist in einigen Bundesländern Ferienbeginn, also genießt den Feiertag und die Ferien und bedenkt, dass unsere Geschäftsstelle am Dienstag geschlossen bleibt.

Euer WBG-Team

Save the date! - Semester Anfangs Party

Am 11.10.17 steigt sie wieder - die legendäre Semester Anfangs Party im Bochumer Hof. Gesponsert wird diese Veranstaltung zum 6. mal in Folge von unserer WBG Südharz!

Seid dabei und feiert mit unseren Top Nordhäuser DJs Patrick Börsch und LUJA ab 20 Uhr und sichert euch neben freiem Eintritt und Tombola auch 100 Freibier. Weitersagen und vorbeikommen, wir freuen uns auf euch.

Euer WBG-Team

Das waren unsere Nachbarschaftsfeste 2017

Wenn die Tage wieder kürzer werden,  erinnern wir uns gerne an unsere Nachbarschaftsfeste mit unseren Mitgliedern in diesem Jahr zurück. Es wurde viel gelacht, getanzt und gekuschelt. Das feiern mit unseren Gästen war uns wieder eine große Freude! Wir hoffen auf tolle Feste im nächsten Jahr und schwelgen für heute mit euch noch einmal in Erinnerung.

 

Euer WBG-Team

Baumaßnahmen im Bochumer Hof - „Junges Wohnen“

Neben der laufenden Großinvestition des Neubauvorhabens im Nordhäuser Borntal realisiert die Wohnungsbaugenossenschaft auch weitere umfangreiche Sanierungen in ihren Beständen, zum Beispiel im Bochumer Hof in Nordhausen. In dem Ensemble, das zwischen 1906 und 1914 nach Entwürfen eines Tiroler Architekten gebaut wurde, ist heute in fünf von sieben Häusern „Junges Wohnen“ zu Hause. Studierenden der Hochschule und Azubis stehen insgesamt 270 Appartements in unterschiedlichen Größen zur Verfügung.

Nach einer ersten Fassadensanierung Anfang der 90er Jahre und der komplexen Sanierung in den Jahren 2005 bis 2008 erhielten die Gebäude Yorkstraße 1a-c und Bochumer Straße 54 a-c im Jahr 2014 bereits ein neues Dach inklusiver einer leistungsfähigen Photovoltaikanlage. Nun werden das Dach und die Fassade in der Bochumer Straße 48 bis 52 in Angriff genommen.

Parallel dazu wird der als Parkplatz genutzte Innenhof neu gepflastert, der dann auch als Veranstaltungsfläche genutzt werden kann. Zukünftig können hier 60 Pkw abgestellt werden. 10 neue energiesparende Laternen werden die Wohnqualität im Wohngebiet erhöhen. Allein für die Sanierungsmaßnahmen im Bochumer Hof sind 360 T€ eingeplant.

Die Arbeiten wurden extra in den Zeitraum der Semesterferien gelegt, um die Prüfungsvorbereitungen der Studenten nicht zu stören. Seine Premiere soll der neu gestaltete Innenhof dann zur gemeinsamen Semester-Anfangs-Party von Hochschule Nordhausen, WBG Südharz und Studentenklub am 11. Oktober erfahren.

Grüne WBG

Eine der tragenden Säulen des „Strategiekonzeptes WBG 2020“ der Wohnungsbaugenossenschaft Südharz ist die Entwicklung zur „Grünen WBG“. Das beinhaltet zum Beispiel, dass Beschlussvorlagen des Vorstandes, z.B. bei großen Modernisierungsvorhaben, vorher auf ihre ökologische Nachhaltigkeit geprüft werden.

Und genau unter diesem Aspekt wurde im Jahr 2013 auch die Anschaffung von 16 Elektro-Service-Automobilen beschlossen und realisiert. Die Elektro-Smarts wurden damals für vier Jahre geleast, auch und vor allem, um deren Alltagstauglichkeit durch die Mitarbeiter der Genossenschaft zu prüfen. “Wir wollten mit dem damaligen Schritt über einen längeren Zeitraum hinweg Erfahrungen sammeln und stellen jetzt fest, dass sich unsere Erwartungen mehr als erfüllt haben. Unser Dank gilt dabei auch den verlässlichen Partnern der Autohaus Peter Gruppe sowie der Energieversorgung Nordhausen”, so der WBG-Vorstand.

 

Nach Ablauf der Leasingfrist hat sich die WBG Südharz nun zum Kauf der neuen Elektro-Smart-Generation entschlossen. Hintergrund der Entscheidung war einerseits die Garantie auf die Batterie von mindestens acht Jahren, andererseits die staatliche Förderung von 4.000 Euro je Fahrzeug. In den letzten Tagen wurden nun die ersten sechs Fahrzeuge von der neuen Elektro-Auto-Generation übernommen, die gleich von den Azubis der Genossenschaft ausgiebig getestet wurden. Sie verfügen über 60 kW und ein Drehmoment von 160 Newtonmeter. Ihre Reichweite wird mit 160 Kilometer angegeben.

Die „Grüne WBG“ kommt jedoch nicht nur durch die Förderung der Elektromobilität zum Ausdruck, sondern unter anderem auch im Einsatz von Photovoltaik- und Solarthermieanlagen auf Dächern und Fassaden von WBG-Häusern sowie dem neuen Kunden-Service-Center der Wohnungsbaugenossenschaft in der Bochumer Straße.

Modern wohnen in Bleicherode!

In Bleicherode wartet eine helle 2-Raum-Wohnung mit Panoramablick über die Bleicheröder Berge auf euch. Der passende Zuschnitt der Wohnung mit ca. 53,05m² sorgt für entspannenden Wohnkomfort.

Küche und Bad sind mit Fenster. Die Ausstattung bietet neuen Fußbodenbelag, neue Innentüren aus Buche, eine moderne Küche und ein nobles Bad mit stilvoller Dusche.

Interesse geweckt? Dann meldet euch bei unserer Mitarbeiterin Frau Frank (Tel.:+49(36338)42213)

Euer  WBG-Team

Der krönende Abschluss …

Auch in Bleicherode wurde gefeiert!

Am vergangenen Sonntag kamen bei leckerem Essen und erfrischenden Getränken viele Mitglieder aus Bleicherode zusammen, um gemeinsam mit ihrer Wohnungswartin Astrid Frank das Nachbarschaftsfest zu feiern.

 

Euer WBG-Team

Sport frei - LV Altstadt feiert Sportfest!

Am kommenden Samstag, den 09.09. ab 9:15 Uhr, wird auf dem Hohekreuz-Sportplatz das traditionelle Sportfest des Sportvereins LV Altstadt 98 gefeiert. Es sind verschiedene Sportarten aus dem Sportabzeichenprogramm vertreten, auch ein Fußballturnier wird stattfinden.

Wir sind auch dieses Jahr wieder als Hauptsponsor der Veranstaltung dabei und wünschen allen Teilnehmern und Besuchern viel Spaß!

Euer WBG-Team

Familiennetzwerk- unsere WBG ist mit dabei!

Gemeinsam mehr erreichen! Dies ist der Kerngedanke eines jeden Netzwerks.

Seit bereits vier Jahren ist Anette Jahns für unsere WBG Südharz, im Familiennetzwerk des Landkreises Nordhausen, aktiv. Das Familiennetzwerk ist ein Zusammenschluss verschiedener sozialer, politischer, wirtschaftlicher und bürgerschaftlicher Akteure vor Ort mit dem Ziel, eine Verbesserung der Lebenssituation von Familien in Nordhausen und in unserem Landkreis zu realisieren.

In den monatlichen Treffen tauschen sich die Akteure über familienrelevante Themen aus, bündeln Kompetenzen und planen Aktionen rund um das vielumfassende Thema ‚Familie‘. Für Fragen und Anregungen zum Familiennetzwerk gibt unsere Sozialarbeiterin gern Auskunft unter der bekannten Telefonnummer:(03631) 697241.

 

Euer WBG-Team

Miteinander zu Hause – miteinander feiern!

Trotz des wechselhaften Wetters kamen viele Mitglieder zum diesjährigen Nachbarschaftsfest in Rottleberode. Gemeinsam mit Wohnungswartin Sabine Hardrath und anderen Mitgliedern wurde im Sinne einer guten Nachbarschaft ausgelassen gefeiert!


Das nächste Nachbarschaftsfest findet am 10.09. in Bleicherode, zusammen mit Wohnungswart Heiko Hebestreit, statt.
Wir freuen uns auf euch!

Euer WBG-Team

Junges Wohnen bei der WBG Südharz!

Gerade für junge Leute – Studenten, Schüler und Azubis bieten wir topmoderne und schicke Appartements und Wohngemeinschaften. Diese sind ideal auf die Bedürfnisse junger Leute zugeschnitten und befinden sich unmittelbar in der Nähe zur Innenstadt mit gemütlichen Kneipen und Restaurants. Eine funktionelle und zweckmäßige Ausstattung mit kompletter Einbau­küche, modernem Bad und jeweils einem Telefon- und Fernsehanschluss lassen keine Wünsche offen.

Euer WBG-Team

Besuch vom Präsidenten des Gesamtverbandes der deutschen Wohnungswirtschaft (GdW)

Heute besuchte Präsident Axel Gedaschko die WBG Südharz. Anlass war ein Informationsaustausch zur Entwicklung des Wohnungsstandortes Nordhausen Nord.

Thema waren das „Strategiekonzept WBG 2020“, die Angebote rund um die Unternehmensphilosophie „Wohnen mit Service“ und die zielgruppengerechte Bestandsentwicklung der mehr als 7.000 WBG-Wohnungen in den Segmenten „Junges Wohnen“, „Familienwohnen“ und „Seniorenwohnen“.

 

Euer WBG-Team

 

Unsere WBG Südharz war mit dabei!

Um bei Wohnungsfragen mit Rat und Tat zur Seite zu stehen waren zwei Kolleginnen aus dem Team Vemietung zum Hochschulinformationtag vor Ort.

Als größter Wohnungsanbieter für studentisches Wohnen geben wir auch in der rasanten "Studentenzeit" unserer Bestes.


Euer WBG-Team

Auf gute Nachbarschaft!

Am vergangenen Sonntag folgten erneut viele unserer Mitglieder der Einladung von Wohnungswart René Paetzold in den Innenhof der Bochumer Straße. Bei tollem Wetter und super Laune wurde auf gute Nachbarschaft angestoßen.

Am kommenden Sonntag, den 03.09.2017, dürfen sich unsere Mitglieder in Rottleberode auf ein Nachbarschaftsfest zusammen mit Wohnungswartin Sabine Hardrath freuen!

Euer WBG-Team

24 Stunden im Einsatz!

Auch nach Feierabend sind wir für unsere Mitglieder im Havariefall unter der                             Telefonnummer (03631) 697 - 0 zu erreichen.

Unter einer Havarie versteht man eine plötzlich auftretende Störung durch Brand, Explosion, Sturm o.Ä., die eine unmittelbare Gefahr für Leben und Gesundheit darstellt bzw. zur Beschädigung oder Zerstörung von Sachwerten, z.B. von Gebäuden, Gebäudeteilen, Ausrüstungs- und Ausstattungsgegenständen, führt.

Nicht zu Havarien gehören:

-          Tropfende Wasserventile

-          Verstopfte Handwaschbecken und Badewannen

-          Einzelne defekte Lichtschalter und Steckdosen

-          Defekte Sicherungen und Relais in der Wohnung

-          Defekte Kochplatten und Backröhren bei Elektroherden

Euer WBG- Team

Voller Erfolg im Birkenweg!

Auch in diesem Jahr lud Wohnungswart Heiko Thiesler zum Nachbarschaftsfest im Birkenweg ein.

Trotz des ereignisreichen Wochenendes kamen viele Mitglieder vorbei, um gemeinsam ausgelassen zu feiern.

Das nächste Nachbarschaftsfest findet am 27.08.  mit Wohnungswart Rene Paetzold  in der Hardenbergstraße statt.
Wir freuen uns auf euch!

Euer WBG-Team

Wir sind dabei!

Am Wochenende finden mehrere Veranstaltungen statt, bei denen wir mitwirken.

Am Samstag sind wir bei der 15. Austragung des Scheunenhof-Triathlons anwesend! Wir beteiligen uns mit einem WBG Südharz-Schülerrennen und übernehmen anschließend die Siegerehrung. Bei diesem und anderen Läufen ist für jeden etwas dabei!

Bei unserem Nachbarschaftsfest, welches am Sonntag im Birkenweg stattfindet, kann bei hoffentlich gutem Wetter, Kaffee und Kuchen und musikalischer Unterhaltung, zusammen mit Wohnungswart Heiko Thiesler ein schöner Sonntag verbracht werden.

Ebenfalls am Sonntag findet das ICAN Nordhausen statt. Bei dieser Veranstaltung sind wir einer der Sponsoren. Die Teilnehmer der Wettkämpfe dürfen sich in den Disziplinen „SWIM“, „BIKE“ und „RUN“ beweisen.

Wir freuen uns auf rege Beteiligung!

Euer WBG-Team

Wir bauen für die Zukunft

Am Dienstag wurde der Bleichpark im Herzen von Bleicherode, im Beisein der Infrastrukturministerin Birgit Keller, Landrat Matthias Jendricke, Bürgermeister Frank Rostek sowie der Bleicheröder Vertreter und Aufsichtsrat der WBG Südharz, nach zwei Jahren Bauzeit eröffnet.

Wir freuen uns, dieses schöne Quartier nun zur Verfügung stellen zu können.

 

Euer WBG-Team

Änderungen im Zahlungsverkehr!

Jährlich werden ca. 3700 Bareinzahlungen über die Kasse in unserer Geschäftsstelle abgewickelt. Bei vielen Banken wird für diesen Service ein Entgelt erhoben, sodass diese Leistungen zukünftig auch für unsere Genossenschaftsmitglieder kostenpflichtig werden könnten.

Aus diesem Grund hat sich der Vorstand unserer WBG Südharz dazu entschlossen, das große Geldbeträge, wie die Einzahlung von Inhaberschuldverschreibungen und die Auszahlung derer Zinsen, nur noch per Überweisung getätigt werden können.

Die Mieten, die Genossenschaftsanteile und alle anderen Einzahlungen können über das EC-Cash Gerät an unserer Kasse abgewickelt werden. Der Vorteil des bargeldlosen Zahlungsverkehrs steht hierbei im Vordergrund und unsere Mitglieder sparen sich den zusätzlichen Weg zum Geldautomaten. 

Euer WBG-Team

Familienwohnen am Borntal - Aktueller Baustand

Es geht schnell voran im „Familienwohnen am Borntal“. Mittlerweile steht auch schon die 2. Etage.
Hier ein  Foto vom aktuellen Stand der Baustelle.

Bleibt weiterhin auf dem Laufenden mit unserer Webcam:

http://www.habau-deutschland.de/wbgwebcam.php

Euer WBG-Team

Drei neue „Azubis“ für unsere WBG Südharz!

Wir freuen uns  Johannes Willomitzer (v. l. n. r.),  Laura-Jane Seibt und Vanessa Meißner, in unserem von nun an 6-köpfigen Azubi-Team, begrüßen zu dürfen.
Unsere drei neuen Azubis setzten sich gegen 37 weitere Bewerber durch und beginnen heute ihre 3-jährige Ausbildung zur/ zum  Immobilienkauffrau/-mann.

Wir wünschen euch viel Spaß und Erfolg!

Euer WBG-Team

Vorteile der WBG-Südharz – heute unsere „Gästewohnungen“!

Besuch hat sich angekündigt und es wird ein bisschen eng?

Dann fragt doch einfach eine Gästewohnungen an, die die Genossenschaft an unsere Mitglieder kostengünstig anbietet. Diese attraktiven Wohnungen sind komplett eingerichtet und bieten Schlafmöglichkeiten für 2 bis zu 6 Personen.

Weitere Informationen findet ihr unter:

 

http://www.wbg-suedharz.de/de/gaestewohnungen.html

Auch in Ilfeld/ Harztor wurde getanzt…

Am vergangenen Sonntag kamen bei leckerem Essen und erfrischenden Getränken viele Mieter aus Ilfeld/Harztor zusammen, um gemeinsam mit ihrem Wohnungswart Klaus Huhle das Nachbarschaftsfest zu feiern.

Am 20.August begrüßt Euch Wohnungswart Heiko Thiesler im Birkenweg in Nordhausen zu unserem nächsten Nachbarschaftsfest.

Wir freuen uns auf Euren Besuch!

Bis dahin, Euer WBG-Team

Tanz-Café

Das Tanz-Café im Pavillon der Wohnanlage „Seniorenwohnen an der Zichorienmühle“ in Nordhausen wurde 2010 von Reiner Hesse, dem ehemaligen Aufsichtsratsvorsitzenden der WBG Südharz und Bewohner dieser Seniorenwohnanlage der Wohnungsbaugenossenschaft, ins Leben gerufen. Seit dem ist dieser Musik-Nachmittag eine feste Größe im Veranstaltungsplan des Quartiersmanagementkonzeptes für das Seniorenwohnen bei der WBG-Südharz in Nordhausen. Zweimal im Monat (i.d.R. mittwochs) betätigt sich Reiner Hesse als musikalischer Unterhalter, der für jeden das passende Lied bereit hält und manchmal auch die eine oder andere Anekdote zum Besten gibt. Seine Gäste danken es ihm mit treuer Teilnahme in angenehmer Atmosphäre. Bei Kaffee und Kuchen, zieht es meist rund 30 Besucher zum wortwörtlichen Tanz-Café, denn einige Gäste genießen es sehr, das Tanzbein zu schwingen.

Reiner Hesse organisiert sein Tanz-Café den Jahreszeiten und Festen entsprechend. Dabei wird es nie langweilig. Er kann aus seinem großen Repertoire an Musik, Versen und Ideen schöpfen und zu Liedern wie „Rote Rosen“ kann man einige schöne Stunden verbringen. Gute Unterhaltung ist garantiert!

Um das leibliche Wohl kümmert sich Erika Weidner, Hausdame der Wohnanlage. Sie liest den Gästen, die auch aus den benachbarten Häusern der WBG Südharz, dem „Seniorenwohnen am Aueblick“ kommen, jeden Wunsch von den Augen ab und schließt den Kreis mit ihrer fürsorglichen Art zu einem runden Nachmittagsprogramm.

Reiner Hesse macht es auch im 7. Jahr noch richtig viel Spaß. Er freut sich, dass neben „Fans der ersten Stunde“ auch immer wieder neue Gäste aus dem Quartier den Weg zu seinem Tanz-Café finden.

Möge es noch lange so weiter gehen!

 

Vorteile der WBG-Südharz – heute unsere „WBG-Card“

Als Genossenschaftsmitglied könnt ihr einen ganz besonderen Service nutzen.

Mit der „WBG-Card“ erhaltet ihr Sonderrabatte bei Einzelhandelsgeschäften und Dienstleistungsunternehmen in Nordhausen und der Region – von der Apotheke bis zur Versicherung.

Welche Firmen und Geschäfte an dieser Aktion beteiligt sind, findet ihr auf unserer Homepage unter Service -> WBG-Card.

Euer WBG-Team

Modern wohnen in Heringen

In Heringen wartet eine helle 2-Raum-Wohnung auf euch. Der Zuschnitt der Wohnung mit ca. 47m² ist sehr praktisch. Küche und Bad sind mit Fenster. Die Ausstattung bietet neuen Fußbodenbelag, neue Innentüren, eine moderne Küche und ein nobles Bad mit stilvoller Dusche.

Bei unseren Vermieterteamanrufen und sofort einziehen!

Euer  WBG-Team

Neues Büro für Wohnungswart Volker Zimmermann

Aus Platzmangel und für eine bessere Erreichbarkeit ist das neue Wohnungswartbüro von Volker Zimmermann seit dem 1. Juni 2017 in der Töpferstraße 20, im Erdgeschoß rechts für seine Mieter erreichbar.

Die Sprechzeiten bleiben unverändert

Montag von 08:00 – 09:00 Uhr und
Donnerstag von 16:00 – 17:00 Uhr.

Euer WBG-Team

Verabschiedung von Joachim Stache

Am 14.06.2017 wurde unser langjähriger Mitarbeiter der WVG Nordhausen, Joachim Stache, verabschiedet.

Nach insgesamt 43 Jahren bei unserer Genossenschaft bzw. Tochtergesellschaft ist er am 01.07.2017 in den wohlverdienten Ruhestand eingetreten. Er war mit der längsten Betriebszugehörigkeit ein sehr geschätzter und zuverlässiger Mitarbeiter, der in seinen vielen Dienstjahren hervorragende Arbeit leistete. Dafür wurde er bereits mit der Ehrennadel der WBG Südharz in Gold ausgezeichnet. Wir wünschen Herrn Stache für den neuen Lebensabschnitt viel Gesundheit und noch viele erfüllte Jahre.

 

Euer WBG-Team

Jung und Alt feiern zusammen

Heute feiern wir das Nachbarschaftsfest im Innenhof des Aueblicks 1-12.
Solltet ihr also noch nichts vorhaben, dann schaut doch jetzt vorbei und nutzt gleich die Gelegenheit, einen Blick auf den sanierten Aueblick oder auf die Baustelle am Borntal zu werfen.
Für das leibliche Wohl und musikalische Unterhaltung ist natürlich wie immer gesorgt.

Wir freuen uns auf euch!

Spannendes Wochenende

Über zwei Veranstaltungen konnten sich die Nordhäuser am vergangenen Wochenende freuen!
Am Samstag fand im Forellensee der, von unserer WBG Südharz unterstütze, Langstreckenschwimmwettkampf „1. Nordhäuser Forelle“ statt.


Am Sonntag lud Wohnungswart Ralf Elster zum Nachbarschaftsfest in die Jacob-Plaut-Straße ein, um gemeinsam zu feiern. Für das leibliche Wohl und gute Musik war wieder einmal, dank DJ Ronny und Fleischerei Polle, bestens gesorgt.
 

Euer WBG-Team

Azubi übernommen

2014 begann Denise Heinemann bei unserer WBG Südharz die 3-jährige Ausbildung zur Immobilienkauffrau.
Nun freuen wir uns, Frau Heinemann als vollwertige Mitarbeiterin im Team Betriebskosten begrüßen zu können.

Euer WBG Team

Feierstimmung in der Töpferstraße

Unsere Wohnungswarte Volker Zimmermann und Sabine Hardrath laden euch am Sonntag zu unserem alljährlichen Nachbarschaftsfest in die Töpferstraße 11-18 ein.
Bei schönem Wetter, guter Musik und leckerem Essen freuen wir uns auf euch um miteinander feiern zu können. Kommt doch spontan vorbei. Wir freuen uns auf euch!

Euer WBG-Team

Vertreterversammlung 2017

Am Donnerstag den 22.06.2017 fand in unserer Geschäftsstelle die diesjährige  ordentliche Vertreterversammlung unserer WBG Südharz statt.

Der Aufsichtsrat und der Vorstand hatten unsere gewählten Vertreter eingeladen um mit ihnen gemeinsam den aktuellen Geschäftsbericht mit dem Jahresabschluss 2016 zu besprechen. Desweiteren wurde der Aufsichtsrat neu gewählt und hinzu kamen Frau Dr. Schlangen und Herr Brotrück.

Euer WBG-Team

Rauchwarnmelder können Leben retten!

Das ist für den Vorstand der Wohnungsbaugenossenschaft Südharz nicht nur eine Floskel, sondern in den zurückliegenden Jahren bereits erlebbare Realität.

2014/15, also 3 Jahre, bevor der Gesetzgeber den Einbau von Rauchwarnmeldern in Thüringen auch in Bestandswohnungen zwingend vorgeschrieben hatte, wurden die modernen Geräte in die Wohnungen der WBG Südharz eingebaut. Der Großteil der Genossenschaftsmitglieder stand dem Einbau aufgeschlossen gegenüber, teilweise auch, weil die gesetzliche vorgeschriebene jährliche Funktionsüberprüfung bei diesen Geräten ohne Techniker-Termin in der Wohnung sondern per Funk-Fernwartung erfolgt. Die Skeptiker kann aber ein Blick in die Statistik überzeugen. Allein in den Jahren 2013 bis 2015 kam es im Bestand der WBG Südharz zu drei größeren Bränden, bei denen ein Schaden von fast 100.000 Euro entstanden war. Noch tragischer wiegt aber ein Wohnungsbrand im Mai 2013 am Frauenberg in Nordhausen, bei dem sogar zwei Menschen ihr Leben verloren.

Nach dem Einbau der modernen Rauchwarnmelder im kompletten Wohnungsbestand der Genossenschaft gab es lediglich zwei vergleichsweise größere Brandereignisse. Hierbei handelte es sich jeweils um einen Schwelbrand. In beiden Fällen blieben die Mieter unverletzt. Die Kosten für die Beseitigung der Rußschäden beliefen sich insgesamt nur auf knapp 3.000 Euro. Brandursachen waren unsachgemäßer Umgang mit einer Heizdecke und fahrlässiger Umgang mit einem Kirschkernkissen. Dabei konnte die schlafende Bewohnerin der Wohnung gerettet werden.

 

“Die Rauchwarnmelder haben in diesen Fällen nicht nur einen größeren Schaden verhindert, sondern sie haben bereits Menschenleben gerettet. Unser Dank gilt aber auch den Nachbarn, die die Signale des Rauchwarnmelders gehört und sofort die Rettungskräfte alarmiert hatten”, so der Vorstand der WBG Südharz.

Miteinander Feiern!

Nicht nur zum Nachbarschaftsfest in Nordhausen Ost wurde kräftig gefeiert,

sondern auch zum Eichenfest in Krimderode, wo wir als Sponsor mit vertreten waren.

Nächsten Sonntag begrüßt euch dann wieder unser Wohnungswart Volker Zimmermann in der Töpferstraße 11-18 zum nächsten Nachbarschaftsfest. Wir freuen uns auf euch!

Euer WBG-Team

Wieder ein Anlass um zu feiern!

Wohnungswartin Sabine Hardrath lädt am Sonntag (18.06.17) in der C.-Fromann-Straße zum Nachbarschaftsfest ein. Bei 30 Grad wollen unsere Mitglieder aus Nordhausen-Ost zusammen feiern und den Tag genießen. Auch für die Kinder gibt es wieder ganz besondere Highlights, sodass Jung und Alt auf dem bestens besuchten Fest miteinander feiern können.

Euer WBG-Team.

Vertreterversammlung unserer WBG Südharz

am Donnerstag, dem 22.06.2017, um 17:00 Uhr,

in unserer Geschäftsstelle in der Bochumer Straße 5 in Nordhausen

 

Tagesordnung:

1. Eröffnung durch den Vorsitzenden des Aufsichtsrates

2. Bericht des Vorstandes

  • Finanzen
  • Technik
  • Wohnungswesen

3. Vorstellung des Jahresabschlusses 2016

4. Bericht des Aufsichtsrates über die Jahresabschlussprüfung 2016

5. Verlesen des zusammengefassten Prüfungsergebnisses 2016 und Stellungnahme des Aufsichtsrates zur Prüfung 2016

6. Beschlussfassung über den Prüfungsbericht zum Jahresabschluss 2016

  • Beschluss Nr. 1/2017

7. Bericht des Aufsichtsrates

8. Beantwortung von Anfragen zur Berichterstattung des Vorstandes

9. Feststellung des Jahresabschlusses 2016

  • Beschluss Nr. 2/2017

10. Beschlussfassung über die Ergebnisverwendung 2016

  • Beschluss Nr. 3/2017

11. Beschlussfassung über die Entlastung des

  • Aufsichtsrates - Beschluss Nr. 4/2017
  • Vorstandes - Beschluss Nr. 5/2017

12. Vorbereitung der Vertreterwahl im Jahr 2018

  •  Änderung der Wahlordnung - Beschluss Nr. 6/2017
  •  Berufung in den Wahlvorstand - Beschluss Nr. 7/2017

13. Wahl zum Aufsichtsrat

14. Schlussbemerkungen

 

Die Jahresabschlussunterlagen 2016 und den Prüfbericht des Wirtschaftsprüfers sowie die Beschlussvorlagen können Sie in der Geschäftsstelle unserer WBG Südharz an folgenden Terminen einsehen:

 

Dienstag 13.06.2017 - 09.00 Uhr – 18.00 Uhr

Mittwoch 14.06.2017 - 09.00 Uhr – 18.00 Uhr                                                         

Dienstag 20.06.2017 - 09.00 Uhr – 18.00 Uhr

 

Sind Sie an der Teilnahme an der Vertreterversammlung aus dringendem Anlass verhindert, bitten wir Sie, uns die rechtzeitig mitzuteilen.

Entsprechend § 30 unserer Satzung können Sie Ihr Stimmrecht nur persönlich wahrnehmen.

Sponsorenlauf für die Grundschule Ilfeld!

Der Förderverein der Grundschule Ilfeld führte heute den zweiten Sponsorenlauf durch.

Mit einer Spende unterstütz unsere WBG Südharz das Projekt der Verschönerung des Pausenhofes.

Um die fleißigen Läufer zu motivieren wurden von unserer Genossenschaft noch kleine Sachpreise überreicht.

Und nicht vergessen, dieses Wochenende findet das Rolandsfest statt.
Auch dieses Jahr wird die Durchführung von unserer WBG Südharz unterstützt.

Euer WBG-Team

Abstellen von Sperrmüll!

Das Abstellen von Sperrmüll in Gemeinschaftsräumen, Kellergängen und Dachböden nimmt enorm zu. Die Entsorgung des nicht zugeordneten Sperrmülls durch unsere Wohnungswarte nimmt immer mehr Zeit in Anspruch.

Hierdurch entstehen zusätzliche Betriebskosten für unsere Genossenschaftsmitglieder des jeweiligen Hauses.
Wir  fordern unsere Mitglieder daher auf, mit dem Sperrmüllproblem ordnungsgemäß umzugehen, um Kosten zu vermeiden.
Jeder Haushalt hat zweimal pro Jahr die Möglichkeit Sperrmüll kostenlos abzugeben, und zwar  über die „Abfuhr-Anmeldung für Sperrmüll“ bei dem jeweiligen Landkreis.

Euer WBG-Team

Miteinander Zuhause - Miteinander Feiern!

Bei bester Laune wurde vergangenen Sonntag in Heringen gemeinsam gefeiert.
Das Wetter enttäuschte uns auch dieses Mal nicht, sodass wir viele WBG Mitglieder begrüßen durften.



Das nächste Nachbarschaftsfest findet am 18.06. in Nordhausen Ost  zusammen mit Wohnungswartin Sabine Hardrath statt. Wir freuen uns auf euch!



Euer WBG-Team

Einen schönen Vatertag!

Am 25.05.2017 ist der Ehrentag der Männer. Genießt das schöne Wetter und verbringt eine tolle Zeit mit euren Freunden oder der Familie.

Einen schönen Vatertag wünscht

Euer WBG-Team

Voller Erfolg in der Dr.Silberborth-Straße

Mit sonnigem Wetter und ausgelassener Stimmung startete das erste Nachbarschaftsfest in diesem Jahr in der Dr.Silberborth-Straße.

 

Trotz des ereignisreichen Wochenendes kamen viele Mitglieder vorbei, um gemeinsam zu feiern.


Das nächste Nachbarschaftsfest findet am28.05 mit Wohnungswart Heiko Hebestreit in Heringen statt.
Wir freuen uns auf euch

Euer WBG-Team

Nachbarschaftsfeste

Sie sind inzwischen schon Tradition für die Mitglieder der Wohnungsbaugenossenschaft Südharz - die Nachbarschaftsfeste. Unter dem Motto “Miteinander Zuhause - miteinander feiern” wird es auch im sechsten Jahr dieser Feste wieder elf Veranstaltungen geben. Federführend vorbereitet werden sie von den verantwortlichen Wohnungswarten der WBG Südharz.

Auch in diesem Jahr wird wieder der Kreissportbund Nordhausen für jede Menge Überraschungen sowie für Abwechslung vor allem für die jüngsten Besucher der Nachbarschaftsfeste sorgen. Die Fleischerei Polle ist in bewährter Weise für die kulinarische Komponente zu kleinen Preisen zuständig. Gleichermaßen wird DJ Ronny die Feste musikalisch begleiten.

 

Los geht es am Sonntag, 21. Mai, in der Dr.-Silberborth-Straße in Nordhausen im Wohngebiet vom WBG-Wohnungswart Detlef Helbing. Dem schließen sich sechs weitere Feste in Nordhausen sowie je ein Fest in den Wohngebieten der WBG Südharz in Bleicherode, Heringen, Harztor/Ilfeld und Südharz/Rottleberode an.

Der Vorstand der Wohnungsbaugenossenschaft wünscht hierzu allen WBG-Mitgliedern und Gästen viel Spaß und schönes Wetter.

Ballsetübergabe am Frauenberg

Am vergangenen Samstag sorgte der Teamleiter der Wohnungswarte Detlef Helbing für leuchtende Kinderaugen: Er überreichte im Namen unserer WBG Südharz ein Ballset und zahlreiche Give Aways. Die Kleinen freuten sich sehr und bedankten sich mit selbst gemalten Bildern.

Viel Spaß mit den Geschenken wünscht,

Euer WBG-Team

Nicht vergessen – am Sonntag ist Muttertag

Diesen Sonntag ist es wieder Zeit, um seiner Mutter einmal aufrichtig für Alles Danke zu sagen. Ein schöner Strauß, ein liebes Wort, einfach mal die Mama ehren.

Wir wünschen allen Müttern einen wunderschönen Muttertag!

Euer WBG-Team

Nachbarschaftsfest-Saison

Für das Jahr 2017 sind bereits 11 Nachbarschaftsfeste in der Vorbereitung.
Hier habt ihr alle Termine auf einem Blick.



Wir freuen uns auf euch!

Euer WBG-Team

Endlich volljährig!

Am Freitag noch nichts vor?  Der Karzer Studentenclub, als Partner der WBG Südharz, feiert seinen 18. Geburtstag.

Ab 22 Uhr startet die Veranstaltung mit tollen DJ´s – seid dabei.

Wir wünschen Viel Spaß!

Euer WBG Team

Hochschulinformationstag - die WBG Südharz war dabei!

Am vergangenen Samstag war unsere WBG Südharz beim Hochschulinformationstag der FH Nordhausen vertreten. Hier konntet ihr euch über alle Frage rund um das Thema „Junges Wohnen“ für euren neuen Lebensabschnitt informieren. Sarah Westermann und Sabrina Heye freuten sich über den großen Andrang und haben gern weitergeholfen.

Einen erfolgreichen Start in die Studienzeit wünscht

Euer WBG-Team

Harztorlauf

Am 23.04.2017 fand der 4. Harztor-Lauf mit einer neuen Rekordbeteiligung von 664 Läufern statt. Unter dem Motto „Wir gestalten die Region“ unterstützt die WBG Südharz auch den Breitensport. Insgesamt bot der Veranstalter „Harztor-Lauf e.V.“ 4 Volksläufe an, bei denen die Athleten 2 km, 5 km und 8 km zurücklegen konnten. Als Höhepunkt fand ein Halbmarathon statt.

Um 14:10 Uhr begann für 160 Teilnehmer der “8 km-Lauf der WBG Südharz“ auf dem Sportplatz im Ortsteil Ilfeld. Nach dem Start galt es, die „Lange Wand“ zu erobern. Hier ging es auf eine Länge von 700 Metern ganze 60 Höhenmeter aufwärts. Nach dem „Rosenstieg“ und dem Radweg war der 2. Anstieg zu meistern. Danach ging es wieder bergab nach Niedersachswerfen auf dem Parkplatz des Herkulesmarktes zum Endspurt beim Zieleinlauf.

Im Anschluss fand die Siegerehrung des „8 km-Laufes der WBG Südharz“ statt. Jeder Sieger vom 1. bis zum 3. Platz konnte stolz mit einer Urkunde nach Hause gehen.  Überreicht wurde diese von Gundula Becker aus dem Marketing-Team der WBG Südharz.

Auch ein Mitarbeiter aus den eigenen Reihen der Wohnungsbaugenossenschaft, Andy Rückebeil, hat es auf Platz 3 des Siegerpodestes in seiner Altersklasse geschafft.

Frohe Ostern!

Ostern

Druckfrisch – Unser WBG Kurier!

Der 1. WBG Kurier diesen Jahres ist erschienen.

- zum Downloadbereich -

In dieser Auflage könnt ihr euch vor allem über das Neubauvorhaben am Borntal  informieren, oder einen Überblick über die Termine der Nachbarschaftsfeste verschaffen.
Viel Spaß beim Stöbern.

Euer WBG-Team

Information zur Nichterreichbarkeit am 03./04.04.2017

Aufgrund von Weiterbildungsmaßnahmen können Sie unser Vermieterteam vom 03.04.2017 bis zum 04.04.2017 nicht erreichen!

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Neubau "Familienwohnen am Borntal"

Nach sieben Jahren wird die Wohnungsbaugenossenschaft Südharz (WBG) wieder in einen Neubau investieren. Wie zuletzt 2010 wird dieses Vorhaben erneut mit der HABAU-Unternehmensgruppe aus Heringen umgesetzt. Als größter Vermieter in Nordthüringen reagiert die WBG Südharz mit dem Neubau einerseits auf die weitere Belebung des Standortes, andererseits natürlich auf den steten Wandel und Wunsch vieler WBG-Mitglieder nach größeren Wohnungen.

“Hat sich unsere Genossenschaft in den vergangenen zweieinhalb Jahrzehnten zuerst auf das „Familienwohnen“ und später auf das „Junge Wohnen“ konzentriert, so tragen wir seit dem Jahr 2010 mit dem Ausbau unserer Angebote für das „Seniorenwohnen“ dem demografischen Wandel Rechnung”, sagt WBG-Vorstand Sven Dörmann.

Vorstandskollege Steffen Loup ergänzt: “Allein in Nordhausen Nord wurden in den zurückliegenden zehn Jahren rund 20 Millionen Euro in diesem Angebotssegment investiert. Die dabei erreichte Qualität in der Infrastruktur hat uns unter anderem ermutigt, den Standort im Norden der Rolandstadt auszubauen.”

Neubau Lageplan Borntal

Nun sollen wieder Wohnungen für Familien mit Kindern und Senioren entstehen. Konkret wird dieses Projekt unter dem Namen “Familienwohnen am Borntal” realisiert. Hier werden ab April 30 Wohneinheiten zwischen 92 und 101 Quadratmeter Wohnfläche entstehen, konkret sind das zwanzig 3-Raum-Wohnungen und zehn 4-Raum-Wohnungen.

Wie andere Bauherren auch, muss die Wohnungsbaugenossenschaft mit explodierenden Neubaupreisen zurechtkommen, die zum Teil durch die Politik, z.B. durch die Energieeinsparverordnung, vorgegeben wurden. Allerdings - so der genossenschaftliche Gedanke - soll den WBG-Mitgliedern auch neugebauter Wohnraum zu sozial-verträglichen Mieten angeboten werden.

Um diesen gordischen Knoten zu durchtrennen, fand die Wohnungsbaugenossenschaft mit der HABAU-Unternehmensgruppe einen bewährten Partner. Das Unternehmen in Heringen wird den Neubau als Referenzobjekt für seine “Modularbauweise mit Architekturbeton” errichten. Das Prinzip entspricht - vereinfacht dargestellt - dem der Herstellung von massiven Fertigteilhäusern. Im Werk in Heringen werden die einzelnen Elemente soweit es möglich ist vorgefertigt. Die Teile der Außenfassade bestehen aus verschiedenen Schalen, die für Tragfähigkeit, Dämmung und Struktur/Wetterschutz “verantwortlich” sind. Die Innenwände werden einschalig ausgeführt und bieten einen sehr guten Schallschutz.

“Wir haben uns als Unternehmen seit vielen Monaten im Rahmen von Forschungsarbeiten mit dem modularen Bauen beschäftigt. Im Werk in Heringen verfügen wir über alle notwendigen Voraussetzungen, um die benötigten Fertigteile herzustellen. Innerhalb der Forschungsarbeit mit der WBG Südharz ging es neben den baulichen Anforderungen auch um ökologische Nachhaltigkeit. Die Möglichkeit, die Module nach ihrer Nutzungsdauer nach Jahrzehnten vollständig zu recyceln, sollte gegeben sein. Darüber hinaus messen wir während der Bauarbeiten den Lärm der Arbeiten und des Baustellen-Verkehrs”, beschreibt HABAU-Geschäftsführer Dr. Jens Stark die Intentionen seines Unternehmens, an diesem anspruchsvollen Projekt in Nordhausen mitzuarbeiten.

„Sämtliche Wohnungen werden mit einer Fußbodenheizung ausgestattet. Fußbodentiefe Fenster, auch in Bad und Küche, gehören ebenfalls zum modernen Standard. Jede Wohnung hat einen Platz in der Tiefgarage, von der die Mieter per Aufzug in die Wohnungen gelangen. Das gesamte Haus wird komplett barrierefrei erschlossen“, erläutert Harald Eisentraut, Vorstand Technik der WBG Südharz. Darüber hinaus hat Architekt Matthias Wagner weitere Vorgaben der Wohnungsbaugenossenschaft umgesetzt. Das sind zum Beispiel ein Meter breite Türen zu allen Räumen, Wanne und Dusche in den Bädern sowie dreifach verglaste Fenster und ein sieben Quadratmeter großer Balkon.

Ein anderer, wesentlicher Vorteil dieser modularen Bauweise mit Architekturbeton wird die Bauzeit sein. Rechnen die Fachleute bei einem Vorhaben wie diesem mit einer bis zu 16-monatigen Bauzeit, so wollen die beiden Partner in Nordhausen Nord in der Hälfte der Zeit fertig werden. Derzeit wird das Gelände am Borntal vorbereitet, ab April wird gebaut und bereits vor Weihnachten sollen die neuen Mieter einziehen. Die Baukosten sollen bis zu 20 Prozent unter den sonst üblichen Preisen liegen. Trotzdem beläuft sich die Investition der WBG Südharz für dieses Vorhaben in Nordhausen Nord auf rund 5,5 Millionen Euro. Neben dem Neubau mit   Tiefgarage gehört auch ein Spielplatz zum Projekt. Eine landschaftspflegerische Begleitplanung, deren Kern die nachhaltige ökologische Entwicklung des Wohnumfeldes ist, rundet die Maßnahme ab. Die Grundmieten für die Wohnungen am Nordhäuser Borntal sollen zwischen 760 und 830 Euro im Monat liegen.

Sowohl die WBG Südharz als auch die HABAU-Unternehmensgruppe beschreiten mit diesem Gemeinschaftsprojekt Neuland in Thüringen und hoffen gemeinsam Maßstäbe zu setzen, wie über dieses Pilotprojekt hinaus stark nachgefragter Wohnraum zu vertretbaren Preisen neu gebaut werden kann.

Weiterlesen …

Baubeginn in der Töpferstraße 20-27

Töpferstraße 20-27

Der Startschuss für die Teilsanierung der Töpferstraße 20-27 in Nordhausen ist gefallen. Die komplette Fassade und das Wohnumfeld werden neu hergerichtet. Das umfasst unter anderem das Streichen der Fassade und die Neugestaltung der Eingangsbereiche.

Im Innenbereich erwarten euch ebenfalls umfangreiche Sanierungsmaßnahmen. So werden das Treppenhaus, der Aufzug und die Verbindungsgänge instandgesetzt. Die letzten Maßnahmen werden voraussichtlich Ende Oktober abgeschlossen sein und das Haus erstrahlt in neuem Glanz…

Euer WBG-Team

 

Der Frühling in unserer Genossenschaft!

Heute ist offizieller Frühlingsanfang. Überall in unseren Wohngebieten sieht man die Frühblüher sprießen, die unsere neue Jahreszeit einläuten. Hier haben wir für euch ein paar Schnappschüsse aus den Wohngebieten unserer WBG.

Frühlingsanfang

Weiterlesen …

Tag der Berufe

Tag der Berufe

Am 15.03.2017 lud unsere WBG Südharz zum Tag der Berufe ein. Ihr hattet die Möglichkeit, die Ausbildung zum Immobilienkaufmann/ -frau hautnah zu erleben. Der Vorstand für Finanzen, Steffen Loup, unsere Teamleiterin für Ausbildung Sandra Nikoleizig sowie unsere Auszubildenden beantworteten gern eure Fragen und gewährten
euch einen spannenden und informativen Blick hinter die Kulissen.

Weiterlesen …

Verstopfung in der Küche – Was tun?

Verstopfung in der Küche – Was tun?

Herr Herms

Unser Techniker Herr Herms im Haus empfiehlt:

Zum Vorbeugen von Fettablagerungen, gerade in der Küche, empfiehlt es sich alle halbe Jahre in einem großen Topf (mindestens 5 Liter) Wasser zum Kochen zu bringen und zusammen mit einem Fettlöser (z.B. Geschirrspülmittel) in den Abfluss zu gießen. Danach einfach mit heißem Wasser aus der Leitung nachspülen.

Daher solltet ihr nur bei hartnäckigen Verstopfungen flüssige chemische Rohrreiniger verwenden.

Wir finden diesen Tipp super praktisch!

Euer WBG-Team

Neue Wohnungswartgebiete

Bleibt auf dem Laufenden und informiert euch über die neuen Zuständigkeiten der Wohnungswarte.
Die aktuelle Übersicht mit den wichtigsten Informationen findet ihr auch ganz einfach auf unserer Website zum Download unter der Rubrik „Verschiedenes“.

Wohnungswartliste

http://www.wbg-suedharz.de/de/downloads.html

Weiterlesen …

Wohnungssuchende aufgepasst!

Bingerhof

Klein, aber fein! Diese super gemütliche Altbauwohnung im Bingerhof 7, in Nordhausen lädt zum Wohlfühlen ein und besticht mit ihrer günstigen Raumaufteilung.

Weiterlesen …

Herzlich Willkommen!

Wir freuen uns weiterhin, unseren neuen Systembetreuer IT Marcel Grothe, bei unserer WBG Südharz begrüßen zu können.
Der Abiturient ist gelernter Fachinformatiker für Systemintegration.
Nachdem er 5 Jahre in Bayern gelernt und gearbeitet hatte, kam er im Jahr 2013 zurück in seine Heimat Thüringen. Nach mehrjähriger Berufserfahrung unterstützt er nun seit dem 15. November 2016 unseren IT –Administrator,  Michael Plath.

Euer WBG Team

Eure Ansprechpartner - Unsere neuen Mitarbeiter

Bei Fragen rund ums Mietverhältnis könnt ihr unsere neuen Kollegen im Servicecenter ganz einfach unter der Nummer (03631) 697-0 erreichen.

Kerstin Ittershagen ist seit dem 1.November 2016 eine große Unterstützung für das Team im Service-Center. Sie ist serviceorientiertes Handeln und Denken gewohnt, daher bereitet ihr der Umgang mit Menschen große Freude.

Wilma Gehring verstärkt seit dem 01.Februar 2017 das Team, sie hatte eine berufliche Veränderung angestrebt, denn ihr ist der persönliche Kontakt mit Menschen besonders wichtig. Beide helfen euch gerne bei der Suche nach dem richtigen Ansprechpartner.

Euer WBG Team

Inhaberschuldverschreibung – „Wohnen und Sparen“

Die attraktiven Konditionen der Inhaberschuldverschreibung, die aktuell zum Beispiel bei 1,5 Prozent für eine dreijährige Anlagefrist mit einem Mindestanlagebetrag von 5.000 Euro liegen, machen diese Art von Sparen für unsere Mitglieder besonders interessant, denn mit diesem Zinssatz liegen wir weit über den marktüblichen Konditionen.

Steffen Loup

Wollt auch Ihr mehr aus eurem Geld machen?
Unsere Mitarbeiterinnen Frau Waldmann (03631 697-151) und Frau Fuls (03631 697-160) beraten euch gern.

Willkommen im Aueblick

Nach dem auch die Baumaßnahmen am Aueblick 1-4 abgeschlossen wurden,
konnte unsere WBG Südharz bereits viele neue Mitglieder begrüßen.

Unter anderem auch Frau Liebau und Herr Seidler, welche auf diesem Foto zusehen sind.

Doch unsere Mitglieder können sich nicht nur über das hergerichtete Objekt freuen, sondern auch über neue Zuwegungen und Stellplätze.

Euer WBG Team

Grüne WBG - Was spart so ein E-Smart unserer WBG Südharz?

E-Smart

Ein herkömmlicher PKW, mit Benzin oder Diesel, verbraucht ca. 150 g CO² pro km. Wird ein Elektroauto mit konventionellem Strom geladen, verursachen es 100 g CO² Emission pro km. Bei unserer WBG Südharz wird selbst Ökostrom erzeugt. Mit diesem werden unsere Elektro-Smarts geladen und verbrauchen über diese Versorgung nur 3,5 g CO² pro km. Das sind 97 % weniger CO² Emission wie herkömmliche Fahrzeuge!

Euer WBG-Team

2- Raum-Wohnung im schönen Niedersachwerfen!

2- Raum-Wohnung im schönen Niedersachwerfen!

  • Erstbezug nach Sanierung
  • Sofort einzugsfertig
  • Modernes Bad
  • Designbelag in Eiche-Optik
  • Alle Räume mit Fenster - Hell und Freundlich

Für weitere Infos, beim Vermieterteam unter 03631-397-0 anrufen!

Euer WBG-Team

Sanierung in der Harzstraße/ Rottleberode

Ein weiteres Bauvorhaben aus 2016 findet seinen Abschluss.
Unserer Mitglieder freuen sich über eine moderne, aber zur Umgebung passende Neugestaltung der Fassade sowie über neue, größere Balkone.


Da kann der Frühling nicht schnell genug kommen!

Euer WBG Team

Impressionen zum Jahresrückblick

Wir blicken auf ein tolles Jubiläumsjahr „115 Jahre WBG Südharz“ zurück.  Hier ein paar Eindrücke

ICAN Scheunenhof Firmen-TriathlonICAN Scheunenhof Firmen-TriathlonNachbarschaftsfest BleicherodeNachbarschaftsfest Nordhausen NordNachbarschaftsfest Nordhausen OstNachbarschaftsfest Nordhausen TöpferstraßeNachbarschaftsfest Nordhausen WestRolandsfestRolandsfestRolandsfestWBG-UnternehmerlaufMaking-of WBG-FilmSAP Bochumer HofBaumsprösslingBaumsprösslingWBG-Sponsoring WBG-Sponsoring FreizeitbälleBergmannsfest BleicherodeSanierung TöpferstraßeVertreterversammlung

Vertreterforum 2016

Am Donnerstag, den 15. Dezember 2016 waren die gewählten Vertreter der Wohnungsbaugenossenschaft Südharz zum diesjährigen Vertreterforum in den Konferenzraum in die Hauptgeschäftsstelle eingeladen. Der Vorstand der Genossenschaft zog eine vorläufige Bilanz für das zu Ende gehende Jahr und informierte konkret über einzelne Projekte. Darüber hinaus besteht für diese  Form des Forums die Möglichkeit, umfangreicher als bei der ordentlichen Vertreterversammlung im Juni, anschließend locker ins Gespräch zu kommen und zu diskutieren.

Eröffnung Rainer Bachmann

Finanzvorstand Steffen Loup begann seine Ausführungen anhand der wichtigsten Kennziffern und zeigte die wirtschaftliche Entwicklung der Genossenschaft in den zurückliegenden elf Monaten auf. Er ging unter anderem ausführlich auf die erfolgreiche Umstellung der Verwaltungssoftware der WBG Südharz ein. Das neue ERP-System löste nach 25 Jahren das bisherige Programm ab. Die Umsetzung erwies sich als überaus komplex, da sich das Programm quasi bis in die letzten Abläufe der Verwaltungsstrukturen auswirkt. Zudem mussten zum Beispiel die Erfassung und Berechnung der Betriebskosten parallel gestaltet werden, da die Software-Umstellung im laufenden Geschäftsbetrieb vorgenommen wurde. Dadurch konnten die Abrechnungen für die Betriebskosten nicht immer in den sonst üblichen kurzen Fristen zur Verfügung gestellt werden.

Steffen Loup verwies zudem auf die geführten Gespräche mit den 4 Hauptgläubigerbanken, die der WBG Südharz erneut die bestmöglichen Ratingergebnisse attestierten.

 Bericht Steffen Loup

Sven Dörmann, Vorstand Wohnungswesen, ging in seinem Bericht, nach der Erläuterung der sehr guten Vermietungssituation der Genossenschaft, noch einmal auf die zahlreichen Aktivitäten aus Anlass des 115-jährigen Jubiläums der WBG Südharz ein. Sie waren derart vielfältig, dass nahezu alle WBG-Mitglieder, Mitarbeiter und Geschäftspartner der Wohnungsbaugenossenschaft daran teilhaben konnten. Besonders hervorzuheben sind hier die 11 Nachbarschaftsfeste, bei denen die WBG-Mitglieder nicht nur gemeinsam feiern, sondern auch mit den direkten Ansprechpartnern der Genossenschaft, ihren Wohnungswarten, ins Gespräch kommen.

Sven Dörmann richtete in seinem Vortrag dann den Blick nach vorn. So berichtete er über den Stand der Vorbereitungen zur weiteren Umsetzung der WBG-Wohnwertmiete ab 2017, Darüber wurde bereits im Juni dieses Jahres zur ordentlichen Vertreterversammlung informiert. Im Mittelpunkt der Erläuterungen standen die Notwendigkeit der Anpassung eines Teils der Mieten sowie die Organisation der Umsetzung dieser moderaten Mieterhöhungen.

 Bericht Sven Dörmann

Im Jahr 2018 steht dann bereits wieder die nächste Vertreterwahl an. Die Vorbereitungen dazu beginnen bereits im kommenden Jahr. Es gilt schließlich, für die anstehenden Wahlen auch wieder neue Kandidatinnen und Kandidaten für das höchste Gremium unserer Genossenschaft zu gewinnen.

Danach informierte Technik-Vorstand Harald Eisentraut die anwesenden WBG-Vertreter über die Durchführung der Sanierungs- und Instandhaltungsprojekte im Jahr 2016. Vor allem hob er die Bauvorhaben „Seniorenwohnen am Aueblick“ in Nordhausen sowie das „Seniorenwohnen am Löwentor“ in Bleicherode hervor. An beiden Standorten wurden die wesentlichen Bauarbeiten abgeschlossen, die notwendigen Maßnahmen zur Verbesserung des Wohnumfeldes befinden sich in der Phase der Realisierung. Harald Eisentraut machte auch auf die Tatsache aufmerksam, dass bis zum Jahresende erneut über 900 Wohnungswechsel durch die Teams Vermietung, Technik, Finanzen und Wohnungswarte realisiert wurden.

 Beantwortung von Anfragen durch Harald Eisentraut

Im Anschluss an den Vortrag des Vorstandes bestand für die WBG-Vertreter die Möglichkeit Fragen zu stellen. Diese wurden konstruktiv diskutiert und seitens des Vorstandes beantwortet.

 Diskussion

Ein Höhepunkt der Veranstaltung war die Ehrung von 4 gewählten Vertretern, die seit Jahrzehnten die Geschicke der Genossenschaft mit gefördert haben.

Übergabe Ehrennadel durch Reiner Bachmann, Harald Eisentraut, Steffen Loup, Sven Dörmann, Sandra Romerger (v.l. alle WBG)

Arthur Roßnagel, Hans-Karl Steinecke, Helmut Baeger und Gerhard Kindervater sind zum Teil seit fast 60 Jahren WBG-Mitglieder und bringen sich auch als gewählte Vertreter seit vielen Jahren in die positive Entwicklung der WBG Südharz ein. Hierfür wurde ihnen (zwei waren krankheitsbedingt verhindert) die höchste Auszeichnung der Wohnungsbaugenossenschaft, die „Ehrennadel der WBG Südharz“  in Gold, durch den Aufsichtsratsvorsitzenden Reiner Bachmann überreicht.

 Helmut Baeger und Heinz-Karl Steinecke

Vertreter erhalten Jubiläumsbildband

Am Ende des offiziellen Teils dankte der neue Aufsichtsratsvorsitzende Rainer Bachmann allen Vertretern für ihr ehrenamtliches Engagement. Weiterhin sprach er den Mitarbeitern der Genossenschaft sowie den Mitgliedern des Aufsichtsrates und des Vorstandes seinen persönlichen Dank aus. Er wünschte den Anwesenden ein besinnliches Weihnachtsfest und ein erfolgreiches neues Jahr 2017.

Neue Sprösslinge für unsere Grüne WBG

Diese Woche wurde das herbstliche Wetter genutzt, um unseren kleinsten WBG-Mitgliedern ihre Bäumchen feierlich zu übergeben. Damit die neuen Bäume nun liebevoll von ihren Sprösslingen gepflegt werden können, überreichten unsere Wohnungswarte noch Gießkannen und natürlich die Erinnerungsplakette.

Euer WBG-Team

Ausbildung bei unserer WBG-Südharz 2017

Schon Pläne für die Zukunft? Wenn ihr euch noch unsicher seid, dann besucht uns doch einfach am 25.10. ab 17 Uhr im Herdergymnasium. An unserem Informationsstand könnt ihr euch bei unserer Ausbildungsbeauftragten Sandra Nikoleizig und unseren Auszubildenden Denise Heinemann und Henry Karl informieren.

Euer WBG-Team

Feierstunde mit unseren Jubilaren

Gestern war ein ganz besonderer Tag für 23 unserer Mitglieder in der Neustadtstraße 13-23 in Nordhausen. Denn dort wohnen seit über 50 Jahren  unverändert dieselben Mieter in ihren Wohnungen, die sie bereits 1960 bezogen haben. Um diese Treue zu ehren, verleihen wir heute an unsere  Mitglieder Treue- Pokale sowie die „ Ehrennadeln der WBG Südharz“ in Bronze und möchten rechtherzlich Danke sagen.

unser Sponsoring im Jubiläumsjahr

115 Jahre genossenschaftliches Wohnen, das wurde von der Wohnungsbaugenossenschaft Südharz (WBG) nicht nur vielfältig gefeiert, sondern das ist auch Jahrzehntelanges soziales Engagement für die Region. Natürlich steht für alle Mitarbeiter der Genossenschaft die WBG-Philosophie “Wohnen mit Service” im Vordergrund ihrer Arbeit, aber auch das Umfeld, die Region müssen lebenswert sein.

 

Gerade in diesem Jubiläumsjahr hat die WBG Südharz auf vielfältige Art und Weise erneut gesellschaftliches Engagement, Kultur und Sport unterstützt. Rolandfest, Bergmannfest, Campusfest – die meisten großen Veranstaltungen in der Region werden von der WBG gefördert. Aber auch große und kleine Sportvereine und Kindereinrichtungen werden unterstützt. Als Beispiel sei hier an das Sponsoring des ICAN-Triathlons in Nordhausen durch die Gestaltung einer WBG-Fanmeile in der Nordhäuser Töpferstraße erinnert.

 

Auch zum Sportfest des LV Altstadt in Nordhausen war die WBG wieder zu Gast und Holger Raschdorf aus dem Team Vermietung und Marketing konnte den Hobbysportlern ein begehrtes Ballset und Trainingsshirts übergeben. WBG-Sportlershirts erhielten auch die Mitglieder des SV Glückauf Bleicherode. Der mit Abstand größte Sportverein im Ort hat 400 Mitglieder, die in sechs Abteilungen ihrem Hobby nachgehen. Außerdem wurde in Bleicherode auch die Sanierung und der Umbau des Abenteuerspielplatzes in der Erzberger Straße unterstützt. Heiko Hebestreit, der WBG-Team-Leiter in Bleicherode, war auch hier vor Ort. Last but not least haben die Männer der ersten Fußballmannschaft von Hannovera Niedersachswerfen neue Wetterjacken für das Training erhalten. Die wurden jüngst von Denise Barth, der Teamleiterin Vermietung und Marketing, “an die Männer” übergeben. Das waren nur wenige Beispiele aus dem Jubiläums-Jahr der WBG-Südharz. Überall dort, wo Mitglieder der WBG Südharz wohnen, wird das gesellschaftliche und kulturelle Engagement unterstützt. Das macht das Leben und Wohnen hier angenehm und auch interessant für die Zukunft.

 

 

Jubiläum zu 115 Jahre genossenschaftliches Wohnen

Im Festjahr zu 115 Jahren genossenschaftlichem Wohnen in und um Nordhausen fällt die Bilanz von Vorstand und Aufsichtsrat der Wohnungsbaugenossenschaft Südharz nach elf Nachbarschaftsfesten und zahlreichen Veranstaltungen überaus positiv aus. “Wir haben mit vielen Events nicht nur die Verbundenheit zu unseren Genossenschaftsmitgliedern erlebt, sondern die WBG-Südharz als eine große Gemeinschaft wahrgenommen. Wir denken, das geht auch unseren Mitgliedern so”, sagt der Vorstand. 

Erinnert wird an dieser Stelle unter anderem an die Gestaltung des Freitagabends zum Rolandsfest auf der großen Bühne auf dem Theaterplatz in Nordhausen. Erinnert sei auch an die vielen Nachbarschaftsfeste, die durchweg erneut auf positive Resonanz der Genossenschaftsmitglieder und ihrer Freunde gestoßen sind. Zu den Höhepunkten des “Jubiläumsjahres” gehörte aber auch die “Vertreter-Tour” durch sämtliche Wohngebiete der WBG. Dabei konnte den gewählten Vertretern der Genossenschaft anschaulich die Entwicklung von „Wohnen mit Service“ bei der WBG Südharz sowie die Wohnungsbestände vorgestellt und erläutert werden. 

Ein weiterer Höhepunkt war das Hoffest der Genossenschaft für die vielen Partner, hauptsächlich Handwerksbetriebe, die oft schon jahrzehntelang mit der WBG zusammenarbeiten. Sie profitieren zum Beispiel von den Leistungen, die bei mehr als 900 Wohnungswechseln im Jahr zu erbringen sind und von einer jährlichen Investitionssumme in Höhe von rund 10 Millionen Euro. Andererseits haben sich die Firmen als verlässliche Partner erwiesen, die immer wieder eine qualitativ hochwertige Arbeit leisten. 

Nicht zuletzt verweist der Vorstand der WBG Südharz auf den neuen Imagefilm, der seit einigen Tagen auf der Internetseiten (http://www.wbg-suedharz.de/de/imagefilm.html), aber auch im WBG-TV zu sehen ist. Der Vorstand wünscht viel Spaß bei Schauen und bedankt sich bei den Mitarbeitern sowie bei den WBG-Mitgliedern, die nach einem Casting die Haupt- und Nebenrollen in dem Film übernommen haben. Für sie waren das sicherlich unvergessliche Tage, konnten sie doch mal hinter die Kulissen einer Videoproduktion blicken. 

Miteinander zuhause - Miteinander feiern!

Auch letzten Sonntag haben wir wieder mit euch bei rekordverdächtigen Temperaturen gefeiert!

Bei kalten Getränken und leckerem Eis konnten sich unsere Gäste auf dem Nachbarschaftsfest in der Hardenbergstraße mit Wohnungswart René Paetzold abkühlen und das Wochenende mit guter Stimmung ausklingen lassen.

Euer WBG-Team 

WBG Südharz beim 4. Internationalen ICAN

Unsere WBG-Südharz war Live dabei und unterstützte diesen internationalen Wettkampf. Hier einige Impressionen.

Euer WBG-Team

Auf die Plätze, fertig, LOS!!

Mit viel Motivation und jeder Menge Spaß haben wir am Samstag beim Scheunenhof Firmen-Triathlon in Sundhausen teilgenommen. Es war ein toller erfolgreicher Tag.

115 Jahre WBG Südharz müssen gefeiert werden!

Und wo sonst, wenn nicht auf dem Nachbarschaftsfest im Birkenweg mit Wohnungswart Heiko Thiesler?

Bei traumhaften Wetter, Kaffee und Kuchen und musikalischer Unterhaltung, konnten wir mit euch auf dem bestens besuchten Nachbarschaftsfest unserer WBG einen schönen Sonntag verbringen.

Wir freuen uns, wenn ihr auch das nächste Mal wieder mit dabei seid!

Euer WBG-Team

 
 

Das Sommersemester neigt sich dem Ende!

Um das Prüfungsende gebührend zu feiern, lädt euch der Karzer Studentenclub zur Prüfungsendparty auf dem Gelände des Hochschul-Sportplatzes ein.
Los geht die Open-Air-Veranstaltung heute Abend um 18 Uhr.

Der Eintritt ist übrigens frei, also lasst euch die Party nicht entgehen!

Eine schöne Feier wünscht
Euer WBG-Team

Willkommen neue Azubis!

Ein herzliches Willkommen an Milena Iba und Patric Blanke.
Die Beiden beginnen ihre Ausbildung zur  Immobilienkauffrau und  Fachinformatiker im Jubiläumsjahr unserer WBG Südharz. Milena Iba konnte sich gegen 35 - und Patric Blanke gegen 12 Bewerber durchsetzen.

Eine erfolgreiche Ausbildungszeit wünscht Euer WBG-team

Achtung Bettlerbanden in Nordhausen

In letzter Zeit häuft sich die Anzahl der Bettlerbanden in Nordhausen. Auch unsere WBG-Südharz wird davon nicht verschont. Das beste Mittel gegen diese Banden ist die Polizei. Alarmiert diese sofort, wenn ihr beleidigt oder sogar bedroht werdet. Seid aufmerksam welche Personen ihr in euren Hausflur lasst. Überzeugt euch vorher, wem ihr die Tür öffnet und warnt eure Nachbarn, falls die Bettelbanden es bei euch versucht haben.

Euer WBG-Team

Rückblick auf ein erfolgreiches 48. Rolandsfest …

Gemeinsam mit euch haben wir unter unserem diesjährigen Jubiläumsmotto „115 Jahre Miteinander Zuhause – Miteinander Feiern “ ein tolles Fest auf dem Theaterplatz gefeiert. Ein kurzes Video des Abends könnt ihr euch ab sofort auf unserer Homepage unter … und auf YouTube unter https://youtu.be/Qv1kCPI8Vmo anschauen.

Euer WBG-Team

Weiterlesen …

Ferienkalender 2016

Ab in die Sommerferien!

Heute ist wieder ein Schuljahr geschafft und sechs Wochen Sommerferien stehen bevor. Wenn ihr noch keine Ideen für tolle Sommererlebnisse habt, dann lohnt sich ein Blick in den Ferienkalender. Dieser wird jährlich vom Familiennetzwerk Nordhausen erstellt und bietet fast alle Angebote für die Sommer- und Herbstferien. Zum Download steht er Euch auf unserer Homepage unter Service – Downloads – Verschiedenes zur Verfügung.

Wir wünschen allen Schülern und auch Eltern viel Spaß im Urlaub, im Freibad oder Vergnügungspark!

Euer WBG- Team

Vertreterversammlung am 16.06.2016 17:00 Uhr

Vertreterversammlung unserer WBG Südharz am

 Donnerstag, dem 16.06.2016, um 17:00 Uhr,

in unsere Geschäftsstelle in der Bochumer Straße 3-5 in Nordhausen

 

Tagesordnung:

 1.  Eröffnung durch den Vorsitzenden des Aufsichtsrates

 2. Bericht des Vorstandes                             - Finanzen

                                                                       - Technik

                                                                       - Wohnungswesen

 3. Vorstellung des Jahresabschlusses 2015

 4. Bericht des Aufsichtsrates über die Jahresabschlussprüfung 2015

 5. Verlesen des zusammengefassten Prüfungsergebnisses 2015 und   

     Stellungnahme  des Aufsichtsrates zur Prüfung 2015

 6. Beschlussfassung über den Prüfungsbericht zum Jahresabschluss 2015

                                                                        - Beschluss Nr. 1/2016

 7. Bericht des Aufsichtsrates

 8. Beantwortung von Anfragen zur Berichterstattung des Vorstandes

 9. Feststellung des Jahresabschlusses 2015

                                                                        - Beschluss Nr. 2/2016

 10. Beschlussfassung über die Gewinnverwendung 2015

                                                                        - Beschluss Nr. 3/2016

 11. Beschlussfassung über die Entlastung des

 Aufsichtsrates                                   - Beschluss Nr. 4/2016

  • Vorstandes                            - Beschluss Nr. 5/2016

 12. Wahl zum Aufsichtsrat

 13. Schlussbemerkungen

 Die Jahresabschlussunterlagen 2015, den Prüfbericht des ptw. e.V. sowie die Beschlussvorlagen für die Vertreterversammlung können Sie in der Geschäftsstelle unserer WBG Südharz an folgenden Terminen einsehen:

             Montag           30.05.2016      09.00 Uhr – 12.00 Uhr

            Dienstag         31.05.2016      09.00 Uhr – 12.00 Uhr und

                                                           13.00 Uhr – 16.00 Uhr

            Dienstag         07.06.2016      09.00 Uhr – 12.00 Uhr und

                                                           13.00 Uhr – 16.00 Uhr

  

Mit freundlichen Grüßen von

Ihrer WBG Südharz

  

Thomas Kunze

Aufsichtsratsvorsitzender

 

Kinderbilder

Vor einigen Tagen erhielten wir diese liebevollen Zeichnungen von Kindern für unsere WBG Südharz.

Wir haben uns riesig gefreut! Die Kleinen haben sich so viel Mühe gegeben um uns eine Freude zu machen. Wir sind immer wieder begeistert von den freundlichen Zusendungen unserer Mitglieder und möchten euch daran teilhaben lassen.

 

Euer WBG-Team

 

 

Weiterlesen …

Projektwoche mit der WBG Südharz

Die Hochschule Nordhausen veranstaltet diese Woche die 18. „International Project Week 2016“. Rund 40 Gastdozenten aus ca. 20 verschiedenen Ländern wurden daher  in Nordhausen willkommen geheißen um sich interkulturelle Kompetenzen aneignen zu können. Als Partner der Hochschule haben wir zugesagt, einige Professoren heute über das Wesen der Genossenschaft sowie die WBG Südharz zu informieren. Hier ein paar Impressionen.

Euer WBG-Team

 

Das Casting ist abgeschlossen - nun können die Dreharbeiten beginnen!

Am letzten Freitag fand in unserer Geschäftsstelle das Casting für unseren Imagefilm anlässlich unseres115-jährigen Jubiläums statt. Wir bedanken uns bei mehr als 30 Teilnehmern. Die Auswertungen laufen, wir sind gespannt wer bei den Dreharbeiten im Mai dabei ist, sodass es dann heißen kann „Film ab!“

Euer WBG-Team

Weiterlesen …

Jetzt wird gecastet

In unserem Jubiläumsjahr drehen wir einen neuen Imagefilm und brauchten dabei eure Unterstützung.
Heute ist es endlich so weit, denn das Casting findet gerade statt. Wir drücken allen Teilnehmern die Daumen und bedanken uns für eure zahlreichen Bewerbungen.

Euer WBG-Team

 

Vandalismus – Schaut nicht weg!

Es passiert leider immer wieder, dass Gebäude, Anlagen und Einbauten unserer WBG Südharz mutwillig zerstört oder beschädigt werden. Wenn ihr also Täter auf frischer Tat ertappt, ruft am besten gleich die Polizei. Meldet Beschädigungen und Verschmutzungen so schnell wie möglich eurem zuständigen Wohnungswart.

Euer WBG-Team

Habt ihr heute schon was vor?

Wenn nicht, dann kommt doch heute Abend ab 20:00 Uhr in das Badehaus zur SAP! 

Der Eintritt kostet für Studenten nur 5€ und andere Gäste zahlen 8€. Der Karzer Studentenclub und wir freuen uns auf euch.
Bis nachher …

Euer WBG- Team!

 

Pressemitteilung 115-jähriges Jubiläum

“115 Jahre Miteinander ZUHAUSE” - unter diesem Motto feiert die Wohnungsbaugenossenschaft Südharz in diesem Jahr. Das sind 115 Jahre, in denen das gemeinsame soziale Wohnen in Nordhausen und Umgebung im Mittelpunkt stand, steht und stehen wird.

 

Es war der 10. April 1901. Der Nordhäuser Spar- und Bauverein wurde als eingetragene Genossenschaft gegründet. Zwei Monate später wurde in der ersten Generalversammlung die Satzung beschlossen. Am 5. Juli des gleichen Jahres erfolgte die Eintragung als Genossenschaft beim Königlichen Amtsgericht zu Nordhausen.

 

Der Gründung vorausgegangen war eine Untersuchung der Wohnverhältnisse in den Arbeitervierteln der Rolandstadt. Diese zeigte erschreckende Ergebnisse von menschenunwürdigen Verhältnissen und der Wohnungsnot in Nordhausen um die Jahrhundertwende. Schon zum 25-jährigen Bestehen der ersten Genossenschaft konnten die Mitglieder feststellen, dass sich der Aufwand und das Engagement beim Aufbau des Spar- und Bauvereins gelohnt hatten.

 

Er sollte jedoch nicht die einzige Genossenschaft sein, die sich in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts in Nordhausen gründet. So hatte der Beamten-Wohnungs-Verein das Ziel, Wohnungen für Beamte zu schaffen, seine Eintragung am Amtsgericht erfolgte am 2. Februar 1909. Zeugnisse sind z.B. fünf Häuser in der Förstemannstraße und in der Jahnstraße in Nordhausen. Im Mai 1950 wurde beschlossen, die Bezeichnung in “Wohnungsbaugenossenschaft eGmbH” umzubenennen.

Eine weitere Genossenschaft, die sich im Verlaufe der Jahre gründete, war die Siedlungs- und Baugenossenschaft für Nordhausen (Siebano).

Die Grundstücke dieser drei Genossenschaften wurden zum 1.1.1954 zur Nordhäuser Baugenossenschaft verschmolzen.

Im gleichen Jahr wurde die Arbeiter-Wohnungsbaugenossenschaft (AWG) “8. Mai” Nordhausen ins Leben gerufen. 1956 war dann das Jahr der Gründung der AWG “Ernst Thälmann” in Heringen, die dann 1959 eine zweite Genossenschaft unter dem Namen “AWG Aufbau” in Nordhausen etablierte. Genossenschaftliches Bauen und Wohnen gab es im Kreis Nordhausen u.a. aber auch in Bleicherode, Ellrich, Niedersachswerfen und Ilfeld.

Im Jahr 1974 wurden die drei Nordhäuser Genossenschaften zur “Vereinigten Arbeitswohnungsbaugenossenschaft Nordhausen” (VAWG) verschmolzen. In den 16 Jahren ihres Bestehens bis zur politischen Wende in der DDR hatte die VAWG insgesamt 6.477 Wohnungen gebaut bzw. in ihren Bestand übernommen.

 

Die Wohnungsbaugenossenschaft eG Nordhausen als umfirmierte Rechtsnachfolgerin wurde am 12. Juli 1991 beim Kreisgericht Erfurt unter der Nummer 88 in das Genossenschaftsregister eingetragen.

Die ersten Jahre nach der politischen Wende waren geprägt vom Ringen um Liquidität, denn die aus der DDR-Zeit festgelegte Miete von 0,90 DM je Quadratmeter Wohnfläche konnte die Kosten unmöglich decken und so war die erste  Erhöhung um 1 DM je m² sowie die Einführung der Betriebskosten-Umlageverordnung zum 1. Oktober 1990 längst überfällig.

 

In den darauffolgenden Jahren hat sich die WBG Südharz zum größten Wohnungsvermieter in Nordthüringen entwickelt. So stieg die Wohnungsanzahl durch die Verschmelzungen mit Genossenschaften in Ilfeld/Niedersachswerfen (Harztor),  Bleicherode/Heringen und zuletzt in Rottleberode (Südharz) auf aktuell 7.006 Wohnungen. 7068 Frauen und Männer sind aktuell Mitglieder der WBG Südharz. Über 600 davon sind bereits seit über 50 Jahren Teil der Gemeinschaft und mehr als 200 von ihnen bewohnen immer noch die gleiche Wohnung wie zu ihrem damaligen Eintritt. Die WBG ist damit das historische Ergebnis aus den Verschmelzungen von zehn Einzelgenossenschaften. Sie firmiert seit 2005 unter dem Namen Wohnungsbaugenossenschaft eG Südharz. Zählt man die rund 1.000 Wohnungen, die durch das WBG-Tochterunternehmen, die Wohnungsverwaltungsgesellschaft Nordhausen mbH (WVG) bewirtschaftet werden noch hinzu, so wächst der betreute Bestand auf über 8.000 Wohnungen an.

Gleichgeblieben sind über die Jahre die genossenschaftlichen Prinzipien der Selbstverwaltung, Selbstverantwortung und der Selbsthilfe. Verändert haben sich aber die Anforderungen. “Wohnen mit Service” lautet inzwischen die Philosophie der WBG Südharz.

Wohnen ist mehr als Vermietung – Wohnen ist differenzierter geworden.

Zu den motivierten WBG-Mitarbeitern zählen daher heute auch Wohnungswarte in den Wohngebieten vor Ort und zwei Sozialarbeiter, die zum Service der WBG für ihre Mitglieder beitragen.

Aber besonders die wohnbegleitenden Dienstleistungen machen das Wohnen bei der WBG Südharz zu etwas Besonderem. Objektdienstleister kümmern sich von der Hausreinigung über den Winterdienst bis zur Grünlandpflege um Ordnung und Sauberkeit. Hinter dem Slogan „Grüne WBG“ stehen der Gedanke der ökologischen Nachhaltigkeit beim Bau und der Verwaltung der WBG-Bestände - aber auch die „WBG-Sprösslinge“ (Baumpflanzaktionen) und das „WBG-Abfallmanagement“ (Müll-Trennung /Einsparung) sowie die Elektromobilität. Die „WBG-Gästewohnungen“ und die „WBG-Card“ (Vorteilskarte) runden das Service-Angebot ab.

 

Die Ansprüche, die jüngere Mitglieder und Familien stellen, sind andere, als die von Senioren. Hierauf haben der Vorstand  und die Mitarbeiter der WBG Südharz die passenden Antworten gefunden. Die sind nicht etwa statisch angelegt, sondern können bei Bedarf verändert und erweitert werden, zum Beispiel durch die Beteiligung der WBG-Mitglieder an der Finanzierung von Investitionen. So wurde im Jahr 2011 ein weiterer Baustein zur Verstetigung des genossenschaftlichen Gedankens, unter dem Slogan “Wohnen & Sparen”, die Herausgabe von Inhaberschuldverschreibungen (IHS) der WBG Südharz eingeführt.

Bislang hat die Wohnungsbaugenossenschaft 406 Urkunden ausgegeben. Sie repräsentieren ein Anlagevolumen von mehr als fünf Millionen Euro. Trotz der negativen Zinsentwicklung an den Finanzmärkten in den zurückliegenden Jahren, sind die Konditionen der beiden IHS-Typen immer noch attraktiv für die Anleger. Und: Der Erfolg der Inhaberschuldverschreibungen ist auch ein Indikator für das Vertrauen in die Stärke der Genossenschaft. Belegt wird diese Aussage mit einer Wiederanlagequote von 75 Prozent.

 

Die neuen Herausforderungen machen auch vor den internen Abläufen der Verwaltung der Genossenschaft keinen Halt. Neue Technik, neue Software, ein neuer ökologischer Elektro-Fuhrpark sind nur einige Beispiele der Anforderungen an die Mitarbeiter der WBG Südharz. Hinzu kommen die Maßnahmen, die nach “außen” am augenscheinlichsten wahrgenommen werden: Die Investitionen in den Wohnungsbestand. Über eine Viertelmilliarde Euro wurde allein seit 1990 investiert. In diesem, dem 115. Jahr des Bestehens der Genossenschaft, werden es weitere 12 Millionen Euro sein.

Natürlich wird das Jubiläum der WBG Südharz in diesem Jahr auch gefeiert. So stehen z.B. auch die traditionellen 11 Nachbarschaftsfeste der WBG-Wohnungswarte für die Genossenschaftsmitglieder in ihren Wohngebieten unter dem Jubiläums-Motto: „115 Jahre Miteinander ZUHAUSE – Miteinander FEIERN“.

Wir feiern Jubiläum

Am 10. April 1901 gründete sich in Nordhausen die 1. Baugenossenschaft, damals unter dem Namen "1. Spar- und Bauverein".

Durch die Verschmelzung von zehn Einzelbaugenossenschaften haben wir uns mit inzwischen 7.000 Wohnungen zu einer der stärksten Wohnungsbaugenossenschaften der Region entwickelt. Vom "Jungen Wohnen", über das "Familienwohnen", bis hin zum "Seniorenwohnen" sind wir in der Lage, für jede Lebenssituation die passende Wohnung bereit zu stellen.
"Wohnen mit Service" lautet unsere Devise, die wir mit hoher Einsatzbereitschaft, nach bestem Ermessen verwirklichen.

Feiert mit uns im Sommer unser Jubiläum bei den alljährlich stattfindenden Nachbarschaftsfesten unserer WBG Südharz in unseren Wohngebieten, wenn es dieses Jahr heißt: "115 Jahre Miteinander Zuhause - Miteinander Feiern".

Euer WBG-Team

 

Wir suchen dich!

Im Jahr unseres 115 jährigen Jubiläums dreht unsere WBG Südharz einen neuen Imagefilm und dafür brauchen wir deine Unterstützung! Wir suchen für die Dreharbeiten Studenten, Seniorenpärchen und Familien, die bei uns Mitglied sind. Am 22. April 2016 findet das Casting statt und wer Interesse hat meldet sich unter der 03631/ 697-0 oder schreibt eine Email an dba@wbg-suedharz.de

Euer WBG-Team

 

Versicherungen, auf die niemand verzichten sollte …

Einen Abschluss der Hausratversicherung können wir euch nur empfehlen, denn diese schützt euch vor enormen Kosten, falls einmal ein Brand oder ein Wasserschaden entsteht. Des Weiteren ist es wichtig, eine Privathaftpflichtversicherung abzuschließen. So seid ihr im Fall eines Personen-, oder Sachwertschadens versichert.

Merkt euch, Hausratversicherung und Privathaftpflichtversicherung sind äußerst wichtig. Schließlich sind Versicherungsbeiträge überschaubar - Schadensersatzkosten dagegen nicht.

Euer WBG-Team

 

Worin besteht der Vorteil, bei einer Genossenschaft zu wohnen?

Anders als bei privaten Vermietern, Aktiengesellschaften oder GmbHs fließen die Unternehmensgewinne nicht in die Taschen der Eigentümer, sondern alle erwirtschafteten Überschüsse bleiben in der Genossenschaft und werden wieder verwendet um Wohnungen und Außenanlagen zu sanieren. Ebenfalls habt ihr mit dem Abschluss eines Dauernutzungsvertrages dauerhaftes Wohnrecht. Wir sind das größte Wohnungsunternehmen in Nordthüringen mit über 8.000 verwalteten Wohnungen.

Überzeugt euch selbst und kommt vorbei!

Euer WBG-Team

 

Pressemitteilung Casting Imagefilm

Bei der Wohnungsbaugenossenschaft Südharz steht das Jahr 2016 ganz unter dem Motto “115 Jahre Miteinander ZUHAUSE”. Mit vielen Aktionen, und bei unterschiedlichen Veranstaltungen möchte die WBG auf die lange Tradition des hiesigen genossenschaftlichen Wohnens aufmerksam machen und es vor allem mit ihren Mitgliedern feiern.

 

So soll auch zu Ehren des Jubiläums  ein neuer Imagefilm entstehen. Gemeinsam mit einer jungen Filmproduktionsfirma aus Leipzig reifte die Überlegung, interessierte Genossenschaftsmitglieder in die Herstellung, vor allem aber in die Dreharbeiten, mit einzubeziehen.

Aus diesem Grund laden die Leipziger Produktionsfirma Sons Of Motion Pictures GmbH und der Vorstand der WBG Südharz zu einem Casting im kommenden Monat ein. Gesucht werden ein Seniorenpaar, eine junge Familie sowie Studierende oder Azubis, die zu Darstellern im neuen Videoclip avancieren wollen.

 

“Wir wollen damit wirkliche Authentizität erreichen, indem wir einige unserer Mitglieder in den Film mit einbinden”, so der WBG-Vorstand, der nun hofft, dass sich möglichst viele Kandidaten bis zum 15. April in der Verwaltung der Genossenschaft unter den bekannten Kontaktmöglichkeiten melden. Neben den neuen Erfahrungen, die die Laien während der Dreharbeiten sammeln können, wird sicher auch eine gehörige Portion Spaß mit dabei sein. Sowohl das Produktionsteam als auch der Vorstand der WBG Südharz sind gespannt auf das Casting und vielleicht wird ja auch das eine oder andere Talent entdeckt.

 

Der Film wird im Mai produziert und soll bereits im Juni uraufgeführt werden.

 

Interessierte Mitglieder der WBG Südharz melden sich bitte bis zum 15. April unter:

Telefon:     03631/6970 oder

Mail:         info@wbg-suedharz.de

Herzliche Ostergrüße

Wir wünschen Euch erholsame und glückliche Osterfeiertage sowie viel Erfolg beim Eiersuchen!

 

Euer WBG-Team

24 Stunden im Einsatz

Auch nach Feierabend sind wir für unsere Mitglieder im Havariefall unter der Telefonnummer (03631) 697 - 0 zu erreichen.

Unter einer Havarie versteht man eine plötzlich auftretende Störung durch Brand, Explosion, Sturm o.Ä., die eine unmittelbare Gefahr für Leben und Gesundheit darstellt bzw. zur Beschädigung oder Zerstörung von Sachwerten, z.B. von Gebäuden, Gebäudeteilen, Ausrüstungs- und Ausstattungsgegenständen, führt.

Nicht zu Havarien gehören:
- Tropfende Wasserventile
- Verstopfte Handwaschbecken und Badewannen
- Einzelne defekte Lichtschalter und Steckdosen
- Defekte Sicherungen und Relais in der Wohnung
- Defekte Kochplatten und Backröhren bei Elektroherden

Euer WBG- Team

Wichtige Dinge, die ihr beachten solltet!

Falls in eurer Wohnung etwas kaputt gehen sollte, ist es in eurem Interesse und im Interesse unserer WBG Südharz diesen Schaden umgehend zu beseitigen. Daher solltet ihr gleich melden, wenn ihr denkt, etwas sei nicht in Ordnung. 

Wohnungen sind Rückzugsorte für euch und eure Mitmenschen im Haus. Gegenseitige Rücksichtnahme ist besonders hier sehr wichtig. Denkt daran, wenn ihr das nächste Mal eine Party feiert.
Richtiges Heizen und Lüften ist für ein gesundes Raumklima und gegen Schimmelbildung unerlässlich. Bei Fragen wendet euch am Besten an euren zuständigen Wohnungswart.
Übrigens findet ihr weitere wichtige Hinweise aus unserer Hausordnung zusammengefasst auf den Mieterplakaten in den Hauseingängen.

Euer WBG-Team

Seniorenwohnen am Aueblick

Die Bauarbeiten am Aueblick 5-8 in Nordhausen wurden in den vergangenen Tagen abgeschlossen. Somit ist auch der 2. Bauabschnitt fertiggestellt und nun wird das Wohnhaus „Aueblick 1-4“ ebenfalls modernisiert.

Zum Stand der Mietobjekte, vor und nach der Sanierung, haben wir für euch ein paar Eindrücke zusammengestellt:

Euer WBG-Team

 

Mietschulden - was tun?

Das Leben steckt voller Überraschungen – nicht immer jedoch sind es nur positive. 

Das Auto muss plötzlich in die Werkstatt, Urlaub oder Geburtstage stehen an – schneller als gedacht ist das Konto im Minus und schon kann man die Miete nicht mehr bezahlen. Die Konsequenz: Mietschulden.

Damit es nicht zu einer Kündigung kommt, geben wir euch Tipps, wie ihr vorgehen könnt:
• Mietmahnungen nicht ignorieren
• Vereinbart so schnell wie möglich einen Termin mit unserem Team 
Mietbuchhaltung, um eventuell eine Ratenzahlung zu vereinbaren
• Bei Zugang einer Kündigung schnell reagieren
• Ihr könnt euch von unseren Sozialarbeitern beraten lassen
• Prüfen, ob euch Wohngeld zusteht 
• Holt euch Unterstützung bei Verwandten oder Freunden 
• Sucht Unterstützung vom Sozialamt 
• Es ist hilfreich, ein Haushaltsbuch zu führen.

Euer WBG-Team

 

Ist das noch die gleiche Wohnung?

Ja, aber in den letzten Wochen hat sich unser Team Wohnungssanierung unter anderem diese Wohnung in der Käthe-Kollwitz-Straße 37 EG in Bleicherode vorgenommen und auf Vordermann gebracht. Das Ergebnis kann sich sehen lassen! Aus der ehemaligen 3-Raumwohnung wurde eine 59m² große 2-Raumwohnung mit eleganter Wohnküche. Außerdem ist im Bad eine bodengleiche Dusche zu finden. 

Wir haben Euer Interesse geweckt? Dann stehen wir Euch unter der Telefonnummer 03631/ 697 – 0 gern zur Verfügung.

Euer WBG-Team

 
 

Pflegeschnitt im Wohngebiet

Unsere Mitglieder in der Dr.-Silberborth-Str. 1-9, 11-17, 19-23 und 25-31 konnten sich diese Woche über den Pflegeschnitt vor ihren Balkonen freuen. Aufgrund der Verkehrssicherungspflicht ist so eine Maßnahme alle vier bis fünf Jahre notwendig und wird durch unsere Wohnungswarte bei Notwendigkeit beauftragt.

Euer WBG-Team

Eure Ansprechpartner – Unsere Teams …!

Unser Team Finanzbuchhaltung (v.l.: Kathrin Krauspe, Marion Waldmann, Andrea Otto und Franziska Jülich) ist ein wesentlicher Bestandteil unseres Rechnungswesens. Alle Vorgänge unserer WBG Südharz, die sich in Zahlen ausdrücken lassen, werden hier erfasst und auf Konten gebucht.

Beispielsweise werden in der FiBu über 15.000 Rechnungen pro Jahr bezahlt und alle Veränderungen von Vermögen und Verbindlichkeiten registriert. Am Ende jeden Jahres wird dann der Gewinn oder der Verlust unseres Unternehmens ermittelt.

Euer WBG-Team

Das Fest der Liebe

Am Sonntag den 14. Februar ist es wieder soweit, der Tag der Verliebten bahnt sich an. Ein perfekter Tag um etwas Schönes zu unternehmen und seinen Liebsten zu zeigen, wie gern man sie hat. (Übrigens gewann der Valentinstag im deutschen Sprachraum, durch die intensive Werbung der Blumenhändler und der Süßwarenfabriken an Bekanntheit.)

Wir wünschen Euch einen Valentinstag im siebten Himmel und ein schönes Wochenende.

Euer WBG-Team

Garage/ Stellplatz

Das Auto ist aus unserem Leben schon lange nicht mehr wegzudenken. Ob als einfaches und schnelles Fortbewegungsmittel oder aus purem Vergnügen – wir benutzen es täglich. In Städten ist es aber häufig sehr schwierig einen geeigneten Parkplatz zu finden und lange Wege zum Wagen sind an der Tagesordnung.

Aber wusstet ihr, dass unsere WBG Südharz in vielen Wohngebieten Parkplätze und Stellflächen anbietet? Füllt einfach das unten verlinkte Formular aus und schickt es uns per Post zu, oder gebt es eurem Wohungswart mit. Einfach und bequem von zu Hause aus.

Starte ab 1.August 2016 deine Ausbildung als Fachinformatiker/-in für Systemintegration

Du hast ein großes technisches Verständnis und bist dabei auch noch geschickt? Du hast Interesse an Computersystemen und bist begabt im Umgang mit Zahlen? Ein kreativer Arbeitsalltag auch in Zusammenarbeit mit anderen Menschen ist dir wichtig? Dann bewirb dich bis zum 29. Februar 2016 und beginne als Fachinformatiker/-in für Systemintegration eine dreijährige Ausbildung mit unserer WBG Südharz.
Wir freuen uns auf dich!

Euer WBG-Team

 

Nicht genug Platz für Besuch?

Ihr erwartet Besuch von Eurer Familie oder Freunden und habt leider keinen Platz für Übernachtungen? Kein Problem, denn für solche Fälle bietet unsere WBG Südharz einen ganz besonderen Service an.

Unsere Gästewohnungen in Nordhausen und Bleicherode sind komplett eingerichtet und bieten jeweils für 2 bis 6 Personen genug Raum zum Wohlfühlen.
Ihr habt Interesse? Dann einfach die 03631/697-158 anrufen und bei unserem Mitarbeiter Gregor Puls im Team Service-Center eine tolle Wohnung reservieren oder online unter <http://www.wbg-suedharz.de/de/gaestewohnungen.html> anfragen.
… Und übrigens auch wenn Ihr kein WBG-Mitglied seid, könnt Ihr diesen Service nutzen!

Euer WBG-Team

Wohnen & Sparen

In Zeiten sehr niedriger Zinsen gibt es für die Mitglieder der Wohnungsbaugenossenschaft Südharz (WBG) mit dem Angebot „Wohnen & Sparen“ eine sehr interessante Geldanlagemöglichkeit.

 

Seitens des Vorstandes der Genossenschaft wurde bereits im Jahr 2008, in Abstimmung mit dem Aufsichtsrat der WBG, die Herausgabe von Inhaberschuldverschreibungen intensiv vorbereitet, denn die Genossenschaft betrat damit Neuland. Nach Klärung aller rechtlichen und finanzwirtschaftlichen Bedingungen wurden die Anleihen im Jahr 2011 offiziell für die Mitglieder der WBG Südharz als besondere Sparform angeboten. Finanz-Vorstand Steffen Loup erinnert sich: “Es war der 12.04.2011, wir hatten die Wiedigsburghalle gemietet und luden alle ca. 7.000 Mitglieder schriftlich ein. Denn: Nur die Mitgliederversammlung einer Genossenschaft ist laut Gesetz und Satzung in der Lage, einen solchen weitreichenden Beschluss zu fassen. 205 interessierte Mitglieder waren persönlich erschienen, 203 davon stimmten für den Beschluss zur Ausgabe von Inhaberschuldverschreibungen durch unsere WBG Südharz.”

So war letztlich der Weg frei für die Ausgabe der Urkunden. Es blieb die Frage, ob dieser Weg des genossenschaftlichen Sparens bei den Mitgliedern auch auf das entsprechende Interesse stoßen würde? Es wurde eine Erfolgsgeschichte! Im ersten Jahr entwickelte sich das Sparmodell noch moderat, dann stieg die Nachfrage aber rasant an. Auch das hatte seinen Grund: “Wir bekamen plötzlich Anfragen aus allen Teilen des Landes. Anleger waren bereit, Mitglied unserer WBG Südharz zu werden, nur um dann in den Genuss der attraktiven Zinsen unserer Inhaberschuldverschreibungen zu kommen. Ab dem Jahr 2014 war das nicht mehr möglich. Urkunden wurden nur noch an WBG-Mitglieder ausgegeben, die auch Nutzer einer unserer Wohnungen waren”, erläutert Steffen Loup. Schließlich war dieses Sparangebot eigens für diese WBG-Mitglieder geschaffen worden.

 

Bislang hat die WBG Südharz 406 Urkunden herausgegeben. Sie repräsentieren ein Anlagevolumen von derzeit mehr als fünf Millionen Euro. Trotz der negativen Zinsentwicklung an den Finanzmärkten in den zurückliegenden Jahren, sind die Konditionen der beiden Anlagemodelle inzwischen zwar ebenfalls niedriger aber immer noch attraktiv für die Anleger. “Natürlich dient unser Angebot “Wohnen & Sparen” auch als Mittel für unser Marketing und zur Mitgliederbindung. Darüber hinaus konnte wir mit den eingeworbenen Mitteln die positive Entwicklung in der Gesamtfinanzierung des Unternehmens optimieren.”, berichtet der Vorstand Finanzen.

 

Die Inhaberschuldverschreibungen sind aber auch ein Indikator für das Vertrauen der Mitglieder in die Stärke der WBG Südharz. Belegt wird diese Aussage mit der Wiederanlagequote von ca. 75 Prozent. Aktuell werden für die einzelnen Anlagemodelle bis zu zwei Prozent Zinsen gezahlt. Das Sparen mit der WBG Südharz ist bereits ab einer Anlagesumme von 1.000 Euro möglich, die Höchstgrenze für Neuemissionen liegt bei 25.000 Euro.

 

Das Angebot “Wohnen & Sparen” hat auch einen direkten historischen Bezug. In Nordhausen wurde der Spar- und Bauverein im Jahr 1901 als erste Wohnungsbaugenossenschaft gegründet. Das genossenschaftliche Wohnen in der Region hat hier seine Wurzeln. Die WBG Südharz feiert daher in diesem Jahr ihren 115. Geburtstag und der gesamte Vorstand versichert, dass dies in diesem Jahr entsprechend gewürdigt wird.

Pressemitteilung Inhaberschuldverschreibung

Seitens des Vorstandes der Genossenschaft wurde bereits im Jahr 2008, in Abstimmung mit dem Aufsichtsrat der WBG, die Herausgabe von Inhaberschuldverschreibungen intensiv vorbereitet, denn die Genossenschaft betrat damit Neuland. Nach Klärung aller rechtlichen und finanzwirtschaftlichen Bedingungen wurden die Anleihen im Jahr 2011 offiziell für die Mitglieder der WBG Südharz als besondere Sparform angeboten. Finanz-Vorstand Steffen Loup erinnert sich: “Es war der 12.04.2011, wir hatten die Wiedigsburghalle gemietet und luden alle ca. 7.000 Mitglieder schriftlich ein. Denn: Nur die Mitgliederversammlung einer Genossenschaft ist laut Gesetz und Satzung in der Lage, einen solchen weitreichenden Beschluss zu fassen. 205 interessierte Mitglieder waren persönlich erschienen, 203 davon stimmten für den Beschluss zur Ausgabe von Inhaberschuldverschreibungen durch unsere WBG Südharz.”

 

So war letztlich der Weg frei für die Ausgabe der Urkunden. Es blieb die Frage, ob dieser Weg des genossenschaftlichen Sparens bei den Mitgliedern auch auf das entsprechende Interesse stoßen würde? Es wurde eine Erfolgsgeschichte! Im ersten Jahr entwickelte sich das Sparmodell noch moderat, dann stieg die Nachfrage aber rasant an. Auch das hatte seinen Grund: “Wir bekamen plötzlich Anfragen aus allen Teilen des Landes. Anleger waren bereit, Mitglied unserer WBG Südharz zu werden, nur um dann in den Genuss der attraktiven Zinsen unserer Inhaberschuldverschreibungen zu kommen. Ab dem Jahr 2014 war das nicht mehr möglich. Urkunden wurden nur noch an WBG-Mitglieder ausgegeben, die auch Nutzer einer unserer Wohnungen waren”, erläutert Steffen Loup. Schließlich war dieses Sparangebot eigens für diese WBG-Mitglieder geschaffen worden.

 

Bislang hat die WBG Südharz 406 Urkunden herausgegeben. Sie repräsentieren ein Anlagevolumen von derzeit mehr als fünf Millionen Euro. Trotz der negativen Zinsentwicklung an den Finanzmärkten in den zurückliegenden Jahren, sind die Konditionen der beiden Anlagemodelle inzwischen zwar ebenfalls niedriger aber immer noch attraktiv für die Anleger. “Natürlich dient unser Angebot “Wohnen & Sparen” auch als Mittel für unser Marketing und zur Mitgliederbindung. Darüber hinaus konnte wir mit den eingeworbenen Mitteln die positive Entwicklung in der Gesamtfinanzierung des Unternehmens optimieren.”, berichtet der Vorstand Finanzen.

 

Die Inhaberschuldverschreibungen sind aber auch ein Indikator für das Vertrauen der Mitglieder in die Stärke der WBG Südharz. Belegt wird diese Aussage mit der Wiederanlagequote von ca. 75 Prozent. Aktuell werden für die einzelnen Anlagemodelle bis zu zwei Prozent Zinsen gezahlt. Das Sparen mit der WBG Südharz ist bereits ab einer Anlagesumme von 1.000 Euro möglich, die Höchstgrenze für Neuemissionen liegt bei 25.000 Euro.

 

Das Angebot “Wohnen & Sparen” hat auch einen direkten historischen Bezug. In Nordhausen wurde der Spar- und Bauverein im Jahr 1901 als erste Wohnungsbaugenossenschaft gegründet. Das genossenschaftliche Wohnen in der Region hat hier seine Wurzeln. Die WBG Südharz feiert daher in diesem Jahr ihren 115. Geburtstag und der gesamte Vorstand versichert, dass dies in diesem Jahr entsprechend gewürdigt wird.

Winterdienst ist wichtig…

Die Verkehrssicherungspflicht in unseren Wohngebieten obliegt den jeweiligen Objektdienstleistern, die auch die Hausordnung bei euch durchführen. Wichtig hierbei ist, dass jeweils nur ein Weg zum Hauseingang sowie ein Weg zur Müllbox geräumt, wenn nötig auch gestreut, wird.

Bei weiteren Fragen wendet euch vertrauensvoll an euren Wohnungswart.

Euer WBG- Team

 

Starte ab 1.August 2016 deine Ausbildung zur/zum Immobilienkauffrau/-mann

Du arbeitest gerne mit Menschen zusammen und bist aufgeschlossen? Du weißt einen abwechslungsreichen Arbeitsalltag zu schätzen? Gute Karrierechancen sind dir wichtig? Dann bist du bei uns genau richtig!

Bewirb dich bis zum 29. Februar 2016 und beginne als Immobilienkauffrau/-mann eine dreijährige Ausbildung mit unserer WBG Südharz. Wir freuen uns auf euch!

 

Euer WBG-Team

Happy New Year!

Unser gesamtes WBG Südharz Team wünscht allen unseren Mitgliedern und ihren Familien einen guten Rutsch in das Jahr 2016.

Lasst es ordentlich krachen!

Euer WBG-Team

Unterstützung des Nordhäuser Tafel e.V.

Für die Wohnungsbaugenossenschaft Südharz (WBG) neigt sich ein weiteres erfolgreiches Jahr dem Ende. So ist es wieder möglich, den Verein Nordhäuser Tafel e.V. zu unterstützen. Inzwischen ist dies schon zur alljährlichen Tradition geworden. Zur Unterstützung der  Tätigkeit des Vereins konnte vom WBG-Vorstand ein Scheck über 1.000,00 € an Jutta Nitschke, Vorstandsmitglied des Nordhäuser Tafel e.V. übergeben werden. Sie dankte der WBG Südharz für diesen Beitrag, da gerade in der Weihnachtszeit viele Menschen auf die Hilfe durch den Nordhäuser Tafel e.V. bauen. Allein zum großen Weihnachtsessen werden wieder bis zu 100 Personen erwartet.

Grüner Wohnen im schönen Südharz!

Diese frisch renovierte 3-Raumwohnung in der Harzstraße 13 in Rottleberode bietet mit ca. 69 m² viel Platz für Familien. Der verlegte Designbelag, lichtdurchflutete Räume und das moderne Bad mit einer ebenerdigen Dusche lassen keine Wünsche offen. Und auf dem geräumigen Balkon könnt ihr die schöne grüne Aussicht genießen …

Ihr habt Interesse? Dann meldet euch einfach unter der 03631/697-0.

Euer WBG-Team

Pressetermin Löwentorstraße

Mit dem Abschluss der Umbau- und Sanierungsarbeiten in der Löwentorstraße 2 bis 2c in Bleicherode findet das größte Investitionsvorhaben der Wohnungsbaugenossenschaft Südharz (WBG) in diesem Jahr seinen Abschluss.

 

Die Genossenschaft hat für das Vorhaben „Seniorenwohnen am Löwentor“, in das die größten Wohnumfeldmaßnahmen der WBG in Bleicherode integriert werden, rund 3,5 Millionen Euro eingeplant. Ein weiteres Novum bei diesem Vorhaben ist die Tatsache, dass hier in Bleicherode erstmals eine Bestandsanlage aus DDR-Zeiten komplett umfunktioniert wurde.

 

Die Wohnungen in der Löwentorstraße 2 bis 2c wurden barrierearm und seniorenfreundlich umgebaut. „Das Ergebnis wird sich nach der Fertigstellung Anfang nächsten Jahres mehr als sehen lassen können.“ meint der Technik-Vorstand der WBG, Harald Eisentraut: Fahrstühle, oftmals bodengleiche Duschen oder der Anbau von neuen und größeren Balkonen, die ohne lästige Schwellen betreten werden können. Hinzu kommt selbstverständlich die energetische Sanierung der gesamten Einheit. Von den insgesamt 47 Wohnungen sind 23 barrierefrei und 24 barrierearm erreichbar.

 

Doch zum „Wohnen mit Service“ an diesem Wohnstandort gehört bei der WBG Südharz noch mehr. Hinzu kommt ein komplettes Quartiersmanagement, wie es bereits in den Seniorenwohnanlagen der WBG Südharz in Nordhausen existiert. Dieses Konzept umschreibt Anette Jahns, Sozialarbeiterin der WBG Südharz und sieht im Kern die Steigerung der Lebensqualität der WBG-Mitglieder im Seniorenalter vor und soll ein möglichst lebenslanges Wohnen in den eigenen vier WBG-Wänden ermöglichen. Zu diesem Management gehört zum Beispiel auch die Umgestaltung des Innenhofes in eine parkähnliche Landschaft, die künftig als Wohlfühloase für Seniorinnen und Senioren genutzt werden kann. Die Bauarbeiten hierzu beginnen im Frühling 2016.

 

Zum zukünftigen Quartiersmanagementkonzept gehört aber auch die Betreuung der Hausbewohner durch die Hausdame Regina Jedicke. Sie ist Mitarbeiterin der Volkssolidarität. Die Volkssolidarität als Partner der WBG Südharz hat am Standort eine Begegnungsstätte eingerichtet. Die Angebote der Volkssolidarität reichen von der Vermittlung von wohnbegleitenden Serviceleistungen bis zur Organisation gesellschaftlicher und kultureller Veranstaltungen - nicht nur für die Hausbewohner, sondern für alle Seniorrinnen und Senioren des Wohngebietes.

 

Rentnerweihnachtsfeier 2015

Und übrigens …

Seit langer Zeit gibt es bei unserer WBG Südharz die schöne vorweihnachtliche Tradition, dass wir für unsere ehemaligen Mitarbeiter eine Rentnerweihnachtsfeier veranstalten, in der sie sich über aktuelle Themen und Veränderungen unserer Genossenschaft informieren können.

Die seit 1979 pensionierte  Elfriede Niestroj ist auch in diesem Jahr wieder dabei gewesen und  wurde vom Vorstand für ihr Engagement als Vorsitzende des Heimbeirates der K&S Seniorenresidenz mit der „Ehrennadel der WBG Südharz“ in Bronze ausgezeichnet. Ihr Amt hat sie im letzten Jahr aufgegeben, aber dennoch setzt sie sich auch heute noch für die Bewohner der K&S Seniorenresidenz ein – und das mit 99 Jahren!

Und am Sonntag heißt es wieder: „Advent, Advent, das dritte Lichtlein brennt!“
Ein schönes Wochenende wünscht …

Euer WBG-Team

Vertreterforum 2015 – Bericht über ein erfolgreiches Jahr

Gestern versammelten sich die gewählten Vertreter unserer WBG Südharz im großen Konferenzraum unseres Kunden-Service-Centers. Der Aufsichtsratsvorsitzende Thomas Kunze eröffnete das Vertreterforum und anschließend berichtete der Vorstand über den Geschäftsverlauf und die aktuellen Entwicklungen. Ein besonderes Highlight war die Ehrung unseres gewählten Vertreters Gerhard Jung. Für sein langjähriges ehrenamtliches Engagement in der Seniorenvertretung der Stadt Nordhausen wurde er mit „Ehrennadel der WGB Südharz“ in Silber ausgezeichnet.

Nikolaus on Tour...

Nikolaus on Tour...
 
So langsam hat sich der Nikolaus auf den Weg macht.
Heute Vormittag hat er als erstes unsere Mieter im Bochumer Hof mit kleinen Geschenken überrascht.
Wir hoffen, dass wir mit unserer WBG-Aktion auch dieses Jahr unseren Mietern eine kleine Freude bereitet haben und wünschen allen Kindern, Mitgliedern und Mietern einen fleißigen Nikolaus und einen schönen 2. Advent
 
Euer WBG-Team
 
 
 
 
 

Schönen 1. Advent!

Der Zauber dieser stillen Zeit fängt sich im Kerzenschein.
Auf Tannenzweig und grünem Kranz, umwirbt er uns im Flammentanz und zieht mit weihnachtlichem Glanz in unsere Herzen ein.
Anika Menger
 
Das Team der WBG-Südharz wünschst allen Mitgliedern und Mietern eine besinnliche Vorweihnachtszeit und einen schönen 1. Advent.
 
Euer WBG-Team
 
 
 

Auf Wohnungssuche?

Auf Wohnungssuche?
 
In den letzten Wochen hat unser Wohnungssanierungsteam wieder einmal großartige Arbeit geleistet. In der Bochumer Straße 98 wurden alle Zimmer modernisiert und an die neuesten Standards angepasst. Aus dieser Baustelle ist ein attraktiver Wohnraum mit ebenerdiger Dusche im Bad entstanden.
Besteht Interesse? Dann steht euch unser Team Vermietung gern zur Verfügung.
 
Euer WBG-Team.
 
 
 
 
 
 
 
 
 

„Gala der Besten“

Die Industrie-und Handelskammer lud am vergangenen Dienstagabend zur „Gala der Besten 2015“ in die Erfurter Messehalle ein. Hier wurden von 3005 Auszubildenden 93 für ihre hervorragenden Prüfungsergebnisse ausgezeichnet. Darunter zählte auch unser ehemaliger Auszubildender und jetziger Mitarbeiter Daniel Schneider.Das komplette Team der WBG eG Südharz ist sehr stolz auf ihn und wir gratulieren ihm von ganzem Herzen für seine tolle Leistung.

Euer WBG-Team.

 

Post - Haustierhaltung

Post - Haustierhaltung
 
Ihr möchtet euch einen kleinen pelzigen Mitbewohner anschaffen, wisst aber nicht wie ihr diesen beantragen sollt? - Ganz einfach!
Ausdrucken - ausfüllen - absenden - Fertig.
Auf unserer Homepage findet Ihr unter Downloads das entsprechende Formular oder Ihr klickt auf diesen Link: http://goo.gl/ft7ECQ Bei weiteren Fragen stehen wir Euch gern zur Verfügung.
 
Euer WBG-Team.
 

Wohnungswartstützpunkt Nord

Ab dem 16. November arbeitet Sabine Hardrath, die Wohnungswartin der WBG Südharz im Wohngebiet Nordhausen Nord/Zentrum, in ihrem neuen Büro, das im ehemaligen Kiosk in der Stolberger Straße 85a eingerichtet wurde. Seit dem Bau des Gebäudes im Jahr 1935 als „Bedürfnisanstalt mit Wartehalle“ hat das Häuschen schon viel erlebt.

 Das lange Zeit leerstehende, aber dennoch markante Gebäude wurde von der WBG Südharz gekauft, saniert und als Wohnungswartstützpunkt umgestaltet. Das bisherige Büro in der Töpferstraße ist nun nicht mehr besetzt. Die gewohnten Sprechzeiten, zu denen Frau Hardrath in ihrem neuen Domizil zu erreichen ist, bleiben aber bestehen. Sie wird für die Genossenschaftsmitglieder ihres Wohngebietes montags von 8 Uhr bis 9 Uhr und donnerstags von 16 Uhr bis 17 Uhr als direkte Ansprechpartnerin zur Verfügung stehen. Auch an der Telefonnummer hat sich nichts geändert.

 Symbolisch übergab der Teamleiter Instandsetzung der WBG Südharz, Mario Vopel, den Schlüssel an die Wohnungswartin.

Laterne, Laterne, Sonne, Mond und Sterne

Wie jedes Jahr laden die Nordhäuser Kirchen heute zur traditionellen Martinifeier ein. Der ökumenische Gottesdienst wird an den Geburtstag von Martin Luther aber auch an den heiligen Martin von Tours erinnern.

Um 17 Uhr beginnt die gemeinsame Gottesdienstfeier auf dem Blasii-Kirchplatz, anschließenden gibt es einen Laternenumzug zum Rathausplatz, wo es ein Feuerwerk und Martinsbrezeln geben wird.
Wir wünschen euch ein schönes Martinsfest!


Euer WBG-Team.

 

Betriebskosten sparen leicht gemacht!

Ihr wollt eure Betriebskosten senken und dabei auch noch ordentlich sparen? Dann befolgt einfach die folgenden Tipps:

- Dreht die entsprechenden Heizkörper ab, wenn ihr lüftet.

- Stellt die Heizkörper auf eure Wohlfühltemperatur ein. Sie regelt nachts automatisch ab. Wenn ihr diese herunter dreht, das Haus verlasst und anschließend sehr hoch dreht, verbraucht ihr mehr, als wenn die Heizkörper gleichbleibend eingestellt sind. Die Raumtemperatur braucht sonst sehr lange, bis sie erneut ein angenehmes Niveau erreicht hat.

- Achtet darauf die Fenster im Keller und Treppenhaus geschlossen zu halten.

- Meldet tropfende Wasserhähne und ständig laufende Toilettenspülungen umgehend.

- Falls euch Schornsteinfeger und andere Dienstleister Termine schicken, haltet diese ein. Falls euch das nicht möglich     ist, so fragt nach Alternativterminen. Unnütze Anfahrtswege und die Abrechnung dieser werden so vermieden.

- Schaltet die Beleuchtung nur an, wenn ihr sie auch benötigt und denkt daran Lichter hinter euch zu löschen.

- Trennt und entsorgt euren Müll sachgerecht. Somit könnt ihr dadurch entstehenden Kosten senken.

- Die Entsorgung von Sperrmüll ist kostenlos. Das Beräumen durch Firmen nicht.

Befolgt ihr all diese Hinweise, könnt ihr nicht nur den einen oder anderen Euro einsparen, sondern schont auch Ressourcen und tut Gutes für unsere Umwelt.

Euer WBG-Team.

 

Auswertung

Prüfungen kann man wiederholen, Partys nicht – und frei nach diesem Motto habt ihr mit uns die Nacht zum Tag gemacht.

Weiterlesen …

Wieder ein Grund zum Feiern – die WBG-Semesteranfangsparty steht vor der Tür!

 

Wir laden euch heute Abend rechtherzlich zu unserer traditionellen SAP wie immer um 20:00 Uhr im Bochumer Hof zwischen Bochumer- und Hardenbergstraße ein.

Für die ersten Feierwütigen gibt es wieder 100 Freibier, angesagte  Musik von DJ  Patrick Börsch und DJ Luke D aus Hamburg und ein beheiztes Partyzelt.

Kommt vorbei und feiert mit uns gemeinsam einen unvergesslichen Semesteranfang!

Und für diejenigen, die noch nicht genug haben geht es um 1 Uhr in der Destille Nordhausen weiter.

Euer WBG-Team.

 

PS: Ab 20 Uhr warten unsere 2 Promoter auf euch mit tollen Überraschungen.

 

 

Änderung Name/Personenzahl

Das Leben ist voller Veränderungen - ob durch positive oder negative Ereignisse - immer wieder kommt es vor, dass Personen im Dauernutzungsvertrag aufgenommen oder gestrichen werden müssen. Es ist für euch und für unsere WBG Südharz wichtig, diese Angaben immer auf dem neusten Stand zu halten. Durch korrekte Personenzahlen sparen wir gemeinsam Kosten und verbessern die Qualität unserer Statistiken und Analysen. So können wir unsere Angebote immer passgenau auf euch zuschneiden und unseren Service stetig verbessern.

Durch das neue Meldegesetz, welches ab dem 01.11.2015 wirksam wird, sind wir als Vermieter gesetzlich dazu verpflichtet, die genaue Personenanzahl eines Haushaltes anzugeben.

Wenn sich bei euch also der Name oder die Anzahl der in der Wohnung lebenden Personen ändert, dann füllt einfach schnell und unkompliziert unser Formular „Änderung Name/ Personenzahl“ aus. Dieses könnt ihr uns Zusenden oder eurem Wohnungswart mitgeben.

Ihr findet unser Formular natürlich in unserer Geschäftsstelle oder auch hier.

Bei Fragen hilft euch unsere Sachbearbeiterin Tina Leukefeld unter der 03631/ 697-124 gerne weiter.

Euer WBG-Team.

 

SAP - Feiern als gäb's kein Morgen mehr

Heute am Studienstart sind wir zum Infotag an der Hochschule in Nordhausen vertreten. Die „Ersties“ können sich bei Annett Schade von unserem Team Vermietung über unsere Studentenwohnungen informieren und beraten lassen. Desweiteren wünschen wir den Studenten einen schönen und erfolgreichen Start in das neue Semester.

Habt ihr am Mittwoch den 14.10.2015 schon etwas vor? Wenn nicht, dann heißen wir euch wieder herzlich willkommen zu unserer WBG-Semesteranfangsparty. Die SAP findet ab 20 Uhr wie immer im Bochumer Hof zwischen Bochumer-und Hardenbergstraße statt. Es wird für die ersten 100 Gäste Freibier geben. Außerdem coole DJ’s, freien Eintritt und eine Aftershowparty in der Destille. Freut euch auf eine Menge Spaß, auf viele Leute und gute Musik.

Und allen Schülern wünschen wir schöne Herbstferien.

Euer WBG-Team.

 

Wochenend-Entertainment gesucht?

Am 27.09.2015 heißt es wieder FSV Wacker Nordhausen gegen den FC Carl Zeiss Jena!

Nach dem spektakulären Heimsieg gegen den Tabellenführer Zwickau steht nun das Thüringenderby gegen die Jenaer Elf an.

Momentan teilen sich diese beiden Mannschaften den 2. Platz in der Tabelle nach Punkten, jedoch liegt der FC Carl Zeiss Jena aufgrund einer besseren Tordifferenz knapp vorn.

Wir können also ein spannendes Spiel auf Spitzenniveau erwarten.

Angepfiffen wird im Albert-Kunz-Sportpark um 13:30 Uhr.

Und an alle Jazz-Liebhaber: ab 20:00 findet heute in der Galerie der Kreissparkasse Nordhausen die Auftaktveranstaltung für das alljährliche Nordhäuser Jazzfest statt. Weitere Infos findet ihr unter www.jazzclub-nordhausen.de.

 

Euer WBG-Team.

 

Zehnmal miteinander feiern

Mal wieder ist es vollbracht, die Nachbarschaftsfeste  sind geschafft.

Mit Kuchen, Bratwurst und gutem WBG-Bier, feierten wir  mal dort und mal hier.
Es wurde getanzt, gefeiert und gelacht, ob bei Regen oder Sonne  hat es viel Spaß gemacht.  
Eine Hüpfburg, ein Malheft und ein Teddybär, erfreute die kleinen Kinderherzen sehr.
Auch unsere Erwachsenen amüsierten sich sehr, sie tanzten und lachten wie lang schon nicht mehr.
Wir bedanken uns für unsere  tollen Mitglieder und sehen uns nächstes Jahr wieder.
Drum freuen wir uns aufs nächste Mal, denn dann heißt es wieder "Wohnen mit Service" , genial!

 

Investition in die Zukunft

Wie ihr sicher alle wisst, ist unsere WBG umweltbewusst und legt großen Wert auf ökologische Nachhaltigkeit für Groß und Klein. Ob es die Baumsprösslinge sind oder; wie dieses Mal; eine Spende an die Heinz-Sielmann-Grundschule in Harztor/ Niedersachswerfen. 

Die Schule setzt sich für nachhaltige Umweltbildung und für die Sensibilisierung der Schüler ein. Dazu gehört das Bewirtschaften eines Schulgartens, wobei als nächstes Projekt das Anlegen einer Kräuterspirale und verschiedener Gemüsebeete geplant war. Das wurde durch unsere WBG ermöglicht. Die Schüler dankten unserem WBG-Wohnungswart Klaus Huhle und kauften sich von unserer Spende diverses Saatgut, Pflanzensetzlinge sowie Gartengeräte. Dieses Projekt lässt die Kinderherzen höher schlagen und führt zu einem umweltbewussteren Denken.

Euer WBG-Team

 

Pressemitteilung vom 08.09.2015

Die Nachbarschaftsfeste der Wohnungsbaugenossenschaft Südharz in diesem Jahr sind Geschichte. Zu insgesamt zehn Festen hatten die jeweiligen Wohnungswarte ihre Mitglieder eingeladen. Sechs Feste gab es in Nordhausen, je ein Fest wurde in Südharz/Rottleberode, Harztor/Ilfeld, Bleicherode und Heringen ausgerichtet. Ausgeschenkt wurde hier erneut das beliebte Südharz-Pils und dank dem Engagement des Kreissportbundes waren die Nachbarschaftsfeste auch für die jüngsten Genossenschaftsmitglieder alles andere als langweilig. Je nach Größe der Wohngebiete lagen die Besucherzahlen zwischen 50 in und 350 Gästen. Das Wetter zeigte sich in diesem Jahr abwechslungsreich. Aber die WBG-Mitglieder feierten gemeinsam z.B. bei sengender Hitze in Nordhausen Nord oder bei Dauerregen beim letzten Nachbarschaftsfest am vergangenen Sonntag in der Töpferstraße im Stadtzentrum. Der Dank des Vorstandes der Genossenschaft geht in erster Linie an die Wohnungswarte der WBG Südharz, an die Magini-Show, an den Kreissportbund und an das Team der Gaststätte Friedenseiche für die professionelle Unterstützung und Begleitung der Feste. Im nächsten Jahr, im 115. Jahr des genossenschaftlichen Wohnens in Nordhausen, wird es eine neue Auflage der Nachbarschaftsfeste unter dem bewährten Motto “Miteinander Zuhause - miteinander feiern” geben.
 
 
 

Abschied bei Regen

Abschied bei Regen
 
Die „Saison“ unserer Nachbarschaftsfeste endete gestern mit dem „Innenstadtfest“ in der Töpferstraße. Trotz Sturm, Regen und herbstlichen Temperaturen trauten sich viele Mitglieder zu einem Besuch aus dem Haus, um mit unseren Wohnungswarten Volker Zimmermann und Sabine Hardrath ein paar schöne Stunden zu verbringen.
Wir bedanken uns an dieser Stelle bei all unseren Partnern und Helfern für den reibungslosen Ablauf der zehn Veranstaltungen und blicken mit V...orfreude auf den nächsten Sommer, wenn es wieder heißt: „Miteinander Feiern, Miteinander Lachen“.
 
Euer WBG- Team
 
 
 
 
 
 
[
 
 

Dank für Mitarbeiter des Schrankenlos e.V.

In der vergangenen Woche hat sich Sven Dörmann, Mitglied des Vorstandes der Wohnungsbaugenossenschaft Südharz (WBG) bei einem Vor-Ort-Termin über die Situation der Flüchtlinge und Asylbewerber informiert. Im Bereich Sundhäuser Straße/Hallesche Straße in Nordhausen haben viele erst mal ein neues Zuhause bei der WBG gefunden. Von den dort 255 genossenschaftlichen Wohnungen sind bereits rund 60 an das Landratsamt Nordhausen vermietet.

Gemeinsam mit den Mitarbeitern der Kreisverwaltung und des Vereins Schrankenlos e.V. konstatiert der für die Flüchtlingsbetreuung zuständige Sozialarbeiter der WBG Südharz, Manfred Mock, dass sich das Miteinander an diesem Standort kontinuierlich verbessert habe. Dafür dankte er den Mitarbeitern von Schrankenlos e.V., Frau Tiepelmann-Halm, Frau Wagner und Herrn Scholz besonders. Ein Baustein dieser Entwicklung ist unter anderem die Einrichtung eines Büros für die Betreuung der Familien vor Ort. Hier gibt es in der Sundhäuser Straße Nr. 5 direkte Ansprechpartner. Und zwar nicht nur für die Flüchtlingsfamilien, sondern auch für Fragen der Mitglieder der Wohnungsbaugenossenschaft.

Trotz bestehender Probleme überwiegt bei den Verantwortlichen der WBG Südharz die Freude darüber, dass sich in diesem Wohngebiet eine grundsätzlich sehr tolerante Stimmung herausgebildet hat, die mit dem Verständnis für die überaus komplizierte Situation der Flüchtlinge und Asylbewerber einhergeht.

Natürlich wurden bei der Beratung mit dem Schrankenlos-Verein auch Probleme im Hinblick auf die Einhaltung der Hausordnung besprochen. Festgestellt wurde dabei aber auch, dass es positive Ansätze zum Abbau der Probleme gibt. Seitens des Vorstandes der Genossenschaft wurde festgestellt, dass es zum Beispiel an genügendem Personal für die Anleitung der neuen Bewohner fehlt, obwohl diese selbst gern Eigeninitiative zur Verbesserung des Wohnumfeldes zeigen würden. Hier wünschen sich alle Beteiligten mehr Personal und Hilfe für die Betreuung. Das reicht vom Ehrenamt bis hin zur notwendigen Schaffung weiterer Stellen für Sozialarbeiter. Auch würden dringend Dolmetscher benötigt. “Unsere Erfahrungen zeigen, dass den Menschen, die hier Schutz und Hilfe suchen, vieles im Zusammenleben erklärt werden muss. Dabei spielt die Einhaltung der Hausordnung eben auch eine wichtige Rolle. Aber die Flüchtlinge müssen diese Hausordnung erst einmal kennen und verstehen, bevor sie in der Lage sind, diese auch einzuhalten”, so der WBG-Vorstand.

Die personellen Kapazitäten der WBG Südharz hierfür sind weitestgehend erschöpft. Hier ist die Politik gefragt.

Eure Ansprechpartner – Unsere Teams…!

Eure Ansprechpartner – Unsere Teams…!

Das Team Wohnungssanierung (v.L.: Michael Ose, Andy Rückebeil, Bernd Schönleiter, Dirk Rübsame) kümmert sich um den reibungslosen Ablauf eurer Wohnungsabgaben und steht euch bei der Lösung von eventuellen Problemen zur Verfügung. Dieser Service reicht von der Beauftragung kleinerer Reparaturen bis hin zur Instandsetzung kompletter Wohnungen. Unter der Telefonnummer: 03631-697133 steht Teamleiter Michael Ose gerne für Fragen zur Verfügung.

Euer WBG-Team

Tag der offenen Tür

Samstag den 29.08.2015 war es wieder soweit, die Hochschule Nordhausen lud zum Tag der offenen Tür. Viele zukünftige Studenten nutzten die Möglichkeit, erste Kontakte zu knüpfen, den Campus in Augenschein zu nehmen und alles zu erfahren was beim studieren interessiert. Auch wir von der WBG Südharz waren natürlich mit einem Informationsstand vor Ort und freuten uns über viele Fragen! Viele zukünftige Erstsemester nutzten die Gelegenheit und überzeugten sich persönlich von unserem abwechslungsreichen Wohnungsangebot und den speziell auf Studenten zugeschnittenen Service. Wenn noch Fragen offen sind, helfen wir euch gerne weiter.

Euer WBG-Team 

Sommer, Sonne, Nachbarschaftsfest!

Sommer, Sonne, Nachbarschaftsfest!
 
Trotz der heißen Sommertemperaturen waren gestern rund 200 WBG-Mitglieder gekommen, um mit ihrem Wohnungswart Heiko Thiesler das 10. Nachbarschaftsfest unserer WBG Südharz im Wohngebiet Nordhausen Salza zu feiern. Neben vielen musikalischen Highlights, wie der Panflötensolistin Anja Martini und einem Gesangsauftritt von 2 mutigen Mädchen, war die Stimmung ausgelassen.
Zum letzten Nachbarschaftsfest für dieses Jahr laden dann die Wohnungswarte Sabine Hardrath und Volker Zimmermann am 06.09. in die Nordhäuser Töpferstraße ein.
 
Euer WBG-Team
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Nachbarschaftsfest in der Kleiststraße

Jung und Alt erschienen, als Wohnungswart Ralf Elster vergangenen Sonntag nach Nordhausen zum Nachbarschaftsfest in die Kleiststraße einlud. Viele Kinder freuten sich über die Spielgeräte und die allseits beliebte Hüpfburg, die durch unsere WBG Südharz in Verbindung mit dem Kreissportbund bereit gestellt wurden. Die Erwachsenen genossen währenddessen leckeren Kaffee & Kuchen bei partytauglicher Musik. In angenehmer, nachbarschaftlicher Gesellschaft konnten wir so das Wochenende gemeinsam ausklingen lassen.

Zum nächsten Nachbarschaftsfest, welches am 30.08.2015 im Innenhof der Northeimer Straße stattfindet, lädt euch Wohnungswart Heiko Thiesler herzlich ein.

Euer WBG-Team

Lerninsel auf Schwanenwerder

Im Juli qualifizierten sich unsere Azubis Denise Heinemann und Henry Karl für ein besonderes Projekt der Verbände der deutschen Wohnungswirtschaft auf der Halbinsel Schwanenwerder bei Berlin. Auf der sogenannten Lerninsel bekommen ausgewählte Azubis aus Brandenburg, Sachsen und Thüringen die einmalige Gelegenheit, ein aktuelles, wohnungswirtschaftliches Thema zielorientiert und selbständig zu erarbeiten. Am Ende der Woche waren geladene Vorstände der Immobilienunternehmen zu dem spannenden Vortrag über die „Digitalisierung in der Immoblienwirtschaft“ herzlich eingeladen.

Euer WBG-Team.

 

 

 

 

Trinkwasser in Nordhausen

Wie ihr sicher wisst, ist in einigen Gebieten Deutschlands die Nitratbelastung im Trinkwasser deutlich gestiegen. Das kann vielfältige Gründe haben, zum Beispiel gelangt durch zu starkes Düngen Nitrat in unser Grundwasser. Besonders hoch ist die Belastung in Gebieten wo Viehhaltung, der Anbau von Gemüse oder Biogasanlagen geballt auftreten.  So wurde laut der Süddeutschen Zeitung gebietsweise die zulässige Höchstgrenze  teilweise um das Doppelte überschritten.

Nicht so beim Wasser unserer WBG Südharz. In enger Zusammenarbeit mit dem Wasserverband Nordhausen ist es möglich, Trinkwasser in ganz Nordhausen bedenkenlos zu genießen.  So werden sämtliche Grenzwerte stark unterschritten. In diesem Sinne: erfrischt euch gut!

Weitere Informationen zur örtlichen Wasserqualität findet ihr hier:

 http://www.wvn-online.de/mein_trinkwasser/mein_trinkwasser.php

Euer WBG Team

Sommer, Sonne und viel Spaß in der Bochumer Straße

Gestern begrüßte euch Wohnungswart René Paetzold, zu seinem Nachbarschaftsfest in der Bochumer Straße.

Trotz der hohen Temperaturen wurde viel gelacht, getrunken und der Alltag hinter sich gelassen. Die über  100 Besucher konnten sich mit erfrischenden Getränken und leckerem Eis für die Kinder abkühlen. Es war wie immer ein tolles Fest. Nächsten Sonntag laden wir zum nächsten Nachbarschaftsfest in die Kleiststraße ein.

 

Bis dahin wünschen wir euch eine schöne Woche

 

Euer WBG-Team

Volker Zimmermann lud ein…

Volker Zimmermann lud ein…
 
Am vergangenen Sonntag kamen bei bestem Wetter, guten Essen und erfrischenden Getränken Mitglieder aus Nordhausen Ost  zusammen, um gemeinsam mit Wohnungswart  Volker Zimmermann das Nachbarschaftsfest zu genießen. Unser Partner, der Kreissportbund hatte sogar zwei Hüpfburgen mitgebracht. Die große Kinderschar war darüber sehr erfreut. Das nächste Nachbarschaftsfest findet am 09.08.2015 mit unseren Wohnungswart Rene Paetzold im Innehof der Bochumer Str. 74-104 statt.
 
Euer WBG-Team
 
 
 
 
 
 
 

Pressemitteilung Nachbarschaftsfeste 2015

Ob bei Hitze mit 38 Grad Celsius in Nordhausen Nord oder bei Dauerregen in Harztor/Ilfeld, auch extremes Wetter trübt nicht die Feierlaune der Mitglieder der WBG Südharz zu ihren Nachbarschaftsfesten. An den letzten Wochenenden luden die WBG- Wohnungswarte Klaus Huhle nach Ilfeld, Sabine Hardrath in die Dr.-Robert-Koch-Straße sowie Detlef Helbing in die Dr.-Silberborth-Straße in Nordhausen und Volker Zimmermann in Nordhausen Ost ein. Und wieder folgten die WBG-Mitglieder der Einladung in großer Zahl. Besonders die vielen Kinder in Nordhausen Ost nutzten das herrliche Sommerwetter und die Spielangebote des Kreissportbundes, der sogar mit 2 großen Hüpfburgen vor Ort war. Sieben Nachbarschaftsfeste der WBG Südharz sind dieses Jahr nun schon gefeiert worden. Vier werden noch folgen. Am 9. August freut sich WBG- Wohnungswart Rene` Paetzold wieder auf sein Nachbarschaftsfest im Innenhof in der Bochumer Straße 74-104 in Nordhausen. Er hofft schon jetzt auf gutes Wetter, damit seine WBG- Mitglieder von der Pestalozzistraße bis zur Hardenbergstraße wieder einen schönen Nachmittag verbringen können. Dann heißt es wieder: "Miteinander wohnen - Miteinander feiern!". 
 
 
 

 

Eure Ansprechpartner – Unsere Teams…!

Eure Ansprechpartner – Unsere Teams…!
 
Jedes WBG-Mitglied erhält sie einmal im Jahr: die Betriebskostenabrechnung. Die Arbeit von unserem Team „Betriebskosten“ ist umfassend, neben dem Prüfen der Rechnungen aus dem Vorjahr, müssen zeitgleich die Rechnungen des aktuellen Jahres erfasst, gebucht und den Wirtschaftseinheiten zugeordnet werden. Dabei ist auch nicht zu vergessen, dass pünktlich jedes Jahr ca. 9000 Abrechnungen unseren Mitgliedern zuzustellen sind.
Habt ihr also Fragen bzgl. Eurer Betriebskostenabrechnungen, stehen Euch Jaqueline Fuls, Chris Kaupa und Malwina Nicol gern zur Verfügung.
 
Euer WBG- Team
 

Feucht, fröhliches Nachbarschaftsfest!

Feucht, fröhliches Nachbarschaftsfest!
 
Am vergangenen Sonntag, lud Wohnungswart Detlef Helbing unsere Mitglieder aus dem Wohngebiet rum um die Dr.-Silberborth-Straße  zum gemütlichen Beisammensein bei Kaffee und Kuchen sowie diversem Grillgut ein. Trotz des wechselhaften Wetters blieb die Stimmung heiter und es wurde kräftig gefeiert.  Zum nächsten Nachbarschaftsfest am 26.07.2015 in der Conrad-Fromann-Straße begrüßt Wohnungswart Volker Zimmermann seine Mitglieder. Hier ein paar Schnappschüsse vom letzten Nachbarschaftsfest...
 
Euer WBG-Team
 
 
 
 
 
 

Aus alt mach neu!

Aus alt mach neu!

In der Dr.-Silberborth-Str. 12 hat unser Wohnungssanierungsteam wieder sehr gute Arbeit geleistet. Alle Zimmer wurden modernisiert und an die neuesten Standards angepasst. Das besondere an der Wohnung sind die großen, lichtdurchfluteten Räume und das Bad, welches nun mit einer ebenerdigen Dusche im neuen Glanz erstrahlt. Wenn Ihr Interesse an einer Wohnung bei uns habt, steht euch unser Team Vermietung gern zur Verfügung.

Euer WBG-Team
 
 
 
 
 
 
 
 
 

So lässt es sich feiern!

So lässt es sich feiern!
 
Am Sonntag lud Wohnungswart Klaus Huhle zum Nachbarschaftsfest  in Harztor/Ilfeld ein. Trotz schlechten Wetters ließen sich unsere Mitglieder die Stimmung nicht nehmen und waren kräftig am singen und tanzen. Spätestens beim „Alten Holzmichel“ schunkelten und sangen dann alle mit. Seht selbst in unserem kleinen Video!
Auf das nächste Nachbarschaftsfest freut sich jetzt Wohnungswart Detlef Helbing am 19.07.2015 in der Dr.-Silberborth-Str./Nordhausen.
 
Viel Spaß wünscht...
 
Euer WBG-Team
 
 
 

Ab in die Ferien!

Ab in die Ferien!
 
Heute habt Ihr wieder ein Schuljahr geschafft und sechs Wochen Sommerferien stehen Euch bevor. Wir wünschen allen Schülern und auch Eltern viel Spaß im Urlaub, im Freibad oder Vergnügungspark. Fehlen Euch noch die passenden Ideen für abwechslungsreiche Unternehmungen? Dann lohnt sich ein Blick in den Ferienkalender, der durch das Familiennetzwerk Nordhausen erstellt wurde. Er bietet fast alle Angebote für die Sommer- und Herbstferien. Zum Download steht er Euch auf unserer Homepage unter Service – Downloads – Verschiedenes zur Verfügung.
 
Einen schöne Sommerzeit  wünscht…
 
Euer WBG- Team

Seniorenwohnen am Löwentor in Bleicherode

Seniorenwohnen am Löwentor in Bleicherode
 
Mit der Seniorenwohnanlage in Nordhausen/Nord hat sich unsere WBG Südharz bereits der Nachfrage nach seniorengerechten Angeboten gestellt.  Eine weitere zukunftsorientierte Maßnahme wird zurzeit in Bleicherode durch die Sanierung „Am Löwentor“ umgesetzt.
Zugeschnitten auf die Bedürfnisse im Alter werden „Am Löwentor“ in Bleicherode barrierearme Wohnräume mit Aufzügen, modernen Bädern, teilweise mit bodengleichen Duschen, angeboten.
Auch das seniorengerechte Angebot von Service- und Hilfeleistungen durch die Kooperation mit der Volkssolidarität, vereinen die Vorzüge des seniorengerechten Wohnens
„Am Löwentor“ in Bleicherode. Bei Interesse gibt Auskunft:Teamleiter Heiko Hebestreit Zweigstelle Bleicherode telefonisch erreichbar unter der Nummer: 036338/42213…
 
Euer WBG-Team
 

Premiere bei 38 Grad

Premiere bei 38 Grad
 
Bei ihrem 1. Nachbarschaftsfest empfing unsere Wohnungswartin Sabine Hardrath ihre Mieter in Nordhausen- Nord. Bei rekordverdächtigen Temperaturen weit über 30 Grad, folgten viele Mitglieder der Einladung. Der Hitze zu trotz wurde sich viel miteinander unterhalten, gefeiert und natürlich gelacht.
Nächste Woche Sonntag begrüßt Euch Wohnungswart Klaus Huhle in der Schröderstraße/ Ilfeld.
Wir freuen uns auf Euren Besuch!
 
Bis dahin,
 
Euer WBG- Team
 
 
 
 
 
 
 

Campusfest an der FH

Campusfest an der FH
 
Wir freuen uns, auch dieses Jahr das Campusfest wieder als Sponsor unterstützen zu können. Neben toller Musik mit Star- DJ Luke D, erwarten Euch viele Showacts auf dem gesamten Gelände sowie eine chillige Shisha Lounge. Ab 23:00 Uhr geht es mit der Aftershowparty in der Destille weiter!
Viel Spaß wünscht..
 
Euer WBG- Team
 

Pressemitteilung Nachbaschaftsfest Heringen/Bleicherode 2015

Mal mit und mal ohne Sonne
 
In den Wohngebieten der WBG Südharz fanden am 21.06.2015 in Heringen und am 28.06.2015 in Bleicherode erneut Nachbarschaftsfeste statt. WBG-Wohnungswart Heiko Hebestreit und "seine" WBG-Mitglieder in Heringen hatten leider nicht das beste Wetter an jenem Sonntag. Der guten Laune tat das jedoch keinen Abbruch. Mehr Glück hatte dann schon Astrid Frank in Bleicherode. Bei herrlichem Sonnenschein folgten mehrere hundert WBG-Mitglieder ihrer Einladung zum gemeinsamen Nachmittag im Park der Karl-Liebknecht-Straße. Die WBG-Partner von Kreissportbund, Magini-Schow und Gaststätte Friedenseiche in Nordhausen umsorgten die Gäste erneut ausgezeichnet.
 
 
 
 

Sonniges Nachbarschaftsfest in Bleicherode!

Sonniges Nachbarschaftsfest in Bleicherode!
 
Am gestrigen Nachmittag lud unsere Astrid Frank zum Nachbarschaftsfest in Bleicherode ein.
Begleitet von herrlichstem Wetter, Guter- Laune- Musik sowie Spiel und Spaß für unsere kleinen Gäste, war es ein rundum gelungenes Fest, zu dessen Ende wir viele glückliche Gesichter ausmachen konnten. Danke für euren Besuch und wir freuen uns auf das nächste Nachbarschaftsfest in Nordhausen-Nord (Innenhof Dr.-R.-Koch-Str.) mit unserer Sabine Hardrath.
 
Euer WBG-Team
 
 
 
 
 

Vertreterversammlung in neuen Räumlichkeiten

Vertreterversammlung in neuen Räumlichkeiten
 
Gestern fand unsere  diesjährige ordentliche Vertreterversammlung im Konferenzraum unseres neuen  Kunden-Service-Centers  statt und nicht wie in den letzten Jahren  im Pavillion der Seniorenwohnanlage „An der Zichorienmühle“. Die gewählten Vertreter sprachen dem Team unserer WBG Südharz Glückwünsche für den Umbau der Geschäftsstelle aus. Weiterhin wurde ein Aufsichtsratsmitglied, Hr. Jacobi, von unserer WBG Südharz verabschiedet und erhielt die goldene Ehrennadel für seine langjährige Tätigkeit  für unsere Genossenschaft. Rainer Bachmann, Stellvertreterender Aufsichtsratsvorsitzender wurde erneut für 3 Jahre in den Aufsichtsrat gewählt.
 
Euer WBG-Team
 
 
 

Heute war es nun soweit…

Heute war es nun soweit…
 
Nach Monaten langen Wartens und harter Arbeit wurde heute unser  neues Kunden-Service-Center
eröffnet.  Alles erstrahlt jetzt im kundenfreundlichen und modernen Design.
Das Haus verfügt über  einen Fahrstuhl, so dass selbst Menschen mit Handicap barrierefrei die oberen Etagen gut erreichen können. Mit der Eröffnung des Kunden-Service-Centers möchten wir für unsere Mitgliedern
einen weiteren Schritt – treu nach unserem  Motto der WBG-Südharz  „Wohnen mit Service“ gehen.
Heute Abend findet unsere diesjährige Vertreterversammlung in der Geschäftsstelle statt.
Dazu erfahrt ihr morgen mehr…
 
Euer WBG-Team
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Es wurde Fußballgeschichte geschrieben……

Es wurde Fußballgeschichte geschrieben……
 
Am vergangenen Samstag stellte unsere WBG Südharz beim 1. Cup der Kreissparkasse Nordhausen wieder ihre Sportlichkeit & ihren Teamgeist unter Beweis, als insgesamt 8  Freizeitmannschaften aufeinander trafen. Mit großen Willen und viel Leidenschaft konnten wir unter anderem gegen den Gastgeber die Kreissparkasse Nordhausen mit 4:0 gewinnen, mussten uns aber im Halbfinale geschlagen geben. Für eine große Überraschung unter den Teilnehmern sorgte unser Azubi Henry Karl, welcher als bester Torhüter des Turniers ausgezeichnet wurde, obwohl er das das erste Mal Fußball gespielt hat. Schaut selbst…
 
Euer WBG-Team
 
 
 
 
 
 

Hinweis!

Bitte beachten Sie, dass unsere Geschäftsstelle am 25.06.2015 ab 12 Uhr
aus technischen Gründen geschlossen bleibt.
Wir bitten um Ihr Verstandnis…
 
Ihr WBG-Team

Nachbarschaftsfest in Heringen!

Nachbarschaftsfest in Heringen
 
Am vergangenen Sonntag feierten wir mit unseren WBG-Mitgliedern in Heringen das Nachbarschaftsfest. Trotz windigen Wetters freute sich Wohnungswart Heiko Hebestreit über die rege Teilnahme. Hier ein paar schöne Foto´s vom netten Beisammensein.
Wir freuen uns schon auf das nächste Nachbarschaftsfest am 28.06.2015 in Bleicherode/
Karl-Liebknecht-Straße-WBG-Spielplatz!
 
Euer WBG-Team
 
 
 
 
 
 

Kinderherzen schlugen höher….

als Detlef Helbing (Wohnungswart) im Kindergarten Am Frauenberg in Nordhausen, Heiko Hebestreit (Teamleiter Bleicherode/Heringen) in der Kindertagesstätte Heringen sowie Manfred Mock (Sozialerbeiter) im Familienzentrum in Nordhausen mit einer Ballsetübergabe sowie einiger anderen Präsenten die kleinen Mäuse überraschte. 
Wir wünschen den Kindern viel Spaß beim spielen!!!
 
Euer WBG-Team
 
 
 
 

Nordhausen feiert…..

Nordhausen feiert…..

Unsere WBG Südharz heißt allen Besuchern zum diesjährigen 47. Rolandsfest recht herzlich in Nordhausen willkommen! Freut Euch ab heute auf sehenswerte Attraktionen, von einer Musical- Nacht über ein Kinderfest, bis hin zu einem Auftritt des Lohorchesters. Für jede Menge Abwechslung, Spaß und gute Unterhaltung ist somit bestens gesorgt. Viel Spaß und ein schönes sonniges Wochenende wünscht….

Euer WBG- Team

So sehen Sieger aus, Schalalalala.....

So sehen Sieger aus, Schalalalala.....
 
Bei tollem Wetter, viel Motivation und jeder Menge Spaß ging es über die rund 5 km  Erfurter-Innenstadtstrecke zum 7. Thüringer Unternehmenslauf. Wir, Mitarbeiter der WBG-Südharz, sind sehr stolz und glücklich darauf, dass wir wieder dabei sein durften.
Hier ein paar Impressionen von diesem schönen Abend…
 
Euer WBG-Team
 
PS: Das Bier ist selbstverständlich alkoholfrei ;)
 
 
 
 
 
 
 
 

Vertreterversammlung

Vertreterversammlung am Donnerstag, dem 25. Juni 2015 um 17.00 Uhr, in unserer Geschäftsstelle in der Bochumer Straße 3-5 in Nordhausen.

Weiterlesen …

"Miteinander zu Hause - Miteinander feiern!"

"Miteinander zu Hause - Miteinander feiern!"

Die Saison der Nachbarschaftsfeste der WBG Südharz hat wieder begonnen. Am neuen Standort der WBG in Südharz OT Rottleberode wurde am vergangenen Sonntag der Startschuss für die insgesamt 11 diesjährigen Nachbarschaftsfeste der WBG in deren Wohngebieten in Nordhausen, Bleicherode, Harztor und Heringen gegeben. Wohnungswart Klaus Huhle freute sich bei diesem ersten Nachbarschaftsfest in Rottleberode auf ein neues Team von Unterstützern, denn alle Gäste der Nachbarschaftsfeste können sich auf ein buntes Unterhaltungsprogramm mit Musik, Spaß und Spiel freuen. Obwohl die WBG Südharz in Rottleberode nur 3 Häuser mit 54 Wohnungen besitzt, war die Resonanz des Nachbarschaftsfestes großartig. Die WBG-Mitglieder hier freuen sich schon aufs nächste Jahr.

Am 21.06.2015 wird dann Heiko Hebestreit "seine" WBG-Mitglieder in Heringen zum nächsten Nachbarschaftsfest der WBG Südharz begrüßen.

 
 
 
 

Eure Ansprechpartner – unsere Teams…!

Eure Ansprechpartner – unsere Teams…!
Ihr habt Fragen zu baulichen Veränderungen in Eurer Wohnung oder Eurem Wohnumfeld? Ihr möchtet fachliche  Antworten auf technische Fragen? Dann ist unser „Team Technik“ der richtige Ansprechpartner für Euch!
 
(v. l. sind zu sehen: Jochen Herms – Team Instandsetzung, Mario Vopel – Teamleiter Instandsetzung, Jörg Dietrich – Team Instandsetzung, Manuela Ströckel – Sachbearbeiterin)

An alle Väter!

An alle Väter!
 
Unsere WBG Südharz wünscht allen Vätern und deren Familien einen schönen sonnigen und gemütlichen Feiertag!
 
Euer WBG-Team

Pressemitteilung 12.05.2015

In der Wohnungsbaugenossenschaft Südharz (WBG) erfährt die Erfolgsgeschichte der Inhaberschuldverschreibungen ein neues Kapitel. Vorstand und Aufsichtsrat der WBG hatten den Beschluss gefasst, Inhaberschuldverschreibungen nur noch an jene Mitglieder auszugeben, die auch einen Nutzungsvertrag für eine Wohnung, sprich Mietvertrag, unterzeichnet haben, also auch in einer WBG-Wohnung wohnen. 
Hintergrund ist die Tatsache, dass die attraktive Geldanlage der Wohnungsbaugenossenschaft dazu führte, dass Kapital-Anleger zwar Mitglieder der Genossenschaft wurden, jedoch keine WBG-Wohnung nutzen. Das geht bereits seit Februar letzten Jahres beim erstmaligen Zeichnen einer Inhaberschuldverschreibung der WBG Südharz nicht mehr. 
Diese Anlagemöglichkeit gibt es bei der WBG seit dem Jahr 2011 und die Bilanz kann sich sehen lassen. Mit insgesamt 645 Urkunden konnte ein Anlagevolumen von 5,1 Millionen Euro akquiriert werden. Geld, das die Genossenschaft in erster Linie zur Ablösung bestehender Kredite nutzt. 
Zum 1. März 2015 passten Vorstand und Aufsichtsrat der Genossenschaft die Zinsen den Entwicklungen am Kapitalmarkt an, dennoch geht Finanz-Vorstand Steffen Loup weiterhin von einem sehr attraktiven Angebot für die WBG-Mitglieder aus. “Bei einer Anlagesumme von mindestens 5.000 Euro bieten wir über einen Anlagezeitraum von 3 Jahren immerhin zwei Prozent Zinsen”. 
Genossenschaftsmitglieder, die schon einmal eine Inhaberschuldverschreibung gezeichnet haben, sind mit den Konditionen überaus zufrieden. Deutlich wird dies an der überdurchschnittlich hohen Wiederanlagequote von mehr als 90 Prozent. Dieses Ergebnis zeigt auch, dass “Wohnen und Sparen” bei der WBG Südharz als Teil der WBG-Philosophie “Wohnen mit Service” sehr gut angenommen wird.
 
 

Neues Pferd im Stall

Neues Pferd im Stall
 
 
Da unsere Wohnungswarte sich von ihrem alten, geliebten Transporter trennen mussten, heißen wir ein neues Arbeitstier in unserer WBG-Flotte willkommen. Wir hoffen, er wird viele Jahre im Dienst unserer Wohnungswarte sein.
 
Euer WBG-Team

Impressionen von „WBG Ran an den Ball 2015“

Impressionen von „WBG Ran an den Ball 2015“
 
Bei schönem Wetter, super Stimmung und sportlicher Begeisterung aller Grundschüler, die letzten Samstag den 02.05.2015 bei der Veranstaltung „WBG Ran an den Ball 2015“ teilgenommen haben, war es ein erfolgreicher Tag. Annett Schade (Team Vermietung/Marketing) übergab für die WBG-Südharz die Pokale an die einzelnen Mannschaften.
Wir freuen uns den Kindern einen tollen Tag beschert zu haben.
Hier ein paar Impressionen ...
 
Euer WBG-Team
 
 
 
 
 
 

"WBG Ran an den Ball 2015“

„WBG Ran an den Ball 2015“

Alle großen und kleinen Sportbegeisterten kommen am 02.05.2015 in die Ballspielhalle. Hier findet ab 09:30 Uhr in und um das Gebäude alles unter dem Motto „WBG Ran an den Ball“ statt. Also nutzt das verlängerte Wochenende und fiebert mit euren Lieblingsmannschaften mit. Für Musik sorgt ab 20.30 Uhr bei der „WBG Ran an den Ball Party“ DJ Patrick Börsch. Unsere WBG-Südharz wünscht als Hauptsponsor viel Spaß und Sport frei...

Euer WBG-Team

Neue Gästewohnung in Bleicherode

Neue Gästewohnung in Bleicherode
 
Endlich ist es soweit, die neu hergerichtete Wohnung in der Max-Planck-Straße in Bleicherode konnte von den ersten Gästen genutzt werden. Neben der attraktiven Lage sticht vor allem das moderne Wohnzimmer sofort ins Auge. Heiko Hebestreit, Teamleiter von Bleicherode, übergibt den Gästen die Schlüssel.
Einen schönen Aufenthalt in Bleicherode wünscht…..
 
Euer WBG-Team
 
 

Auf geht’s ins Wochenende!

Auf geht’s ins Wochenende!
 
Am Samstag öffnet von 14 bis 19 Uhr die Fachhochschule Nordhausen ihre Pforten zum Hochschulinformationstag. Dabei wird ein breites Programm und viele Informationen rund um das Studium geboten, indem sich die Studiengänge, das Sprachenzentrum und die Bibliothek vorstellen. Natürlich sind wir auch mit einem Infostand  vertreten.
 Weiterhin findet am Sonntag der 2. Harztorlauf ab 10:30 Uhr in Niedersachswerfen statt. Wer sportlich motiviert ist, kann am “Halbmarathon der WBG Südharz“ oder am 8- Kilometer- Lauf teilnehmen. Unsere WBG-Südharz wünscht ein informatives und sportliches Wochenende…
 
Euer WBG-Team
 
 

Heute schon was vor?

Heute schon was vor?
Wenn nicht, dann sehen wir uns heute Abend ab 20:00 Uhr im Badehaus zur SAP!
Studenten zahlen nur 5€, Andere 7€. Der Karzer Studentenclub und wir freuen uns auf Euch.
Bis nachher…
Euer WBG- Team
 

Wir sind ausgezeichnet….

Wir sind ausgezeichnet….
..… mit dem Premium-Partner-Award 2015 von Immobilien Scout 24.
 
Unsere langjährige Erfahrung und herausragende Kundenorientierung haben sich gelohnt! Für unsere überdurchschnittlichen Kundenbewertungen sowie für besonderes Engagement für unsere Kunden, sind wir beim Marktführer Immobilen Scout 24 ausdrücklich empfohlen wurden.
 
Wir sagen danke und weiter geht´s …..!
 
Euer WBG- Team
 

Von 0 auf 100 in unter 5 Sekunden...

Von 0 auf 100 in unter 5 Sekunden...

das konnte unser Gewinner Herr Steffen Kühlewind als Copilot des Teams Dobberkau am Samstag bei der 45. Roland-Rallye live miterleben. Es war eine spannende und aufregende Rallye, für Zuschauer sowie für unseren Copiloten. Wir hoffen, dass es für unseren Gewinner ein unvergesslicher Moment war.
 
Euer WBG-Team.
(V.l.n.r.: Olaf Dobberkau, Alexandra Dobberkau, Steffen Kühlewind, Denise Heinemann)
 

Der Gewinner steht fest!

Unsere Glücksfee Denise, hat den Gewinner unseres Gewinnspieles gezogen.

Dieser wurde per E-Mail benachrichtigt und kann sich jetzt auf eine spektakuläre Fahrt als Copilot in einem Porsche 911 GT3 mit 381 PS freuen.

Wir wünschen eine spannende  45. Nordhäuser Roland-Rallye und danken allen Teilnehmern

 

Euer WBG-Team

 

Ostern 2015

Der Frühling hängt schon im Gesträuch
und überprüft die Wetterlage.
Wir grüßen und wir wünschen euch
die schönsten Ostertage.

Ein frohes Osterfest sowie viel Spaß beim Eiersuchen wünscht …

Euer WBG- Team!

Letzte Chance!

Letzte Chance!

Deine Schulzeit geht langsam zu Ende – doch wie geht es weiter?
Du hast Spaß am Umgang mit Menschen? Bist aufgeschlossen und  möchtest einen  abwechslungsreichen Beruf erlernen?
Dann bewirb dich jetzt als Immobilienkauffrau/-mann für den Ausbildungsstart zum 01. August 2015!
Schick uns deine Bewerbung bis zum 10. April zu und starte deine berufliche Zukunft mit der WBG Südharz.

Euer WBG-Team

Pressemitteilung Flüchtlinge 2015

In den vergangenen zwei Jahren erhöhte sich die Zahl der Erstanträge auf Asyl in Thüringen von 1.764 auf 6.135. In diesem Jahr wird mit ca. 9.000 Erstanträge gerechnet. Der Strom von Flüchtlingen und Asylbewerbern stellt auch die Wohnungsbaugenossenschaft Südharz (WBG) vor Herausforderungen. Als Partner des Landkreises Nordhausen hat die WBG aktuell 37 Wohnungen für diese Menschen in Not zur Verfügung gestellt - 10 weitere Wohnungen werden bis zum 15.04.2015 vorbereitet. “Wir haben noch ein begrenztes  Potential für weitere Wohnungen, wenn diese angefragt werden, aber wir sagen auch deutlich: wir müssen vorbereitet sein, besonders hinsichtlich der Betreuung der Menschen, denn Intoleranz soll seitens unserer Mitglieder auch zukünftig nicht auftreten”, so der WBG-Vorstand.
Durch den Einsatz eigener Wohnungswarte und Sozialarbeiter aber vor allem durch die Betreuung von Sozialarbeitern des Vereins Schrankenlos e.V. im Auftrag des Landkreises soll den schutzbedürftigen Menschen wenigstens temporär nicht nur das sprichwörtliche “Dach über dem Kopf” geboten werden. Mit dem Bezug einer Wohnung der WBG Südharz beginnt die Integration der Frauen, Männer und Kinder. Den Menschen, die aus zum Teil fremden Kulturkreisen kommen, müssen Normen und Verhaltensregeln ihres neuen Zuhauses , z.B. die Hausordnung, erklärt werden. Wer miteinander redet, der kann auch problemlos miteinander wohnen, so die Erfahrungen von Manfred Mock, Sozialarbeiter der WBG Südharz. Er ist auch Mitglied  im Arbeitskreis “Soziale Arbeit für Migranten” des Landkreises Nordhausen, in dem über auftretende Probleme und Erfahrungen regelmäßig beraten werden soll. Nur wenn die stetige soziale Betreuung durch den Landkreis gewährleistet ist, kann die Integration der hilfebedürftigen Menschen problemlos erfolgen. Außerdem ist die zentrale Vernetzung von öffentlichem und privatem Interesse zur Hilfe notwendig.
In den 37 Wohnungen leben derzeit ca. 150 Personen. Sie stammen u.a. aus Serbien. Albanien, Iran, Aserbaidschan, Irak, Syrien und Mazedonien. Allein in diesem Jahr sollen mindestens weitere 400 Flüchtlinge und Asylbewerber in den Landkreis Nordhausen kommen. Die WBG Südharz wird sich ihrer regionalen Verantwortung auch weiterhin stellen und vielen dieser Menschen ein erstes Zuhause in einem doch fremden Land bieten.
 
 
Bild (v.l.): Manfred Mock (Sozialarbeiter WBG), Ernst Scholze (Schrankenlos e.V.),   Familie Balja aus Bosnien, Ralf Elster (Wohnungswart WBG)

WBG Südharz ausgezeichnet mit "Goldenen WoBil"

Die Wohnungsbaugenossenschaft Südharz (WBG) ist nicht nur der größte Vermieter in der Nordthüringer Region, sie ist wirtschaftlich auch kerngesund und das seit Jahren. Diese Feststellung treffen jährlich nicht nur die Prüfer des gesetzlichen Prüfungsverbandes für Genossenschaften, sondern auch die Deutsche Kreditbank (DKB) - und zwar bereits zum fünften Mal, davon viermal nacheinander. 
Mit ihrer Geschäftsstelle in Erfurt betreut die DKB, die nach der Wende sämtliche Altschulden von institutionellen Wohnungsvermietern übernommen hatte, 85 Wohnungsunternehmen in Thüringen. Mit dem Jahresabschluss 2013 wurde die Nordhäuser Genossenschaft als bestes Thüringer Wohnungsunternehmen mit der “Goldenen WoBil” ausgezeichnet. Erstmals ging die Auszeichnung im Jahr 2008 nach Nordhausen und nach einer einjährigen Pause auch für die Jahre 2010, 2011 und 2012. 
Bei dem jährlich durchgeführten Rating bewertet die DKB neben den Zahlen der Jahresabschlüsse unter anderem auch die Management-Strategie, die Unternehmenssteuerung und die Nachhaltigkeit des unternehmerischen Handelns. “Wir sind über die Bewertung eines unabhängigen großen Kreditinstitutes natürlich sehr stolz”, sagt das für die Finanzen zuständige Vorstandsmitglied Steffen Loup und ergänzt, dass sich die erfreuliche wirtschaftliche Entwicklung der zurückliegenden Jahre vollzogen habe, ohne die Bestandsmieten in den letzten Jahren zu erhöhen. "In einigen Wohngebieten gab es die letzte Mietanpassung im Jahr 2000. Das bedeutet für unsere Mitglieder, die seitdem dort wohnen, seit 15 Jahren gleichbleibende Nutzungsgebühren und das bei ständig gestiegenen Kosten für die Bewirtschaftung der Wohnungen. Gutes wirtschaftliches Arbeiten zahlt sich also direkt für unsere Mitglieder aus”, so Steffen Loup. 
Die WBG Südharz wird sich jedoch auf dem erfreulichen Ist-Stand nicht ausruhen, vielmehr gehört zu einem soliden unternehmerischen Handeln auch und insbesondere der Blick in die Zukunft. Und da wird seitens des Vorstandes die Evaluierung des Strategiekonzeptes “WBG 2020” ins Auge gefasst - mit dem Blick auf eine “WBG 2030”. Dazu gehören zum Beispiel auch der derzeit stattfindende Umbau der Geschäftsstelle in der Bochumer Straße zu einem barrierefreien Kunden-Service-Center und das Etablieren des "Seniorenwohnens am Aueblick" in Nordhausen Nord sowie das "Seniorenwohnen am Löwentor" in Bleicherode.
Weiterhin haben der Vorstand und die Mitarbeiter der WBG Südharz u.a. die Entwicklung zur “Grünen WBG” durch ökologisch nachhaltige Investitionen, das “Wohnen und Sparen” durch die Ausgabe von Inhaberschuldverschreibungen oder die "WBG-Sprösslinge", durch die schon rund 70 Bäume gepflanzt wurden, im Blick. Auch diese wohnbegleitenden Projekte und Aktionen sind Ausdruck einer nachhaltigen Planung und einer ganzheitlichen Herangehensweise an die Herausforderungen in den kommenden 10 bis 15 Jahren. 
Das Fundament dazu sind die über 7.000 Wohnungen, eine Bilanzsumme von fast 200 Millionen Euro und die Summe von rund 13,5 Millionen Euro, die allein in diesem Jahr in den Wohnungsbestand einer der größten Wohnungsbaugenossenschaften Thüringens investiert wird.

Eure Ansprechpartner – Unsere Teams… !

Eure Ansprechpartner – Unsere Teams… !
 
Heute möchten wir Euch das  Sozialarbeiterteam unserer WBG-Südharz vorstellen.
Manfred Mock und Anette Jahns haben immer ein offenes Ohr für die Probleme  unserer  Mieter.
Die fachkompetenten Sozialarbeiter helfen bei Diskrepanzen in der Hausgemeinschaft und versuchen immer eine schnelle Lösung zu finden.
 
Euer WBG-Team
 
 

Tag der Berufe

Tag der Berufe
 
Am heutigen Tag besuchten  interessierte Schüler unsere WBG-Südharz.
Steffen Loup (Vorstand Finanzen) und Sandra Nikoleizig (Ausbildungskoordinatorin) stellten das Unternehmen und den Ausbildungsberuf zum Immobilienkaufmann/-frau vor. Wir hoffen, den Schülern  ausreichende  Informationen über den Beruf sowie über unser Unternehmen gegeben zu haben.
 
Euer WBG-Team
 
 
 

2. Bauabschnitt „Seniorenwohnen in Nord“

2. Bauabschnitt  „Seniorenwohnen Am Aueblick“
 
Der Start für den 2. Bauabschnit zum“ Seniorenwohnen Am Aueblick“ am Aueblick 5-8 hat mit der Demontage der Balkone begonnen.
Dort werden vier weitere Eingänge des Hauses zum seniorengerechten Wohnen umgebaut.
Ab Herbst diesen Jahres,  können sich weitere Mietinteressenten auf barrierearmes Wohnen freuen.
 
Euer WBG-Team
 

Pressemitteilung Seniorenwohnen am Löwentor in Bleicherode 2015

Rund 2.000 der mehr als 7.000 Mitglieder der Wohnungsbaugenossenschaft Südharz sind mittlerweile 70 Jahre alt. Dem trugen die strategischen Entscheidungen des Vorstandes der Genossenschaft in den vergangenen Jahren immer wieder Rechnung. Mit der Etablierung des Senioren-Wohnens in Nordhausen Nord in seinen unterschiedlichsten Facetten, ist diese Entwicklung aber längst nicht abgeschlossen.
Die Herausforderungen der künftigen demografischen Entwicklung spiegeln sich letztlich auch im Investitionsplan der Genossenschaft für dieses Jahr wider. Rund 13 Millionen Euro werden in den Wohnungsbestand investiert. Das größte Vorhaben ist dabei die Baumaßnahme "Seniorenwohnen am Löwentor" in Bleicherode. Dafür stellt die Genossenschaft rund 3,5 Millionen Euro zur Verfügung. Das Novum bei diesem Vorhaben ist die Tatsache, dass hier erstmals in Bleicherode eine Bestandsanlage aus DDR-Zeiten komplett umfunktioniert wird.
Die Wohnungen der WBG Südharz in der Löwentorstraße 2 bis 2c werden barrierearm und seniorenfreundlich umgebaut. Hier wird praktisch alles neu, zum Beispiel durch den Einbau von Personenaufzügen, bodengleichen Duschen oder den Anbau von neuen und größeren Balkonen, die ohne lästige Schwelle betreten werden können. Hinzu kommt selbstverständlich die energetische Sanierung der gesamten Einheit. Von den insgesamt 48 Wohnungen werden 23 barrierefrei und 25 barrierearm erreichbar sein.
Doch zur WBG-Leitbild "Wohnen mit Service" gehört bei der WBG Südharz nicht nur die Barrierearmut der Wohnungen allgemein. Hinzu kommt ein komplettes Quartiersmanagement. Dessen Konzept sieht im Kern die Steigerung der Lebensqualität der Genossenschaftsmitglieder vor und soll ein möglichst lebenslanges Wohnen in den eigenen vier WBG-Wänden ermöglichen. In Bleicherode wird das Quartiersmanagement derzeit parallel zu den Umbaumaßnahmen in der Löwentorstraße vorbereitet. Partner ist wiederum die Volkssolidarität, die in Bleicherode über eine Zweigstelle verfügt. Sie wird - angelehnt an die Erfahrungen in Nordhausen Nord - umfangreiche Service- und Betreuungsangebote entwickeln und den WBG-Mitgliedern anbieten.
"Wohnen mit Service" bedeutet bei der WBG Südharz aber nicht nur die Ausrichtung auf die Bedürfnisse der älteren WBG-Mitglieder, sondern spiegelt sich in der Ausgewogenheit der Wohnungsangebote wider. “Wir haben in den Jahren nach der politischen Wende über 240 Millionen Euro investiert, einen Großteil davon in Form von Aufträgen für die heimischen Handwerksbetriebe. Erhebliche Investitionen flossen in Projekte für Familien Wohnen und Junges Wohnen. Mehr als 600 Studierende und Azubis sind Mitglieder der WBG. Und wer mit offenen Augen durch die genossenschaftlichen Wohnstandorte in Nordhausen, Bleicherode, Heringen und Harztor (Ilfeld und Niedersachswerfen) geht, dem fallen auch die für Familien attraktiven Wohnumfelder auf”, so der Vorstand der Genossenschaft.
Das jüngste Beispiel dafür ist die neue moderne Spiellandschaft im Quartier Bahnhofstraße/Neustadtstraße in Nordhausen.
 

Alaaf und Helau!

Alaaf und Helau!
 
Die närrische  Zeit im Jahr geht nun langsam zu Ende…
Unsere WBG Südharz wünscht euch einen fröhlichen und lustigen Rosenmontag. Viel Spaß beim Tanzen, Singen und Verkleiden!

Euer WBG-Team
 

 

„WBG in Love“

„WBG in Love“
 
Am 14. Februar ist es wieder soweit, der Valentinstag bahnt sich an. Gefeiert als das Fest der Verliebten und Liebenden liegt der Brauchtumsursprung im Jahr  1383. Damals wurde ein Gedicht namens  „Parlament der Vögel“ von einem englischen Schriftsteller verlesen. Darin wurde dargestellt, wie sich die Vögel um die „Göttin Natur“ versammeln, dass jeder einen Partner finde. Übrigens: Während über das Jahr hinweg hauptsächlich Frauen Blumen kaufen, sind es am Valentinstag überwiegend Männer.
Wir wünschen Euch einen verliebten  Valentinstag  und ein schönes Wochenende.
 
Euer WBG-Team
 
 

Eure Ansprechpartner - Unsere Teams… !

Eure Ansprechpartner  -  Unsere Teams… !
 
heute möchten wir Euch unser Team der Mietbuchhaltung vorstellen. Solltet Ihr Fragen rund um Eure  Miete haben, beantworten Teamleiterin Claudia Schaper und Till Bula diese gern.
 
Euer WBG-Team
 

Endlich Ferien!

Endlich Ferien!
 
Ab heute heißt es eine Woche „Schulfrei“. Wir wünschen all unseren WBG- Schülern ein paar schöne Tage, ob im Winterurlaub bei Ski- und Schlittenfahren oder zu Hause.
 
Euer WBG- Team
 
 

 

 

Auf in die Erkältungs- (freie) Zeit!

 Auf in die Erkältungs- (freie) Zeit
 
Es ist wieder soweit, die Zeit der verschnupften Nasen und der Halsschmerzen beginnt von neuem. Doch mit diesem heißen Tipp eurer WBG Südharz könnt ihr gesund ins neue Jahr starten. Trinkt doch so oft ihr wollt einen Tee aus Ingwer:
 
Zutaten
1 Knolle frischen Ingwer
1 Esslöffel Honig
Saft einer Zitrone
Den Ingwer müsst ihr in dünne Scheiben schneiden und in ca. 600 ml Wasser zum Kochen bringen. Nach dem Kochen nehmt ihr den Sud vom Herd und lasst ihn 20 Minuten mit Deckel ziehen. Anschließend die Ingwerscheiben aus dem Wasser nehmen und Honig in dem Aufguss auflösen, dann den Zitronensaft zugeben und heiß trinken.
 
Wirkung
Ingwer besitzt viele positive Eigenschaften, so stärkt das Getränk das Immunsystem, verbessert die Durchblutung und wärmt so von Innen. Inhaltsstoffe des Ingwers wirken antibakteriell und befreien die Atemwege. Das hemmt Hustenreize und verbessert sogar die Arbeit der Schleimhäute.
 
Eine erkältungsfreie Zeit wünscht euch
 
Euer WBG Team

Guter Vorsatz für das neue Jahr – SPAREN !?

Guter Vorsatz für das neue Jahr – SPAREN !?

Wer kennt sie nicht? Die guten Vorsätze! Unsere Genossenschaftsmitglieder dürfen besondere Vorteile genießen, welche attraktive Spar-und Anlagemöglichkeiten bieten. Beispielsweise kann man mit der WBG-Card bei vielen Handelspartnern bares Geld sparen, durch die Aktion Mitglieder werben Mitglieder eine Prämie kassieren oder bis zu 2,0 % p.a. für das bei uns angelegte Ersparte im Zusammenhang mit einer Inhaberschuldverschreibung erhalten.

Also dann, viel Spaß beim Sparen …….

 Euer WBG-Team

Auf in das Jahr 2015!!!

Auf in das Jahr 2015!!!
 
Das gesamte Team unserer WBG Südharz wünscht allen Mitgliedern einen guten Rutsch in das neue Jahr!
Feiert ordentlich rein und lasst es krachen!!!
 
Euer WBG-Team
 

Nun leuchten wieder die Weihnachtskerzen

Nun leuchten wieder die Weihnachtskerzen
und wecken Freude in allen Herzen.
Ihr lieben Mitglieder, in diesen Tagen,
was sollen wir singen, was sollen wir sagen?
Wir wollen euch wünschen zum heiligen Feste
vom Schönen das Schönste, vom Guten das Beste!
Und natürlich der Schnee bis zu den Knie`n
 
Wünscht euer WBG-Team!
 

Abschied langjähriger Mitarbeiter

Abschied langjähriger Mitarbeiter

Abschied nehmen ist immer schwer. Gestern verabschiedete sich unsere WBG Südharz bei zwei sehr geschätzten Mitarbeitern.  Zum einen von unserem Wohnungswart Günter Pförtner, der 28 Jahre hervorragende Arbeit in seinem Wohngebiet leistete. Und zum anderen von unserem Leiter des Teams Wohnungssanierung  Hermann Kuchenbuch, der über 40 Jahre die Höhen und Tiefen unserer WBG Südharz mit erlebte. Wir wünschen beiden alles Gute zu ihrem wohlverdienten Ruhestand.

Euer WBG-Team

Pressemitteilung 2014 Weihnachtsbäume

Wie auch schon im letzten Jahr unterstützt die  Wohnungsbaugenossenschaft Südharz die Stadt Bleicherode bei der Ausrichtung des Weihnachtsmarktes mit zwei Weihnachtsbäumen. Vor vielen Jahren wurden die Fichten von WBG- Mitgliedern auf unseren Grundstücken gepflanzt. Da diese allerdings nun für die entsprechenden Standorte zu groß sind, war eine Fällung unvermeidlich. Eine der Fichten erleuchtet im vollen Lichterglanz auf dem diesjährigen Weihnachtsmarkt am Zierbrunnenplatz. Die zweite befindet sich am Rathausplatz. Somit erfüllen die WBG-Weihnachtsbäume einen tollen Zweck.

Alle Jahre wieder

Alle Jahre wieder
 
Wie auch schon im letzten Jahr unterstützt unsere WBG-Südharz die Stadt Bleicherode mit zwei Weihnachtsbäumen. Vor vielen Jahren wurden die Tannen von WBG- Mitgliedern auf unseren Grundstücken gepflanzt. Da diese allerdings nun für die entsprechenden Standorte zu groß sind, war eine Fällung unvermeidlich. Somit wurden die Tannen an die Stadt Bleicherode als diesjährige Weihnachtsbäume übergeben. Eine der Tannen erleuchtet im vollen Lichterglanz auf dem diesjährigen Weihnachtsmarkt am Zierbrunnenplatz. Die zweite befindet sich am Rathausplatz. Somit erfüllen unsere Weihnachtsbäume einen tollen Zweck…
 
Euer WBG-Team
 

Pressemitteilung 2014 Quartiersmanagement

Am gestrigen Donnerstag, den 11.12.2014, fand im Gemeinschaftspavillon der Seniorenwohnanlage " An der Zichorienmühle" in Nordhausen Nord eine ganz besondere Veranstaltung statt. Der Vorstand der Wohnungsbaugenossenschaft Südharz hatte ihre Genossenschaftsmitglieder, die älter als 60 Jahre sind und in den WBG-Seniorenwohnanlagen in Nordhausen Nord wohnen, zu einer Informationsveranstaltung eingeladen. Vorstandsmitglied Sven Dörmann stellte den rund einhundert anwesenden interessierten Senioren die Entwicklung des Wohngebietes in den vergangenen und kommenden Jahren vor. Was 2008 mit der Einweihung der von der K&S-Gruppe betriebenen WBG-Seniorenresidenz mit 120 Pflegeplätzen begann und seit 2010 mit der Übergabe von 54 neugebauten seniorenfreundlichen Wohnungen an die WBG Mitglieder seine Fortsetzung fand, wird nun mit dem Projekt "Seniorenwohnen am  Aueblick" abgeschlossen. Der erste von drei Bauabschnitten (Aueblick 9-12) wird in diesen Tagen vollendet. In den nächsten zwei Jahren werden die beiden weiteren Häuser (Aueblick 5-8 und 1-4) ebenfalls seniorenfreundlich modernisiert.

Allein für die Maßnahmen am Aueblick belaufen sich die Investitionen auf rund 7,5 Millionen Euro. Wenn Ende 2016 auch dieses Projekt abgeschlossen sein wird, hat die WBG Südharz an ihrem Wohnstandort in der Nordhäuser Oberstadt rund 20 Millionen Euro in den Neubau und die Modernisierung von seniorengerechtem Wohnraum investiert. Der WBG-Vorstand setzt damit aktiv Zeichen, die neuen Herausforderungen in der Wohnungsversorgung der immer älter werdenden Genossenschaftsmitglieder zu bewältigen.

Von den mehr als 7200 WBG-Mitgliedern sind inzwischen über 40 % älter als 60 Jahre. Fast 2.000 Mitglieder sind sogar bereits älter als 70 Jahre. Viele dieser Mitglieder können nun auch mit Einschränkungen ihrer Mobilität an diesem genossenschaftlichen Wohnstandort problemlos ihren Alltag meistern.

Und für evtl. notwendige Hilfen sorgt ganz nach der WBG Philosophie "Wohnen mit Service", das neue Quartiersmanagementkonzept.  Dieses wurde von Georg Krantz, einem Geschäftsführer der K&S-Gruppe als WBG-Partner-Dienstleister sowie von Anette Jahns, zertifizierte Wohnberaterin für Senioren und Sozialarbeiterin bei der WBG Südharz, den Anwesenden vorgestellt.

Soziales Miteinander, gesellschaftliches Engagement und medizinische sowie hauswirtschaftliche Hilfen - alles aus einer Hand. Hiervon sollen in den nächsten Jahre nicht nur wie bisher die Bewohner der "Seniorenwohnanlage an der Zichorienmühle" profitieren, sondern auch die der "Seniorenwohnanlage am Aueblick". Während Anette Jahns hauptsächlich von den bereits etablierten Angeboten, wie der kostenlosen Nutzung des Gemeinschaftspavillons für z.B. regelmäßige Tanznachmittage oder Senioren-Gymnastik berichtete, ging Georg Krantz besonders auf die vielfältigen Service-Angebote ein, die in den nächsten Jahren, das Wohnen für Senioren im WBG-Wohngebiet noch angenehmer und sorgenfreier gestalten können. Bereits jetzt befinden sich auch ein Stützpunkt der Mobilen Pflege der K&S-Gruppe sowie eine Hausdame als Ansprechpartnerin für die Senioren vor Ort. Die Grundlagen für die Etablierung des Quartiersmanagementkonzeptes sind also bereits vorhanden.

Wo wohnst du eigentlich?

Wo wohnst du eigentlich?
 
Der Name Louis Binger ist mit dem gemeinnützigen genossenschaftlichen Wohnungsbau in Nordhausen sehr eng verbunden. Er war ab dem 24. Juni 1904 knapp 37 Jahre lang eingetragenes Genossenschaftsmitglied und davon 29 Jahre lang aktiv in der Führungsspitze des 1901 gegründeten Nordhäuser Spar- und Bauvereins tätig. Mit der Fertigstellung des 36. Familienwohnhauses auf dem Grundstück der Schärfgasse 1 am 1. November 1931 erhielt das gesamte Wohnungsensemble mit 126 Wohnungen durch den Magistratsbeschluss von 1930 ihm zu Ehren den offiziellen Namen „Bingerhof“.
 
Euer WBG-Team
 
 

Der Nikolaus war da!

Der Nikolaus war da!
 
Da staunten unsere Studenten und Familien im Bochumer Hof nicht schlecht!!!
Der Nikolaus mit unserem WBG-Weihnachtsengel brachte heute schon kleine Geschenke und füllte manch geputzte Schuhe.
Unsere WBG-Südharz  wünscht Allen einen fleißigen Nikolaus sowie einen schönen 2. Advent …..
 
Euer WBG Team
 
 
 
 
 
 
 

Wohnen mit der WBG Südharz in Rottleberode

Wohnen mit der WBG Südharz in Rottleberode
 
Wie ihr sicher wisst ist unsere WBG-Südharz seit kurzem in Rottleberode vertreten. Das Wohnungssanierungs-Team sorgt auch hier für professionelle Sanierungen der Wohnungen. Moderne Fliesen und hochwertiger Designbelag sind nur zwei Besonderheiten aus diesem Objekt. Wenn Interesse an einer so tollen Wohnung in Rottleberode besteht, dann wendet Euch schnellstmöglich an unser Vermieter-Team.
 
Hier ein paar vorher nachher Foto´s aus der Harzstraße……..
 
Euer WBG-Team

 

Zu Hause ist es am Schönsten

Zu Hause ist es am Schönsten
 
Wenn an jedem Sonntag ein Kerzlein mehr brennt,
dann sagen wir, es ist Advent.
In diesen Tagen bleibt man gern zu Haus,
und sticht mit Freude die Sternchenplätzchen aus.
Der Duft im Raum dazu der Kerzenschimmer.
Geschenke basteln im warmen Zimmer.
Auch überlegt man schon seit Wochen.
Was könnt ich wohl an Weihnachten kochen.
Und warte sehnlichst auf den ersten Schnee,
einen schönen ersten Advent wünscht ……
 
Euer WBG-Team
 

Erster Bauabschnitt am Aueblick fertig!

Erster Bauabschnitt am Aueblick fertig!

Die erste Etappe des Projektes „Seniorenwohnen am Aueblick“ in Nordhausen Nord ist realisiert.
Durch den radikalen Umbau des Wohnungsstandortes Aueblick 9-12 konnten die Wohnbedingungen für Senioren passgenau zugeschnitten werden. Mit der neuen Gestaltung außen und der verbesserten Ausstattung innen, bieten die Wohnungen einen tollen seniorengerechten Komfort. Die WBG-Südharz hofft, unseren zukünftigen Mietern damit ein langes, eigenbestimmtes Wohnen und  Leben möglich gemacht zu haben. Bei Fragen zum Seniorenwohnen am Aueblick steht ihnen gern Annett Schade Team Vermietung zur Verfügung.  
 
Hier ein kleine Fotogalerie unseres Projektes…….
 
Euer WBG-Team
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

„Aus jedem Sprössling wird ein Baum“

„Aus jedem Sprössling wird ein Baum“

In Bleicherode wurde gestern wieder ein Zeichen für unsere „Grüne WBG-Südharz“ gesetzt. Mit der Aktion „Aus jedem Sprössling wird ein Baum“ ließ es sich Heiko Hebestreit nicht nehmen, in der Karl-Liebknecht-Straße, den kleinen Baumsprösslingen ihr Bäumchen mit viel Freude feierlich zu übergeben.
Damit werden nun vier neue Bäume liebevoll von ihren Baumsprösslingen in Bleicherode gepflegt.
Hier ein paar Impressionen der Übergabe……
 
Euer WBG-Team
 

Frohen Martinstag

Frohen Martinstag

Heute feiern wir wie jedes Jahr am 10. November den Geburtstag Martin Luthers im Jahr 1483. Gefeiert wird das hier in Nordhausen mit dem Gottesdienst um 17.00 Uhr und Laternenumzug zum Marktplatz sowie einem anschließenden Feuerwerk um 18:15 Uhr.

Viel Spaß wünscht …

Euer WBG-Team

Große Kisten vor den Wohnhäusern unserer WBG-Südharz

Große Kisten vor den Wohnhäusern unserer  WBG-Südharz
 
Immer häufiger sind vor den Wohnhäusern  unserer WBG-Südharz große „Kisten“ zu sehen. Diese aus Kunststoff gefertigten „Rollatorgaragen“ sind gerade für unsere älteren Mitglieder sehr von Vorteil, wenn sie auf ein solches Hilfsmittel angewiesen sind.  Zudem wird dadurch das notwendige Platzangebot in den Hauseingängen nicht eingeschränkt.  Gut, dass  es diese Möglichkeit für unsere älteren Mitglieder gibt.
 
Euer WBG-Team
 

Grusel, Angst und Schrecken…. Nicht bei unserer WBG-Südharz

Grusel, Angst und Schrecken…. Nicht bei unserer WBG-Südharz
 
Mit viel Vorfreude auf Halloween, bringen wir uns mit schaurigen Verkleidungen und  köstlichen Kürbiskopfbrownies in Stimmung auf Morgen.
Aber auch der historische Gedanke, warum wir einen arbeitsfreien Tag erhalten, soll nicht in Vergessenheit geraten.  Der morgige Tag dient dem Gedenken an die Reformation der Kirche durch Martin Luther.
Wir Mitarbeiter wünschen  somit allen Mitgliedern einen erholsamen freien Tag und viel Spaß auf allen Halloween-Partys.
 
Euer WBG-Team
 

Viel zu erleben!

Viel zu erleben!

Dieses Wochenende kommen Sportinteressierte in Nordhausen nicht zur Ruhe, denn am Samstag, den 01.11. spielt unser Wacker Nordhausen gegen die zweite Mannschaft des Hertha BSC, deren Anstoß 13:30 Uhr sein wird.
Am Abend um 19:30 Uhr muss sich der Nordhäuser SV gegen den BSK Hannover/Seelze durchboxen.
Und am Sonntag, Anpfiff 14:30 Uhr, muss sich unser Thüringer HC in der Champions League gegen Buducnost Podgorica aus Montenegro behaupten.

Wir wünschen den Teams viel Erfolg!
 
 
Euer WBG-Team
 

Gute Nachricht für Langschläfer !

Gute Nachricht für Langschläfer !
 
Liebe Mitglieder, hiermit weisen wir Euch darauf hin, die Zeitumstellung nicht zu vergessen!
 Am Sonntagmorgen wird die Uhrzeit von 3:00 Uhr um 1 Stunde auf 2:00 Uhr zurückgestellt. Übrigens, die Zeitumstellung findet in Deutschland seit 1980 statt. Genießt die  zusätzliche Sonntagsstunde!
 
Eurer  WBG-Team
 

Das Runde muss ins Eckige – Spitzensport im Doppelpack

Am Sonntag den 19.10.2014 empfängt der FSV Wacker Nordhausen den FC Carl Zeiss Jena. Die Zielstellung ist klar: die Nordhäuser möchten an die Erfolge gegen den zurzeit Tabellenfünften aus dem Vorjahr anknüpfen und somit weiter in der Tabelle aufsteigen. Angepfiffen wird  um 12:30 Uhr im Albert-Kunz-Sportpark.

Weiter geht es dann um 14:30 Uhr in der Wiedigsburghalle, wenn der Thüringer HC seinem Champions –League - Gegner HC Podravka Vegeta aus Kroatien gegenübersteht.

Wir freuen uns auf faire, spannende Spiele und hoffen auf eine rege Beteiligung.

 

Euer WBG-Team

 

DJ's und volles Haus

Das war die Semesteranfangsparty im Bochumer Hof - gesponsert von eurer WBG.

Die 270 Studenten und Azubis hatten ihr Gelände fest im Griff und immer mehr Leute feierten mit.

Kurz gesagt: freier Eintritt, coole DJ's, Party von 20 bis 1 Uhr, 100 Freibier und Aftershowparty in der Destille.

Von unseren zwei engagierten Promotern gab es außerdem unzählige Überraschungen.

Wer will da nicht gern Student sein? Vorlesung und Prüfungsstress sind vertagt.

Die ultimative - nun schon traditionelle - SAP im Bochumer Hof war Dank EUCH Party-launigen Gästen unvergesslich, laut und berauschend.

Mit fetten Beats und guter Laune ließen sich jede Menge Partygäste jeden Alters in den Morgen treiben.

Wer Stehvermögen hatte und am nächsten Tag frei nahm die Superstimmung mit in die Destille und feierte weiter bis in die frühen Morgenstunden.

Hat diese Party echt jemand verpasst? Zum Ärgern gibt's hier Party-Impressionen:

Feiern ins Studium!

Seid Ihr  genauso aufgeregt wie wir?

Diesen Mittwoch heißen wir Euch endlich wieder Willkommen zur mittlerweile schon traditionellen Semesteranfangsparty im Bochumer Hof! Ab 20:00 Uhr sind u.a. vertreten: DJ Patrick Börsch, DJ Christoph Rode und DJ Luke D. Wer vom Feiern nicht genug bekommt, ist ab 1:00 Uhr sehr gern in der Destille zur After- Show- Party gesehen. Freut Euch auf einen unvergesslichen Abend mit jeder Menge Spaß, vielen Leuten und unvergesslichen Momenten! Nicht zu vergessen: Die ersten Besucher freuen sich über 100 Freibier!!

Wir freuen uns auf Euch,

 

Euer WBG-Team!

Studienstart!

Studienstart!
 
Auch dieses Mal waren wir zum Infotag der FH Nordhausen vertreten. Die „Ersties“  konnten sich bei Annett Schade vom Team Vermietung/Marketing (v.l.)  unkompliziert und schnell über unsere Studentenwohnungen informieren und  grundlegend beraten lassen. Wir bedanken uns  für das Interesse und wünschen allen Studenten einen erfolgreichen Start in das neue Semester! Das beginnt am 15. Oktober 2014 wie immer mit unserer legendären Semesteranfangsparty im Bochumer Hof.
 
Euer WBG-Team
 
 

Tag der Deutschen Einheit – der jüngste deutsche Feiertag

Tag der Deutschen Einheit – der jüngste deutsche Feiertag
 
Wir starten in eine kurze Woche – Freitag ist Feiertag. Aber warum?
„Die Volkskammer der DDR erklärt den Beitritt der DDR zum Geltungsbereich des Grundgesetzes der Bundesrepublik Deutschland gemäß Artikel 23 des Grundgesetzes mit der Wirkung vom 3. Oktober 1990.“ So lautete der Beschluss der Volkskammer. Artikel 2 des Einigungsvertrages erklärt dann den 3. Oktober als „Tag der Deutschen Einheit“ zum gesetzlichen Feiertag. Er ist der einzige Feiertag nach Bundesrecht und der jüngste Feiertag Deutschlands. Und diesen könnt ihr auch in Nordhausen gebührend begehen, mit einem Festakt der Stadt Nordhausen im Theater oder DJ`s in der Destille.
Gleichzeitig ist Ferienbeginn – auch für die Thüringer Schüler und das nach nicht mal 5 Wochen Schule! Die Herbstferien dauern in diesem Jahr 17 Tage. Erst am 20.10 geht es wieder los. Also genießt den Feiertag und die Ferien!
 
Euer WBG-Team

Hurra, hurra der Herbst ist da!

Hurra, hurra der Herbst ist da!
 
Mit einem wunderschönen Farbenspiel aus bunten Blättern und den letzten warmen Sonnenstrahlen, dürfen wir heute nun den Sommer verabschieden und die „Goldene Jahreszeit“ begrüßen.
Endlich heißt es wieder: Drachen steigen lassen, Kastanien oder Pilze sammeln gehen und zu Halloween Kürbissen ein Gesicht schnitzen.
Wir wünschen euch eine schöne Zeit,

Euer WBG-Team.
 

„Der frühe Vogel fängt den Wurm.“

„Der frühe Vogel  fängt den Wurm.“
 
 So starte der „LV Altstadt 98“ am Samstag den 13.09.2014 um 9.00 Uhr auf dem Hohe Kreuz Sportplatz sein alljährliches Vereinssportfest. Alle kleinen und großen Sportler waren mit viel Spaß, Leidenschaft und Engagement bei ihren Wettkampfstationen bei der Sache.
Max Paulun erreichte sogar eine neue Kreisrekordhöhe von 4,14 m im Stabhochsprung.
Es war in diesem Jahr auch wieder eine gelungene Veranstaltung, wo wir als WBG-Südharz immer wieder gern als Partner zur Seite stehen.
Tolle Aktion bleibt auch in Zukunft in Bewegung…..
 
Euer WBG-Team
 

Fußball am Samstag!

Fußball am Samstag!

Morgen, ab 13:30 Uhr, trifft die Regionalligavertretung des FSV Wacker auf den Berliner Athletik Klub 07.  Nach dem deutlichen 9:0 Sieg im Pokal vergangene Woche, dürfte ein interessantes Spiel des momentanen Tabellenfünften gegen den Zwölften  zu erwarten sein.  Auf reichlich Unterstützung wird gesetzt!

Euer WBG- Team

Spielplatz in der Erzbergestraße erstrahlt im neuen Glanz!

Spielplatz in der Erzbergerstraße erstrahlt im neuen Glanz!
 
Mit viel Kraft, Planung, Energie und Zeit hat die Aktionsgruppe Spielplätze Bleicherode den in die Jahre gekommenen Spielplatz in der  Erzbergerstraße  saniert.
Dieser erstrahlt nun seit dem 07.09.2014 in einem neuen Glanz.
 Wir als WBG-Südharz finden das eine tolle Aktion der Initiatoren sowie  der vielen fleißigen Helfer und haben sie deshalb unterstützt. 
Wir wünschen  den Kindern viel Spaß auf ihrer neuen Spielwiese.
 
Euer WBG-Team
 

Erst Platzregen, dann Sonnenstunden mit Feierlaune!

Erst Platzregen, dann Sonnenstunden mit Feierlaune !

Am gestrigen Sonntag fand in der Straße der Jugend in Heringen das letzte diesjährige Nachbarschaftsfest mit Wohnungswart Heiko Hebestreit statt. Wir erfreuten uns besonders über die vielen Besucher, positive Feedbacks vor Ort und glückliche Kinder. Bei bestem Wetter wurde bis abends gesellig geplaudert. Der Sommer ist nun vergangen und damit auch die Zeit der alljährlichen Nachbarschaftsfeste unserer WBG-Südharz. Unter dem bekannten Motto "Miteinander zu Hause - Miteinander feiern!" hatten die Wohnungswarte unserer WBG-Südharz an 10 Sonntagen in ihren Wohngebieten zum gemütlichen Beisammensein eingeladen. Der Vorstand der WBG-Südharz bedankt sich besonders für das Engagement der WBG-Wohnungswarte, Azubis, Mitarbeiter  und weiteren Beteiligten, die erneut zum guten Gelingen der Nachbarschaftsfeste in diesem Jahr beigetragen haben.

Euer WBG-Team

Die Kräuterspirale wächst.....

Die Kräuterspirale wächst....
 
Im Sommer entstand auf Initiative des Bürgerservice Harztor eine Kräuterspirale in der Schröderstraße in Ilfeld. Nun sind auch typische Küchenkräuter wie Petersilie und Schnittlauch, Basilikum und Rosmarin sowie Thymian, Salbei und Pfefferminze noch zu finden. Gemeinsam mit der Umweltgruppe der Grundschule Ilfeld wurden diese in die Erde gebracht und werden nun von den Schülern im Rahmen des Umweltgruppen- Projekts sowie in Verbindung mit dem Schulgartenunterricht gepflegt und genutzt.  Aber auch unsere Mitglieder in der Schröderstraße können die Kräuterspirale für ihre kulinarischen Aktivitäten nutzen.
Eine tolle Aktion des Bürgerservice Harztor!
 
Euer WBG-Team
 

Nachbarschaftsfest Nordhausen Ost

Nachbarschaftsfest Nordhausen Ost

Am 31.08. fand das alljährliche Treffen unserer Genossenschaftsmitglieder in der
Conrad-Fromann-Straße statt.
Trotz des wechselhaften Wetters erfreuten sich alle bester Laune. Ihr Wohnungswart
Ralf Elster sorgte für einen reibungslosen Ablauf. Am beliebtesten, bei den Kindern, waren die mit Helium gefüllten Luftballons. Während die Erwachsenden bei Gegrilltem und kühlen Getränken zusammen saßen.
Die Stimmung war gut und als die Sonne die Wolkendecke durchbrach, war der Tag perfekt.
Zu m letzten Nachbarschaftsfest am Sonntag, den 07.09.2014, lädt unser Heiko Hebestreit in die Straße der Jugend in Heringen recht herzlich ein. 

Euer WBG-Team

Umzug auf die Baustelle

Umzug auf die Baustelle
 
Endlich ist es soweit! Wir beziehen heute den geräumigen Erweiterungsbau hinter der Hauptgeschäftsstelle. Am Wochenende verlegen die Mitarbeiter der Bereiche Mietenbuchhaltung, Betriebskosten, Sozialarbeiter, Vermietung und das Mitgliederwesen in das neue Kunden-Service-Center.
Alt- und Neubau werden im Sommer 2015 miteinander verbunden. Wir freuen uns, unsere Mitglieder und Kunden ab Montag dort begrüßen zu dürfen. Ihr erreicht uns wie gewohnt über den Haupteingang. Zu den neuen Büros wird ein abgetrennter Weg über den Hof führen, doch unsere Mitarbeiter des Service Centers weisen allen natürlich gerne den Weg.
 
Euer WBG- Team
 

Spitzensport in Nordhausen

Spitzensport in Nordhausen
 
Ein weiteres Volleyball – Highlight  ist das Länderspiel der deutschen  Nationalmannschaft der Herren gegen den Weltliga-Sieger USA.
Es wird heute, den 27. August um 19 Uhr in der Wiedigsburghalle ausgetragen und ist das letzte Vorbereitungsspiel auf die WM in Polen.
Es wird ein spannendes und stimmungsvolles Spiel auf Weltklasseniveau erwartet.
In Nordhausen wird hiermit bereits das zehnte Länderspiel ausgetragen.
Unseren WBG-Mitgliedern und allen anderen Zuschauern wünschen wir viel Spaß und den Mannschaften viel Erfolg.
 
Euer WBG-Team
 

„Der soziale Gedanke unserer WBG Südharz- Die Volkssolidarität als Partner“

„Der soziale Gedanke unserer WBG Südharz- Die Volkssolidarität als Partner“
 
Das soziale Engagement der Volkssolidarität verknüpft das Ziel unserer WBG ein lebenslanges Wohnen in der Genossenschaft zu ermöglichen. Die gegenseitige Unterstützung wird verwirklicht in individuellen Wohnprogrammen, vom ambulanten Pflegedienst über Haushaltshilfe bis hin zu Hilfestellungen bei Vorsorgevollmachten oder ähnlichem. Nicht nur der Hausnotruf und der interessante Reiseclub, sondern auch Veranstaltungen wie Mitgliederfrühstück oder Geburtstagsfeiern, umrahmen  das Repertoire der Volkssolidarität e.V..
 
Eure WBG-Team 

Ehrung treuer Mitglieder unserer WBG Südharz

Ehrung treuer Mitglieder unserer WBG Südharz
                  
Unsere WBG Südharz hat viele Wohnungsnutzer, die schon seit über 50 Jahren Mitglied der Genossenschaft sind. Als kleines Dankeschön erfreuen wir diese  durch den Besuch ihres Wohnungswartes. Hier zu sehen ist Frau Rieche aus der Jacob-Plaut-Straße mit Wohnungswart Rene Diener, die gleich doppelt für ihre Treue geehrt wurde. Zum einem erhielt sie die Ehrennadel für eine Mitgliedschaft von 50 Jahren und zum anderen den Treuepokal. Dieser wird vergeben, wenn ein Mitglied 50 Jahre in ein und derselben Wohnung gelebt hat.
 
Euer WBG-Team
 

Nachbarschaftsfest in Salza

Nachbarschaftsfest in Salza
                             
Auch an diesem Wochenende fand wieder ein Nachbarschaftsfest statt. Viele Familien waren trotz des eher wechselhaften Wetters zum Birkenweg gekommen, um gemeinsam mit unserer WBG SÜDHARZ einen tollen Tag zu verbringen. Die Kinder hatten auf der Hüpfburg sehr viel Spaß und der Wettstreit um den größten und höchsten Ballon hatte begonnen. Für die Eltern und Großeltern gab es Kuchen und musikalische Unterhaltung durch Frau Martini mit der Panflöte. Es war wieder ein super Fest und alle waren bei bester Laune.
Am 31.08. findet das nächste Nachbarschaftfest mit unseren Ralf Elster in der Conrad-Fromann-Str., Nordhausen statt.
 
Vielen Dank,
Euer WBG Team.
 

Sport am Wochenende!

Sport am Wochenende!

Morgen, am 16.08.14, unterstützen wir den 10. Internationalen Altstadt- Cup. Die Radballer des LV Altstadt Nordhausen begrüßen  Mannschaften aus Pilsen, Prag, Sachsen- Anhalt und Thüringen. Weiterhin zählt der FSV Wacker am Sonntag,  zum zweiten Heimspiel in dieser Saison,  auf Eure Unterstützung.  Ab 13:30 Uhr geht es im Albert- Kuntz- Sportpark gegen den ZFC Meuselwitz.

Viel Spaß wünscht Euer WBG- Team!

Buntes Treiben beim WBG-Fest

Buntes Treiben beim WBG-Fest

Am gestrigen Sonntag fand wieder ein tolles Nachbarschaftsfest in der Jacob-Plaut-Straße mit unserem Wohnungswart Rene Diener statt. Viele gut gelaunte Gäste und prima Wetter sorgten für Heiterkeit bis das Erlebnis feuchtfröhlich durch Regenwarnung beendet werden musste. Vielen Dank für die rege Teilnahme unserer Mitglieder und die fleißigen Helfer bis zum Schluss! Das nächste Nachbarschaftsfest ist am 17.08. im Birkenweg mit unserem Heiko Thiesler.

Eure WBG Südharz

Ein Herzliches Willkommen an unsere neuen Azubis!

Denise Heinemann und Henry Karl komplettieren das nunmehr sechsköpfige Team der Auszubildenden in unserer Genossenschaft. Beide beginnen heute eine dreijährige Ausbildung

zum Immobilienkaufmann bzw. –frau.

Wir freuen uns diese beiden jungen Leute in unser WBG-Team aufzunehmen und Ihnen diese sehr guten beruflichen Perspektiven und Chancen in unserem Unternehmen zu bieten.

Eine erfolgreiche Ausbildungszeit wünscht

Euer WBG-Team

Semester goes Holiday!

Endlich sind die Prüfungen geschafft und zum Auftakt in die Semesterferien veranstaltet heute

der Karzer Studentenclub in Nordhausen eine Prüfungsendparty! Ab 20:00 Uhr ist Einlass und für ausreichend Verpflegung sowie gute Musik ist auch gesorgt. Unsere WBG Südharz wünscht allen Feierwütigen viel Spaß!

 

Euer WBG-Team!

Nachbarschaftsfest Bleicherode

Auch in diesem Jahr feierten die großen und kleinen Gäste mit toller Begeisterung das Nachbarschaftsfest in Bleicherode. Bei herrlichem  Sommerwetter, einer super Verpflegung und einer tollen musikalischen Umrahmung, feierten alle Mieter ausgelassen und genossen die gute Stimmung und das nette Beisammensein.

Nachbarschaftsfest in Ilfeld

Nachbarschaftsfest in Ilfeld

Wieder einmal zum herrlich sonnig warmen Wetter, fand unser gestriges Nachbarschaftsfest in der Schröderstraße in Ilfeld statt. Trotz der eher ruhigeren Wohngegend, trafen sich viele bekannte Gesichter, die sich das Fest mit toller Musik und leckerer Verpflegung nicht entgehen lassen wollten. Natürlich war mit reichlichen Spielmöglichkeiten auch an die kleinen WBG-Mitglieder gedacht. Unser Wohnungswart Klaus Huhle hat sich sehr über das Erscheinen gefreut. Wir sind schon auf das nächste Wochenende in Bleicherode gespannt.

Euer WBG-Team

„Yeah, endlich Sommerferien!“

„Yeah, endlich Sommerferien!“

So….  ab heute heißt es wieder Schuljahr geschafft, Start  in die Ferien!

6 Wochen lang nicht früh aufstehen oder lernen, sondern ab ins Freibad oder in den Vergnügungspark.  Unsere  WBG-Südharz wünscht allen Schülern und auch ihren Eltern eine herrliche Ferienzeit!

 

Nachbarschaftsfest zum WM-Finale

Nachbarschaftsfest zum WM-Finale
 
Zum WM-Finalsonntag ließen sich trotz mehrerer Regenschauer viele Besucher beim Nachbarschaftsfest in der Innenstadt blicken. Bei guter Musik, super Verpflegung und jeder Menge Spaß für Groß und Klein, feierten unsere Wohnungswarte Günter Pförtner und Ralf Elster mit „ihren“ Mitgliedern. 
Freuen wir uns auf nächste Woche, wenn unser Wohnungswart Klaus Huhle zum nächsten Nachbarschaftsfest  ins wunderschöne Harztor/Ilfeld in der Schröderstraße einlädt.
 
Euer WBG-Team!
 

Weltklasse -Volleyball in Nordhausen

Weltklasse -Volleyball in Nordhausen 
 
Sonntag, den 13. Juli um 15 Uhr  ist es  soweit.
In der Wiedigsburghalle in Nordhausen empfängt der Vize – Europameister der Damen im Volleyball die griechische Nationalmannschaft. Beide Mannschaften treten im Rahmen der European League gegeneinander an.
Wir wünschen viel Spaß bei einem spannenden Spiel auf hohem Niveau.
Auch unserer Fußballnational - Elf drücken wir für das Finalspiel am Sonntag um 21 Uhr fest die Daumen.
 
Eure WBG -Südharz
 

Kinderdorf Wülfingerode

Kinderdorf Wülfingerode

Die sozial engagierte Jugendeinrichtung des Heilpädagogischen Zentrums Wülfingerode hat das Intersse unserer WBG Südharz geweckt. Aufgrund ihrer Anteilnahme und Begeisterung an der Betreuung der zahlreichen und sehr sportlich aktiven Jungen und Mädchen in diesem Kinderdorf, hat sich unser Wohnungswart Renè Diener auf den Weg gemacht, um ihnen einen ordentlichen Vorrat an Volleybällen vorbeizubringen. Wir wünschen den Kindern weiterhin viel Spaß und Freude damit!

 

Euer WBG-Team

 

WBG - Nachbarschaftsfest

WBG - Nachbarschaftsfest

Wohnungswart Günter Pförtner lud vergangenen Sonntag bei perfektem Wetter zum Nachbarschaftsfest unserer WBG Südharz in die Dr.-Robert-Koch-Str. ein.Bei super Musik, sehr guter Verpflegung und jeder Menge Spaß für Groß und Klein wurde ausgiebig gefeiert. Besondere Freude bei allen Gästen lösten u.a. die zwei Runden Freibier aus. Wir freuen uns auf nächsten Sonntag, wenn die Wohnungswarte Günter Pförtner und Ralf Elster zum Nachbarschaftsfest auf den Innenhof der Töpferstr. wieder einladen. 

 Bis dahin, Euer WBG- Team. 

 

Bergmannsfest in Bleicherode

Bergmannsfest in Bleicherode
 
Ab heute Abend 19 Uhr findet in Bleicherode das jährliche Bergmannsfest statt. Die bis zum Sonntag andauernde Veranstaltung bietet Spaß und Unterhaltung sowie bunte Attraktionen für Kinder.
Neben einem Unterhaltungskonzert am Samstagnachmittag mit dem Bleicheröder Bergmanns- Blasorchester und der Eröffnung des Familiensommergartens am Sonntagvormittag, wird für alle Fußballfans auch das Viertelfinalspiel Deutschland – Frankreich live übertragen.
Für das leibliche Wohl sorgen mehrere Stände mit verschieden Köstlichkeiten.
Ein Besuch lohnt sich! Wir wünschen allen Gästen viel Spaß und schönes Wetter!
 
Euer WBG- Team
 

1.WBG Fußball E-Junioren Cup

1.WBG Fußball E-Junioren Cup
 
Das war ein aufregendes Wochenende! Am Samstag, dem 28.Juni, fand auf dem Sportplatz in Urbach ein spannendes Fußballturnier statt. Teilnehmende Vereine unserer Region  waren bei den E-Junioren vertreten.Ein Pokal, eine Medaille sowie eine Urkunde wurden nach großartigem Einsatz der Mannschaften von unserer  Annett Schade aus dem Team Vermietung/Marketing mit viel Freude übergeben.Als Hauptsponsor bedanken wir uns  herzlich bei allen Teilnehmern und Gästen für die tolle Eventgestaltung.
Weiterhin jede Mengel Spaß am Sport und viel Erfolg wünscht euch das Team der WBG Südharz!
 

Neue Stellenanzeigen

Wir freuen uns, Ihnen zwei neue Stellenanzeigen vorstellen zu dürfen.

Weiterlesen …

„Aus Alt wird Neu“

„Aus Alt wird Neu“

Wir möchten euch gern einmal einen kompletten Umbau einer Wohnung von unserem Team Wohnungssanierung vorstellen. Diese 2-Raum Wohnung befindet sich am Birkenweg und wurde von unserem Team Wohnungssanierung echt klasse hergerichtet.

Euer WBG-Team

„Ordentliche Vertreterversammlung 2014“

„Ordentliche Vertreterversammlung 2014“
 
 Am Donnerstag, den 19.06.2014 fand im Pavillon der Wohnanlage“An der Zichorienmühle” in Nordhausen die diesjährige ordentliche Vertreterversammlung unserer WBG Südharz statt.Durch den Vorstand Finanzen Steffen Loup wurde für den  Jahresabschluss  erneut eine positive Bilanz zum Geschäftsjahr 2013 gezogen. Ein wichtiger Tagesordnungspunkt war der Beschuss zur Verschmelzung mit der Wohnungsbaugenossenschaft Rottleberode. Damit gehören weitere 54 Wohnungen zum Bestand des größten Wohnungsanbieters in Nordthüringen sowie in der Südharz-Region.Außerdem schied nach 24 Jahren engagierten Mitwirkens in den Aufsichtsgremien der WBG Südharz Herr Friedrich Forberger altersbedingt aus dem Aufsichtsrat aus. Vorstand, Aufsichtsrat sowie Vertreter der WBG Südharz dankten ihm für sein stets konstruktives Mitwirken bei der positiven Entwicklung der WBG in dieser Zeit. Als Anerkennung für diese außergewöhnliche Leistung wurde Herr Friedrich Forberger die höchste Auszeichnung der WBG Südharz, die Ehrennadel in Gold überreicht.
Hier ein paar Bilder dazu…… 
 
Euer WBG-Team
 

Unsere WBG „Mitten im Märchen“

Unsere WBG „Mitten im Märchen“
 
Unsere WBG Südharz fördert das Projekt der pro vita Akademie Nordhausen „Mitten im Märchen“.
Hier ein kurzer Einblick in das selbstgeschriebene und –inszenierte Stück:
Es geht um einen Jungen, der sich für nichts interessiert, wenig Anteil am Leben nimmt und sich mehr und mehr von seinem sozialen Umfeld zurückzieht. Er verliert sich immer mehr in virtuelle Spiele, bis er eines Abends plötzlich von scheinbar mutierten Märchenfiguren in ein Spiel hineingezogen wird ….
Viel Erfolg bei diesem Projekt !
 
Euer WBG-Team
 

WBG-Männerteam zieht Straßenbahn!

WBG-Männerteam zieht Straßenbahn!

Mit viel Kraft, Energie  und jeder Menge Spaß, vertrat das Männerteam unsere WBG-Südharz beim diesjährigen Straßenbahntauziehen auf dem Rolandsfest.  Selbst die Rolandgruppe war von unserem WBG-Team begeistert.  Schaut selbst .....

Euer WBG-Team

„WBG als Partner des Rolandsfestes“

„WBG als Partner des Rolandsfestes“

An diesem Wochenende, findet  das jährliche Rolandsfest in Nordhausen statt. Mit vielen Attraktionen und Act´s wird die Stadt die Besucher überraschen. Eines der Highlights ist das Straßenbahntauziehen, das unser WBG-Team tatkräftig unterstützt. Wir wünschen allen Mitgliedern unserer WBG Südharz viel Spaß!

Euer WBG-Team

„Grüne WBG“

„Grüne WBG“

Mit dem Baubeginn der Photovoltaikanlage auf unserem Garagendach des Firmengeländes werden wir wieder einen Schritt „grüner“. Vorrangig dient die produzierte Energie dem Eigenbedarf (Stromverbrauch der Geschäftsstelle und Laden der E- Smarts), bei einem produzierten Überschuss wird sie über den Zwei- Zonen- Zähler ins Netz eingespeist.

 Euer WBG-Team

 Euer

„Einweihung“ des neuen WBG-Busses beim Unternehmenslauf!

„Einweihung“ des neuen WBG-Busses beim Unternehmenslauf!

Gestern war der niegel-nagel neue „WBG-Bus“ der Verkehrsbetriebe Nordhausen auf dem Weg nach Erfurt zum Thüringer-Unternehmenslauf. Mit dem passenden WBG-Design war das eine gebührende Einweihung für den neuen Stadtbus von Nordhausen. Unser WBG-Team konnte mit einem tollen Laufergebnis, unter den über 6300 Teilnehmern, unsere WBG-Südharz präsentieren.  

Euer WBG-Team

WBG Südharz unterstützt 1. Harztor-Lauf

WBG Südharz  unterstützt  1. Harztor-Lauf

Mit großer  Resonanz von 190 Läufern wurde der  1.  Harztor-Lauf in Niedersachswerfen zu einem vollen Erfolg.  Das Organisationsteam war selbst von der regen Teilnahme überwältigt.  Natürlich  unterstützt die WBG-Südharz, hier vertreten durch Teamleiterin Denise Barth, auch solche regionale Events  und gratulierte persönlich den erfolgreichen Läufern. 

Euer WBG-Team

Vertreterversammlung

Am 19.06.2014, um 17.00 Uhr, findet im Pavillon der Wohnanlage Dr.-Hasse-Str. 1 – 4 in Nordhausen die diesjährige Vertreterversammlung der WBG Südharz statt. Die Einladungen gehen den gewählten Vertretern auf dem Postweg zu.

 

 

Tagesordnung:

1.  Eröffnung durch den Vorsitzenden des Aufsichtsrates

2.   Bericht des Vorstandes 

- Finanzen

- Technik

- Wohnungswesen

3.   Vorstellung des Jahresabschlusses 2013

4.   Bericht des Aufsichtsrates über die Jahresabschlussprüfung 2013

5.   Verlesen des zusammengefassten Prüfungsergebnisses 2013 und Stellungnahme des Aufsichtsrates zur Prüfung 2013

6.   Beschlussfassung über den Prüfungsbericht zum Jahresabschluss 2013

- Beschluss Nr. 1/2014

7.   Bericht des Aufsichtsrates

8.   Beantwortung von Anfragen zur Berichterstattung des Vorstandes

9.   Feststellung des Jahresabschlusses 2013

- Beschluss Nr. 2/2014

10. Beschlussfassung über die Gewinnverwendung 2013

- Beschluss Nr. 3/2014

11. Beschlussfassung über die Entlastung des

Aufsichtsrates

- Beschluss Nr. 4/2014

Vorstandes

- Beschluss Nr. 5/2014

12. Wahl zum Aufsichtsrat

13. Berichterstattung zur Verschmelzung mit der WBG eG Rottleberode und Beschlussfassung über

den Verschmelzungsvertrag und die Verschmelzung

- Beschluss Nr. 6/2014

den Verschmelzungsbericht

- Beschluss Nr. 7/2014

14. Schlussbemerkungen

Nachbarschaftsfest „Auf dem Sand“

Gestern zum Kindertag begrüßte unser  Wohnungswart Detlef Helbing die Kinder mit einer besonders großen Hüpfburg und vielen kleinen Geschenken. Auch die Mieter genossen  bei herrlichstem Sonnenschein das nette Beisammensein und ein  kühles „Südharz Pils“.  Hier ein paar tolle Schnappschüsse von dem Spektakel.

Euer WBG-Team

 

Pflanzaktion in der Kita Am Frauenberg

Unsere „Grüne –WBG“ sponserte für das Hochbeet der Kita Am Frauenberg kleine Pflanzhölzchen aus denen Mini-Sonnenblumen wachsen. Zusätzlich begeisterte der Wohnungswart des Wohngebietes, Detlef Helbing, die Kleinen mit einem Ballset und weiteren Überraschungen.

Wir wünschen den Kids viel Spaß beim hegen und pflegen!

Euer WBG-Team

Unsere WBG fördert die Spieler beim Stadtwerke-Cup

Am Wochenende fand der 7.Stadtwerke Cup statt! Unterstütz durch unsere WBG sind die Nordhäuser Teams bei der siebenten Auflage von Beach-Volleyball, auf zwei extra aufgeschütteten Sandplätzen, jeweils auf das oberste Treppchen geklettert. Beim Quattro-Beach haben die SVC Oldies ihren Titel vom Vorjahr erfolgreich verteidigt, bei dem Turnier der Zweierteams der Männer setzte sich das Team Rieger/Stauß gegen die internationale Konkurrenz durch! Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner!

Euer WBG Team

Roland Rallye wird von WBG unterstützt

Letzten Samstag fiel der Startschuss für die 44. ADAC Roland Rallye hier in Nordhausen. Auch wir von der WBG Südharz waren in diesem Jahr wieder im „Rennen“ diese Veranstaltung zu unterstützen. Die Roland Rallye zählt als zweiter Lauf des Schotter-Cup 2014, welcher im vergangenen Jahr das zahnjährige Bestehen feierte. Es starteten über 80 Teams am Petersberg, welche nicht nur aus Deutschen Fahrern bestanden. Auch Teams aus Finnland, Großbritannien und Niederlande waren vertreten.

Euer WBG-Team

Auftakt der diesjährigen WBG-Nachbarschaftsfeste

Den Anfang der angekündigten Nachbarschaftsfeste machten gestern die WBG Mitglieder in der Bochumer Straße. Unser Wohnungswart René Paetzold feierte mit vielen seiner Mitglieder und verteilte Freibier, unser „Südharz-Pils“. Leider hat sich das Wetter nicht von der besten Seite gezeigt, aber durch Musik und gute Bewirtung kam fröhliche Feierlaune auf. Mit unserem WBG Plüsch-Teddy begeisterte René Paetzold unsere kleinen Gäste. Es war ein schöner Nachmittag für alle WBG-Mitglieder aus der Nachbarschaft.

Euer WBG-Team

Nachbarschaftsfest in der Bochumer Straße

Unsere WBG lädt wieder herzlich ein!

Am Sonntag startet unsere Saison der Nachbarschaftsfeste! Das erste Fest wird unser Wohnungswart René Paetzold am 18.05.2014 in der Bochumer Straße ausrichten und lädt dazu „seine“ Mitglieder und Familien herzlich ein. Sei es ein Würstchen oder ein leckeres „Südharz-Pils“ – einen Grund zu feiern und auf eine gute Nachbarschaft zu trinken gibt es immer. In diesem Sinne mögen die „Feste“ beginnen.

Eure Wohnungswarte vom WBG-Team

Am Sonntag ist Muttertag!

Das Team von der WBG Südharz möchte heute schon an den Blumenstrauß oder den Pralinenkasten für die Mama erinnern. Viel Spaß.

Euer WBG-Team

Neuer Brandschutz

Noch in diesem Jahr werden alle Objekte der WBG Südharz und der WVG Nordhausen mit funkgestützten sowie fernprüfbaren Rauchwarnmeldern ausgestattet. Somit ist die WBG das erste Unternehmen in Nordhausen, welches das Anbringen von Heimrauchmeldern  als seine Pflicht sieht. Es werden alle Räume, außer Küche und Bad, mit diesen Rauchwarnmeldern ausgestattet.

 

Seniorenwohnen Am Aueblick

Nachdem in den letzen Jahren unser „Junges Wohnen“ durch Modernisierungsmaßnahmen im Mittelpunkt stand, wird in den nächsten drei Jahren der seniorengerechte Umbau des Aueblicks für uns von Bedeutung sein. Mit einem ebenerdigen Fahrstuhl, barrierefreiem Wohnen u.v.m., wird es viele Annehmlichkeiten und Vorteile für unsere älteren Mitglieder geben. Im Bild ist der dafür zuständige Bauleiter, Herr M. Vopel zu sehen.

 

Warum sind Ostereier bunt?

Der morgige Karfreitag steht für das Ende der Fastenzeit und den Beginn der 2-wöchigen Osterferien.

Den Ursprung der Tradition des Eierfärbens findet man im Mittelalter.

Während der Fastenzeit war auch der Verzehr von Eiern untersagt, sodass man sie haltbar kochte und färbte.

Somit konnte man diese zu Fastenzeitende von den frischen Eiern unterscheiden.

In diesem Sinn ein frohes Osterfest und erholsame Ferien!

 

Eure WBG Südharz

 

Wir waren dabei!

Zum Informationstag der Fachhochschule Nordhausen waren auch wir, die WBG-Südharz, am 12.04.14 mit viel Engagement vertreten.

Um Studenten bei der Wohnungssuche zu helfen, konnten wir eine Auswahl von unseren über 700 schönen Studentenwohnungen anbieten.

Es war ein toller Tag, vielen Dank für Euer Interesse!

 

Euer WBG-Team

Aus unserer Geschichte

Am 10. April 1901 wurde der Spar- und Bauverein eGmbH Nordhausen gegründet. Dieses Gründungsprotokoll ist Zeugnis der ersten Genossenschaft in Nordhausen. Die Objekte sind zu finden am Bochumer Hof, welche heute zum Bestand der WBG Südharz gehören und dem Jungen Wohnen angegliedert sind.

Wir drücken die Daumen!

Als Förderer des Sports und der Fußballer von Wacker 90 Nordhausen drücken wir heute Nachmittag beim Pokalspiel gegen Rot- Weiß Erfurt die Daumen!